Nachrichten - Euskirchen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen Euskirchen

Lokales

3 Bilder

St. Martin zog wieder durch Stadt und Land
Auch im Bad Münstereifeler Stadtgebiet wird diese Tradition aufrecht erhalten

St. Martin zog wieder durch Stadt und Land Auch im Bad Münstereifeler Stadtgebiet wird diese Tradition aufrecht erhalten Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath/Arloff-Kirspenich. St. Martin zieht seit einigen Tagen wieder durch Dörfer und Städte. So kürzlich auch in Houverath und Arloff-Kirspenich. Hatte auch der seit einigen Jahren mit seiner Frau im Bad Münstereifeler Stadtgebiet lebende Iraner seine Freude an dem Treiben mit St. Martin, den bunten Fackeln und dem...

  • Bad Münstereifel
  • 12.11.19
  • 24× gelesen
Aussägen, schleifen und malen… Stefans Eltern Michaela und Peter Lingscheid…
5 Bilder

Bereits rund 60.000 Euro für krebskranke Kinder gespendet
14. „Stefans Basar“ in der neu gestalteten Begegnungsstätte Michelsberghalle (ehem. Schule) in Bad Münstereifel-Mahlberg

(Bad Münstereifel-Mahlberg, KR) Nicht nur Sterne und Wichtel aus Holz können am 22. November ab 9 Uhr bei Stefans Basar in der neu gestalteten interkulturellen Begegnungsstätte in Bad Münstereifel-Mahlberg (alte Schule) erworben werden. Nach einjähriger Umbaupause kehrt der traditionelle Basar wieder in den bisher genutzten Gebäudeteil der ehemaligen Schule Mahlberg zurück. Schon über 60.000 Euro konnte der zwanzigjährige Stefan mit seiner Familie und zahlreichen Helferinnen und Helfern als...

  • Bad Münstereifel
  • 10.11.19
  • 256× gelesen
2 Bilder

Familie Dormagen mehrere Tage verzweifelt:
Prinz in Spe Martin Dormagen: "Watt nu. Me Zepter öss fott.“

Familie Dormagen mehrere Tage verzweifelt: Prinz in Spe Martin Dormagen: "Watt nu. Me Zepter öss fott.“ Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Schönau/Vollmert. Aufatmen und erleichtert Durchschnaufen war jüngst bei der Familie Dormagen nach einigen Tagen völliger Ungewissheit angesagt: Ausgerechnet das mit wichtigste Teil einer närrischen Regentschaft war im Hause Dormagen in Vollmert für einige Tage spurlos und regelrecht wie vom Erdboden verschluckt, verschwunden. Das närrische...

  • Bad Münstereifel
  • 07.11.19
  • 63× gelesen
10 Bilder

„Vorhang auf“ heißt es für eine neue Tollität im Jubiläumsjahr der Schönauer „Erfttrabanten“
Der 27-jährige Martin Dormagen aus Vollmert wird als Prinz in der 70-jährigen Geschichte der Schönauer Karnevalsgesellschaft regieren

„Vorhang auf“ heißt es für eine neue Tollitität im Jubiläumsjahr der Schönauer „Erfttrabanten“ Der 27-jährige Martin Dormagen aus Vollmert wird als Prinz in der 70-jährigen Geschichte der Schönauer Karnevalsgesellschaft regieren Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Schönau/Vollmert. Wenn man den Familiennamen „Dormagen“ in Schönau, im Kleinen und nur 50 Einwohner zählenden Vollmert, sowie in anderen Orten der zur Stadt Bad Münstereifel zählenden Dörfer erwähnt, weiß fast jeder, wer...

  • Bad Münstereifel
  • 29.10.19
  • 2.711× gelesen
16 Bilder

Zwei Tage „Ramba-Zamba“ im Münstereifeler Höhengebiet
Nach vielen Jahren ohne Prinz & Co gibt es in Houverath neue Tollitäten

Nach vielen Jahren ohne Prinz & Co gibt es in Houverath neue Tollitäten Jüngst wurde ein weibliches Dreigestirn offiziell vorgestellt / Es kommt aus Houverath, Wald und Schönau / Oktoberfest und Showtanzabend / Erhalt der Mehrzweckhalle mit großer Unterstützung aller Vereine verlief gut Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath/Wald/Schönau. „Wir sind schon lange sehr gute Freunde und werden das auch bleiben.“ So die einstimmige Aussage von drei agilen Frauen, die aus drei...

  • Bad Münstereifel
  • 29.10.19
  • 1.072× gelesen
6 Bilder

Große Feierlichkeiten zum Jubiläum
KG Heimat 1919 e.V. Dürscheven feiert 100jähriges Bestehen

Der Verein wurde im Jahre 1919 von heimkehrenden Soldaten als Theaterverein gegründet. Auf Grund dieser Begebenheit wurde ihm der Name „Heimat“ gegeben. Der erste Vorsitzende war Johann Rick. Am Gereonsfest 1919 fand bereits die erste Theateraufführung statt. Bis zum Anfang des 2. Weltkrieges hielt die rege Vereinstätigkeit an, und es konnten manche Ehrenpreise nach Theater-Wettstreiten mit nach Hause gebracht werden. Leider existieren keine schriftlichen oder weitere bildliche Unterlagen über...

  • Zülpich
  • 21.10.19
  • 526× gelesen

Kultur

12 Bilder

Hubertusmesse aus Anlass 60 Jahre Jagdhornbläsercorps Hegering Bad Münstereifel
Erstmals nach einigen Jahrzehnten wieder Hubertusmesse im Houverather Eifeldom / 81Jährigen Helmut Henn oblag die musikalische Leitung

Jubiläums-Hubertusmesse 60 Jahre Jagdhornbläsercorps Hegering Bad Münstereifel Erstmals nach einigen Jahrzehnten wieder Hubertusmesse im Houverather Eifeldom / Dem 81Jährigen Helmut Henn oblag die musikalische Leitung Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. Sonnenstrahlen durchfluteten jüngst am bekannten „Hubertustag“, den Altarraum der Kirche „Eifeldom“ zu St. Thomas. Fast hätte ein Sonnenstrahl auch den von Helmut Henn szenisch gut aufgestellten Zwölfender mit einem...

  • Bad Münstereifel
  • 07.11.19
  • 223× gelesen

Für alle Liebhaber französischer Lieder (und solche, die es werden wollen):
Chansonabend mit Myriam Jabaly

Am Freitag, dem 15. November um 20:00 wird es in der Remise vor der historischen Kulisse der Burg Kühlseggen in Weilerswist wieder stimmungsvoll und romantisch: Sich selbst auf der Gitarre begleitend, präsentiert Myriam Jabaly eine ganze Palette französischer Chansons von gestern und heute; bekannte Chansons, weniger bekannte sowie eigene Kompositionen. Stets natürlich und spontan, mit Charme und großer Stimme entführt sie die Zuhörer in die Welt der Gefühle, Sehnsüchte und Realitäten. Die...

  • Weilerswist
  • 04.11.19
  • 17× gelesen

Cover Rock live mit Green River & Red`s not Pink
60er und 70er Cover Rock live im Lago Beach Zülpich

Am Samstag  02.11.19 gibt es live Rockmusik der 70er und 80 er Jahre auf der Bühne des Lago Beach Club in Zülpich. Nach dem erfolgreichen Konzert im letzten Jahr ist die Band Green River, aus dem holländischen Horst, zurück . Geboten werden Songs von Cream, The Beatles, The Roling Stones, Rory Gallagher, Pink Floyd und einiges mehr. Weitere Infos zur Band gibt es auf ihrer Homepage www.green-river.nl.  Im Vorprogramm spielt die integrative Band der Nordeifelwerkstätten Ülpenich.  Die Band...

  • Zülpich
  • 27.10.19
  • 31× gelesen

Status Quo Fan-Day
Status Quo Tribute Bands und Hardrock Coverband auf der Bühne im Lago Beach Zülpich

Am 19.10.19 findet im Lago Beach Zülpich ein Treffen für Fans  der britischen Rockband Status Quo statt. Zwischen den Auftritten der belgischen Quo Coverband Belgian Quo Band und Back to Back aus Holland gibt es für die Liebhaber des 70er und 80er Hardrock mit der Band Rectifire Musik von u.a. von Van Halen, Thin Lizzy, AC/DC, Bryan Adams, Whitesnake. Die BQB spielt einen aktuellen Set, wie er heute noch von der jetzigen Status Quo Besetzung dargeboten wird.  Back To Back widmet sich dann der...

  • Zülpich
  • 08.10.19
  • 157× gelesen
Ehrung der Gründungsmitglieder der Partnerschaftsgesellschaft
4 Bilder

Eine abwechslungsreiche Woche mit den Freundinnen und Freunden aus Carqueiranne und Whitnash
Jubiläumsfest 40 Jahre Städtepartnerschaft

Das war eine gelungene Überraschung: Mit Zaubertüchern, verblüffenden Kartentricks und einer entflammten Brieftasche faszinierte ein Zauberer die Gäste des feierlichen Festabends an ihren Tischen. So sehr, dass sie sogar den Gang zu dem leckeren Buffet vergaßen. Aber das war nur eine der Attraktionen der gelungenen Abendveranstaltung aus Anlass des vierzigjährigen Jubiläums der Gründung der Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist und der Partnerschaft mit Carqueiranne an der Cotê d'Azur....

  • Weilerswist
  • 24.09.19
  • 70× gelesen
36 Bilder

„Der Himmel weinte“ als es Sänger Heino auf der Burg Monschau nicht nur rockig krachen und die alten Burgmauern wackeln ließ.
Und nicht nur der Himmel weinte mit, als Heino sein „allerletztes“ Abschiedskonzert auf Deutschen Boden gab und wie schon Ende vorigen Jahres angekündigt, „und Tschüss“ sagte

„Der Himmel weinte“ mit reichlich Regen, als es Sänger Heino auf der Burg Monschau nicht nur rockig krachen und die alten Burgmauern wackeln ließ. Heino, dieser berühmte Mann sich aber des Öfteren auch sehr emotional, sanft und gefühlvoll zeigte. Und nicht nur der Himmel weinte mit, als Heino sein „allerletztes“ Abschiedskonzert auf Deutschen Boden gab und wie schon Ende vorigen Jahres angekündigt, „und Tschüss“ sagte Heino ist mit fast 81 Jahren agil wie eh und je / In der schönen,...

  • Bad Münstereifel
  • 23.08.19
  • 190× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht

5 Bilder

Neueste innovative Produkte erleben
Camp-Messe „Base of Operations“ in Euskirchen

An der Steinbachtalsperre erkundeten mehr als 250 Besucherinnen und Besucher hochmoderne und aktuelle Camp-Ausstattung. Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) hatte auf Zeltplatz und Bildungszentrum die Messe „Base of Operations“ ausgerichtet. Mehr als 50 Aussteller präsentierten auf dem Gelände zahlreichen internationalen Gästen ihre Produkte. Gezeigt wurde Ausstattung für den humanitären Auslandseinsatz. Zukunftsorientiert standen beispielsweise alternative Energien wie Solarenergie...

  • Euskirchen
  • 27.10.19
  • 46× gelesen

Großspende für die Ausbildung im Technischen Hilfswerk

Mit einer großzügigen Spende über 4.000€ fördert die Bürgerstiftung der Kreissparkasse (KSK) Euskirchen den Bau einer neuen Ausbildungseinrichtung beim Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen. Der so genannte Multifunktionscontainer wird über eine Trümmerkriechstrecke sowie eine Übungsplattform verfügen. „Den Multifunktionscontainer finanzieren wir durch Spenden an die THW-Helfervereinigung, Eigenleistungen der THW Helferinnen und Helfer und durch Mittel des THW.“, erläutert Wolfgang Bremer,...

  • Euskirchen
  • 02.06.19
  • 36× gelesen

THW Euskirchen unterstützt Einsatz bei Tornado

Roetgen/Euskirchen. Helfer der Fachgruppe Beleuchtung vom Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen unterstützen in der Nacht von 13.03. auf 14.03. nach einem Tornado in Roetgen die Sicherungsmaßnahmen. Mit einem Lichtmast leuchteten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte die Schadensstelle aus und unterstützten hiermit den Rettungseinsatz der Feuerwehr Würselen.

  • Euskirchen
  • 26.03.19
  • 33× gelesen

Über 100 Einsatzkräfte des THW sichern absackenden Abwasserkanal

Würselen/Euskirchen. Nach einem Hangrutsch drohte in Würselen eine Abwasserleitung zu brechen. Um einen Eintritt der Abwässer in die Wurm zu verhindern, sicherten über 100 Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW), davon acht vom THW Euskirchen, den Fluss mit Sandsäcken ab. Durch Ausspülungen im Flussbett der Wurm drohte nach einem Erdrutsch Abwasser in den Fluss Wurm zu fließen. THW Einsatzkräfte aus 17 THW Ortsverbänden sicherten den Fluss mit Sandsäcken ab. Durch den aufgeweichten...

  • Euskirchen
  • 19.03.19
  • 130× gelesen

Ehrenamtliche Führungskräfte ausgezeichnet

Auf 64 Jahre im THW, davon fast 30 Jahre als Führungskraft bringen es Michael Meierhof und Marc Lohmeier, beide Gruppenführer beim Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen sowie Lukas Heinen, Jugendbetreuer des Euskirchener THW. Für ihr langjähriges und außerordentliches Engagement wurden die drei ehrenamtlichen Helfer mit dem THW Helferzeichen ausgezeichnet. Manuel Kesting, seit 11 Jahren beim THW, wurde für sein Engagement mit dem informellen Titel „Helfer des Jahres“ geehrt. Seinen besonderen...

  • Euskirchen
  • 12.02.19
  • 96× gelesen

THW Euskirchen im Pumpeinsatz

Zwei Tage waren die Helferinnen und Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen im Dezember in Düren im Einsatz, um das Überlaufen eines Abwasserkanals zu verhindern. Bereits im Mai war hier ein Abwasserkanal eingestürzt. Einsatzkräfte aus 20 THW Ortsverbänden stellten damals mit Großpumpen die Anbindung von 18.000 Personen sowie mehreren Gewerbebetrieben an das Abwassernetz sicher. Helferinnen und Helfern aus insgesamt 20 THW Ortsverbänden pumpten das Abwasser vor der Schadensstelle aus...

  • Euskirchen
  • 27.12.18
  • 29× gelesen

Sport

Kreisverband für Pferdesport Euskirchen
Nachwuchskreismeisterschaft KV Euskirchen und Bezirksmeisterschaft Vielseitigkeit am 25./26.Mai 2019

Am 25./26.Mai 2019 findet die Nachwuchskreismeisterschaft des KV Euskirchen und das Pilotprojekt zur Bezirksmeisterschaft der Vielseitigkeit LK 0, 7, 6 (AC, BM, DN, EU) auf der Reitanlage Rittergut Schick in Zülpich-Enzen bei der Familie Bolten statt. Wir freuen uns, dass Anke Bolten das Pilotprojekt zur Bezirksmeisterschaft der Vielseitigkeit organisiert hat und sind gespannt wie die Resonanz ist.  Nennungsschluss: 21. Mai 2019 Du bist startberechtigt wenn Du nicht älter als 18 Jahre...

  • Euskirchen
  • 14.05.19
  • 115× gelesen
BSV Vorstand und Cheftrainer gratulieren Jakob Morgel zur Ehrenmedaille
2 Bilder

Ehrung durch Stadtsportverband Euskirchen
Sportwart des Boxsportverein (BSV) Euskirchen e.V. mit Ehrenmedaille ausgezeichnet

Bei der Mitgliederversammlung des Stadtsportverband Euskirchen wurde Jakob Morgel Sen. vom Boxsportverein Euskirchen e.V. die SSV-Verdienst-Medaille verliehen. Damit erhielt er die Auszeichnung für seine herausragendes Engagement im Boxsport. Jakob Morgel ist ehrenamtlich als Sportwart und Trainer beim BSV tätig. Insbesondere aus dem Wettkampfbetrieb des BSV ist er mit seiner hilfsbereiten und offenen Art nicht mehr wegzudenken. Die Athleten und Athletinnen des BSV schätzen ihn und sind froh...

  • Euskirchen
  • 10.05.19
  • 46× gelesen

Neuer Ausbildungs- und Verkaufsstall auf der Reitanlage Baumeister
Begeisterte Teilnehmer beim Springlehrgang mit Roel Holthuizen

Anfang März gab der gebürtige Niederländer Roel Holthuizen sein Debüt auf der Reitanlage Baumeister in Zülpich-Merzenich mit einem Springlehrgang von A bis S. Schwerpunkt waren die dressurmäßige und die gymnastizierende Arbeit eines Springpferdes sowie die bewusste Planung eines Spingparcours mit seinen technischen Herausforderungen für Pferd und Reiter. Erst vor Kurzem hat sich Roel Holthuizen mit einem Ausbildungs- und Verkaufsstall auf der Reitanlage Baumeister selbständig gemacht. Er...

  • Zülpich
  • 01.05.19
  • 155× gelesen
  •  1
Sieger-Team Mannschaftsspringen - PSG Erftstadt Niederberg, Antonia Lorenz, Emma Schick, Lena Böckem
5 Bilder

Dressur,- und Springturnier beim Reit- und Fahrverein Metternich
PSG Erftstadt Niederberg dominiert beim Reitturnier des RFV Metternich

Am letzten Aprilwochenende trafen sich große und kleine Reiter in der „Mettericher Soers“ beim Reitverein mit Herz, dem RFV Metternich e.V. Bereits zum dritten Mal wurde das Metternicher Reitturnier unter der Leitung von Bärbel Czeschik an zwei Tagen durchgeführt. Am Samstag trafen sich die Dressurreiter in verschiedenen Wettkämpfen vom Reiterwettbewerb bis zur anspruchsvollen A-Dressur. Diese gewann Michelle Limbach auf Lady Lafajette 2 mit einer Wertnote von 7.80 knapp vor Melina...

  • Weilerswist
  • 01.05.19
  • 198× gelesen

Reitturnier des RFV Metternich
Dressur- und Springturnier des RFV Metternich

Es ist schon zur festen Tradition geworden, dass der Reit- und Fahrverein Metternich sein alljährliches Dressur- und Springturnier in der Metternicher Soers abhält.   Dieses Jahr findet das Dressur- und Springturnier am 27. - 28.04.2019 statt. Wir erwarten ca. 350 Starter in 14 Prüfungen. Aufgrund der hohen Nennungsanzahl haben wir uns auch dieses Jahr dazu entschieden, das Turnier an zwei Tagen durchzuführen. Der erste Tag steht ganz im Zeichen des Dressursports. Am Sonntag kommen dann...

  • Weilerswist
  • 17.04.19
  • 175× gelesen
Markus Baumeister mit Heiner Engemann, Mihkel Lindre, Francois Herbecq
7 Bilder

Springlehrgang mit dem Co-Bundestrainer Heiner Engemann in Zülpich-Merzenich
Springlehrgang des KV für Pferdesport Euskirchen

Am ersten Novemberwochenende wurde vom Kreisverband für Pferdesport Euskirchen, auf der schönen Reitanlage Baumeister in Zülpich-Merzenich am Rande der Eifel, ein Springlehrgang mit dem Co-Bundestrainer Heiner Engemann, der seit 2008 mit Otto Becker zusammen die Doppelspitze der Bundestrainer im Team der deutschen Springreiter bildet, durchgeführt. Simone Kurth, die Vorsitzende im Pferdesportausschuss des KV Euskirchen, organisierte den Springlehrgang und teilte die Reiter, ihrem...

  • Zülpich
  • 11.11.18
  • 205× gelesen
  •  1

Panorama

Seiltanz 1
4 Bilder

Störche in Euskirchen - Kirchheim
Seiltanz

Überraschender und ungewöhnlicher Besuch am 04.09.2019 gegen 20.15 Uhr am Abendhimmel über Euskirchen - Kirchheim. Erstaunt beobachtete ich mehrere kreisende Störche im Bereich Talsperren- und Kirchheimer Straße, die offensichtlich Richtung Steinbachtalsperre flogen. Am Klosterberg konnte ich dann einige Störche auf Strommasten und Baumwipfeln entdecken, beobachten und fotografieren. Meine Fototechnik stieß durch die schon fortgeschrittene Abenddämmerung an ihre Grenzen, die Fotos sind daher...

  • Euskirchen
  • 05.09.19
  • 42× gelesen

Frühlingserwachen

Blauer Himmel, Sonne pur, Temperaturen bis 20° C. Das richtige Wetter, um bei einer leichten Wanderung zur Steinbachtalsperre in Euskirchen Kirchheim zu entspannen. Ich begegne Menschen, deren Gesichter offen sind und die meinen Gruß freundlich erwidern. In den Südhängen des Klostertales locken erste Blüten in der Kraut- und Strauchschicht Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an. Die Vogelwelt jubiliert in den höchsten Tönen. Hurra – das Frühjahr ist da! Das finden bestimmt auch diese sich im...

  • Euskirchen
  • 21.03.19
  • 52× gelesen

Politik

Polizei und Justiz Versagen - Die verkannte Gefahr.

Guten Tag Damen und Herren, die immer wieder aufgedeckten Pannen , das Versagen von Polizei , Justiz , Behörden , Ämter etc. sind nicht nur beunruhigend, sondern sehr gefährlich. Das dadurch der Unmut der Gesellschaft rasant zunimmt , wird von den o.g. Institutionen immer noch , wenn überhaupt , lediglich zur Kenntnis genommen .  Die ebenfalls stark zunehmende Neigung von gesetzestreuen Bürgerinnen und Bürger sich mal nach rechts zu orientieren, sich den rechten zu nähern , wird durch...

  • Bad Münstereifel
  • 27.06.19
  • 74× gelesen
2 Bilder

Einblicke in (m)eine Stadt
ProtestKunstVandalismus

Sie sind da, sie sind allgegenwärtig, sie provozieren und polarisieren. Diese mit Sprühfarbe aufgetragenen Objekte in Schrift- und Bildform an und in privaten und öffentlichen Gebäuden, an und in Bussen und Bahnen, in Unterführungen oder an Schallschutzwänden. Farbenfrohe, kreative Bilder fesseln das Auge. Ob sie künstlerisch wertvoll sind, kann der Betrachter für sich entscheiden. Aber manch eine "Botschaft" ist nicht gesellschaftsfähig und auch nicht zeitgemäß! Hier sollte ein...

  • Euskirchen
  • 20.04.19
  • 48× gelesen
3 Bilder

Anregende Podiumsdiskussion über Städtepartnerschaften und Europa
Europa: Persönliche Begegnungen sind durch nichts zu ersetzen

Welche Rolle spielen Städtepartnerschaften für die europäische Verständigung? – Unter dem Motto „Europa näher bringen durch Städtepartnerschaften“ veranstaltete die Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist zusammen mit der Gesamtschule einen vielseitigen Gedankenaustausch mit einem hochkarätig besetzten Podium. Unter der Gesprächsleitung durch den Journalisten Günter Hochgürtel trafen sich in der gut besuchten Aula der Gesamtschule die Europaabgeordneten Sabine Verheyen (CDU) und Arndt Kohn (SPD)...

  • Weilerswist
  • 22.03.19
  • 139× gelesen
Europaparlament Brüssel
3 Bilder

Europa näher bringen durch Städtepartnerschaften
Europaabgeordnete kommen in die Gesamtschule Weilerswist

Auf welche Weise können Städtepartnerschaften dazu beitragen, den europäischen Gedanken zu stärken? – Europa wählt am 26. Mai das neue Europaparlament. Selten fand die Wahl unter so ungünstigen Bedingungen statt: Der Austritt Großbritanniens scheint unmittelbar bevorzustehen, die Uneinigkeit in der Flüchtlingsfrage stellt die EU vor eine Zerreißprobe und in mehreren Mitgliedsländern gewinnen nationalistische Tendenzen die Oberhand. Um besonders auch jungen Leuten zu vermitteln, welche –...

  • Weilerswist
  • 24.02.19
  • 111× gelesen

Ratgeber

Rasen trimmen oder mähen: Die Unterschiede

Ein Rasen benötigt die richtige Pflege, damit er gut wächst und mit einer sattgrünen Farbe erfreut. Mähen ist unerlässlich. Der Rasen wird dadurch kräftiger. Die Entstehung von Moos und die Ansiedlung von Unkraut werden mit dem regelmäßigen Mähen verhindert. An schwer erreichbaren Stellen lässt sich der Rasen nur schwer mähen. Er muss getrimmt werden. Was sind eigentlich die Unterschiede zwischen Mähen und Trimmen und wann sollten Sie welche Arbeit ausführen? Zum Mähen und Trimmen benötigen...

  • Weilerswist
  • 26.08.19
  • 46× gelesen

Gut wenn man es weiss
Gastronomie: Mineralwasser immer geschlossen servieren

In Restaurants,Kneipen, Cafés und Bars etc.muss der Gast sein bestelltes Mineralwasser immer in einer geschlossenen Flasche serviert bekommen. Andernfalls ist es das gute Recht des Gastes sein Getränk zurückgehen zu lassen. Flasche muss geschlossen sein Wird das georderte Mineralwasser des Gastes diesem in einem Glas serviert, könnte sich der Gast getäuscht fühlen und das Wasserglas zurückgehen lassen. Darauf weist nun die Informationszentrale Deutsches Mineralwassers hin. Die...

  • Bad Münstereifel
  • 10.04.19
  • 61× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.