5 Hürther Tagesmütter gründen den Verein Kindertagespflege Hürth e.V.

2Bilder

Im Frühling 2018 haben fünf Hürther Tagesmütter den Verein Kindertagespflege Hürth e.V. gegründet, da sie Tagesmama aus Leidenschaft sind und ihnen die Kindertagespflege in Hürth sehr am Herzen liegt.
Diese 5 Tagesmütter bilden jetzt den Vorstand:  1. Vorsitzende Inga Hilbk-Salverius, 2. Vorsitzende Dagmar Spiess-Schön, Kassiererin Bettina Roth,  Schriftführerin Tanja Lambertz-Karwatka und Beisitzerin Christiane Sturm. 
Der Verein hat sich das Ziel gesetzt die Qualität der Kindertagespflege in Hürth zum Wohle der Kinder weiter voran zutreiben und Kindertagespflegepersonen und Eltern beratend zur Seite zu stehen.
Seit der Gründung war der Verein sehr aktiv und hat seinen Wirkungskreis ausgeweitet.
Der Verein wurde im Dezember 2018 vom Hürther Jugendhilfeausschuss als Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII anerkannt und ist Mitglied im Bundesverband Kindertagespflege e.V.
Desweiteren ist der Verein Kooperationspartner von Milo Elternkurse Hürth/Köln, vom evangelisches Familienzentrum der Kita Sterntaler in Hermülheim und vom Familienzentrum der Awo Kindertagesstätte Farbenland in Kalscheuren. Sehr freut sich der Verein auf die Zusammenarbeit.

Im Juli hat der Verein Kindertagespflege Hürth e.V. seine eigene Webseite fertiggestellt. Diese Webseite ist nun online und stellt ein wichtiges Informationsportal für Eltern und Kindertagespflegepersonen rund um das Thema Betreuung in der Kindertagespflege dar. Auf dieser Webseite befindet sich auch eine Liste mit Hürther Kindertagespflegepersonen, in der die Kontaktdaten und Betreuungszeiten aufgeführt sind. Dies soll Eltern die Suche nach einer passenden Tagesmutter oder -vater vereinfachen. Mehr Informationen zum Verein auf der Webseite unter diesem Link:
www.kindertagespflege-huerth.de

.

Autor:

Tanja Lambertz-Karwatka aus Hürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.