Unfall mit mehreren Verletzten

Am Samstag um kurz vor 21.00 Uhr kam auf der Kerpener Straße in Sindorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Streifenwagen war aus Richtung Kerpen kommend auf dem Weg zu einem Einsatz. Nach bisherigen Erkenntnissen kam ein Pkw aus der entgegengesetzten Richtung und wollte nach links in eine Einfahrt abbiegen. Die beiden Fahrzeuge prallten dabei so stark aufeinander, dass der Streifenwagen schwer beschädigt in die Fassade eines Geschäftes rutschte. Das andere Fahrzeug hatte ebenfalls großen Schaden genommen. Es kam von der Fahrbahn ab und schob dabei ein drittes Auto bis auf den Bürgersteig. Der schwer verletzte Polizist und die leicht verletzten Insassen des anderen Unfallwagens wurden in umliegende Kliniken gebracht. Unter der Leitung von Brandoberinspektor Stefan Klenner waren 19 Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache und des Löschzuges Sindorf ausgerückt. Außerdem waren vier Rettungswagen und zwei Notärzte vor Ort.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen