Frechen - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Professor Dr. Jürgen Höser (re.) begrüßte JCB Deutschland-Geschäftsführer Frank Zander (li.) im Vorstand der Interessenvereinigung Frechener Unternehmen (IFU).

Interessenvereinigung Frechener Unternehmen
IFU wählt neuen Geschäftsführer

Frechen - (lk) Professor Dr. Jürgen Höser bleibt weiterhin Vorsitzender der Interessenvereinigung Frechener Unternehmen (IFU). Bei der Jahreshauptversammlung der IFU, in den Räumlichkeiten der Kreishandwerkerschaft in Frechen, wurde er, ebenso wie Franz Pierenkemper als stellvertretender Vorsitzender und Marc-Steffen Bonte als Schatzmeister, einstimmig im Amt bestätigt. Zum neuen Geschäftsführer wurde Frank Zander, Geschäftsführer JCB Deutschland, gewählt. Er ersetzt Markus Besserer, der sich...

  • Frechen
  • 01.12.21
  • 0× gelesen
Für vorweihnachtliche Stimmung im Frechener Rathaus sorgten dieses Jahr die Kinder der städtischen Kindertagesstätte Regenbogen. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Susanne Stupp schmückten sie den Weihnachtsbaum im Foyer des Frechener Rathauses.

Brandgefahr
Keine Bäume auf dem Schulflur

Frechen - Lehrpersonal, Eltern und Schüler sind enttäuscht: Die Stadt hat das Aufstellen von Weihnachtsbäumen in den Treppenabgängen der Burgschule erstmals untersagt. Home-Schooling, Maskenpflicht, keine Ausflüge, keine Schulfeste, kein Singen, Unterricht in gut gelüfteten aber dafür kalten Klassenräumen, kein Impfschutz, … Grundschulkinder sind extrem betroffen von der aktuellen Corona-Krise und den Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Traurig, wenn den Kindern zusätzlich noch liebgewonnene...

  • Frechen
  • 01.12.21
  • 0× gelesen

Glückauf sagt ab
Weihnachtsmarkt in Habbelrath findet nicht statt

Frechen-Habbelrath - (lk) Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie hat sich der Vorstand des Fußballvereins Glückauf Habbelrath-Grefrath entschieden, den für Samstag, 18. Dezember geplanten Weihnachtsmarkt abzusagen. „Wir als Veranstalter können unserer Verantwortung für den geplanten Ablauf des Weihnachtsmarktes nach eigener Einschätzung nicht vollumfänglich gerecht werden. Wir bitten Euch um Verständnis für diese Entscheidung und hoffen, dass wir gemeinsam im nächsten Jahr die...

  • Frechen
  • 30.11.21
  • 0× gelesen

Glüweihntreff abgesagt
Nikolaus tourt durchs Dorf

Frechen-Grefrath - (lk) Der Kultur- und Heimatverein Grefrath hat seinen, für Samstag, 4. Dezember, geplanten Glühweintreff am Tannenbaum auf dem Grefrather Dorfplatz, aufgrund der aktuellen Corona-Situation, abgesagt. Stattfinden soll aber die Nikolaus-Traktorfahrt durchs Dorf. Ab 17 Uhr verteilt er vom Traktoranhänger aus kleine Überraschungen an die Kinder. „Der Nikolaus freut sich über mit Lämpchen und Kerzen beleuchtete Häuser und viele Grefrather am Wegesrand“, schreibt der Kultur- und...

  • Frechen
  • 30.11.21
  • 0× gelesen
Adventskalender, Wundertüten und die „Katze im Sack der Belletristik“: Lieblingsbücher weihnachtlich verpackt gibt es im Dezember in der Stadtbücherei Frechen.

Weihnachts-Aktionen
„Blind Date“ in der Stadtbücherei

Frechen - (lk) Die Stadtbücherei Frechen präsentiert im Dezember einige Weihnachtsaktionen für Groß und Klein. Auf die Kleinsten wartet ein Adventskalender mit Aufgaben, die an jedem Öffnungstag erledigt werden müssen. Zur Belohnung gibt es süße Überraschungen. Außerdem gibt es den Kreativwettbewerb „Wundertüte Winter & Weihnachten“, bei dem Kinder mit fünf Bastelgegenständen zuhause kreative Kunstwerke basteln, zeichnen oder fotografieren können. Unter allen Einsendungen bis zum 4. Januar 2022...

  • Frechen
  • 30.11.21
  • 0× gelesen

A-Jugend-Bundesliga
Abenteuer geht weiter

Frechen-Königsdorf/Verl - (lk) Ein sogenanntes „Alles-oder-Nichts-Spiel“ konnten am vergangenen Wochenende die A-Jugend-Handballerinnen des TuS „Blau-Weiß“ Königsdorf klar für sich entscheiden. In der A-Jugend-Bundesliga trafen mit Königsdorf und dem TV Verl die zwei Teams aufeinander, die beide ihre Spiele gegen die Teams aus Leipzig und Aldekerk klar verloren hatten und nun das entscheidende Spiel um Platz 3 unbedingt gewinnen wollten. Platz 3 berechtigt zur Teilnahme am DHB-Pokal, der in...

  • Frechen
  • 30.11.21
  • 0× gelesen
Die beiden Therapie- und Sportpferde Pauline (li.) und Klaus haben in Frechen ihr neues Zuhause. Darüber freuten sich auch Hans Josef Deutsch, PRZ-Betriebsleiterin Inga Nelle (Mitte) und Susanne Imhoff.

Zwei neue Pferde für PRZ
Neuer Arbeitsplatz für Pauline und Klaus

Frechen-Buschbell - (lk) Mit Pauline und Klaus zieht es zwei weitere Kölner ins beschauliche Frechen. Zwei der Therapie- und Sportpferde der Imhoff Stiftung, Pauline und Klaus, erhielten jetzt im Pferdesport- und Reittherapie-Zentrum (PRZ) der Gold-Kraemer-Stiftung in Fre-chen-Buschbell ein neues Heim und einen neuen Arbeitsplatz. „Der Umzug unserer Pferde wurde notwendig, da unsere eigene Reitanlage in Porz Ende Juni die-ses Jahres aufgrund einer Nutzungsänderung des Grundstücks schließen...

  • Frechen
  • 26.11.21
  • 0× gelesen
Ein Teil des Stadtrates ist sauer: Das Change-Projekt zur Verbesserung der Zusammenarbeit von Politik und Verwaltung wurde von Bürgermeisterin Susanne Stupp, ohne Absprache mit dem Rat, für beendet erklärt.

„Friss oder Stirb“-Gebaren
Bürgermeisterin erklärt Mediationsprojekt für beendet

Frechen - Aufregung im Stadtrat: Ein Pilotprojekt zur Verbesserung der Zusammenarbeit von Stadtverwaltung und Politik wurde von Bürgermeisterin Susanne Stupp einseitig für beendet erklärt. Im Herbst 2018 wurde im Schulausschuss der Stadt Frechen die „Überplanung Liegenschaft Realschule“ mit Spannung erwartet. Die beliebte Schule an der Lindenstraße, die aus einem unübersichtlichen Konglomerat aus modernen Fertigbauten, veralteten Schulgebäuden und Schulcontainern aus den 1960er-Jahren besteht,...

  • Frechen
  • 24.11.21
  • 0× gelesen

IGBCE Bachem
Urkunde, Nadel und Uhr

Frechen-Bachem - (lk) Die IGBCE-Ortsgruppe Bachem hat im Brauhaus Grachtenhof langjährige Mitglieder geehrt. Gemeinsam mit dem Vorstand überreichten Gerhard Nothhelfer, 1. Vorsitzender der Ortsgruppe Bachem, und Gewerkschaftssekretär Martin Dorigt, den Jubilaren für ihre Mitgliedschaft von 25, 40 und 50 Jahren eine Urkunde, eine Ehrennadel und eine Armbanduhr. Geehrt wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft Wilhelm Busse, Fritz Klinkhammer, Herbert Schaffgans und Gerhard Nothhelfer. Schon 50 Jahre...

  • Frechen
  • 24.11.21
  • 0× gelesen
Der Königsdorfer Weihnachtsmarkt lockt mit handgefertigtem Schmuck, Näh- und Wollsachen, Büchern,  Dekoartikeln, Gebäck, Spirituosen und Likören, Feinkost- und Imkerprodukten sowie Fotografien und Postkarten.
2 Bilder

Weihnachtsmarkt in Königsdorf
Weihnachtszauber unter strengen 2G-Regelungen

Frechen-Königsdorf - (lk) Bereits zum 12. Mal laden die Pfadfinder aus Königsdorf zu einem Weihnachtsmarkt ein. Nach dem coronabedingten Ausfall des Marktes im vergangenen Jahr soll es am ersten Adventwochenende wieder soweit sein: Besucher sollen am Samstag, 27. November, 15 bis 22 Uhr und am Sonntag, 28. November, 14 bis 20 Uhr, auf der Wiese hinter der St. Sebastianus-Kirche an der Aachenerstraße Köstlichkeiten in weihnachtlicher Atmosphäre genießen können. Das kulinarische Angebot reicht...

  • Frechen
  • 23.11.21
  • 0× gelesen

VTHC Frechen U13
Auf dem kleinem Feld ganz groß

Frechen - (lk) Zu einer echten Erfolgsstory entwickelt sich die neuformierte U13 in der Oberliga des VTHC Frechen. Am vergangenen Samstag behaupteten sich die Mädels beim Heimspiel gegen den EVV Erkelenz und gegen DTV Düren. Es wurde auf kleinem Feld (6 Meter mal 6 Meter) und einer Netzhöhe von 2,10 Meter mit jeweils 3 Spielern um jeden Punkt gekämpft. Und der VTHC holte zwei Siege ein. Engagiert, motiviert und mit einer gesunden Portion Ehrgeiz etablierte sich das Team im oberen...

  • Frechen
  • 22.11.21
  • 0× gelesen
Viele Frechener Sportstätten sind in keinem guten Zustand, daher fordern CDU und Grüne eine zügige Weiterentwicklung und Überarbeitung des Sportentwicklungsplans.

Sportentwicklungsplan Frechen
„Vereine und Schulen brauchen Zukunftssicherheit“

Frechen - (lk) Im Schwimmerbecken des Hallenbades lösen sich die Fliesen, die lange anstehende Sanierung des Terrassenfreibads wird erheblich teurer als bisher angenommen, die Mehrfeldturnhalle am Gymnasium ist seit 2016 in einem desolaten Zustand, große Sportvereine wie der TuS Blau-Weiß Königsdorf klagen seit Jahren über zu wenig Sporthallen, die Umkleiden im Kurt-Bornhoff-Sportpark sind nach Rohrbrüchen und Wasserschäden sanierungsbedürftig, ….die Pflege und Instandhaltung von Sportstätten...

  • Frechen
  • 22.11.21
  • 0× gelesen
Schon mit 8 saß Der Schweiger am Klavier. Er sagt: "Meine Klavier-Lehrerin habe ich geärgert, indem ich selten vom Blatt, sondern meistens nach Gehör gespielt habe." 
Danach hat der im Schul-Chor gesungen und mit 14 in einer Schüler-Band gespielt und eigene Songs geschrieben.
Video

DER SCHWEIGER spielt in Frechen. Er hat den 1. Preis des Deutschen Rock & Pop Preises gewonnen
Ein Schwebezustand zwischen Leichtigkeit und Schwere

Seine Musik ist schön melancholisch, bisschen traurig und ohne viel Tamtam, dafür aber mit ganz viel Gefühl: Der Schweiger! Der heißt eigentlich Michael Schweiger. Er macht Musik seit er 8 Jahre alt ist. Irgendwann hatte er eine eigene Band und hat bis in die 90er Jahre alle Bühnen gerockt. Dann wurde es still um ihn: Weil er Philosophie studiert hat und danach eine eigene Konzert-Agentur gegründet. 20 Jahre hat Michael andere Künstler:innen unterstützt. Jetzt macht er selber wieder Musik und...

  • Frechen
  • 19.11.21
  • 176× gelesen

Lichterzünden 2021
Jonas lässt den Baum erstrahlen

Frechen - (lk) „Das ist aber ein prächtiges Exemplar“, staunte Wolfgang Höfig beim Anblick der zehn Meter hohen Nordmanntanne. Sie verschönert in der Adventszeit die Frechener Fußgängerzone. Der, in Frechen immer noch sehr präsente, parteilose Bürgermeisterkandidat aus dem Jahr 2020 war, wie viele andere, zum offiziellen Lichterzünden an den Klüttenbrunnen gekommen. Traditionell sorgt der Aktivkreis Frechen, ein Zusammenschluss Frechener Dienstleister, für die festliche Beleuchtung der...

  • Frechen
  • 18.11.21
  • 0× gelesen
Nicht nur die großen Garden und Gesellschaften dürfen sich an dem Frechener Ordenswettbewerb beteiligen, wir freuen uns auch auf phantasievolle Eigenkreationen aus Schulen, Sportvereinen und Kindergärten.

Her mit den Orden!
4. Frechener Ordenswettbewerb - Einsendeschluss ist der 7. Januar

Frechen - 2G, 3G oder vielleicht doch 2G+? Wie stark die andauernde Corona-Pandemie die jecke 5. Jahreszeit im Rheinland beeinflussen wird und ob Sitzungs- und Straßenkarneval im kommenden Jahr überhaupt möglich sein werden, weiß aktuell niemand, aber eines ist sicher: Es wird auch in der zweiten Corona-Session einen Frechener Ordenswettbewerb geben. Die Kreissparkasse Köln, das Festkomitee Frechener Karneval und das Wochenende wollen mit ihrem 4. Frechener Ordenswettbewerb wieder etwas Freude...

  • Frechen
  • 17.11.21
  • 0× gelesen
Der Dokumentarfilm „Die Unbeugsamen“ erzählt die Geschichte der Frauen in der Bundesrepublik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen machtgewohnte Männer erkämpfen mussten. Politikerinnen von damals kommen zu Wort. Ihre Erinnerungen sind zugleich komisch und bitter, absurd und bisweilen erschreckend aktuell.

Landesweite Aktionswoche
Nein zu Gewalt an Frauen

Frechen - (lk) Mit einem Wochenmarktbesuch des Teams „Runder Tisch gegen häusliche Gewalt“, der Aktion Motto „Veilchen sind nur als Blumen schön“, einer ausverkauften Lesung in der Stadtbücherei und der Aufführung des Dokumentarfilms „Die Unbeugsamen - Die Frauen der Bonner Republik“ im Lindentheater sagt Frechen: „Nein zu Gewalt an Frauen“. „Volle Fahrt gegen häusliche Gewalt an Frauen und deren Kindern“- unter diesem Motto startet am 22. November eine Bustour durch den Rhein-Erft-Kreis, die...

  • Frechen
  • 17.11.21
  • 0× gelesen

Neues Führungsteam
Frauen-Union Frechen wählt Michaela Schmitz-Höser zur 1. Vorsit ...

Frechen - (lk) Míchaela Schmitz-Höser wurde auf der Mitgliederversammlung der Frauen Union Frechen zur neuen Vorsitzenden gewählt. Ellen Schmitz steht ihr als Stellvertreterin zur Seite. Zur neuen Geschäftsführerin wurde Elke Förster gewählt. Beisitzerinnen sind Trudi Schlengermann, Ulla Lücker-Müller, Rita Klöpper, Margit Lehmann, Ulrike Lowey, Heike Kuhn und Sandra Gennermann. Gisela Mettke bleibt auch weiterhin Mitgliederbeauftragten der Frechener Frauen Union. „Mit viel Herzblut und...

  • Frechen
  • 17.11.21
  • 0× gelesen

Baumpflanzung
Ein bißchen mehr Grün für Frechen

Frechen - (lk) De Eifelverein Frechen und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Rhein Erft haben mit der Pflanzung eines Baumes auf der Grünfläche an der Dr. Tuch-Straße gegenüber dem Marktkauf Frechen ein Zeichen für Klimaschutz gesetzt. Dr. Sylvia Knecht von der Schutzgemeinschaft betonte, dass Bäume im Stadtbild nicht nur schön aussähen, „sondern Lebensraum für Tiere bieten und für die Bevölkerung ein wichtiger Baustein zur Gesundheitsvorsorge darstellen“. In Zeiten des Klimawandels mit...

  • Frechen
  • 17.11.21
  • 0× gelesen

Proklamation in Bachem
An Aschermittwoch ist noch lange nichts vorbei

Frechen-Bachem - (lk) Wie auch immer die Karnevalssession 2021/2022 auch aussehen wird, eines ist sicher: Bachem hat ein Dreigestirn! Proklamiert wurde es am vergangenen Samstag im Haus Burggraben. Doch bevor „Prinz Friedhelm II.“, Bauer Sascha und Jungfrau Janina offiziell inthronisiert wurden, musste zuerst noch das Prinzenpaar „Kai I.“ und „Katja I.“ gebührend verabschiedet werden. Begleitet wurden sie von den Rhein-Erft-Perlen, der KG „Jeck em Rä“n und den Bachemer Ex-Tollitäten. Nach dem...

  • Frechen
  • 16.11.21
  • 0× gelesen

Zuhause nicht zu schlagen
2. Damen des VTHC Frechen besiegt Spitzenteams der Bezir ...

Frechen - (lk) Gegen die obere Tabellenhälfte mussten die Frechener Volleyballerinnen des VTHC Frechen am vergangenen Wochenende ran. In der Mehrfeldturnhalle Habbelrath empfing die zweite Damen des VTHC die Erst- und Zweitplatzierten der Bezirksklasse Staffel 7. Das erste Spiel gegen TVA Hürth V konnten die Lokalmatadoren mit 3:2 Sätzen knapp für sich entscheiden. Nach kurzer Pause ging es dann im zweiten Spiel gegen den Tabellenführer TVA Rheingold II. „Durch unsere Spitzenstimmung, innerhalb...

  • Frechen
  • 16.11.21
  • 0× gelesen
Bei der Auftaktveranstaltung stellte die Frechener Stadtverwaltung ihre Maßnahmen zur Minimierung des Klimawandels vor. Die Effizienzagentur NRW informierte über Fördermöglichkeiten und die Energieagentur NRW sprach über Klimawandel und Wetterextreme.

Klimaschutznetzwerk Frechen
„Opa, was machst du denn gegen das Klima?“

Frechen - (lk) Im Rathaus Frechen trafen sich Frechener Unternehmer zur Auftaktveranstaltung „Klimaschutznetzwerk“. Eingeladen hatte die Stadt Frechen gemeinsam mit der Interessenvereinigung Frechener Unternehmen (IFU). Klimaschutz sei keine „vorrübergehende politische Begleiterscheinung“ machte der IFU-Vorsitzende Dr. Jürgen Höser den anwesenden Unternehmern deutlich. Folgewirkungen des Klimawandels seien bereits offenkundig. Dr. Höser: „Mein sechsjähriger Enkel hat mich gefragt: ‚Opa, was...

  • Frechen
  • 15.11.21
  • 0× gelesen
Festlich erhellt präsentierte sich das „1. Frechener Laternenfest“ auf dem Rathausplatz in Frechen.
2 Bilder

1. Frechener Laternenfest
Aktivkreis lobt konstruktives Miteinander

Frechen - (lk) „Verregneter Start und versöhnliches Ende“, lässt sich das 1. Frechener Laternenfest kurz zusammenfassen. Nach der Absage des traditionellen Frechener Martinsmarktes durch das Duisburger Veranstaltungsbüro Gaudium, hatte der Aktivkreis Frechen kurzerhand eine kleinere Alternativveranstaltung organisiert. Zur klaren Abgrenzung vom viel größeren Traditionsmarkt nannte der Zusammenschluss Frechener Einzelhändler den Markt „Laternenfest“. Geschäfte, Vereine, Organisationen und...

  • Frechen
  • 15.11.21
  • 0× gelesen

Keine Versicherung, kein Führerschein
Roller rammt Auto

Frechen-Habbelrath - (lk) Ohne Führerschein auf einem nicht versicherten Roller verursachte ein 34-Jähriger am Donnerstagnachmittag, 11. November, 17 Uhr, einen Verkehrsunfall auf der Kreuzung Klosterstraße / Schubertstraße. Der Unfallverursacher war mit seinem Roller auf der Klosterstraße in Richtung Wagnerstraße unterwegs. In der Einmündung zur Schubertstraße kollidierte er mit einer Autofahrerin (45), die von der Schubertstraße nach links auf die Klosterstraße abbog. Rettungskräfte brachten...

  • Frechen
  • 12.11.21
  • 0× gelesen
Mit seinem Album „Sag mir ein Wort“ gewann Michael Schweiger den deutschen Rock-Pop-Preis.

Nein, nicht der Schauspieler
Der Schweiger kommt in die Kirche

Frechen-Buschbell - (lk) Der Schweiger kommt nach Frechen. Nein, nicht der Schauspieler mit der undeutlichen Aussprache, sondern der Kölner Musiker Michael Schweiger, der mit seinem neuen Album „Sag mir ein Wort“ den deutschen Rock-Pop-Preis absahnte. Das Konzert findet am Sonntag, 21. November, 18 Uhr, in der Kirche Alt St. Ulrich, Ulrichstraße 110, statt. Michael Schweiger weiß Geschichten zu erzählen von wirklichen menschlichen Begegnungen, fernab bedeutungsloser Plattitüden in...

  • Frechen
  • 10.11.21
  • 0× gelesen

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.