Köln - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

83 Bilder

11.01.2020 Köln Ehrenfeld
25 Jahre Ihrefelder Cheyenne

Es war eine sehr schöne Geburtstagsfeier von den Ihrefelder Cheyenne die ihren 1/4 Jahrhundert (also 25 Jähriges bestehen) gefeiert haben. Es war eine sehr schöne überraschende Programm. Danke an die Ihrefelder Cheyenne für das super Programm mit: 01. The Drummerholic`s 02. Volker Dahmen (Ex-Altreucher) 03. Funky Marys 04. Tanzcorps Original Kölsche Domputzer von 1979 e.V. 05. Kölschraum 06.  KG Neppeser Naaksühle vun 1961 e.V. MIT Garde Korps Köln 07. Dorfgrenadiere Birkenfeld 08....

  • Köln
  • 12.01.20
  • 97× gelesen
  •  1
4 Bilder

Sternsinger sammeln 5000€ für den Frieden im Libanon
Sternsinger in Köln Weiden am 11. Januar 2020

Ausgestattet mit dem Sternsinger Ausweis des katholischen Kirchgemeindeverbandes Lövenich-Weiden-Widdersorf zogen heute 40 Kinder im Alter von 6-16 Jahren der Gemeinde St.Marien aus, um den Segen Gottes in Häuser und Wohnungen in Köln-Weiden zu bringen. Begonnen hat der Tag um 10.00 h in der Heilig-Geist-Kirche in Weiden (am Rheincenter) mit der Aussendungsfeier und Segnung der von den Kindern gebastelten Friedenstauben durch die Gemeindereferentin Sabine Peters. Rund 150 Haushalte...

  • Lindenthal
  • 11.01.20
  • 110× gelesen
  •  2
Köln / Rodenkirchen  Feie Wähler fordern Bescheidenheit bei der Auswahl einer Zwischenlösung für das neue Bezirksrathaus

Bezirksrathaus Rodenkichen
Freie Wähler fordern „arbeitsfähig statt repräsentieren“.

„Die Goldrandlösung brauchen wir nicht. Deshalb bin ich für eine pragmatische, und für den Steuerzahler möglichst preiswerte Zwischenlösung für das neue Bezirksrathaus. - Bereits im Jahre 2015 galt ein Gebäude in der Emil-Hoffmann-Straße im Hahnwald als Favorit. Umbaumaßnahmen hätten sich in Grenzen gehalten. Dennoch versteifte man sich damals auf den Standort Ringstraße. Ein eklatanter Fehler. In Anbetracht der Tatsache, dass in unserer Stadt viele Schulen, Kitas und Straßen zunehmend...

  • Köln
  • 11.01.20
  • 143× gelesen
  •  2
  •  1

Hans und Hanna Breuer - Das schrecklich nette Ehepaar
Su jeiht der kölsche Fastelovend

Das "schrecklich nette Ehepaar" - Hans und Hanna Breuer nehmen am 18.01.2020 im Constantin Pub in Deutz ihre Gäste mit auf eine Reise zu den Ursprüngen des Kölner Karnevals. Unter dem Motto " Su jeiht der kölsche Fastelovend" präsentieren sie urkölsche Leedcher und Verzällcher. Wer die beiden kennt weiß, dass immer eine gehörige Portion Humor mit im Spiel ist. Beginn 19.11 Uhr, Eintritt € 10,-.

  • Köln Innenstadt
  • 07.01.20
  • 91× gelesen
  •  1
Kölner Freie Wähler kritisieren Fehlbelegung von Flüchtlingseinrichtungen mit Ausreisepflichtigen.

Kölner Flüchtlingspolitik
Kritik an Unterwanderung der Ausreisepflicht von „Winterflüchtlingen“.

Der Begriff Winterflüchtlinge ist irreführend. Hier wird eine Art „Obdachlosen-Tourismus“ ausgelöst. Die Stadt muss endlich Konsequenzen aus dem aktuellen Urteil ziehen.“ so die aktuelle Kritik der Kölner FREIEN WÄHLER an der Flüchtlingspolitik der Stadt Köln, die nach einem aktuellen Urteil verpflichtet ist, Ausländern trotz Ausreisepflicht ein Obdach in einer Kölner Obdachloseneinrichtung zu bieten. Bereits im Februar 2019 wurde eine Anfrage der FREIEN WÄHLER zum gleichen Thema...

  • Köln
  • 06.01.20
  • 69× gelesen
  •  1
THW Prüfling beim Ablenken von Holz
4 Bilder

THW - Grundausbildungsprüfung
Nachwuchs auf Vormarsch

AM SAMSTAG DEN 30. NOVEMBER 2019 HABEN 40 PRÜFLINGE AUS DER REGION KÖLN/BONN IM THW OV LEVERKUSEN IHRE PRÜFUNG ZUR GRUNDAUSBILDUNG ABGELEGT. MIT BESTEHUNG DIESER PRÜFUNG SIND SIE IN IHREM ORTSVERBAND ZU EINEM EINSATZFÄHIGEM MITGLIED GEWORDEN UND TRAGEN ZUM WEITERBESTEHEN DES TECHNISCHEN HILFSWERK, EINER AUS 80.000 EHRENAMTLICHEN EINSATZKRÄFTEN BESTEHENDEN ORGANISATION, BEI. EINE REPORTAGE ÜBER DEN ABLAUF DER PRÜFUNG UND DIE MOTIVATION DER PRÜFLINGE, SICH IM THW ZU ENGAGIEREN. VON PIA...

  • Köln
  • 06.01.20
  • 101× gelesen

Berufsausbildungen mit Sprachen
Infoabend Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am 14. Januar

Wer eine anerkannte Berufsausbildung mit Fremdsprachen sucht, sollte zum Informationsabend der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Dienstag, 14. Januar 2020 kommen. Die Schulleitung stellt um 18 Uhr auf dem „Rheinischen“ Campus (Gebäude V3, Raum 103, Vogelsanger Straße 295, 50825 Köln-Ehrenfeld) die Ausbildungen zum Fremdsprachenkorrespondenten IHK, zum staatlich geprüften Übersetzer und Dolmetscher für Englisch vor. Die Dolmetscherschule spricht mit ihrem Ausbildungsangebot alle...

  • Köln
  • 31.12.19
  • 127× gelesen
Der Widerstand gegen die „Rheinspange“ wird unter anderem von den Kölner Freien Wählern heftig kritisiert. „Das ist grottenschlecht“, so Bezirksvertreter Torsten Ilg.

Köln: Kröten sollen Rheinbrücke stoppen.
Freie Wähler: „Ja zur neuen Rheinbrücke zwischen Köln und Bonn“.

„Der Schutz sogenannter „Wechselkröten“ in Niederkassel ist eine wirklich grottenschlechte Begründung gegen die unverzichtbare neue Autobahnbrücke zwischen Köln und Bonn.“ So die Reaktion der Kölner Freien Wähler (FWK), auf die Ablehnung des Projekts „Rheinspange“ durch MdB Sven Lehmann und die Kölner Grünen. FWK-Bezirksvertreter Torsten Ilg wundert sich vor allem über den „wechselhaften“ Kurs der Grünen vor Ort: „Die Grünen konterkarieren mit ihrer Absage an eine neue Autobahnbrücke die...

  • Köln
  • 25.12.19
  • 231× gelesen
  •  1
Radiomuseum in Raderthal - nur eine denkmalgerechte ist möglich.

Radiomuseum ins Radiogebäude
Bürger fordern denkmalgerechte Nutzung des Funkhaus in Raderthal

Das Netzwerk „Radiomuseum ins Funkhaus“ setzt sich dafür ein, dass das auf Veranlassung von Konrad Adenauer 1926 errichtete historische WERAG-Sendegebäude für eine denkmalnahe Nutzung als Radio- und Medienmuseum umgebaut wird. Im Netzwerk arbeiten u.a. neben dem Deutschen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz der Bürgerverein Raderberg und –Thal, die Fördergesellschaft Radio- und Tonbandmuseum, das CD- Museum und die Anwohnerinitiative Englische Siedlung zusammen. Zahlreiche...

  • Köln
  • 21.12.19
  • 89× gelesen
  •  1
3 Bilder

Mo Torres schenkt uns Zeit
Mo Torres am BKE

Was war das für eine Aufregung! Der Kölner Rapper Mo Torres ist zu Gast am Berufskolleg Ehrenfeld! "Warum kommt der? Wo ist der? Wann kommt der? Ich will den sehen!!!!", ...schallte es durch die Gänge... und dann war er da- unübersehbar stand sein Auto auf dem Schulhof des Berufskollegs Ehrenfeld.  Was bewegt einen Rapper in der Vorweihnachtszeit an eine Schule zu kommen? Richtig- er verschenkt Zeit. Zeit, um mit einer Flüchtlingsklasse gemeinsam zu rappen und mit den Schülerinnen und...

  • Ehrenfeld
  • 19.12.19
  • 99× gelesen
  •  1
Köln Sürth: Torsten Ilg kritisiert die beiden Baustellen am Bahnhof in Sürth.

Köln Sürther Bahnhof
„Illegale Absperrung an Bergstraße wird nachträglich legalisiert.“

„Viele Anwohner in Sürth regen sich derzeit über eine private Baustellenabsperrung vor der Bergstraße 82 auf, weil dort der komplette Gehweg gesperrt wurde. Wir FREIEN WÄHLER haben deswegen bei der Stadtverwaltung nachgefragt und erfahren, dass die Baustelle offenbar „illegal“ eingerichtet wurde.“ So die Reaktion von Torsten Ilg, Mitglied der BV-Rodenkirchen, auf die Beantwortung seiner schriftlichen Anfrage an die Verwaltung. Der Bauunternehmer hatte wohl vergessen, diese Absperrung bei der...

  • Köln
  • 17.12.19
  • 363× gelesen
  •  1

Spende
Geschenke für Pänz von der KG Köln-Rodenkirchen

Mit viel Herzblut durften wir über 60 Geschenke für bedürftige Pänz in der Diakonie Michaelshoven an den Vorstand, Uwe Ufer, und Ehreenamtskoordinator, Carlos Stemmerich, übergeben. Zusammen mit weiteren vielen Päckchen der Kölschen Fründe und leckerem Gebäck von Dirk Richter. Bewegt lauschten wir mit einer Abordnung der KG Köln-Rodenkirchen den Worten von Herrn Ufer und Herrn Stemmerich die uns die Arbeit der Diakonie erläuterten und uns somit auch einen Einblick rund um die Wertschätzung...

  • Rodenkirchen
  • 16.12.19
  • 57× gelesen
  •  1
  •  1
Das Geschenk für die Seele
2 Bilder

Das Geschenk für die Seele- Am Weihnachtsmarkt am Chlodwigplatz
Hilfsaktion am Weihnachtsmarkt für junge Erwachsene mit Krebs

Inmitten der vielen Stände, mit viel leckerem Essen für den Magen und warmen Getränken für das Gemüt, steht da ein Stand , der eine andere Nahrung anbietet. Nämlich etwas für die Seele. ...der Stand der Regionalgruppe Köln der Stiftung "Junge Erwachsene mit Krebs". Das Ziel der Stiftung ist es jungen Menschen die Krebs haben, unter anderem Therapiemöglichkeiten und die Versorgung zu verbessern. Wenn man sich dieses Jahre wieder fragt, was und wofür Geschenke, dann bekommt man hier...

  • Köln
  • 12.12.19
  • 162× gelesen
Köln Freie Wähler feiern ihren politischen Advent und ehren Dr. Hartmut Hammer

Köln Ehrung für Dr. Hammer
Politischer Advent der Kölner Freien Wähler mit viel Prominenz.

Zum traditionellen Politischen Advent der Freien Wähler Köln konnte Vorsitzender Peter Funk so viel Initiativenvertreter wie noch nie begrüßen. Neben den langjährigen Teilnehmern wie der „BIIGE (Bürgerinitiative Eifelwall)“, der Anwohnerinitiative „Englische Siedlung“ und den „Rheinpaten“ waren auch neugegründete Initiativen gekommen, wie z.B. „Die Kartäuser“ und „Am Husholz“. Die beiden letzteren wehren sich gegen Bauprojekte, bei denen ohne Bürgerbeteiligung Grünflächen entfallen und...

  • Köln
  • 11.12.19
  • 67× gelesen
  •  1
2 Bilder

Leichtathletik Abteilung vom TV - Dellbrück
Der Nikolaus übergibt vierzig Kinder- und Jugendsportabzeichen

Auch in diesem Jahr wurde von der Leichtathletik Abteilung, die schon fast traditionelle Nikolausfeier durchgeführt. Bei leckeren Gebäck, Kinderpunsch und weiteren Köstlichkeiten, die wieder ausgezeichnet vom Betreiber der Bistro Terrasse zubereitet wurden, gab es eine glanz- und stimmungsvolle Veranstaltung. Vor mehr als fünfzig Jugendlichen, Kindern und gleich vielen Eltern erschien der Nikolaus persönlich und konnte im feierlichen Rahmen 40 Kinder- und Jugendsportabzeichen überreichen....

  • Köln
  • 11.12.19
  • 26× gelesen
  •  1
  •  1
8 Bilder

Natur in Kölns Umgebung
Wunderschöne Wahner Heide

Kürzlich war ich wieder einmal zum Wandern in der Wahner Heide. Da ich gerne fotografiere, ist dies dort eine wunderbare Gegend dafür. Gerade auch jetzt im Herbst ergeben sich tolle Motive. Dieses frühere Truppenübungsgebiet ist nun ein Naturschutzgebiet und läd zu langen Spaziergängen ein. Es werden dort auch Führungen veranstaltet, die absolut zu empfehlen sind. Außerdem gibt es auch gute Lokale, die echt Leckeres zu bieten haben. Also, hin und staunen.

  • Köln
  • 10.12.19
  • 42× gelesen

Belastung der Kölner Verwaltung
Freie Wähler Köln sagen nein zur „amtlichen VEEDEL-Bezeichnung"

Ratsherr Walter Wortmann (Freie Wähler) lehnt den Verwaltungsakt und die Einführung „amtlicher Veedelsbezeichnungen“ ab. In einer aktuellen Pressemitteilung erklärt er warum: „Haben wir keine anderen Probleme? In welchem Veedel ich wohne, das weiß ich, aber daraus einen Verwaltungsakt mit Eintrag im Personalausweis zu machen, halte ich für völlig unangemessen“, sagt Walter Wortmann, Ratsmitglied Freie Wähler Köln. Nach Meinung der FWK wird diese Maßnahme mit einem erheblichen, zusätzlichen...

  • Köln
  • 03.12.19
  • 260× gelesen
  •  1

Neuer Boogie-Woogie Tanzkurs beim Tanzsportclub Ford Köln e.V.
Boogie-Woogie-Schnupperkurs in Köln-Merkenich

Ab Januar 2020 bietet der Tanzsportclub Ford Köln wieder einen Schnupperkurs in Boogie-Woogie (Rock n Roll der 50er Jahre) an. Der Kurs beginnt am 09.01.2020, jeweils Donnerstags von 20:00 - 21:00 Uhr, in der Turnhalle der Grundschule Köln-Merkenich, Spoerkelhof 7. Ende des Schnupperkurs ist am 26.03.2020. Kosten des Schnupperkurs: 45,00 € pro Person. Bitte Schuhe mit sauberer Sohle mitbringen. Anmeldung und Info unter: Boogiequeen@web.de

  • Köln
  • 03.12.19
  • 43× gelesen
2 Bilder

Als LeserReporter in den Europa-Park
Schöne Bescherung: Bis Heiligabend dabei sein und gewinnen

Sie berichten über alles, was das tägliche Leben vor der eigenen Haustüre zu bieten hat: unsere LeserReporter! Ob Neuigkeiten aus dem Verein, ­aktuelle Geschehnisse rund um den Wohnort, politische Themen oder einfach nur ein Schnappschuss, alles ist vertreten. Unsere Plattform meine.Rheinische-Anzeigenblätter.de erfreut sich einer stetig wachsenden Fangemeinde - und es sollen weitere LeserReporter hinzu kommen! Mitmachen und gewinnen: So einfach geht es... Deshalb veranstalten wir unter...

  • Köln
  • 03.12.19
  • 52× gelesen
  •  1
Galerie Reitz
8 Bilder

Chinesische Weltkunst am Rheinauhafen
Ausstellung " 猪年走运 Glück im Jahr des Schweins" Qi Yang

Am Samstag den 30.11.2019 war in der Galerie Reitz die Eröffnung der Vernissage des bekannten Künstlers Qi Yang. Begrüßende Worte sprachen die Galeriebesitzerin Frau Reitz sowie der chinesische Kulturattache Herr He Wenbo aus Düsseldorf. Mit ersten Worten erzählte auch Frau Prof. Dr. Beate Reifenscheid wie Professor Yang, der diese Tage aus Shanghai zurückkam, sich auf das deutsche Frühstück seiner Frau freute. Diese warme Anekdote zeigte die menschliche Normalität, die trotz großartiger Kunst...

  • Köln
  • 01.12.19
  • 110× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.