Update zum Unfallhergang
Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am 08. März um 16.16 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der L 163 kurz hinter dem Ortsausgang Götzenkirchen gerufen. Erkenntnisse aus den Untersuchungen zum Unfallhergang zeigen, dass ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Hürth die Landstraße Richtung Götzenkirchen befuhr und aufgrund von Verkehrsaufkommen bremsen musste. Ein 78-jähriger Pkw-Fahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen und touchierte das Motorrad von hinten. Der Fahrer stürzte mit seinem motorisierten Zweirad, rutschte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und verlor an der Unfallstelle das Bewusstsein. Nach der Erstversorgung konnte der Verletzte jedoch so weit stabilisiert werden, dass er wieder ansprechbar war. Der Fahrer wurde in eine Klinik mit Maximalversorgung transportiert. Der Fahrer des Pkws konnte sein Fahrzeug unbeschadet verlassen. Der Unfallverursacher beschädigte ein weiteres Fahrzeug. Die 38-jährige Fahrerin aus Kerpen wurde wegen eines Schocks ebenfalls medizinisch versorgt. Aufgrund von Zeugenaussagen wurde die Fahrtauglichkeit des Unfallverursachers angezweifelt, was die Beschlagnahmung des Führerscheins, sowie die Abnahme einer Blutprobe zur Folge hatte. Insgesamt waren 15 Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache und der Löschgruppe Götzenkichen sowie 3 Rettungstransportwagen und ein Notarzt unter der Leitung von Brandamtmann Frank Schaffrath vor Ort.

Autor:

Petra Schweitzer aus Kerpen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.