Handball, U19 männlich, TuS Königsdorf
Knappe Niederlage am Samstag – am Sonntag alle Spiele abgesagt

Das Abwehrbollwerk hält
6Bilder
  • Das Abwehrbollwerk hält
  • Foto: Thomas Schmidt
  • hochgeladen von Sascha Engling

Lange Gesichter am Sonntagvormittag bei allen Helferinnen und Helfern und vor allem den Spielern der U19 vom TuS Königsdorf. Die Spiele Bergischer HC gegen HC Düsseldorf sowie TuS Königsdorf gegen HSV Solingen-Gräfrath wurden vom Verband Handball-Nordrhein kurzfristig abgesagt. „Das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, nichts anderes“, betonte Spielleiter Florian Fenzel gegenüber Harzhelden.news „Die Spiele werden auf jeden Fall rechtzeitig vor dem Meldeschluss nachgeholt.“ Der Grund, der ihm übermittelt worden war: Zwei Spieler (Bergischer HC, Düsseldorf) sollen Kontakt zu einem Corona-Verdachtsfall gehabt haben, mit dem sie gemeinsam eine Schulklasse besuchen.
Am Sonntagabend äußerte sich dazu nochmal TuS-Geschäftsführer Thomas Ostermann: „Ich suche gerade in Abstimmung mit Solingen-Gräfrath einen Nachholtermin innerhalb der nächsten 14 Tage. Und ich gehe davon aus, dass das Spiel in Düsseldorf wie geplant am kommenden Samstag stattfindet.“

Lange Gesichter auch am Samstagnachmittag: Obwohl sie gegen das Spitzenteam vom Bergischen HC nur 21 Gegentore zuließen, gingen Ole Rombergs Jungs mit 19:21 als Verlierer von der Platte. „Wir waren nicht die schlechtere Mannschaft.“ betont der Trainer, gibt aber auch zu: „Der BHC war in den entscheidenden Momenten einen Tick cleverer und hat deswegen verdient gewonnen.“
Keinerlei Grund zur Kritik hatte der Trainer an der Abwehrarbeit seiner Jungs: „Das war angefangen beim überragenden Torwart Elvan Kromberg über 60 Minuten eine einwandfreie Leistung und optimale Umsetzung unseres Matchplans.“ Der Bergische HC hatte immer wieder Probleme, zu klaren Abschlüssen zu kommen. Die Kehrseite der Medaille: Für den enormen Aufwand in der Abwehr konnten sich Königsdorf im Angriff nicht belohnen. Überhastete Abschlüsse, leichte Fehler und das Auslassen klarer Torchancen verhinderten immer wieder, dass Königsdorf den BHC in Verlegenheit bringen konnten. „Was Motivation, Teamgeist und Wille angeht, waren wir dem BHC schon voraus. Jeden Rückstand konnten wir wieder aufholen. Um so bitterer, dass es trotz dieser starken Leistung am Ende knapp nicht gereicht hat.“ so Ole Romberg.
Eine überragende Leistung bescheinigte der Trainer auch allen Helferinnen und Helfern, die am Samstag das Hygienekonzept des Vereins reibungslos und gastfreundlich umgesetzt haben: „Wir konnten den Jungs unter diesen Umständen das Maximum an Fan-Unterstützung bieten. Vielen Dank an Eltern, Vorstand und alle anderen, die das ermöglicht haben.“ Immerhin 125 Fans waren so dabei, auch wenn sie am Ende mit langen Gesichtern nach Hause gehen mussten.

TuS Königsdorf: N. Romberg (TW), Kromberg (TW, 1), Hodapp, Zirkel, Klebinger (3), Winkelius, Többen (5), Mangelmann, Marth, Becker (5/2), Mertes (5), Braumann, Böckenholt, Sjölund

Bester Werfer Bergischer HC: Thomas (8/2)

Zuschauer: 125

Aktuelle Tabelle der Qualifikationsrunde HIER

Modus: Der Erste der Einfachrunde ist direkt für die Bundesliga qualifiziert, der Zweite muss in die Relegation gegen den Zweitplatzierten aus Westfalen.

Nächstes Spiel: HC Düsseldorf – TuS Königsdorf, Samstag, 29. August, 17.45 Uhr,
Rather Waldstadion, Wilhelm-Unger-Str.9, 40472 Düsseldorf

Autor:

Sascha Engling aus Köln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen