Weihnachtsbaum-Schmücken in Buir
Auf dem Hof Lehmann in Buir kam der Weihnachtsmann

2Bilder

Schon seit Jahren Tradition: Am Samstag vor dem 1. Advent wird auf dem Lehmann-Hof in Buir der Weihnachtsbaum geschmückt. Hauptakteure sind die Kinder der KiTa "Klein Föß", die alle mit einer rot-weißen Nikolausmütze ausgestattet waren. Sie sangen Lieder und führten auch eine Tanzdarbietung aus. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt des Kinder- und Jugendchores Buir. Natürlich fehlte bei ihrem Programm auch nicht das Lied von "der Weihnachtsbäckerei".
Als dann endlich der Nikolaus kam, waren die Kleinen voll begeistert. Jedes Kind erhielt einen Weckmann und eine Apfelsine. Natürlich war auch an die "Großen" gedacht worden. Es duftete nach Glühwein und frischen Waffeln. In der beheizten Scheune des Hofes konnte man es sich gemütlich machen. Erbsensuppe, Reibekuchen und natürlich Kölsch vom Faß ergänzten das üppige Angebot.
Es waren wohl alle zufrieden: die Kinder, die Erwachsenen und  .... der Nikolaus.
Veranstalter sind: Club Freunde alter Technik - St. Sebastianus Schützenbruderschaft - Maiverein Fidele Jungen
Veranstaltungsort: Hof Lehmann, Buir, Eichemstr. 9 (an der Kirche)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen