Aktion "Verlust bringt Gewinn" hilft Kölner Obdachlosen
Kunstaktion von HA Schult auf dem Börsenplatz in Köln

Aufgereiht für den guten Zweck - Bild-Boxes
4Bilder
  • Aufgereiht für den guten Zweck - Bild-Boxes
  • Foto: Anja Fiedler
  • hochgeladen von Anja Fiedler

Im Rahmen der städtischen Aktion „Schönes Köln" wurden Zeitungsverkaufsautomaten aussortiert und dem Künstler HA Schult für sein Kunstprojekt  "Verlust bringt Gewinn" zur Verfügung gestellt. Auf dem Börsenplatz vor der Industrie- und Handelskammer in Köln (Unter Sachsenhausen 12- 26) hat er  nun die 150 ausgedienten und kunstvoll verzierten Zeitungsverkaufsboxen aufgestellt. Diese "Bild-Boxes" sind von HA Schult handsigniert und nummeriert. Die Kunstwerke stehen dort noch bis zum 20. September und prägen bis dahin das StadtBILD. Der Künstler will mit dieser Benefiz-Ausstellung an das Informationsmedium Papier erinnern, das im Zeitalter der digitalen Medien immer mehr an Bedeutung verliert. 

Doch HA Schult möchte mit seinen Kunstwerken auch etwas Gutes tun. Die ehemaligen "stummen BILD-Verkäufer" können für je 1.000 EUR erworben werden. Der Erlös geht an den Verein „Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln e.V." und hilft so Obdachlosen in Köln. Damit werden Lebensmittelspenden, Desinfektionsmittel und andere nötige Hilfsprojekte möglich, wie z. B. die Verwirklichung des Integrationshauses CASA COLONIA. Mehr Infos dazu hier!

Ich meine: Eine tolle Sache! Kunst, Nostalgie, Upcycling und guter Zweck werden bei diesem Projekt miteinander verbunden. 

Ich verbleibe mit kulturfreundlichen Grüßen

Anja Fiedler

Autor:

Anja Fiedler aus Pulheim

Anja Fiedler auf Facebook
Anja Fiedler auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen