Lokales

5 vor 12
Neuaufstellung Flächennutzungsplan der Stadt Frechen

Der Zeitraum 12.11.2018 bis 14.01.2019 war günstige gewählt. denn vor Weihnachten und dem Neuen Jahr haben sich wohl nur wenige Bürger mit der "Neuaufstellung Flächennutzungsplan der Stadt Frechen" beschäftigt. https://onlineumfrage.kdvz-frechen.de/index.php/376888 und so sind wohl nur wenige Anregungen und Einwände gemacht worden? Die Fläche G-FR-1 = 26.84 ha = 26 840 m² zwischen der Autobahn A4 - Krankenhaus Straße und Bonn Straße zu Ortsrand Hücheln soll als Gewerbefläche ausgewiesen...

  • Frechen
  • 13.01.19
  • 95× gelesen

Frechen
Ein Feuerwerk des Mülls

Es ist eine Tradition  - das schöne Feuerwerk zu Silvester - dabei gehen Wünsche / Vorsätze mit in den Himmel und böse Geister werden vertrieben. Aber, was ist mit dem Feuerwerk Müll, der nicht vor der eigenen Haustür liegt, wer fühlt sich dafür zuständig nachdem alles abgebrannt ist? So auch in Buschbell auf der Paul-Krämer-Allee, wo jährlich mit Blickrichtung Köln von Feiernden der Müll liegen bleibt. Dieser verteilt sich durch den Wind auf das Feld und ärgert sicher auch die vielen...

  • Frechen
  • 08.01.19
  • 20× gelesen
Hej, du, kennen wir uns nicht!? Du kommst mir so bekannt vor ;-) 
Blatt-Gold-Reporter Cedric Eichner ist ganz nah dran am Stargast des Abends, dem Nikolaus.
5 Bilder

Ho! Ho! Ho!
Lasst uns froh und munter sein ...

Blatt-Gold war bei der Weihnachtsfeier von der Gold-Kraemer-Stiftung. In der Reithalle, wo viele immer reiten gehen. Es ist da geschmückt mit Weihnachtsbäumen und Lichterketten - alles sieht so schön aus. Wir machen uns auch schick und bringen viel Hunger und Durst mit. Es gibt da viel zu essen und zu trinken und lecker Nachtisch. Eine Käseplatte mit Brötchen und Brot war auch da. Weintrauben. Auch Glühwein mit Alkohol und ohne Alkohol. In Wirklichkeit ist mit Alkohol besser und leckerer....

  • Frechen
  • 06.12.18
  • 13× gelesen
  •  1
3 Bilder

Die erste große Liebe vergisst man nicht
Meine Jugendliebe

MONIKA UND ICH WAREN ZUSAMMEN IN DER SCHULE. IN DER PAUL-KRAEMER-SCHULE, ABER NICHT IN DERSELBEN KLASSE. WIR HABEN UNS IMMER IN DER PAUSE GETROFFEN UND BLÖDSINN GEMACHT WIR 2. ICH HABE MICH IMMER AUF DIE PAUSEN GEFREUT. DASS ICH SIE WIEDER SEHEN KONNTE . DA WAR EIN JUNGE, DER WOLLTE MONIKA VERPRÜGELN, ABER DAS HABE ICH NICHT ZUGELASSEN. DA HABE ICH VOR DER MONIKA GESTANDEN UND SIE BESCHÜTZT. WEIL ICH SIE GERN ...

  • Frechen
  • 04.12.18
  • 125× gelesen
  •  2
  •  1
Nachbarschaft Treffen auf dem Parkplatz RWE
2 Bilder

RWE
Besucher Bericht Nachbarschaftstreffen 1.12.2018 von 15 bis 19 Uhr

„Im Rahmen einer Mahnwache wollen die Mitarbeiter der Hauptwerkstatt Grefrath auf ihre Belange aufmerksam machen und gerne mit ihnen - bei Ochs am Spieß - ins Gespräch kommen. Wir freuen uns über ihren Zuspruch! #WIR SIND HIER die Betriebsleitung M. Kosma und Betriebsratsvorsitzender D.Schumacher Die Einladung zum Gespräch mit den RWE Mitarbeiter/in fand ich interessant, um auch von denen ihre Probleme und Anregungen zu hören. Gespannt fuhr ich hin - und von weitem sah ich schon die...

  • Frechen
  • 03.12.18
  • 240× gelesen
  •  1
Von links nach rechts: Rosemarie Kalisch, Initiatorin Corinna Brückner, Maria Sarafidou, Frauenunion Frechen
2 Bilder

Von Tellerrand zu Tellerrand
Kochen mit Flüchtlingen am 01.12.2018

Bereits zum 2. Mal fand die Veranstaltung "Von Tellerrand zu Tellerrand" - Kochen mit Flüchtlingen in der Lehrküche des CJD Frechen-Bachem statt. Unter der Leitung von Corinna Brückner traf Okzident auf Orient in Form von Kochtöpfen. Flüchtlingsfrauen aus Syrien und dem Iran zauberten gemeinsam mit Einheimischen kulinarische Spezialitäten aus ihren jeweiligen Ländern. Ob Humus, Falafel oder Weihnachtsplätzchen, der Fantasie der fleißigen Köchinnen waren keine Grenzen gesetzt. Da war gute Laune...

  • Frechen
  • 02.12.18
  • 88× gelesen
  •  1
  •  1

Panorama

Cedric Eichner hat sich intensiv mit der Geschichte der Titanic beschäftigt. Auf der Karte zeigt er die Stelle, an der das Schiff gesunken ist.
2 Bilder

Der Untergang
Schuld war der Eisberg

Die Titanic war ein Reiseschiff gewesen. Die waren etwas mehr als 1200 Leute an Board. Das waren Reisende, die nach New York wollten. Über 60.000 PS hatte die Titanic. Sie musste durch ein Eisfeld fahren und hat einen Eisberg gerammt. Sie ist in zwei Teile zerbrochen und dann gesunken. Nachts um 5 Uhr. Das stelle ich mir sehr kalt vor. Da waren genau 21 Rettungsboote an Board. Das hat für so viele Menschen nicht gereicht. Leider nicht. Die meisten sind gestorben, an der Kälte oder sie...

  • Frechen
  • 07.11.18
  • 20× gelesen

Politik

Kiosk für Realschule Frechen in 2019 gefordert!

Warum dauert die Umsetzung einer offenkundig sinnvollen und an sich unkomplizierten Maßnahme wie die Einrichtung eines Kioskes an der Realschule Frechen gefühlt unendlich lange? Diese berechtigte Frage drängt sich mit Blick auf die bisherige Entwicklung in dieser Angelegenheit geradezu auf. Noch konkreter könnte aber auch gefragt werden, weshalb die städtische Gebäudewirtschaft die Realisierung nicht zeitnäher umsetzt. Die Forderung nach einem Kiosk ist bekanntlich nicht neu, sondern bereits...

  • Frechen
  • 14.01.19
  • 15× gelesen

Straßenbaubeiträge
Straßenbaubeiträge: Keine vollendeten Tatsachen schaffen!

Frechen, 18.11.2018 Straßenbaubeiträge: Keine vollendeten Tatsachen schaffen! Bekanntlich hat die Landesregierung NRW eine Novellierung der Straßenbaubeiträge in Aussicht gestellt. Die zuständige Ministerin, Frau Scharrenbach, ist offensichtlich nicht geneigt, die Straßenbaubeiträge in den Kommunen und Städten gänzlich abzuschaffen, sondern spricht von einer Abmilderung der Beträge. Wir von der Perspektive sind sehr gespannt auf den Inhalt der neuen Gesetzesregelung. Bezüglich...

  • Frechen
  • 19.11.18
  • 21× gelesen

In Frechen ist noch Luft nach oben
Digitalisierung kommt gut voran aber ist noch weiter ausbaufähig

Die Digitalisierung innerhalb der Stadt Frechen wird zügig und sehr erfolgreich umgesetzt. Auch dank der zahlreichen Ideen und Eingaben der CDU-Fraktion Frechen. So z. B. zu den Themen SD-Net papierloser Sitzungsdienst, WLAN im Rathaus und auf der Hauptstraße. „Doch gerade im Bereich der Digitalisierung schreitet die Entwicklung oft rasend schnell voran und aktuelle Themen von gestern sind schon wieder überholt“, so der CDU-Stadtverordnete Daniel Klöpper. Auf seine Anregung hin, möchte die...

  • Frechen
  • 14.11.18
  • 14× gelesen

Sicher im Strassenverkehr unterwegs
Abbiegesysteme auch für Müllwagen

Nahezu jede Woche stirbt in Deutschland ein Radfahrer durch einen abbiegenden LKW. Ende Mai wurde in Köln ein 7-jähriger Junge von einem Müllfahrzeug überfahren und getötet. Dabei gibt es bereits eine Technik, die viele dieser Unfälle verhindern könnte: elektronische Abbiegeassistenten. Die EU-Kommission will eine internationale Lösung, mit der Abbiegeassistenten für LKW und Busse europaweit für mehr Sicherheit sorgen sollen. „Doch wir wollen, dass Frechen schon jetzt sicherer wird“, sagt...

  • Frechen
  • 14.11.18
  • 11× gelesen

„Perspektive“ für das Parkhaus in der Josefstraße!

Frechen, 11.11.2018 In Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt thematisieren diese immer wieder das optisch nicht gerade ansprechende Erscheinungsbild des Parkhauses in der Josefstraße. Unbestritten ist nach unserer Auffassung in diesem Kontext aber auch, dass wir die Parkraumkapazitäten angesichts des bestehenden Bedarfes zwingend benötigen und das kostenlose Parken ein essentieller Garant für die Existenz sowie die Attraktivität der Innenstadt und insbesondere auch der...

  • Frechen
  • 12.11.18
  • 23× gelesen