Lokales

11 Bilder

Effelsberger Karnevalisten mit kleinen aber schönen Zug
Nach dem Umzug durch mehrere Dörfer in der renovierten Halle weiter gefeiert

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Effelsberg. Nicht über sieben Brücken musst du geh´n, sondern, wie die emsigen Karnevalisten im Schatten des weltberühmten Radioteleskops von kleinen Dörfchen Scheuerheck aus. Über Felder und Wiesen einige Kilometer bis nach Neichen, weiter durch die Straßen von Holzem. Von dort am Seniorenheim Haus Hardt vorbei durch die freie und schöne Natur nach Lethert. Ging es gemächlich weiter Effelsberg und wieder nach Lethert zurück in die im neuen Glanz...

  • Bad Münstereifel
  • 04.03.19
  • 82× gelesen
7 Bilder

Mutscheider: "Mir bruche kenne dä oss säht, wie me Fastelovend fiere dät"
Mutscheid präsentierte keinen Prinzen (wegen Rücktritt) dafür aber ein fesches weibliches Dreigestirn

Wahnsinn: Mutscheid präsentierte keinen Prinzen (wegen Rücktritt) dafür aber ein gut aufgelegtes fesches weibliches Dreigestirn „Wir Eifeler halten eben zusammen“, so der Tenor vieler um Kommandant Franz Schneider Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Mutscheid. Die Mutscheider nach leidigen Querelen wirklich ohne Tollitäten beim Zug in dieser Session ? Von wegen: Das wollten sich nicht nur die Alteingesessenen Mutscheider Karnevalisten auf sich sitzen lassen, sondern auch...

  • Bad Münstereifel
  • 04.03.19
  • 318× gelesen
5 Bilder

Gebürtige Kölner und Mutscheids Ex-Prinz Jörg Smetek will es nach Rücktritt wissen und sich feiern lassen
Viele Mutscheider können das Verhalten und Vorhaben ihres Ex-Prinzen nicht fassen, wagen es kaum glauben und fragen sich: „Darf der das überhaupt im Ornat ?“

Was für ein Paukenschlag ins Gesicht vieler Eifeler: Gebürtiger Kölner und Mutscheids Ex-Prinz Jörg Smetek will es nach seinem - so einige Karnevalisten - „unrühmlichen Rücktritt“ nochmal wissen und sich feiern lassen: Allerdings nicht in der Mutscheid Viele Karnevalisten können das Verhalten und Vorhaben des Ex-Prinzen nicht fassen, wagen es kaum zu glauben und fragen sich: „Darf der das überhaupt und auch noch im Ornat ?“ Mutscheids Ex-Prinz Jörg Smetek fährt am Sonntag nicht in...

  • Bad Münstereifel
  • 03.03.19
  • 559× gelesen
31 Bilder

Bei der „Rathauserstürmung waren bei schönem Wetter viele Menschen wie „Jeck em Sunnesching“
Bürgermeisterin zog als quirlige „Pippi Langstrumpf“ mit langen roten Zöpfen vom Rathaus auf die Bühne

Bei der „Rathauserstürmung waren bei schönem Wetter viele Menschen wie „Jeck em Sunnesching“ Bürgermeisterin zog als quirlige „Pippi Langstrumpf“ mit langen roten Zöpfen vom Rathaus auf die Bühne Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. In gelungener und origineller Aufmachung präsentierte sich Bad Münstereifels Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian bei der „Rathauserstürmung“. Diesmal bei strahlendem Sonnenschein als „Pippi Langstrumpf“. Damit einigen hundert Kirchvorplatz-Besucher und...

  • Bad Münstereifel
  • 02.03.19
  • 139× gelesen
21 Bilder

Gelungene Dorfsitzung bei der nicht nur zahlreiche Tänzerinnen herausragten
Zu Ehren von Prinz Walter II. (Bauerfeind) zog sogar die Kölner Prinzengarde in den Saal ein

Gelungene Dorfsitzung bei der nicht nur zahlreiche Tänzerinnen herausragten Zu Ehren von Prinz Walter II. (Bauerfeind) zog sogar die Kölner Prinzengarde in den Saal ein Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Iversheim. „Hundertfuffzisch Mann, on de Fahn föhre draan und die Musik fäng mem Schneewalzer ahn“: Ja, auch so durfte nach dem Lied der Kölner „Bläck Fööss“ unter anderem im bis auf den letzten Platz besetzten Dorfsaal in Iversheim gesungen werden. Naja, es waren schon etwas...

  • Bad Münstereifel
  • 26.02.19
  • 659× gelesen
  •  1

Karneval beim Seniorentreff Firmenich/Obergartzem
Senioren außer Rand und Band

Beim Seniorentreff in Obergartzem ging die Post ab. Es war ein karnevalistischer Nachmittag angesagt. Renate Irnich begrüßte 60 Senioren und versprach für den weiteren Verlauf ein paar Überraschungen. Begonnen wurde mit Kaffe und Kuchen. Herr Schiffer brachte mit seinem Akordeon eine Menge Stimmung. Alle sangen und schunkelten kräftig mit. Nachdem vor einigen Jahren die Bankfilialen in Firmenich/Obergartzem geschlossen wurden gab es jetzt Hinweise darauf, daß demnächst plant einen...

  • Mechernich
  • 25.02.19
  • 129× gelesen

Kultur

21 Bilder

Reisebericht zum Hauptgewinn der Leserreporter
Nachdem unerwarteten „2 Tage Europa-Park Gutschein für 4 Personen“ - Hauptgewinn, bei den Leserreportern der Rheinischen Anzeigeblättern, folgt hier die Einlösung und der Reisebericht.

Nachdem ich mich riesig über den unerwarteten „2 Tage Europa-Park Gutschein für 4 Personen“ - Hauptgewinn als Leserreporter auf dem Anzeigenportal der Rheinischen Anzeigenblätter gefreut habe, wurde auch direkt in die weitere Planung gegangen. Der Termin Anfang Januar war schnell gefunden, was ich allerdings nicht gedacht hätte, ist, dass die 6 Hotels des Europa-Park nahezu ausgebucht sind. Mit Hilfe der sehr freundlichen Mitarbeiter wurde aber schnell ein sehr schönes Zimmer im spanischen...

  • Weilerswist
  • 20.01.19
  • 52× gelesen
  •  1
  •  2
4 Bilder

Erneut ein gelungenes „Heimspiel“ der Big Band der Bundeswehr zugunsten von Piéla in Bad Münstereifel
1.Vorsitzender Ulrich Burggraf auch diesmal sehr zufrieden mit der Resonanz

Erneut ein gelungenes „Heimspiel“ der Big Band der Bundeswehr zugunsten von Piéla in Bad Münstereifel 1.Vorsitzender Ulrich Burggraf auch diesmal sehr zufrieden mit der Resonanz Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Auf solche Freunde, wie die hauptsächlich in Euskirchen stationierten Berufssoldaten und leidenschaftliche Musiker muss man einfach nur stolz und dankbar sein. Auch jüngst mal wieder, als die Partnerschaft Piéla – Bad Münstereifel e.V. wenige Tage vor Weihnachten die...

  • Bad Münstereifel
  • 27.12.18
  • 26× gelesen
31 Bilder

Hannelore entführte ihren Heino zum Geburtstag „dem Trubel für meinen Alten zu entgehen“ nach Amerika (Las Vegas und Florida)
Heino 80 Jahre und sagt kess: „Na und“

Zu Heinos 80. Habe extra für Heino noch einen Kuchen (siehe Fotos) backen lassen. Dabei geholfen hat mir freundlicherweise in Schuld an der Ahr die dortige Bäckerei mit Conny Schlösser Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Wohl selten zuvor hat es einen derartigen Run von Medien und Fans auf Heino gegeben. Den Ansturm auf Sänger Heino mit bundesweit 98 Prozent Bekanntheitsgrad. Einem immer noch agilen und vitalen Mann, der am 13.Dezember 2018, 8o Jahre alt wurde Und was sagt Heino:...

  • Bad Münstereifel
  • 14.12.18
  • 171× gelesen
  •  1
Mitarbeiter der Kulturbühne: Hubert Kramp, Wiltrud Aktenbock, Hans-Hubert Schröder, Dana Audehm, Heinrich-J. Heck (fehlend: Hartmut Löhe)

Kulturelle Bildung ist Allgemeinbildung
5jähriges Bestehen der Kulturbühne der Euskirchener Region / Ein Projekt von Forum Ehrenamt der Euskirchener Region feder e.V.

Die Idee, kulturelle Teilhabe auch Menschen mit geringem Einkommen in der Euskirchener Region zu ermöglichen, wurde vor 5 Jahren auf einer Tagung des Landesverbandes geboren. Hubert Kramp, Vorsitzender von feder e.V., hörte dort von Initiativen in anderen Regionen und war begeistert. Er besprach es mit seinem Freund Hartmut Löhe und dem Vorstand von feder e.V. Es brauchte keine lange Überzeugungsarbeit. Das Projekt war geboren! Seitdem sind die Worte Kulturgast, Kulturpartner und...

  • Euskirchen
  • 01.12.18
  • 39× gelesen
  •  2
14 Bilder

Konzert in der Kirche „Eifeldom“ vom Feinsten
Mit überragend die erst Neunjährige Marie Nücken / Ältester Musikant Helmut Henn mit 80 Jahren bei den Eifeldombläsern

Konzert in der Kirche „Eifeldom“ vom Feinsten Mit überragend die erst Neunjährige Marie Nücken / Ältester Musikant Helmut Henn mit 80 Jahren bei den Eifeldombläser Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. An dieser Stelle darf schon vorab ein Fazit gezogen werden, was das Konzert der Extra-Klasse jüngst in der Kirche St. Thomas, liebevoll auch "Eifeldom" genannt, betrifft: Es war einfach nur ein schönes Klangerlebnis, Dank zahlreicher guter Solisten. Hätten eigentlich...

  • Bad Münstereifel
  • 28.11.18
  • 213× gelesen
  •  1
Auch der Alte Markt im Herzen der Stadt Euskirchen hat im Laufe der Zeit sein Gesicht mehrmals geändert. Fotos: Kreis-Geschichtsverein

Geschichtsverein des Kreises Euskirchen
Euskirchen – eine Stadt im ständigen Wandel

Euskirchen. Der Kreis-Geschichtsverein lädt zu einem Vortrag von Dr. Gabriele Rünger und Theo Heinrichs ein. Am Dienstag, 27. November, geht es um die rasante Entwicklung der Stadt Euskirchen. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr im Euskirchener Casino, der Eintritt ist frei. Die Kreisstadt Euskirchen erfuhr in den letzten hundert Jahren insgesamt drei große stadt-planerische Veränderungen mit jeweils zukunftsweisenden Perspektiven. In der Gründerzeit, die mit einem immensen wirtschaftlichen wie...

  • Euskirchen
  • 19.11.18
  • 12× gelesen

Blaulicht

Über 100 Einsatzkräfte des THW sichern absackenden Abwasserkanal

Würselen/Euskirchen. Nach einem Hangrutsch drohte in Würselen eine Abwasserleitung zu brechen. Um einen Eintritt der Abwässer in die Wurm zu verhindern, sicherten über 100 Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW), davon acht vom THW Euskirchen, den Fluss mit Sandsäcken ab. Durch Ausspülungen im Flussbett der Wurm drohte nach einem Erdrutsch Abwasser in den Fluss Wurm zu fließen. THW Einsatzkräfte aus 17 THW Ortsverbänden sicherten den Fluss mit Sandsäcken ab. Durch den aufgeweichten...

  • Euskirchen
  • 19.03.19
  • 81× gelesen

Ehrenamtliche Führungskräfte ausgezeichnet

Auf 64 Jahre im THW, davon fast 30 Jahre als Führungskraft bringen es Michael Meierhof und Marc Lohmeier, beide Gruppenführer beim Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen sowie Lukas Heinen, Jugendbetreuer des Euskirchener THW. Für ihr langjähriges und außerordentliches Engagement wurden die drei ehrenamtlichen Helfer mit dem THW Helferzeichen ausgezeichnet. Manuel Kesting, seit 11 Jahren beim THW, wurde für sein Engagement mit dem informellen Titel „Helfer des Jahres“ geehrt. Seinen besonderen...

  • Euskirchen
  • 12.02.19
  • 52× gelesen

THW Euskirchen im Pumpeinsatz

Zwei Tage waren die Helferinnen und Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen im Dezember in Düren im Einsatz, um das Überlaufen eines Abwasserkanals zu verhindern. Bereits im Mai war hier ein Abwasserkanal eingestürzt. Einsatzkräfte aus 20 THW Ortsverbänden stellten damals mit Großpumpen die Anbindung von 18.000 Personen sowie mehreren Gewerbebetrieben an das Abwassernetz sicher. Helferinnen und Helfern aus insgesamt 20 THW Ortsverbänden pumpten das Abwasser vor der Schadensstelle aus...

  • Euskirchen
  • 27.12.18
  • 21× gelesen
4 Bilder

Schöne Feuerwehrtradition fand erneut bei Löschgruppe Arloff-Kirspenich statt
Ältester diesmal Ex-Löschgruppenführer Josef Hilger (89) aus Eschweiler

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Arloff/Kirspenich. Die beste vorweihnachtliche und sehr gut aufgenommene Botschaft von Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian an die Ehemaligen Löschgruppenführer, aber auch an aller anderen in der Feuerwehr noch tätigen gerichtet: „Der Brandschutzbedarfsplan ist verabschiedet worden. Somit sind wir auf einem guten Weg.“ Damit nun auch keine Querelen mehr, sondern vorweihnachtliche Stimmung bei diesem traditionellen Treffen ehemaliger...

  • Bad Münstereifel
  • 07.12.18
  • 41× gelesen
  •  1
3 Bilder

Fit für den Einsatz bei Nacht

An drei Stationen übten Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) Euskirchen das Retten eingeklemmter Personen bei Nacht. Die Fachgruppe Beleuchtung leuchtete das Abfallwirtschaftszentrum des Kreises aus, welches als Übungsstätte der THW Übung „Novemberlicht 2018“ diente. Dann konnten die Bergungsgruppen die Verletzten schonend retten. Simuliert wurde beispielsweise, dass durch einen Hydraulikfehler eine Person unter einem Container eingeklemmt wurde. „Die Helfer müssen an...

  • Mechernich
  • 17.11.18
  • 16× gelesen

Tragischer Unfall in Kommern
Fußgänger bei Kollision mit Auto tödlich verletzt

Ein 22 Jahre alter Mann aus dem Stadtgebiet Zülpich ist am frühen Sonntagmorgen auf der B266 tödlich verunglückt. Der Mann hatte nach einem Mannschaftsabend den Bus seines Sportvereins in Kommern verlassen und war zu Fuß auf der vierspurigen Bundesstraße in Richtung Euskirchen losgezogen. Zwei Angehörige des Vereines suchten mit einem Wagen mehrfach die B266 nach ihm ab. Dabei befuhren sie langsam den rechten Fahrstreifen. Eine in die gleiche Richtung fahrende 43- jährige Frau überholte den...

  • Mechernich
  • 05.11.18
  • 28× gelesen

Sport

Markus Baumeister mit Heiner Engemann, Mihkel Lindre, Francois Herbecq
7 Bilder

Springlehrgang mit dem Co-Bundestrainer Heiner Engemann in Zülpich-Merzenich
Springlehrgang des KV für Pferdesport Euskirchen

Am ersten Novemberwochenende wurde vom Kreisverband für Pferdesport Euskirchen, auf der schönen Reitanlage Baumeister in Zülpich-Merzenich am Rande der Eifel, ein Springlehrgang mit dem Co-Bundestrainer Heiner Engemann, der seit 2008 mit Otto Becker zusammen die Doppelspitze der Bundestrainer im Team der deutschen Springreiter bildet, durchgeführt. Simone Kurth, die Vorsitzende im Pferdesportausschuss des KV Euskirchen, organisierte den Springlehrgang und teilte die Reiter, ihrem...

  • Zülpich
  • 11.11.18
  • 94× gelesen
  •  1
Benny Blindert kämpft am 17. November um die Europameisterschaft. Gegner des Supermittelgewichtlers aus Euskirchen ist der Finne Teemu Touminen.

Kampfnacht in Bad Münstereifel
Benny Blindert boxt um die Europameisterschaft

Am Samstag, 17. November, ist es soweit: Nach zehn Wochen harter Vorbereitung steigen acht Kämpfer aus Euskirchen auf der „Fight Club 3“ in der Bad Münstereifeler Heinz-Gerlach-Halle in den Ring. Den Auftakt der von der Euskirchener Boxschule Blindert organisierten Veranstaltung werden ab 18 Uhr die jugendlichen Boxer aus der Boxschule gestalten, die ihre Kämpfe nach Amateurregeln austragen. Im weiteren Verlauf des Abends werden weitere Euskirchener in den Ring steigen, wo sie auf starke...

  • Bad Münstereifel
  • 07.11.18
  • 60× gelesen

Panorama

Frühlingserwachen

Blauer Himmel, Sonne pur, Temperaturen bis 20° C. Das richtige Wetter, um bei einer leichten Wanderung zur Steinbachtalsperre in Euskirchen Kirchheim zu entspannen. Ich begegne Menschen, deren Gesichter offen sind und die meinen Gruß freundlich erwidern. In den Südhängen des Klostertales locken erste Blüten in der Kraut- und Strauchschicht Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an. Die Vogelwelt jubiliert in den höchsten Tönen. Hurra – das Frühjahr ist da! Das finden bestimmt auch diese sich im...

  • Euskirchen
  • 21.03.19
  • 17× gelesen

Politik

3 Bilder

Anregende Podiumsdiskussion über Städtepartnerschaften und Europa
Europa: Persönliche Begegnungen sind durch nichts zu ersetzen

Welche Rolle spielen Städtepartnerschaften für die europäische Verständigung? – Unter dem Motto „Europa näher bringen durch Städtepartnerschaften“ veranstaltete die Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist zusammen mit der Gesamtschule einen vielseitigen Gedankenaustausch mit einem hochkarätig besetzten Podium. Unter der Gesprächsleitung durch den Journalisten Günter Hochgürtel trafen sich in der gut besuchten Aula der Gesamtschule die Europaabgeordneten Sabine Verheyen (CDU) und Arndt Kohn (SPD)...

  • Weilerswist
  • 22.03.19
  • 72× gelesen
Europaparlament Brüssel
3 Bilder

Europa näher bringen durch Städtepartnerschaften
Europaabgeordnete kommen in die Gesamtschule Weilerswist

Auf welche Weise können Städtepartnerschaften dazu beitragen, den europäischen Gedanken zu stärken? – Europa wählt am 26. Mai das neue Europaparlament. Selten fand die Wahl unter so ungünstigen Bedingungen statt: Der Austritt Großbritanniens scheint unmittelbar bevorzustehen, die Uneinigkeit in der Flüchtlingsfrage stellt die EU vor eine Zerreißprobe und in mehreren Mitgliedsländern gewinnen nationalistische Tendenzen die Oberhand. Um besonders auch jungen Leuten zu vermitteln, welche –...

  • Weilerswist
  • 24.02.19
  • 76× gelesen