Köln - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

2 Bilder

Vermüllung
Im Westen viel neues am Wegensrand

Haben Sie schon einmal geschaut, wieviel Müll links und rechts der Spazierwege liegt? Achten Sie mal darauf! Ich wette, Sie gehen keine zehn Meter ohne dass Ihnen Verpackungsmüll, benutzte Feucht- und Taschentücher oder leere Getränkebehälter begegnen. Achten mal Sie darauf! Das Foto zeigt nur den tragbaren Müll, den ich heute in 500m aufgesammelt habe, inklusive der großen - nun bis zur Hälfte gefüllten schwarzen Mülltüte - versteht sich :) Bei meinen Joggingtouren durch den Kölner Westen...

  • Lindenthal
  • 15.02.19
  • 53× gelesen
2 Bilder

Präventionsaktion im Kölner Zoo
Kick -off gegen Darmkrebs

Zahlreiche Kölner Unternehmen beteidigen sich an der Aktion des Kölner Künstler Cornel Wachter an der Darmkrebs-Präventionsaktion, so auch der Kölner Zoo.Die Aktion wurde heute bei einem Pressetermin vorgestellt. Foto zeigt:Prof. Dr. Rainer Riedel ( Präsident der Karnevalsgesellschaft "Alt-Köllen)  Prof. Theo Pagel ( Zoodirektor ) Cornel Wachter ( Kölner Künstler ) Bildunterschrift Gruppenbild: (von links nach rechts): Judith Jussenhofen, Volksbank Köln Bonn; Timo Belger,...

  • Nippes
  • 14.02.19
  • 116× gelesen
55 Bilder

Winterwunderland Köln
Domstadt vom Schnee geküsst

Es kommt im Winter (leider) nicht so oft vor, dass die Domstadt Köln mal so richtig im Schnee versinkt. Die Millionenmetropole am Rhein liegt schließlich in einer der wärmsten Regionen Deutschlands. Längere Frostperioden oder dauerhafte Schneedecken sind die Ausnahme. Dies ist der “Kölner Bucht” zu verdanken, welche durch die umliegenden Gebirge geschützt ist. Aber wenn es “Frau Holle” mal besonders gut mit Köln meint und die gesamte Stadt vom Schnee geküsst wird, dann verwandelt sich die...

  • Köln Innenstadt
  • 12.02.19
  • 414× gelesen
  •  1
#Köln Straßenausbaubeiträge abschaffen fordern die FREIEN WÄHLER

Straßenausbaubeiträge abschaffen
Köln: Bürgern in Rodenkirchen drohen hohe Nachzahlungen.

„Es könnte durchaus sein, dass auch für sehr weit zurückliegende Straßenbaumaßnahmen, die Bürger schon bald zur Kasse gebeten werden.“ Bezirksvertreter Torsten Ilg (FREIE WÄHLER) reagiert besorgt auf die Antwort der Verwaltung auf seine Anfrage zum Thema Straßenausbaubeiträge: „Viele Maßnahmen wurden noch gar nicht abgerechnet, obwohl sie bereits vor vielen Jahren erfolgt sind. Seit 2013 ist die Weißer Hauptstraße fertig. Im Jahr 2014 wurden 700.000 Euro für das Sürther Feld veranschlagt....

  • Köln
  • 09.02.19
  • 383× gelesen
  •  1
9 Bilder

Kölns historischer Flughafen wird zum Hotspot
Der "Butz" erwacht aus dem Winterschlaf

Lange war es ruhig auf dem einstigen Kölner Flughafengelände am Butzweilerhof. Dabei verdiente sich der historische Flughafen aufgrund seiner Lage in Mitteleuropa und der Bedeutung Kölns in den 1930er Jahren den Spitznamen "Luftkreuz des Westens" und war zu dieser Zeit sogar zweitgrößter Flughafen Deutschlands. Nun endlich entwickelt sich der Butzweilerhof zum neuen Hotspot der Rheinmetropole. Seit dem vergangenen Sommer röhren hier nämlich wieder die Motoren. Denn in der "Motorworld Köln -...

  • Köln
  • 08.02.19
  • 510× gelesen
  •  1
Pänz,Pänz, wo mer jeit und steit....
7 Bilder

K.G."Der Reiter" die Dritte - Kindersitzung in Köln Hochkirchen
Auch die Pänz können schon zünftig Fastelovend fiere

Die dritte Veranstaltung der Hochkirchener K.G."Der Reiter" fand am Sonntag,den 03.02.2019 statt. An die tausend Beine waren in der Turnhalle der Anne Frank Schule in Bewegung sodass sich der Saal schnell füllte. Mit 500 Gästen eine Mammut Aufgabe für die anwesenden Mitglieder, die wie in jedem Jahr alles für das Wohl ihrer Gäste gaben. Die Pänz hätten ihren Spass , konnten sie sich doch ungehemmt im ganzen Saal frei bewegen. Die Sitzung startete mit einer Überraschung. Die Reiter hatten einen...

  • Köln
  • 05.02.19
  • 156× gelesen
  •  1
5 Bilder

Hoher Besuch bei hohen Tieren
Kölner und Bergisch Gladbacher Dreigestirne bei den Giraffen im Kölner Zoo

Der Zoo empfing die Dreigestirne Prinz Marc I. (Michelske), Bauer Markus (Meyer) und Jungfrau Catharina (Michael Everwand) aus Köln sowie Hanno I. (Pütz), Bauer Manfred (Rolle) und Jungfrau Jutta (Geilenkirchen) aus Bergisch Gladbach standesgemäß im Giraffenhaus. „Die Hoheiten des Karnevals bei den Hoheiten im Tierreich: Wir freuen uns über diese besondere Zusammenkunft“, betonen Pagel und Landsberg. Die Dreigestirne verwöhnten die Giraffen mit einer Extra-Portion Futter

  • Nippes
  • 05.02.19
  • 46× gelesen
Der Präsident Rolf Richter lernt das Fliegen.
5 Bilder

Viel Stimmung auf dem Pääds-Schüüre-Ball bei der K.G. "Der Reiter"
Hier lernt der Präsident das Fliegen

Karnevalsmarathon im Veedel - so oder so ähnlich könnte dieser Bericht auch heissen. Die Karnevalsgesellschaft "Der Reiter 1960 e.V" hatte nämlich alle Hände voll zu tun. Am Nachmittag ging die Sitzung für die Betagten Mitbürger über die Bühne und am Abend startete der Pääds Schüüre Ball. Eine Kostümparty für Jung und alt, die sich stets grosser Beliebtheit erfreut. Die wiesser Funken eröffneten den Abend mit stimmungsvollen Kölschen Klängen und Tänzen. Ein kurzer Stromausfall konnte die von...

  • Köln
  • 04.02.19
  • 176× gelesen
  •  1
  •  1
Der älteste männliche Sitzungsbesucher : Herr Bär mit 89 Lebensjahren
3 Bilder

Betagtensitzung bei der Karnevalsgesellschaft "Der Reiter 1960 e.V. Köln -Hochkirchen
Auch die "reifere Jugend" feiert Fastelovend

Am vergangenen Wochenende hatte die Hochkirchener Karnevalsgesellschaft "Der Reiter" wieder einmal alle Hände voll zu tun. Samstag standen gleich zwei Veranstaltungen hintereinander auf dem Plan. Um 13:00 Uhr startete die Betagtensitzung zu der die Gesellschaft alljährlich alle Bürger ab 65 Jahren zu einem netten Nachmittag bei Kaffee ,Kuchen , Wööschjer un Kölsch und einem unterhaltsamen Sitzungsprogramm unentgeltlich einlädt. Mit 200 Gästen war der Saal gut gefüllt und die Stimmung war...

  • Köln
  • 04.02.19
  • 133× gelesen
  •  2
8 Bilder

03.02.2019 Köln
Die private Karnevalswohnung "Museum"

Ich war bei ein Ehepaar und die Frau ist Karnevalsjeck. Sie dekoriert ihre ganze Wohnung über die Karnevalszeit mit Orden und Clows & Co. Dieses macht sie meistens alle Jahre. Das sieht Ihr auf die Bilder wie Ihre Wohnung meistens über die Karnevalszeit aussieht.

  • Köln
  • 04.02.19
  • 118× gelesen
  •  1
4 Bilder

Langsam lichtet sich der Vorhang...
...der internationalen Presse geht grade offentsichtlich auch ein Licht auf...

(*den schwarzweissen Text hat Bundesminister Heiko Maas mit den Worten: "Heute vor 86 Jahren. Lernen wir daraus.", auf Facebook veröffentlicht.) ...der internationalen Presse geht grade offentsichtlich auch ein Licht auf... Siehe dazu: https://amp.theguardian.com/commentisfree/2017/apr/04/ripping-up-protections-brexit-trump-freedom Unser Mainstream dagegegen, also Zeitung und TV Nachrichten, tut so, als wären wir auf einem Ponyhof mit ein paar kleinen Problemen. Das was wir hier in...

  • Köln Innenstadt
  • 31.01.19
  • 69× gelesen
2 Bilder

Neuigkeiten vom TSC Ford Köln
Erfreulicher Mitgliederzuwachs beim Tanzsportclub Ford Köln e.V

Der TSC Ford Köln e.V. hat durch mehrere Schnupperkursangebote seine Mitgliederzahl von 236 im Jahr 2016 auf jetzt 303 Mitglieder erhöht. Hierdurch zählt der TSC Ford Köln nun zum 3-grössten Tanzsportclub Kölns. Die Angebote reichen mittlerweile von Standard und Latein bis zu Line-Dance, Boogie-Woogie, Latin-Power, Salsa Rueda de Casino, Disco-Fox und Kindertanzen. Bei den Übungsabenden herrscht eine lockere und gemütliche Atmosphäre, im Vordergrund steht der Spaß am Tanzen ohne...

  • Köln
  • 31.01.19
  • 272× gelesen
  •  2
Sürther Aue Erhalten - Godorfer Hafen stoppen

Köln Rodenkirchen / Godorfer Hafen
Freie Wähler: „Das endgültige Ende käme erst durch Vertrag zum Erhalt der Aue“

„Der heute beschlossene Antrag zur Beendigung des Planungsverfahrens für den Hafenausbau ist zwar ein längst überfälliger Schritt, aber leider kein endgültige Sargnagel des Projekts. Deswegen habe ich mich bei der Abstimmung enthalten.“ Bezirksvertreter Torsten Ilg (FREIE WÄHLER) war bereits vor der Kommunalwahl 2014 kategorisch gegen die Ausbaupläne und ist es auch heute noch. Anders als die SPD, begründet Ilg seine Enthaltung bei der heutigen Abstimmung in der BV-Rodenkirchen allerdings...

  • Köln
  • 30.01.19
  • 44× gelesen
  •  1
7 Bilder

Erinnern - eine Brücke in die Zukunft
Gedenkstunde in Köln für die Opfer des Nationalsozialismus

Die Gedenkstunde in Köln für die Opfer des Nationalsozialismus und der Befreiung von Auschwitz fand am 27.1. in der Antoniterkirche Köln statt. Ein Thema war die Bedeutung unserer Erinnerungskultur, aber auch die Erinnerung an diejenigen Kölnerinnen und Kölner, die Opfer des verbrecherischen Vernichtungskrieges wurden, die als KriegsgegnerInnen verfolgt, als Zwangsrekrutierte ausgebeutet und teilweise in den Tod getrieben wurden. Wir widmeten uns in diesem Jahr auch der Gruppe der Zeugen...

  • Köln
  • 30.01.19
  • 65× gelesen
  •  1
  •  1
6 Bilder

23.01.2019 Vringstreff
Empfang des Kölner Dreigstirn

Hier sind paar Bilder zu sehen wie das Kölner Dreigestirn im Vringstreff sind und hier findet ihr die restlichen Bilder Das Kölner Dreigestirn im Vringstreff (23.01.2019) https://www.facebook.com/bernd.stang/media_set?set=a.2161082167283070&type=3

  • Köln
  • 23.01.19
  • 77× gelesen
Der Bürgerverein Rodenkirchen hatte zu seinem traditionellen Neujahrsempfang in die Marienburger Feuerwache geladen.
4 Bilder

Freie Wähler loben Neujahrsempfang des Bürgervereins.
Rodenkirchen: Dieter Maretzky für Jugendschiff und Seilbahn.

Bezirksvertreter Torsten Ilg (FREIE WÄHLER) freut sich über den gelungenen Neujahrsempfang des Bürgervereins Rodenkirchen, der heute in den Räumen der Marienburger Feuerwache stattgefunden hat: „Eine bessere Location hätte der Bürgerverein dieses Jahr gar nicht finden können, denn auch politisch gesehen brennt es an vielen Ecken und Kanten. Die Nord-Süd-Stadtbahn kommt nicht voran, wie wir Freien Wähler übrigens schon vor Jahren prophezeit haben. Perspektiven für die Händler des Großmarkts...

  • Köln
  • 22.01.19
  • 60× gelesen
  •  1
Die Kölner FREIEN WÄHLER wollen die Anlieger rund um das Neubaugebiet Sürther Feld, vor teuren Straßenausbaubeiträgen schützen.

Köln / Straßenausbaubeiträge Sürther Feld
Freie Wähler fordern Stopp der Umgestaltung der Sürther Straße auf Kosten der Anwohner.

Bezirksvertreter Torsten Ilg (FREIE WÄHLER) hat angekündigt, am 28.01.2019 gegen eine erneute Verschiebung des Planungsbeschlusses zur Umgestaltung der Sürther Straße zu stimmen: „Ich lehne diese teuren Pläne ab, weil wir dadurch die Anwohner ungefragt einem erhöhten Kostenrisiko aussetzen. Zumal die Erhebung solcher Straßenausbaubeiträge als ungerecht gilt, und in einigen Bundesländern bereits abgeschafft wurden.“ Bereits im Januar 2018 haben die Freien Wähler in der Bezirksvertretung...

  • Köln
  • 18.01.19
  • 155× gelesen
  •  1
Vor dem Start des Neujahrslaufes: 100 km-Legende und Veranstalter Helmut Urbach im Live-Gespräch mit WDR II

Der LSV Porz startet seine 35. Winterserie

Drei Läufe zur 35. Winterlaufserie veranstaltet der LSV Porz am 27. Januar, 10. Februar und 24. Februar. Erstmalig ist der Start im Umweltzentrum Gut Leidenhausen, das Ziel befindet sich am Haus des Waldes. Dabei können die Starter dreimal über 5 Kilometer, dreimal über 10 Kilometer oder über 10, 15 und 21,1 Kilometer mitlaufen. Eine Nordic – Walking – Serie über jeweils 5 Kilometer rundet das Angebot ab. Gestartet wird an allen drei Terminen ab 10.20 Uhr. Bisherhaben sich schon 850...

  • Porz
  • 16.01.19
  • 308× gelesen
  •  1
  •  1

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.