Von Tellerrand zu Tellerrand
Kochen mit Flüchtlingen am 01.12.2018

Von links nach rechts: Rosemarie Kalisch, Initiatorin Corinna Brückner, Maria Sarafidou, Frauenunion Frechen
2Bilder
  • Von links nach rechts: Rosemarie Kalisch, Initiatorin Corinna Brückner, Maria Sarafidou, Frauenunion Frechen
  • hochgeladen von Maria Sarafidou

Bereits zum 2. Mal fand die Veranstaltung "Von Tellerrand zu Tellerrand" - Kochen mit Flüchtlingen in der Lehrküche des CJD Frechen-Bachem statt. Unter der Leitung von Corinna Brückner traf Okzident auf Orient in Form von Kochtöpfen. Flüchtlingsfrauen aus Syrien und dem Iran zauberten gemeinsam mit Einheimischen kulinarische Spezialitäten aus ihren jeweiligen Ländern. Ob Humus, Falafel oder Weihnachtsplätzchen, der Fantasie der fleißigen Köchinnen waren keine Grenzen gesetzt. Da war gute Laune schon vorprogrammiert. Es wurde viel diskutiert, gelacht und eifrig Rezepte ausgetauscht. Abschließend wurden die Leckereien - an der weihnachtlich geschmückten Tafel - entsprechend gewürdigt. Eine rundherum gelungene Veranstaltung, die zur Integration und zum besseren Verständnis beiträgt, da waren sich alle Beteiligten einig.
Mehr Infos dazu unter www.von-tellerrand-zu-tellerrand.org

Von links nach rechts: Rosemarie Kalisch, Initiatorin Corinna Brückner, Maria Sarafidou, Frauenunion Frechen
Autor:

Maria Sarafidou aus Frechen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.