Der liebe Gott muss Kölner sein...
Grandiose Fronleichnamprozession bei strahlendem Sonnenschein

Unzählige Gläubige bei der Prozession an der Marienstatue
14Bilder
  • Unzählige Gläubige bei der Prozession an der Marienstatue
  • hochgeladen von Rose Curie

"Es hätte regnen sollen", sagte humorvoll der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki auf der Messe im Kölner Dom, "aber der liebe Gott ist bestimmt Kölner..",denn auf dem Roncalliplatz am Kölner Dom schien strahlend die Sonne auf die Köpfe  von Tausenden von Gläubigen, die sich zum Fronleichnam zusammengefunden hatten.
Es fanden sich ein jung und alt, Kölner und Nicht-Kölner um friedvoll gemeinsam durch die Straßen ihrer Stadt die Tradition zu erhalten.
Die Prozession durch die Kölner Innenstadt, ging vorbei an der Marienstatue, wo großzügig liebevoll Rosen verstreut waren,  und die Kinder nicht vorbeigehen konnten ohne sich eine kleine Blume mitzunehmen, vorbei an der Minoritenkirche, wo Bänke aufgestellt waren um auch dort die Heilige Messe zu feiern, bis zum Kölner Dom.
Es wehten die Fahnen der Mitbürger aus Kroatien, Portugal, Polen, Mexico und vielen anderen und Chorgesang durch die Lautsprecher begleitete würdig die Prozession.
 "Wir sind alle eins ", sagte der Erzbischof im prall gefüllten Dom, der sich an diesem Tag von seiner schönsten Seite zeigte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen