Werte
Zeit ist Geld

Das stimmt! Zum Beispiel in der industriellen Produktion. Die Erfindung der Fließbänder ist ein Beleg für die Richtigkeit dieser Aussage.

Die Formulierung “Zeit ist Geld” wird allerdings heute fast ausschließlich im Zusammenhang mit Menschen und deren Zeit benutzt. Etwa 80% der Befragten vervollständigen den Satz “Zeit ist ...” mit dem Begriff “Geld”. Selbstverständlich können wir mehr schaffen, mehr erledigen, unter Umständen also mehr Geld verdienen, wenn wir uns beeilen. In diesem Sinne gilt der Satz auch für uns Menschen.

Dennoch ist Zeit nicht wirklich mit Geld aufzuwiegen. Hierzu folgende Gegenüberstellung: Beispiel 1: Aus irgendeinem Grund verlieren Sie 1.000 Euro. Haben Sie die Chance, dieses Geld im Laufe Ihres Lebens zusätzlich wieder zu verdienen? Ja, natürlich ist das möglich.
Beispiel 2: Sie vertrödeln – selbst- oder fremdverschuldet – eine Woche Ihres Lebens. Haben Sie die Chance, diese Zeit irgendwie zurückzuholen? Nein. Sie ist unwiederbringlich verloren!

Unser Leben beginnt mit der Geburt und endet mit dem Tod. Mit diesen beiden Ereignissen beginnt und endet auch unsere Zeit. Für uns Menschen ist Zeit also Leben! Es ist wichtig, eine gute Balance zwischen Arbeit und Ruhe zu finden. Ein verantwortungsvoller Einsatz unserer Arbeitsleistung findet seine ausgleichenden Ruhepole u.a. in Sozialkontakten und Erholung in der Freizeit. Das ist die Basis für ein erfülltes Leben in unserer Gemeinschaft.

Wir brauchen keinen künstlichen Druck durch “Zeit ist Geld”-Antreiber. Konzentriert und bewusst das Richtige zu tun ist wichtiger und besser als geschäftige Hektik. Der römische Philosoph Seneca stellte schon vor 2.000 Jahren fest: “Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.”

In diesem Sinne: Nutzen und genießen Sie Ihre Zeit. Sie ist Ihr Leben.

Herzlichst
Ihr
Boris Springer

Autor:

Boris Springer aus Kerpen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen