THAI MASSAGE:
Ich könnte Bäume ausreißen ..... so gut fühle ich mich!

Haben Sie dieses Gefühl auch schon mal kennengelernt, so als könnten Sie Bäume ausreißen und das in Ihrem Alter! Oder sich wie neu geboren, geerdet gefühlt! Kaum zu glauben, dass es so etwas geben soll. Und doch ..... diese Art der Leichtigkeit hört man von Kunden immer öfter. Also muß doch etwas an dem sein, was die Traditionelle Thai Massage verspricht. Auch die angenehme, wohlige Wärme, die den ganzen Körper nach einer Hotstone-Applikation durchflutet, ist anders, so als würde er abwarten und eine Tasse Tee trinken wollen.

Womöglich hatte Buddha´s Leibarzt bereits in frühen Zeiten die Erfahrung gemacht oder beobachtet, wie Körper, Energie und Seele im Einklang miteinander wirken. Denn das Vermächtnis von Energie ist in Asien ein ganz anderes Wissen, als das Wissen, dass wir unter Energie im Okzident verstehen. Heute, in vielen Ländern Südostasiens besinnt man sich immer mehr auf sein integratives medizinisches Erbe, oft wird dort in der modernen Medizin Hand in Hand mit der traditionellen Kunst zusammengearbeitet. Mit Erfolg!

Die Gesellschaft hat ihre Lebensgewohnheiten verändert. Seien Sie doch mal ehrlich, wie oft, waren Sie mit Ihrem Rat am Ende und wollten keine weiteren Strapazen mehr auf sich nehmen, weil Sie es leid waren nach Erholung zu suchen und Erfolge sich nicht richtig einstellen wollten. Auch die Schulmedizin kommt an ihre Grenzen. Vielleicht wurden Sie auch erst in einem persönlichen Gepräch mit ihren Arbeitskollegen auf andere Möglichkeiten aufmerksam gemacht, an die Sie vorher nicht so recht glauben konnten. Die Informationen die man Ihnen vorenthalten hat, führten zu einer negativen Entscheidung, womöglich weil eine Alternativmedizin Ihnen Angst macht. Ich darf gar nicht daran denken, wer das abschreckende Beispiel vom Gehen auf dem Rücken bei der Ausübung einer Thai Massage erfunden hat! Und die Medien gaben auch noch den Rest in ihren Beitrag zum Besten!

Aber ich will Ihnen sagen, was es damit auf sich hat! Die thailändische Landbevölkerung arbeitet während der Zeit der Reisernte sehr hart, ausdauernd und stundenlang im Stehen in gebückter Haltung. Später am Abend ist man darüber froh, von seinen Schmerzen und Erschöpfungszuständen Erleichterung zu spüren, indem z.B. Kinder über den geplagten Rücken gehen mußten. Man darf nicht vergessen, technisch betrachtet, beinhaltet Thai Massage sowohl Akupressur wie auch Trigger- und nicht symptomatische Fußreflexzonenbehandlung. So wurden Kinder mit ihrem Idealgewicht dafür ausgesucht, verschiedene Körperpartien der Erwachsenen, gezielt mit ihren kleinen Füßen zu betreten. Jedes größere Dorf hat seinen Moo (Doktor der Massage, bei uns würde man Meister sagen!), der die Überlieferung bewahrte und dementsprechend Anleitung geben konnte. Meist wurden viele Probleme durch diese einfache Art und Weise von Muskellockerungen gelöst. Nicht mehr und nicht weniger! Bei uns wäre an so etwas erst gar nicht zu denken.

Deshalb, glauben Sie nicht immer alles, was man Ihnen über Thai Massage erzählt. Jemand, der von der Qualität überzeugt ist, wird seine Meinung auch ehrlich weitergeben. Inzwischen fordern die deutschen Verbraucher, die regelmäßig zur Thai Massage gehen, eine fachkundige Beratung nach allen Regeln der Kunst. Und natürlich können Sie mit 50, mit 60, mit 70 zur Thai Massage gehen. Es gibt nur wenige altersbedingte oder gesundheitliche Gründe, auf eine Massage zu verzichten. Wer Bedenken hat, fragt Bitte seinen Arzt oder Therapeuten.

Sie kennen doch sicher die Verdienste von Pfarrer Kneipp, der mit seiner Wassertherapie, den Güssen, eine Methode entwickelt hat, um die Lebensenergie im Fluß zu bringen. Nur ist das Problem eben dies, dass nicht überall Güsse gemacht werden können. Die Traditionelle Thai Massage ist vom Aufwand her einfacher und praktischer. Ein Instrument lernt man über Jahre, die Massage auch.

Autor:

J. Bernhardt aus Gummersbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen