Schachverein Erftstadt
Erftstädter Schüler dominieren das Kölner Schachturnier

Der Schachverein Erftstadt freut sich über die erfolgreiche Teilnahme am Turnier in Köln - alle Infos zu den kleinen "Großmeistern" gibt es in den Einzelbildern.
3Bilder
  • Der Schachverein Erftstadt freut sich über die erfolgreiche Teilnahme am Turnier in Köln - alle Infos zu den kleinen "Großmeistern" gibt es in den Einzelbildern.
  • Foto: Lin Zhao
  • hochgeladen von REDAKTEUR Volker Düster

Von November 2018 bis Februar 2019 wurde an vier Wochenenden bei der gastgebenden SG Porz die Bezirksjugendeinzelmeisterschaft der Kölner Schachjugend ausgetragen. Fünf Schüler des Erftstädter Schachvereins nahmen daran teil. Für sie wurde das Turnier ein voller Erfolg, sie dominierten ihre jeweilige Altersklasse. Jacob Cabantac gewann in der U8 alle Partien und nahm freudestrahlend einen Pokal in Empfang. Constantin Schmitz war zwar noch in der U8 spielberechtigt, aber er meldete sich lieber in der U10 an, weil dort die Ergebnisse in die Berechnung der persönlichen Wertungszahl (DWZ = Deutsche Wertungszahl) einfließen. Sein Ehrgeiz lohnte sich! Gegen die durchweg älteren Gegner holte er fünf von sieben möglichen Punkten und landete auf Platz vier. Mit ebenfalls fünf Punkten, aber mit der besseren Zweitwertung, wurde Manuel Sander vor ihm Dritter. Den sechsten Platz, bei 13 U10-Teilnehmern, belegte Philip Ascher. Noch besser lief das U10-Turnier für Noah Cheng. Ihm reichte in der letzten Runde ein Remis für den Platz ganz oben auf dem Treppchen. Dies gelang ihm problemlos mit den weißen Figuren. Auch Noah konnte bei der Siegerehrung den Siegerpokal in die Luft recken. Sowohl Noah als auch Jacob dürfen sich jetzt Bezirkseinzelmeister in den jeweiligen Altersklassen nennen.

Bereits im Dezember des letzten Jahres erreichte Constantin Schmitz bei den Offenen Hessischen U8-Einzelmeisterschaften einen hervorragenden 7. Platz bei 72 Teilnehmern.

Neben den persönlichen Erfolgen der Spieler erfreut sich das Trainerteam des SV Erftstadt darüber, dass die Jugendarbeit und das neuentwickelte Trainingskonzept erneut Früchte tragen. Zwei Bezirksmeistertitel sowie die weiteren Plätze 3, 4 und 6 in der U10 geben allen beteiligten Spielern und Trainern die positive Rückmeldung für ihr Engagement. Regelmäßig bietet der Verein Anfängerkurse an. Hier erlernen die Kinder die Schachregeln. In weiterführenden sogenannten Aufbaukursen werden grundlegende Techniken einstudiert, etwa Matt setzen mit König und Dame, Doppelangriff, Ausnutzen von Fesselungen usw. Unabdingbar ist hierbei auch das Engagement der Eltern, die die Kinder zum Training und zu den Turnieren fahren und hier auch verantwortlich betreuen.

Schachinteressierte sind an den Spielabenden des Schachvereins Erftstadt herzlich willkommen: Jeweils freitags ab 17 Uhr für Kinder und Jugendliche, ab 19:30 Uhr für Erwachsene. Weiterführende Informationen werden auf der Homepage angeboten: www.schachverein-erftstadt.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen