Neue Spielgeräte für das Atrium
Gleich fünf neue Spielgeräte auf den Spielplätzen im Atrium entdeckt

2Bilder

In den vergangenen Jahren wurden auf dem Spielplatz im Atrium in Frechen-Königsdorf Stück für Stück einzelne Spielgeräte aufgrund baulicher Mängel abgebaut und nur teilweise durch neue Spielgeräte ersetzt. Erfreulicherweise haben meine Töchter (8 und 5 Jahre) entdeckt, dass zur Zeit gleich fünf neue Spielgeräte (an der Brunnenallee und der kleinere Spielplatz an der Römerhofallee) durch eine Fachfirma errichtet werden. Es handelt sich dabei zum einen um einen Turm der super mit Sand bespielt werden kann (Seilzug und kleiner "Sandkuchen-Verkaufstresen"). Das zweite Spielgerät hat sogar eine kleine Rutsche. Aktuell sind die Spielgeräte noch mit einem Zaun abgesperrt. Ebenfalls wurden drei neue Schaukeltiere installiert.
Leider wurden in den letzten Jahren bereits eine Wippe und ein großes Kletterelement (etwas anspruchsvoller für ältere Kinder) aufgrund baulicher Mängel abgebaut. Neu hinzu kamen eine "Zweierschaukel" und ein kleines Element mit Rutsche. Gefällt wurden auch zwei große schattenspendene Bäume. Die Fällungen wurde durch die Stadt mit der Verkehrssicherheit begründet. Neue Bäume wurden zwar gepflanzt, erfüllen jedoch erst in ein paar Jahren ihren Zweck. Das Trampolin war bereits mehrfach und wochenlang bis zur Reparatur gesperrt. Zur Zeit ist es aber nutzbar.
Die Freude ist daher groß, dass im kommenden Frühjahr der Spielplatz wieder intensiv von kleinen und großen Königsdorfern erobert werden kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen