"Wir übernehmen jeden Fall!"
Die drei ??? live in Köln: "Die drei ??? und der dunkle Taipan"

Die drei ??? und der dunkle Taipan - ein spezialgelagerter Sonderfall der drei Detektive
2Bilder
  • Die drei ??? und der dunkle Taipan - ein spezialgelagerter Sonderfall der drei Detektive
  • Foto: Freigegebenes Pressefoto von Kühl PR zur Live-Tournee der drei ???
  • hochgeladen von Anja Fiedler

„Die drei Detektive – Drei ??? - Wir übernehmen jeden Fall. Erster Detektiv: Justus Jonas. Zweiter Detektiv: Peter Shaw. Recherchen und Archiv: Bob Andrews.“

Diese Sätze versetzen mich direkt gedanklich nach Rocky Beach – in den Heimatort der drei ???. Generationenübergreifend hat die Jugendkrimi-Reihe „Die drei ???“ längst Kult-Status erreicht. So auch bei mir. Als Kind hörte ich gebannt die Fälle von Justus, Peter und Bob und rätselte mit. Spannend, geheimnisvoll, witzig und manchmal etwas gruselig waren die Hörspiele, in die ich gemeinsam mit den drei Detektiven hineintauchte. In der Regel hörte ich die drei ??? zum Einschlafen. So ergab sich das feste Ritual, dass Justus, Peter und Bob mich kriminalistisch in den Schlaf führten. So gesehen lösten sie also auch diesen Fall. Waren es damals noch Kassetten, sind es heute CDs, mp3 oder Stream, die die Fans der Serie nach Rocky Beach führen. Auch ich höre heute immer noch gebannt die Fälle von Justus, Peter und Bob. Und da bin ich nicht die Einzige. Nahezu die Hälfte der eingeschworenen Hörerschaft der drei ??? ist im Erwachsenenalter. Seit 1979 wurden mehr als 50 Millionen Tonträger verkauft. Am 19. Juli 2019 erschien bereits der 200. Fall der drei ??? als Hörspiel: „Feuriges Auge“.

Und als besondere Überraschung gibt es zum 40-jährigen Hörspiel-Jubiläum in diesem Jahr mit „Die drei ??? und der dunkle Taipan“ nach fünf Jahren wieder ein eigens für die Bühne geschriebenes Live-Hörspiel. Damit gehen die drei Detektive auf große Deutschlandtournee. Die Nachfrage ist groß. Die Tickets waren schnell vergriffen. Ich hatte Glück und habe eines der begehrten Tickets ergattert. Am 08.11.2019 war es dann endlich soweit. In der Lanxess Arena in Köln war ich hautnah dabei und erlebte die drei ??? live auf der Bühne. Die Original-Sprecher Oliver Rohrbeck („Justus Jonas“), Jens Wawrczeck („Peter Shaw“) und Andreas Fröhlich („Bob Andrews“) sind ebenso wie ich mit der Hörspiel-Serie groß geworden und seit der ersten Folge untrennbar mit den drei Detektiven verbunden. Ich war sehr gespannt sie live zu erleben und ihnen bei der Arbeit zuzuschauen. Ein Ton-Studio auf einer Bühne, quasi ein Blick hinter die Kulissen, diese Gelegenheit wollte ich unbedingt nutzen.

Dann ging es los. Der Bühnenvorhang hob sich und da standen sie, die drei ???. Oder genauer gesagt, dort standen die Stimmen von Justus, Bob und Peter - Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich. Diese sind zwar, ebenso wie ihre langjährigen Fans, älter geworden, doch das hörte man ihren Stimmen nicht an. Sobald sie begannen zu sprechen, fühlte ich mich in meine Kindheit zurückversetzt und stand mit den drei Detektiven in der Zentrale auf dem Schrottplatz von Titus Jonas. Trotz der Größe der Lanxess Arena war direkt eine intime Atmosphäre vorhanden, die fesselte.
Neben den drei Detektiven waren noch eine Sprecherin und zwei Sprecher dabei, die verschiedene Rollen einnahmen sowie ein Erzähler, der mit Zwischensätzen die Handlung erläuterte und weiterführte. Zudem hatten die drei ??? sogar einen eigenen DJ mitgebracht, der das Live-Hörspiel mit Musik untermalte. Ganz wichtig und für mich höchst interessant war der Geräuschemacher. So konnte man live miterleben, wie er mit diversen Gegenständen die passenden Geräusche zur jeweiligen Szene erzeugte. Die drei ??? stellten den Geräuschemacher zwischendurch ganz schön auf die Probe. Ich will nicht zu viel verraten, sondern sage nur: Schlurfen, Humpeln, Holzbein, Sporen und Flip-Flops. Was das bedeutet, wird dann jeder Besucher selber sehen bzw. hören. Überhaupt möchte ich über den Inhalt des Live-Hörspiels hier nichts weiter preisgeben, um keinem zukünftigen Besucher die Spannung zu nehmen.

Es war auch schön zu sehen mit welcher Leidenschaft Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich, aber auch die anderen Sprecher, ihre Rollen lebten. Da wurde nicht nur einfach gesprochen, sondern ganz viel mit Mimik und Gestik gearbeitet. Man merkte allen Darstellern die Freude an ihrer Arbeit an. Und dieser Funke sprang auch auf das Publikum über. Lacher und Zwischenapplaus gab es immer wieder. „Die drei ??? und der dunkle Taipan“ nahm alle mit auf eine Reise zu Altbekanntem verknüpft in einer neuen Geschichte mit vielen Überraschungen. Das Live-Hörspiel schaffte es sehr gut die Nostalgie mit der Gegenwart zu verbinden.
Verbunden mit Bühneneffekten, Geräuschen, Musik und der Aktion der Sprecher wurde dem Publikum ein eindrucksvolles Live-Erlebnis geboten. Es war witzig, spannend, geheimnisvoll, rätselhaft, gruselig, kurz gesagt: "Ein spezialgelagerter Sonderfall, Kollegen!" Am Ende gab es stehende Ovationen und langanhaltenden Applaus für das gesamte Team der drei ???. Beeindruckend, wie viele Generationen in Köln begeistert Beifall spendeten, Kinder, Jugendliche und Erwachsene verschiedener Altersstufen. Die drei ???, ein Phänomen, das nach wie vor eine riesige Fan-Community in ihren Bann zieht. Beim Zuhören sind irgendwie alle Teenager.
Bob Andrews, alias Andreas Fröhlich, brachte es mit einem Satz auf den Punkt: „Wir sind 16 und das seit 40 Jahren.“ Das gilt für die Sprecher der drei Detektive ebenso wie für ihre Zuhörer.

In diesem Sinne verbleibe ich mit kriminalistischen Grüßen

Anja Fiedler

Die drei ??? und der dunkle Taipan - ein spezialgelagerter Sonderfall der drei Detektive
Justus, Peter und Bob in Aktion
Autor:

Anja Fiedler aus Pulheim

Anja Fiedler auf Facebook
Anja Fiedler auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.