Schülerteam beim Testspiel in Köln erfolgreich
RheinErft-Flames Schüler gewinnen bei den White Tigers mit 9:2

5Bilder

Beim ersten Testspiel der neuen Saison hatten sich die Schüler der RheinErft-Flames Inlineskaterhockey mit den White Tigers aus Köln verabredet. Das Spiel dominierten die RheinErft-Flames deutlich, obwohl das Team in der Aufstellung zum ersten Mal antrat. Auch zum ersten Mal im Einsatz der neue Goalie der Schüler-Flames. Diese Leistung lässt auf ein gutes Skaterhockey-Jahr 2019 hoffen.
Überschattet wird die gute sportliche Leistung der RheinErft-Flames durch die momentane unklare Situation bezüglich der Trainings- und Spielstätten. Da die Stadt Erftstadt trotz mehrfacher Versprechungen bis heute immer noch keine belatsbare Zusage über die Nutzung der Dreifachhalle in Lechenich geben konnte oder wollte, sind die RheinErft Flames nicht in der Lage, am Ligaspielbetrieb der ISHD in 2019 teilzunehmen. Der Vorstand des LAC Rhein-Erft e.V. hofft, dass es hier endlich zu einer vernünftigen Lösung kommen kann, die bereits mehrfach mit den Verantwortlichen besprochen wurde.

Autor:

Michael Putsch aus Brühl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.