Euskirchen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Nach der Jahreshauptversammlung 2019: Hans-Hubert Schröder, Harald Nöttel, Ursula Schaeben, Hildegard Schmadel, Hubert Kramp

Jahreshauptversammlung des Forum Ehrenamt der Euskirchener Region
Wahl eines neuen Vorstandes

Am 25.04.2019 fand die Jahreshauptversammlung des Forum Ehrenamt der Euskirchener Region (feder e.V.) statt. Neben der Entlastung des Vorstandes standen in diesem Jahr Neuwahlen an. Hubert Kramp, bisheriger 1. Vorsitzender, zieht sich von dieser Position zurück. Feder e.V. dankt ihm für seine hervorragende, engagierte Arbeit. Der Kulturbühne, einem Projekt von feder e.V., wird Hubert Kramp weiterhin zur Verfügung stehen. Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Harald Nöttel gewählt, zur 2....

  • Euskirchen
  • 14.05.19
  • 143× gelesen
11 Bilder

Auch die Dritte Pflanzenbörse und Markttreiben in Houverath ein Erfolg
Erstmals auch Maria Heinrich die "Herrin" von über einer Million Würmer mit Wurm-Humus dabei

Auch die Dritte Pflanzenbörse und Markttreiben in Houverath ein Erfolg Erstmals Maria Heinrich die "Herrin" von über einer Million Würmer mit Wurm-Humus dabei Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. Regens Markttreiben herrschte jüngst in Houverath. Dabei hatte es bis kurz vor Eröffnung noch wie aus Kübeln gegossen. „Vor zwei Jahren war es ein Versuch“, so der Vorsitzende des Vereins Rainer Hilberath aus Scheuren. Ein Versuch, der sich gelohnt hat, denn jüngst fand bereits zum...

  • Bad Münstereifel
  • 13.05.19
  • 263× gelesen
6 Bilder

Die Polizei - wessen Freund und wessen Helfer ?

Liebe Leserinnen und Leser , fragen Sie sich obiges auch ? Hier meine Erfahrung mit der Rheinbacher Polizei. Da auch am Karfreitag / Ostersamstag , wie es eigentlich jede Woche passiert, meine Aus-Einfahrt zum Stellplatz von Parkrüpel blockiert wurde, und nicht befahren  werden konnte , rief ich , da das Ordnungsamt an Samstagen nicht besetzt ist ,die Polizei Rheinbach zur Hilfe. Was sich dann abpielte , was die Polizei in Person des Hauptkommissar R. und Kollegin unternahm ist eigentlich...

  • Bad Münstereifel
  • 12.05.19
  • 376× gelesen
7 Bilder

Feierliche Eröffnung der „Michelsberghalle“ in Mahlberg
Bürgermeisterin Preiser-Marian: "Eine gelungene interkulturelle Begegnungsstätte" / Tambourkorps Eiche spielte zum Auftakt

Feierliche Eröffnung der „Michelsberghalle“ Tambourkorps "Eiche" spielte zum Auftakt Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Mahlberg. Bereits im November 2016 wurde in Mahlberg ein Betreiberverein gegründet. Der konnte jüngst rückblickend mit 1.Vorsitzenden Monika Niebes, „schon einiges nicht nur sehr schweißtreibendes dokumentieren.“ Seit 2016 steht die auch in der Karnevalszeit sehr emsige Monika Niebes an der Spitze. Als ihr Stellvertreter im Betreiberverein der Mahlberger Ludger...

  • Bad Münstereifel
  • 09.05.19
  • 256× gelesen
15 Bilder

Diesmal sechs „Prinzessinnen“ bei der Kinderkommunion in Schönau
Katechetin Steffi Mahlberg erneut die gute Seele

Diesmal sechs „Prinzessinnen“ bei der Kinderkommunion in Schönau Katechetin Steffi Mahlberg erneut die gute Seele Von Manfred Görgen Bad Münstereifgel-Schönau. „Heute seid ihr alle Prinzessinnen und das an dem Tag, wo ihr die 1.Hl. Kommunion empfangen dürft,“ sagte Steffi Mahlberg voller Stolz und Überzeugung. Erneut war Steffi Mahlberg als Katechetin zur Stelle und trug maßgeblich mit dazu bei, dass dieser besondere Tag für die Kinder reibungslos ablief. Es waren zwar jüngst in...

  • Bad Münstereifel
  • 07.05.19
  • 431× gelesen
4 Bilder

Urgestein des Kalkarer Karnevals Alwine Regh nicht mehr Präsidentin des Vereins am Moor
Neuer Präsident Michael Koch / 2020 wieder Karnevalszug

Urgestein des Kalkarer Karnevals Alwine Regh nicht mehr Präsidentin des Vereins am Moor Neuer Präsident Michael Koch / 2020 wieder Karnevalszug  Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Kalkar. Nichts im Leben bleibt wie es ist: Das mussten jüngst auch die Mitglieder auf ihrer Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des kompletten Vorstandes der Kalkarer Karnevalisten erfahren. Alwine Regh, Dreh- und Angelpunkt seit Jahrzehnten nicht nur im dörflichen närrischen Geschehen, ist nicht mehr...

  • Bad Münstereifel
  • 06.05.19
  • 560× gelesen
3 Bilder

Ja, mei - Überraschung im Mai
Schnee im Mai

Der Mai ist ja schon ein besonderer Monat! Die Natur erwacht in zahlreichen Facetten und wirkt mit vielfältigen Eindrücken auf Mensch und Tier. Wir setzen Maibäume und tanzen auf Maifesten. Wir genießen Mairübchen, Maischolle und Maibowle. Wir sitzen in der Maisonne und gehen durch Mairegen, aber jetzt auch noch Maischnee, wow, die "Überraschung" war gelungen. Rapsfelder mit Schneehaube habe ich so noch nicht erlebt. Laub- und Nadelbäume bogen sich unter dem Druck der nassen Schneelast. Manch...

  • Euskirchen
  • 04.05.19
  • 127× gelesen
12 Bilder

Jubiläum der Houverather Eifeldombläser
Großartiges Jubiläumskonzert im Eifeldom und Auszeichnungen durch Walter Link

Jubiläum der Houverather Eifeldombläser Großartiges Jubiläumskonzert im Eifeldom (St. Thomas) / Grußworte von Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian und Pfarrer Christian Hermanns / Hohe Auszeichnungen durch Vorsitzenden des Volksmusikerbundes NRW Walter Link Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. „Es ist schön, hier vorne zu stehen und Sie alle zu sehen. Und ich freue mich, dass wesentlich mehr interessierte Zuhörer gekommen sind, als ich zu erwarten gewagt hätte.“ Das...

  • Bad Münstereifel
  • 03.05.19
  • 243× gelesen
  •  1
16 Bilder

60 Jahre Jagdhornbläsercorps Hegering Bad Münstereifel e. V.
Langjährige Jagdfreunde reisten unter anderem sogar aus dem Raum Thüringen an / Jäger Christoph Rang aus Roderath wenige Stunden zuvor stolzer Vater einer Tochter geworden

60 Jahre Jagdhornbläsercorps Hegering Bad Münstereifel e. V. Langjährige Jagdfreunde reisten unter anderem sogar aus dem Raum Thüringen an / Jäger Christoph Rang aus Roderath wenige Stunden zuvor stolzer Vater einer Tochter geworden Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Schönau. Es rauschten am Abend der Mainacht nicht nur die von den Schönauer Junggesellen farbenfroh gestalteten Maibäume. Auch sehr wohl klingendes musikalisches Rauschen war an diesem Abend des Öfteren in Schönau zu...

  • Bad Münstereifel
  • 02.05.19
  • 608× gelesen
13 Bilder

Weissen Sonntag in der Jesuitenkirche
Diesmal empfingen 13 Jungen und Mädchen die 1.Hl. Kommunion

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. In der dunklen Stiftskirche trafen sich am Sonntagmorgen die Jungen und Mädchen, die in diesem Jahr am „Weißen Sonntag“ zur 1. Heiligen Kommunion gingen. Diesmal waren es dreizehn Jungen und Mädchen, die nach kurzen Besprechungen mit der Katechetin Gabriele und dem Segensgebet von Pfarrer Christian Hermanns sich auf den Weg zur Jesuitenkirche begaben. Mit den Messdienern voran und zum Schluß unter anderem mit Pfarrer Christian Hermanns und Diakon...

  • Bad Münstereifel
  • 01.05.19
  • 255× gelesen
21 Bilder

Nicht nur zahlreiche Junggesellen waren in der Mainacht wieder emsig vor Ort und zu der Liebsten unterwegs
Auch in Houverath und Schönau / Houverather Hüllenweg-Vereinigung feierte 40Jähriges Maibaum-Aufstellen

Nicht nur zahlreiche Junggesellen waren in der Mainacht wieder emsig vor Ort und zu der Liebsten unterwegs Auch in Houverath und Schönau / Houverather Hüllenweg-Vereinigung feierte 40Jähriges Maibaum-Aufstellen Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath/Schönau. Alles ein wenig früher als sonst ging es diesbezüglich in diesem Jahr auch in Sachen Maibräuche und Aufstellen zu. In Houverath zierte schon einen Tag vor der Mainacht ein großer Baum in der Nähe der Kirche das...

  • Bad Münstereifel
  • 01.05.19
  • 221× gelesen
6 Bilder

Erfahrungen mit dem Ordnungsamt / Bürgermeister Rheinbach
Seltsame Einstellung zu Recht und Ordnung

Liebe Bürgerinnen und Bürger. Lesen Sie folgend wie die Stadtverwaltung Rheinbach , an der Spitze der Bürgermeister , zu Recht und Ordung steht. Da mein Stellplatz immer wieder von Parkrüpel nicht , oder nur schwer zu befahren ist habe ich diesbezüglich mehrfach Anzeige nach § 12 (3) Abs. 3 + 5 sowie § 12 (4) parken gegen Fahrtrichtung beim Ordnungsamt erstattet. Hier sehen Sie Beweisfotos , die ich dem Ordnungsamt Rheinbach zu meiner Anzeige mailte. Da ich die mehrfachen...

  • Bad Münstereifel
  • 20.04.19
  • 177× gelesen
10 Bilder

Houverather Eifeldombläser werden zwanzig Jahre jung
Mittwoch, 1.Mai, Jubiläumskonzert und mehr im Eifeldom (St. Thomas) / Unter anderem Grußworte von Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian und dem Kirchen-Verantwortlichen Pfarrer Christian Hermanns

Houverather Eifeldombläser werden zwanzig Jahre jung Mittwoch, 1.Mai, Jubiläumskonzert und mehr im Eifeldom (St. Thomas) / Unter anderem Grußworte von Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian und dem Kirchen-Verantwortlichen Pfarrer Christian Hermanns VON MANFRED GÖRGEN Bad Münstereifel-Houverath. Man(n) und Frau sollten die Feste feiern, wie sie fallen: Und genau das haben sich auch die Mitglieder der über die städtischen Grenzen hinaus bekannten Musikerinnen und Musiker der...

  • Bad Münstereifel
  • 12.04.19
  • 216× gelesen
10 Bilder

Heino der Ehrenbürger gibt sich am Sonntag die Ehre
Von 14 bis 15 Uhr Autogramstunde am verkaufsoffenen Sonntag auf dem „Sonnenplatz“

Heino der Ehrenbürger gibt sich am Sonntag die Ehre Von 14 bis 15 Uhr Autogramstunde am verkaufsoffenen Sonntag auf dem „Sonnenplatz“ Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Auf diesen Mann ist auch noch nach über 80 Lebensjahren stets Verlass: Gemeint ist Sänger Heino. Seit einigen Jahrzehnten gerne Bürger der mittelalterlichen Kurstadt Bad Münstereifel. Ein Mann mit vielen goldenen Schallplatten und anderen großen Auszeichnungen. Seit nunmehr über 40 Jahren (3.April) mit seiner aus...

  • Bad Münstereifel
  • 12.04.19
  • 460× gelesen
11 Bilder

Effelsberger Karnevalisten mit kleinen aber schönen Zug
Nach dem Umzug durch mehrere Dörfer in der renovierten Halle weiter gefeiert

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Effelsberg. Nicht über sieben Brücken musst du geh´n, sondern, wie die emsigen Karnevalisten im Schatten des weltberühmten Radioteleskops von kleinen Dörfchen Scheuerheck aus. Über Felder und Wiesen einige Kilometer bis nach Neichen, weiter durch die Straßen von Holzem. Von dort am Seniorenheim Haus Hardt vorbei durch die freie und schöne Natur nach Lethert. Ging es gemächlich weiter Effelsberg und wieder nach Lethert zurück in die im neuen Glanz...

  • Bad Münstereifel
  • 04.03.19
  • 165× gelesen
7 Bilder

Mutscheider: "Mir bruche kenne dä oss säht, wie me Fastelovend fiere dät"
Mutscheid präsentierte keinen Prinzen (wegen Rücktritt) dafür aber ein fesches weibliches Dreigestirn

Wahnsinn: Mutscheid präsentierte keinen Prinzen (wegen Rücktritt) dafür aber ein gut aufgelegtes fesches weibliches Dreigestirn „Wir Eifeler halten eben zusammen“, so der Tenor vieler um Kommandant Franz Schneider Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Mutscheid. Die Mutscheider nach leidigen Querelen wirklich ohne Tollitäten beim Zug in dieser Session ? Von wegen: Das wollten sich nicht nur die Alteingesessenen Mutscheider Karnevalisten auf sich sitzen lassen, sondern auch...

  • Bad Münstereifel
  • 04.03.19
  • 513× gelesen
5 Bilder

Gebürtige Kölner und Mutscheids Ex-Prinz Jörg Smetek will es nach Rücktritt wissen und sich feiern lassen
Viele Mutscheider können das Verhalten und Vorhaben ihres Ex-Prinzen nicht fassen, wagen es kaum glauben und fragen sich: „Darf der das überhaupt im Ornat ?“

Was für ein Paukenschlag ins Gesicht vieler Eifeler: Gebürtiger Kölner und Mutscheids Ex-Prinz Jörg Smetek will es nach seinem - so einige Karnevalisten - „unrühmlichen Rücktritt“ nochmal wissen und sich feiern lassen: Allerdings nicht in der Mutscheid Viele Karnevalisten können das Verhalten und Vorhaben des Ex-Prinzen nicht fassen, wagen es kaum zu glauben und fragen sich: „Darf der das überhaupt und auch noch im Ornat ?“ Mutscheids Ex-Prinz Jörg Smetek fährt am Sonntag nicht in...

  • Bad Münstereifel
  • 03.03.19
  • 736× gelesen
31 Bilder

Bei der „Rathauserstürmung waren bei schönem Wetter viele Menschen wie „Jeck em Sunnesching“
Bürgermeisterin zog als quirlige „Pippi Langstrumpf“ mit langen roten Zöpfen vom Rathaus auf die Bühne

Bei der „Rathauserstürmung waren bei schönem Wetter viele Menschen wie „Jeck em Sunnesching“ Bürgermeisterin zog als quirlige „Pippi Langstrumpf“ mit langen roten Zöpfen vom Rathaus auf die Bühne Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. In gelungener und origineller Aufmachung präsentierte sich Bad Münstereifels Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian bei der „Rathauserstürmung“. Diesmal bei strahlendem Sonnenschein als „Pippi Langstrumpf“. Damit einigen hundert Kirchvorplatz-Besucher und...

  • Bad Münstereifel
  • 02.03.19
  • 221× gelesen
21 Bilder

Gelungene Dorfsitzung bei der nicht nur zahlreiche Tänzerinnen herausragten
Zu Ehren von Prinz Walter II. (Bauerfeind) zog sogar die Kölner Prinzengarde in den Saal ein

Gelungene Dorfsitzung bei der nicht nur zahlreiche Tänzerinnen herausragten Zu Ehren von Prinz Walter II. (Bauerfeind) zog sogar die Kölner Prinzengarde in den Saal ein Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Iversheim. „Hundertfuffzisch Mann, on de Fahn föhre draan und die Musik fäng mem Schneewalzer ahn“: Ja, auch so durfte nach dem Lied der Kölner „Bläck Fööss“ unter anderem im bis auf den letzten Platz besetzten Dorfsaal in Iversheim gesungen werden. Naja, es waren schon etwas...

  • Bad Münstereifel
  • 26.02.19
  • 727× gelesen
  •  1

Karneval beim Seniorentreff Firmenich/Obergartzem
Senioren außer Rand und Band

Beim Seniorentreff in Obergartzem ging die Post ab. Es war ein karnevalistischer Nachmittag angesagt. Renate Irnich begrüßte 60 Senioren und versprach für den weiteren Verlauf ein paar Überraschungen. Begonnen wurde mit Kaffe und Kuchen. Herr Schiffer brachte mit seinem Akordeon eine Menge Stimmung. Alle sangen und schunkelten kräftig mit. Nachdem vor einigen Jahren die Bankfilialen in Firmenich/Obergartzem geschlossen wurden gab es jetzt Hinweise darauf, daß demnächst plant einen...

  • Mechernich
  • 25.02.19
  • 163× gelesen
33 Bilder

Stellvertretender Bürgermeister Ludger Müller als cooler Cowboy
Beim Premieren-Prinzenempfang von Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian kam nie Langeweile auf

Beim gelungenen Premieren-Prinzenempfang bei Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian kam keine Minute Langeweile auf Stellvertretender Bürgermeister Ludger Müller als cooler Cowboy Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Beim gelungenen Premieren-Prinzenempfang bei Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian kam keine Minute Langeweile auf und stellte sich Stellvertretender Bürgermeister Ludger Müller als cooler Cowboy in Pose. War es diesmal richtig warm und gemütlich in der guten...

  • Bad Münstereifel
  • 23.02.19
  • 493× gelesen
39 Bilder

Bürgerlandrat Günter Rosenke diesmal auf „Hoher See“ und dem „Traumschiff“
Karnevalsgesellschaften aus dem gesamten Kreisgebiet mit und ohne Prinzen fühlten sich erneut sehr wohl bei Landrat Rosenke und Stellvertreter Manfred Poth

Bürgerlandrat Günter Rosenke diesmal auf „Hoher See“ und dem „Traumschiff“ Karnevalsgesellschaften aus dem gesamten Kreisgebiet mit und ohne Prinzen fühlten sich erneut sehr wohl bei Landrat Rosenke und Stellvertreter Manfred Poth Von Manfred Görgen Kreis Euskirchen. „Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön“,…sangen einige hundert Narren und Närrinnen jüngst im Kreishaus am Jülicher Ring. Das Haus glich beim Prinzenempfang dank guten Vorbereitungen von...

  • Euskirchen
  • 22.02.19
  • 179× gelesen
16 Bilder

Zum 16. Mal Herrensitzung des emsigen Fördervereins Iversheimer Karneval in der Heinz-Gerlach-Halle
Am kommenden Wochenende große Dorfsitzung in Iversheim

Zum 16. Mal Herrensitzung des emsigen Fördervereins Iversheimer Karneval in der Heinz-Gerlach-Halle Frauen schmierten über 1000 mit Mett, Käse und scharfen Zwiebel belegte Brötchen / Nummerngirl „Alessa“ zog die Blicke auch von Prinz Walter auf sich Am kommenden Wochenende große Dorfsitzung in Iversheim / Das ca. fünfstündige Programm mit einheimischen Spitzenkräften sowie Stars des rheinischen Karnevals startet pünktlich um 19.00 Uhr / Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft / Der...

  • Bad Münstereifel
  • 19.02.19
  • 264× gelesen
  •  1
4 Bilder

Jecke Saache - met zemache …
Mönster (Arloff-Kirspenich) gesanglich mit „Hanak“ auf gesanglicher Höhe

Jecke Saache - met zemache … Mönster (Arloff-Kirspenich) gesanglich mit „Hanak“ auf gesanglicher Höhe Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Arloff/Kirspenich. Da hatte kürzlich die Kölsche Musik und Mundartsprache auch in der Eifel ein leichtes Spiel. Bei „Mönster sing met“ sammelten sich Sangesfreudige „Jecke“ im Sälchen des Hotels „Zur Waage“, wo tolle Partystimmung herrschte. Zum zweiten Mal machte „Loss mer singe“ mit der kleinen „Sing met“-Tour Station im „Hotel zur Waage“...

  • Bad Münstereifel
  • 19.02.19
  • 163× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.