Köln - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Spendenbetrag auf dem Touchpad auswählen, Karte an den Sensor halten, fertig ist die Spende!
2 Bilder

Analoges und digitales Spenden im Dom möglich
Digitaler Opferstock im Kölner Dom ermöglicht kontaktloses Spenden

Seit Ende Juli gibt es im Kölner Dom einen digitalen Opferstock.  Das Kölner Domkapitel hat in Zusammenarbeit mit der Pax-Bank eG ein elektronisches Spendenterminal im Eingangsbereich aufgestellt. Dieses Gerät soll eine zeitgemäße und bargeldlose Alternative zum üblichen Opferstock darstellen. Spendenwillige halten dort einfach ihre EC- oder Kreditkarte vor einen Sensor und lassen den gewünschten Betrag abbuchen. Die Eingabe einer Geheimzahl ist nicht notwendig. Auf einem Touchpad wählt man...

  • Köln
  • 13.10.20
  • 375× gelesen
  • 2
  • 1
Kölner Freien Wähler sehen sich bei der Kommunalwahl am 13. September im Aufwind

Kommunalwahlen in Köln
Freie Wähler sehen sich im Aufwind

Jede Stimme soll bei der Kommunalwahl dasselbe Gewicht haben: Mit diesem Argument hat der Verfassungsgerichtshof NRW vor zwei Jahren die neue Sperrklausel in der Landesverfassung gekippt. „Deswegen lohnt es sich auch in Köln, bei der heutigen Kommunalwahl Freie Wähler (FWK) zu wählen. Wir werden im Rat vertreten sein, möchten im Rat und den Bezirken dennoch kräftig zulegen. Vielleicht sogar in Fraktionsstärke einziehen,“ erklärt Torsten Ilg, Pressesprecher der Kölner Freien Wähler zum...

  • Köln
  • 13.09.20
  • 112× gelesen
  • 1

KÖLN RODENKIRCHEN
Freie-Wähler-Fraktion fordert Festlegung auf Marktplatz-Modell der Dorfgemeinschaft Rondorf

Freie-Wähler-Fraktion fordert Festlegung auf Marktplatz-Modell der Dorfgemeinschaft Rondorf In der kommenden Sitzung der Bezirksvertretung von Rodenkirchen fordert die Fraktion der Freien Wähler Köln (FWK), eine grundlegende Weichenstellung für das Projekt „Rondorf-Nordwest“: „Wir wollen ganz bewusst noch vor der Kommunalwahl im September versuchen, den erklärten Bürgerwillen bei der Gestaltung des zukünftigen Marktplatzes festzuschreiben. Deswegen beantragen wir, dass alle mit dem Projekt...

  • Köln
  • 26.08.20
  • 36× gelesen
  • 2
2 Bilder

Theorie online, Praxis im Labor mit Gehalt
Infoveranstaltungen MTA-L-Ausbildung 2.0

Das RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln stellt die neue MTA-L-Ausbildung 2.0 in Infoveranstaltungen vor. In der zweigleisigen MTA-L-Ausbildung lernen angehende MTA die Theorie im interaktiven Online-Unterricht von den RBZ-Dozenten während der Arbeitszeit im Ausbildungslabor. Den Großteil der praktischen Ausbildung der MTA-Schüler übernehmen die ausbildenden Labore. Während der gesamten dreijährigen Ausbildungszeit zahlt das Fachlabor ein Gehalt. Ausbildungsbeginn ist der 5. Oktober 2020....

  • Köln
  • 21.08.20
  • 104× gelesen
Balkonkonzert für das Thomas-Müntzer-Haus der Diakonie Michaelshoven mit dem Akkordeon-Duo Plus.

Balkonkonzert in Michaelshoven
Freude durch Akkordeon-Duo Plus

Rodenkirchen. Das Akkordeon-Duo Plus des Akkordeon-Orchesters Wesseling - das sind Anita Brandtstäter, Akkordeon, Elena Taran, Bajan, Urs Wiehager-Dietz, Bass, und Aleksander Olek Gelba, Drums, schenkte wieder Freude bei einem Balkonkonzert - dieses Mal im Sinnesgarten des Thomas-Müntzer-Hauses der Diakonie Michaelshoven in Rodenkirchen. Das ursprünglich für Anfang Juli geplante Konzert musste wegen Krankheit von zwei Akteuren verschoben werden. Trotz des heißen Wetters mit 33 Grad hörten die...

  • Rodenkirchen
  • 14.08.20
  • 566× gelesen
  • 2
5 Bilder

Theorie digital lernen, Praxis direkt im Labor
Neue MTA-L-Ausbildung 2.0 am RBZ Köln

In der neuen dreijährigen MTA-L-Ausbildung 2.0 lernen angehende Labor-Assistenten die Theorie online, die praktische Tätigkeit während ihrer Arbeitszeit im jeweiligen Ausbildungslabor. In Köln und Umgebung bieten zahlreiche Labore Angebote für das neue MTA-L 2.0-Programm in Kooperation mit der MTA-Schule des RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln an. Die Ausbildung wird über das MTA-Ausbildungsgehalt finanziert. In NRW gibt es Zuschüsse vom Land. Bafög ist auch möglich. Mit der neuen...

  • Köln
  • 06.08.20
  • 216× gelesen
Das Europa-Rad in Köln
3 Bilder

Hoch über Köln
Riesenrad am Schokoladenmuseum Köln

Heute bin ich mit dem Riesenrad in Köln gefahren. Es befindet sich direkt am Schokoladenmuseum. Das so genannte „Europa-Rad“ ist eine besondere Attraktion zu Corona-Zeiten. Den tollen Blick über Köln wollte ich mir nicht entgehen lassen. Das Riesenrad dreht insgesamt 5 Runden. Für Erwachsene kostet der Eintritt 8 Euro und für Kinder (bis 12 Jahre) 6 Euro. Ich finde, es lohnt sich, mal eine Runde über Köln zu drehen, den Ausblick zu genießen und diesen mit einigen Fotos...

  • Köln
  • 29.07.20
  • 790× gelesen
  • 1
2 Bilder

Ausbildung mit Sprachen statt Studium
Infoabend am 4. August in der Dolmetscherschule Köln

Sprachtalente, die eine anerkannte Berufsausbildung mit Fremdsprachen suchen, lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln zu einem Informationsabend ein. Am Dienstag, 4. August 2020 stellt die Schulleitung um 17 Uhr die Ausbildungen zum Fremdsprachenkorrespondent IHK und zum staatlich geprüften Übersetzer und Dolmetscher für Englisch vor. Der Abend findet statt auf dem „Rheinischen“ Campus, Gebäude V3, Raum 103, Vogelsanger Straße 295, 50825 Köln-Ehrenfeld. Die Pandemievorschriften müssen...

  • Köln
  • 23.07.20
  • 82× gelesen
  • 1

Menschen in ihren Veedeln

Menschen in Ehrenfeld - Heinz: Der folgende Text wird jetzt emotional, denn Heinz hat einen ganz besonderen Stellenwert bei meinem älteren Sohn Tim (und bei mir). Als Tim ein Jahr alt war, bestaunte er fasziniert die Autos in der Waschanlage, und wegen unserer regelmäßigen Besuche beim Tankhof Braun wurde Heinz auf Tim aufmerksam, wodurch sich eine ganz spezielle Freundschaft zwischen den beiden entwickelt hat. Seit 45 Jahren arbeitet Heinz nun beim Tankhof Braun, und selbst in seinem...

  • Köln
  • 14.07.20
  • 67× gelesen
Urlaub zohus: Veedelspostkarte der GAG mit Grüßen von der "Costa Colonia"
6 Bilder

Urlaubsgrüße von Zuhause
Veedelspostkarten us Kölle

Der eigentlich schon längst geplante Sommerurlaub fällt dieses Jahr coronabedingt aus? Kein Problem! Denn einige Veedelkinder Kölns haben sich da etwas sehr Schönes einfallen lassen: Veedels-Postkarten mit tollen Motiven aus den Stadtteilen und feschen Sprüchen zum Teilen auf Facebook und Verschicken mit WhatsApp. Damit kann man seinen ebenfalls Daheimgebliebenen direkt Urlaubsgrüße aus "Köllefornien", "Beverly Butz", "Miami Weiss" oder von der "Costa Colonia" schicken. Urlaub zohusMal...

  • Köln
  • 08.07.20
  • 455× gelesen
v.L.n.R. Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker, Thomas Meißner WGaV, Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen
5 Bilder

Köln: Ministerin Scharrenbach und Henriette Reker in Zollstock
Startschuss für neuartige Sanierung eines Wohnhauses gefallen.

In Köln-Zollstock fiel heute der Startschuss für eine neuartige, energetische Sanierung eines 1955 erbauten Wohnhauses der Wohnungsgenossenschaft am Vorgebirgspark eG. NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach eröffnete den kleinen Festakt mit Reibekuchen und Getränken, zusammen mit Nachbarn, Anwohnern und Vertretern aus Politik und Wirtschaft: „Das ist eine lobenswerte Initiative der Wohnungswirtschaft die zeigt, dass Gebäudesanierung und Bezahlbarkeit von Wohnraum gleichzeitig erreicht werden...

  • Köln
  • 07.07.20
  • 1.372× gelesen
  • 1

Menschen in ihren Veedeln

Menschen in ihren Veedeln – René|Dellbrück: Wer René das erste Mal sieht, wird vermutlich noch sehr lange wach und vor allem überrascht sein, da René überhaupt nicht so aussieht und auftritt wie die meisten anderen seiner Kollegen. René ist professioneller DJ und der beste Beweis, dass eine Feier nur so gut sein kann wie sein DJ, und René legt sowohl in Arenen nach Klitschko-Kämpfen als auch bei kleinen Hochzeiten auf. Ich durfte mehrere Male mit ihm zusammenarbeiten und muss sagen,...

  • Köln
  • 22.06.20
  • 101× gelesen

Köln Fahradboxen umstritten
Freie Wähler: “Hässlich und nicht praktisch“

„Am Bahnhof Süd sollen demnächst weitere schwarze Boxen für Fahrräder aufgestellt werden, die an Hässlichkeit kaum zu überbieten sind.“ Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler) beantragte in der heutigen Sitzung der BV Rodenkirchener die Erarbeitung baulicher Alternativen. Er entkräftet zugleich Behauptungen, diese Boxen würden vor Diebstahl schützen oder seien praktisch: „In Essen wurden bereits 20 solcher Fahradboxen mit der Brechstange aufgebrochen, vermuten Diebe doch gerade dort...

  • Köln
  • 21.06.20
  • 134× gelesen
  • 1
Bezirksvertreter Torsten Ilg fordert eine Politik der Stauvermeidung in Rodenkirchen und Marienburg

Bürger fordern Ende des Verkehrsversuchs in Marienburg
Freie Wähler: „Wir fordern Staupolitik beenden.“

Köln/Marienburg: „Der Wunsch der Marienburger nach Verkehrsberuhigung, darf nicht gegen die ebenfalls berechtigte Kritik von Bürgern aus Bayenthal ausgespielt werden, die sich hier benachteiligt fühlen. Deswegen bin ich dafür den Verkehrsversuch zunächst zeitlich befristet weiterzuführen. Allerdings werde ich das Fazit der Verwaltung und die Zahlen nach Abschluss des Versuchs kritisch unter die Lupe nehmen und möglicherweise Nachbesserungen fordern, die die Menschen in Bayenthal nicht...

  • Köln
  • 20.06.20
  • 146× gelesen
  • 2
Die Kölner #FreienWähler kritisieren einseitige Subventionen für den Tennis in #Rodenkirchen

Stadt Köln finanziert Traglufthalle für den Tennisclub Rodenkirchen
Freie Wähler fordern Nutzungsrecht für alle Sportvereine im Bezirk

Die Freien Wähler Köln haben eine Anfrage bzgl. der städtischen Baubeihilfe für die Errichtung einer Traglufthalle für den Tennisclub Rodenkirchen e.V. gestellt. Bezirksvertreter Torsten Ilg kommentiert die Antwort der städtischen Verwaltung wie folgt: "Für mich stellt sich weiterhin die Frage, was das soziale Engagement des TCR von seinen Mitbewerbern im Bezirk, qualitativ eigentlich unterscheidet?"Was hat die großen Fraktionen damals im Vorfeld der Abstimmung in der BV eigentlich dazu...

  • Köln
  • 14.06.20
  • 208× gelesen
  • 2
29 Bilder

13.06.2020 Köln
Riesenrad am Schokoladenmuseum

Köln hat wegen Corona ein Riesenrad direkt am Schokoladenmuseum. Ist seit Frohnleichnahm offen. Das Europa-Riesenrad von Kipp. Riesenrad: 8 € / 6 € für Kinder (2-12 Jahre) Riesenrad & Schokoladenmuseum: 17,50 € / 11 € ermässigt 6-16 Jahre

  • Köln
  • 13.06.20
  • 741× gelesen

Mediapark Köln - Wer ist so grausam und schießt auf einen Schwan?
In Memoriam an Schwanendame Helena

In Memoriam 😢😢- Ich veröffentliche hier ein schönes Foto aus vergangenen Tagen, das nur noch traurig und auch wütend macht. Im März habe ich Schwanendame Helena noch mit ihrem Partner Demetrius im See am Mediapark Köln fotografiert. Nun ist sie tot. 😢Umgebracht von einem Tierhasser, der auch noch die Eier aus dem Nest genommen und zerstört hat. Helena hatte ein Projektil im Hals und konnte nicht mehr gerettet werden. Wer macht sowas? Ich hoffe die Verantwortlichen werden gefasst und hart...

  • Köln
  • 09.06.20
  • 653× gelesen
  • 5
  • 1
Von links nach rechts: Anita Brandtstäter, Akkordeon; Olek Gelba, Drums; Urs Wiehager-Dietz, Kontrabass; Elena Taran, Bajan.

Balkonkonzert in Michaelshoven
Akkordeon-Duo Plus erfreut Senioren

Rodenkirchen. Das Akkordeon-Duo Plus des Akkordeon-Orchesters Wesseling - das sind Anita Brandtstäter, Akkordeon, Elena Taran, Bajan, Urs Wiehager-Dietz, Bass, und Aleksander Olek Gelba, Drums, gab zu Pfingsten noch ein Balkonkonzert - dieses Mal am Albert-Schweitzer-Haus der Diakonie Michaelshoven in Rodenkirchen. Das Wetter spielte wieder mit - mit Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. Ein sehr abwechslungsreiches Programm - von Klezmermusik über Tango nuevo, Musette, originale...

  • Rodenkirchen
  • 04.06.20
  • 404× gelesen
  • 5
Die Kölner Rheinuferstrasse soll zurückgebaut werden. Die Kölner Freien Wähler befürchten lange Staus.

Köln Rheinuferstrasse
Freie Wähler Kritik an Plänen zum Rückbau der Rheinuferstraße.

„Mit diesem Plan für einen radikalen Rückbau der Rheinuferstraße zu Ungunsten des motorisierten Individualverkehrs, wird der „grün dominierte“ Parteien-Klüngel, der bis tief in die Kölner Verwaltung reicht, immer offensichtlicher. Der politische Auftrag an die Verwaltung lautete lediglich, den Fußgänger und Radverkehr am Rheinufer neu zu ordnen. Herausgekommen ist offenbar ein Plan, der die komplette Wegnahme einer Fahrspur zur Folge hätte. Nach Protesten, auch der Kölner Freien Wähler,...

  • Köln
  • 30.05.20
  • 385× gelesen
  • 3
  • 1

Berufsausbildung mit Sprachen statt Studium?
Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln berät in Einzelgesprächen

Wer nach dem Schulabschluss eine Berufsausbildung mit Sprachen sucht, kann sich bei der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln persönlich oder telefonisch beraten lassen. Beim Beratungstermin vor Ort können Interessierte auch die Räume und technische Ausstattung der Schule auf dem Rheinischen Campus in Köln-Ehrenfeld besichtigen, um sich so einen persönlichen Eindruck zu verschaffen. Präsenz-Informationsabende in Gruppen sind wegen der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich. Mittlerweile findet...

  • Köln
  • 27.05.20
  • 190× gelesen
Die Kölner FREIEN WÄHLER kritisieren die vielen Baustellen und teuren Großprojekte in Köln.

Stadt Köln steuert auf Finanzkollaps zu
„Die Hiobsbotschaften bei städtischen Bauprojekten reißen nicht ab"

Die Freien Wähler Köln (FWK) schlagen Alarm. Vorsitzender Peter Funk erklärt: „Die Hiobsbotschaften bei städtischen Bauprojekten reißen nicht ab: • Für die Desaster-Baustelle an der Oper (zuletzt 841 Millionen Euro) gelingt es nicht, den Planungsprozess unter Kontrolle zu bekommen. Die Ausschreibung für die Fertigplanung der Haustechnik (Lüftung, Elektro, Sprinkler usw.) verzögert sich erneut. • Der Bau des Jüdischen Museums/Archäologische Zone (MIQUA), derzeit mit 77 Millionen Euro...

  • Köln
  • 19.05.20
  • 235× gelesen
  • 1

YOUTUBE MP4 DIE EINZIGE LÖSUNG FÜR ALLE IHRE LIEBLINGSVIDEOS
YOUTUBE MP4 DIE EINZIGE LÖSUNG FÜR ALLE IHRE LIEBLINGSVIDEOS

Einführung: YouTube Mp4 ist ein Online-Video-Downloader für YouTube. Es ist sehr effizient und ermöglicht das Speichern von Videos in nur wenigen Sekunden. Verschiedene YouTube-Konverter bieten dir die Möglichkeit, Videoaufzeichnungen auf Tablets oder Handys deines Computers zu speichern. Nein, denken Sie darüber nach, dass es so viele von ihnen gibt. Aber was ungefähr, um dieses zu nutzen, das ohne Zweifel eines der schönsten kostenlosen YouTube-zu-MP4-Geräte ist, das die...

  • Köln
  • 19.05.20
  • 598× gelesen

ALLES IST UNTER IHRER HAND LASSEN SIE EINKAUFEN, WAS SIE WOLLEN
ALLES IST UNTER IHRER HAND LASSEN SIE EINKAUFEN, WAS SIE WOLLEN

Das Konzept des Einkaufs ist für alle neu. Die Leute kaufen, was sie brauchen. Die Art des Kaufs variiert von Region zu Region. Einige von ihnen kaufen ihre gewünschten Artikel gerne auf ihrem nationalen oder lokalen Markt ein, während andere es vorziehen, global zu gehen, um die gewünschten Artikel zu erhalten. Es gibt eine lange Liste der benötigten Elemente. Für Lebensmittel, gewerbliche, persönliche Zwecke usw. gibt es eine kleine Anzahl von Verbrauchern, die es vorziehen, ihre...

  • Köln
  • 18.05.20
  • 81× gelesen
Viel Unterstützung gab es für das Soziale Wohnungsbauprojekt der Siedlergenossenschaft am Kalscheurer Weg von Anfang an. Doch jetzt gibt es auch Kritik.

Köln Sozialer Wohnungsbau
Torsten Ilg: „Wohnungsbauprojekt der Indianersiedlung ist nicht solide finanziert.“

„Die öffentliche Kritik des Vorstands der Siedlergenossenschaft, die Stadt Köln wolle das Projekt zum Bau von Sozialwohnungen in der Indianersiedlung verhindern, kann ich nicht wirklich nachvollziehen, denn die Bauherren wollten ihr innovatives Projekt stets autark und ohne städtisches Mitspracherecht stemmen, was im übrigen von vielen Bewohnern der Siedlung immer kritisch beäugt wurde. Das Vorgehen der Stadt Köln, mit dem Mittel der Erbpacht preiswerten Wohnraum zu schaffen, bedeutet ja...

  • Köln
  • 12.05.20
  • 405× gelesen
  • 1

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.