Köln - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

5 Bilder

Von Bürger zu Bürger...
Sammlung von Bürgerbeschwerden 2015 bis jetzt

mehr  FAKE RECHTSGRUNDLAGEN auf https://m.facebook.com/FAKE-Rechtsgrundlagen-377043769554444/ FEHLER KORREKTUR 30.07.2019: Bußgeldkatalog 121186 "Sie beförderten hinter einem Fahrrad in einem Anhänger, der zur Beförderung von Kindern eingerichtet ist, eine älter als 7 Jahre alte Person." STIMMT natürlich! Dieses Schreiben und die drei Titelbilder, gingen heute an mehrere Redaktionen und die Staatsanwaltschaft Köln (Nachtrag 19.07.2019, die Schreiben sind nicht angekommen!): Sehr...

  • Köln Innenstadt
  • 17.05.19
  • 158× gelesen
Günter Wallraff

"das uniformierte Aussendienst Personal hat noch nie ein Gesetzbuch gesehen!"
Meine Email an Günter Wallraff (sobald er wieder gesund ist)

Sehr geehrter Herr Wallraff, Gute Besserung erstmal! :) Ich habe mehr als 24 Monate die Fälle von Kölnern und Touristen gesammelt, die eine Sache klar hervorstechen lassen: "das uniformierte Aussendienst Personal hat noch nie ein Gesetzbuch gesehen!" Stattdessen wird, die Interpretation des jeweils relevanten Paragraphen der aktuellen Legislative, beeinflusst von den Erfahrungen der Exekutive, als gesetzeskonforme Arbeitsanweisung ausgeführt. Ich muss wohl nicht erwähnen, das das...

  • Köln Innenstadt
  • 12.05.19
  • 104× gelesen
So schnell, wie es die Polizei erlaubt: ein Mini John Cooper Works-Showcar im Streifenwagen-Outfit.
2 Bilder

TRD Pressedienst Blog News Portal
Was darf die Polizei eigentlich alles kontrollieren?

„Allgemeine Verkehrskontrolle!“ Wer von der Polizei an den Straßenrand gebeten wird, weiß meist nicht genau, was die Gesetzeshüter so alles mit ihm anstellen dürfen. Hier ein Überblick über Rechte und Pflichten des Verkehrsteilnehmers. „Auch die Frage nach Warndreieck, Verbandskasten und Warnweste ist erlaubt und man muss sie vorzeigen“, so die Fachleute. Weil diese Gegenstände oft im Kofferraum liegen, sind sie ein guter Vorwand für die Beamten, einen Blick ins Wageninnere zu werfen. Denn...

  • Köln
  • 12.02.19
  • 64× gelesen
10 Bilder

Wir sollten unsere Autoritätshörigkeit überdenken...
Wir hätten uns drei Jahre Konflikt sparen können, wenn der Status Quo nicht wäre...

"Man sollte minimum die Paragraphen lesen, mit denen man belastet wird" BK UPDATE 08.01.2018: heute ging folgendes Schreiben mit diesem Artikel an die Bezirksregierung Köln: Betreff: Fachaufsichtsbeschwerde gegen Ordnungsamt Köln Kalk, hilfsweise Frau xxxxxxxxxxx Sehr geehrte Frau Regierungspräsidentin Walsken, es wird eine aussergerichtliche Einigung angestrebt.(Weiterbildung des Rechts) Thema: 1. offizielle Bekanntgabe, das Fahrräder nach StVZO §63a natürlich keine...

  • Köln Innenstadt
  • 08.02.19
  • 126× gelesen
Im Pandakostüm oder als Zorro hinter dem Steuer erregt man schnell die Gemüter der Ordnungshüter

Kölle Allaaf
Maskiert im Karneval mit dem Auto unterwegs

TRD Pressedienst - Leserservice in allen Kategorien (TRD/MID) „Kostümierte Autofahrer müssen darauf achten, dass die Verkleidung die Sicht, das Gehör und die Bewegungsfreiheit nicht beeinträchtigt. Ansonsten steigt das Unfallrisiko“, sagt ein Kraftfahrtexperte des TÜV Rheinland. Masken sind schon deswegen verboten, weil der Fahrer klar erkennbar bleiben muss – etwa auf dem Blitzerfoto, sonst würde er ja auch kein Protokoll bekommen. Wer mit dickem Schaumstoffbauch, riesiger Spaßbrille oder...

  • Köln
  • 07.02.19
  • 56× gelesen
5 Bilder

Rechtsicherheit Ade...
Welches Gesetz würden Sie ohne Ausnahmegenehmigung eigtl. brechen???

Wenn wir wirklich was in Köln und auch in Deutschland bewegen möchten: Es werden mutwillig oder fahrlässig,  Ausnahmegenehmigungen für Streetfoodstände, Verkaufsstände, Fahrradtaxen und alles was den Deutschen aus der Arbeitslosigkeit oder Festanstellung rausholen könnte, laut der Webseiten der Grossstädte, bundesweit unter der ANGEBLICHEN "Rechtsgrundlage" (siehe Fotos) STVO §46;32;33 verkauft! Weiterhin werden mutwillig oder fahrlässig Unschuldige verfolgt und/oder vollstreckt! Und...

  • Köln Innenstadt
  • 29.01.19
  • 113× gelesen

DAS steht in KEINEM Gesetzbuch
Diese Kölner Beamten ziehen jeden korrekt arbeitenden Polizisten/Ordnungsbeamten in den Dreck!

Wen rufst du an, wenn die Polizei/Ordnungsamt das Gesetz bricht? Gute Frage! Falls ihr euch je gefragt habt, warum manche Menschen unseren Freund und Helfer hassen, hier kommt die Antwort... Dies ist eine von mehreren Bürgern der Stadt Köln gesammelte Liste der letzten drei Jahre und wir finden, ihr die Bürger aber auch die guten, ehrlichen Beamten der Stadt Köln sollten darüber Bescheid wissen: +++ Update 10.05.2019 Ein Pulk aus zwei Ordnungsbeamten und zwei Polizeibeamten,...

  • Köln Innenstadt
  • 29.01.19
  • 377× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.