Köln - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

8 Bilder

03.02.2019 Köln
Die private Karnevalswohnung "Museum"

Ich war bei ein Ehepaar und die Frau ist Karnevalsjeck. Sie dekoriert ihre ganze Wohnung über die Karnevalszeit mit Orden und Clows & Co. Dieses macht sie meistens alle Jahre. Das sieht Ihr auf die Bilder wie Ihre Wohnung meistens über die Karnevalszeit aussieht.

  • Köln
  • 04.02.19
  • 121× gelesen
  • 1
4 Bilder

Langsam lichtet sich der Vorhang...
...der internationalen Presse geht grade offentsichtlich auch ein Licht auf...

(*den schwarzweissen Text hat Bundesminister Heiko Maas mit den Worten: "Heute vor 86 Jahren. Lernen wir daraus.", auf Facebook veröffentlicht.) ...der internationalen Presse geht grade offentsichtlich auch ein Licht auf... Siehe dazu: https://amp.theguardian.com/commentisfree/2017/apr/04/ripping-up-protections-brexit-trump-freedom Unser Mainstream dagegegen, also Zeitung und TV Nachrichten, tut so, als wären wir auf einem Ponyhof mit ein paar kleinen Problemen. Das was wir hier in Köln...

  • Köln Innenstadt
  • 31.01.19
  • 105× gelesen
2 Bilder

Neuigkeiten vom TSC Ford Köln
Erfreulicher Mitgliederzuwachs beim Tanzsportclub Ford Köln e.V

Der TSC Ford Köln e.V. hat durch mehrere Schnupperkursangebote seine Mitgliederzahl von 236 im Jahr 2016 auf jetzt 303 Mitglieder erhöht. Hierdurch zählt der TSC Ford Köln nun zum 3-grössten Tanzsportclub Kölns. Die Angebote reichen mittlerweile von Standard und Latein bis zu Line-Dance, Boogie-Woogie, Latin-Power, Salsa Rueda de Casino, Disco-Fox und Kindertanzen. Bei den Übungsabenden herrscht eine lockere und gemütliche Atmosphäre, im Vordergrund steht der Spaß am Tanzen ohne Leistungsdruck....

  • Köln
  • 31.01.19
  • 598× gelesen
  • 2
Sürther Aue Erhalten - Godorfer Hafen stoppen

Köln Rodenkirchen / Godorfer Hafen
Freie Wähler: „Das endgültige Ende käme erst durch Vertrag zum Erhalt der Aue“

„Der heute beschlossene Antrag zur Beendigung des Planungsverfahrens für den Hafenausbau ist zwar ein längst überfälliger Schritt, aber leider kein endgültige Sargnagel des Projekts. Deswegen habe ich mich bei der Abstimmung enthalten.“ Bezirksvertreter Torsten Ilg (FREIE WÄHLER) war bereits vor der Kommunalwahl 2014 kategorisch gegen die Ausbaupläne und ist es auch heute noch. Anders als die SPD, begründet Ilg seine Enthaltung bei der heutigen Abstimmung in der BV-Rodenkirchen allerdings...

  • Köln
  • 30.01.19
  • 104× gelesen
  • 1
7 Bilder

Erinnern - eine Brücke in die Zukunft
Gedenkstunde in Köln für die Opfer des Nationalsozialismus

Die Gedenkstunde in Köln für die Opfer des Nationalsozialismus und der Befreiung von Auschwitz fand am 27.1. in der Antoniterkirche Köln statt. Ein Thema war die Bedeutung unserer Erinnerungskultur, aber auch die Erinnerung an diejenigen Kölnerinnen und Kölner, die Opfer des verbrecherischen Vernichtungskrieges wurden, die als KriegsgegnerInnen verfolgt, als Zwangsrekrutierte ausgebeutet und teilweise in den Tod getrieben wurden. Wir widmeten uns in diesem Jahr auch der Gruppe der Zeugen...

  • Köln
  • 30.01.19
  • 174× gelesen
  • 1
  • 1
6 Bilder

23.01.2019 Vringstreff
Empfang des Kölner Dreigstirn

Hier sind paar Bilder zu sehen wie das Kölner Dreigestirn im Vringstreff sind und hier findet ihr die restlichen Bilder Das Kölner Dreigestirn im Vringstreff (23.01.2019) https://www.facebook.com/bernd.stang/media_set?set=a.2161082167283070&type=3

  • Köln
  • 23.01.19
  • 82× gelesen
Der Bürgerverein Rodenkirchen hatte zu seinem traditionellen Neujahrsempfang in die Marienburger Feuerwache geladen.
4 Bilder

Freie Wähler loben Neujahrsempfang des Bürgervereins.
Rodenkirchen: Dieter Maretzky für Jugendschiff und Seilbahn.

Bezirksvertreter Torsten Ilg (FREIE WÄHLER) freut sich über den gelungenen Neujahrsempfang des Bürgervereins Rodenkirchen, der heute in den Räumen der Marienburger Feuerwache stattgefunden hat: „Eine bessere Location hätte der Bürgerverein dieses Jahr gar nicht finden können, denn auch politisch gesehen brennt es an vielen Ecken und Kanten. Die Nord-Süd-Stadtbahn kommt nicht voran, wie wir Freien Wähler übrigens schon vor Jahren prophezeit haben. Perspektiven für die Händler des Großmarkts am...

  • Köln
  • 22.01.19
  • 111× gelesen
  • 1
Die Kölner FREIEN WÄHLER wollen die Anlieger rund um das Neubaugebiet Sürther Feld, vor teuren Straßenausbaubeiträgen schützen.

Köln / Straßenausbaubeiträge Sürther Feld
Freie Wähler fordern Stopp der Umgestaltung der Sürther Straße auf Kosten der Anwohner.

Bezirksvertreter Torsten Ilg (FREIE WÄHLER) hat angekündigt, am 28.01.2019 gegen eine erneute Verschiebung des Planungsbeschlusses zur Umgestaltung der Sürther Straße zu stimmen: „Ich lehne diese teuren Pläne ab, weil wir dadurch die Anwohner ungefragt einem erhöhten Kostenrisiko aussetzen. Zumal die Erhebung solcher Straßenausbaubeiträge als ungerecht gilt, und in einigen Bundesländern bereits abgeschafft wurden.“ Bereits im Januar 2018 haben die Freien Wähler in der Bezirksvertretung von...

  • Köln
  • 18.01.19
  • 252× gelesen
  • 1
Vor dem Start des Neujahrslaufes: 100 km-Legende und Veranstalter Helmut Urbach im Live-Gespräch mit WDR II

Der LSV Porz startet seine 35. Winterserie

Drei Läufe zur 35. Winterlaufserie veranstaltet der LSV Porz am 27. Januar, 10. Februar und 24. Februar. Erstmalig ist der Start im Umweltzentrum Gut Leidenhausen, das Ziel befindet sich am Haus des Waldes. Dabei können die Starter dreimal über 5 Kilometer, dreimal über 10 Kilometer oder über 10, 15 und 21,1 Kilometer mitlaufen. Eine Nordic – Walking – Serie über jeweils 5 Kilometer rundet das Angebot ab. Gestartet wird an allen drei Terminen ab 10.20 Uhr. Bisherhaben sich schon 850 Teilnehmer...

  • Porz
  • 16.01.19
  • 371× gelesen
  • 1
  • 1

Spendenübergabe Jugendzentrum Grengel

Das Herrenballett Grengel und die Grengeler Draumdänzer haben am 17.11.2018 zum ersten mal gemeinsam die Karnevalsparty "Grengeler Sessionseröffnung" ausgerichtet. Nach dem Motto "Feiern und Gutes dabei tun" konnte nun ein Teil des Erlöses in Boxhandschuhe investiert werden und wurden am Samstag, 17.11.2019 an die Leiterin Ulla EDINGER übergeben. Ein besonderer Dank gilt Rolf KATZEMICH (Kabo-Sport), sein besonderer Sponsorendiscount machte es möglich gleich 4 Paar Handschuhe zu kaufen und somit...

  • Porz
  • 13.01.19
  • 112× gelesen
Torsten Ilg (Freie Wähler) sorgt sich um den drohenden Leerstand von Geschäftshäusern in Zollstock. Seit Silvester hat auch die Traditionsmetzgerei Reiermann für immer geschlossen.

Köln Zollstock: Einzelhandel in der Krise.
Metzgerei Reiermann gibt auf. Ein Masterplan muss her.

(Köln / Zollstock) Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler FWK) bedauert die Schließung der Metzgerei Reiermann in Zollstock und kritisiert auch mangelndes politisches Interesse an der Entwicklung: „Ich bedauere das Ende der Traditionsmetzgerei Reiermann persönlich sehr. Auch die Ankündigung weiterer Schließungsabsichten von Einzelhändlern ist höchst alarmierend. Wie ich bereits vor etwa einem Jahr prophezeit habe, wurde der Niedergang der Einkaufsstraße am Höniger Weg und Gottesweg, mit...

  • Köln
  • 08.01.19
  • 147× gelesen
  • 1
Bürger und Freie Wähler Köln fordern eine große U-Bahn-Lösung oder eine City-Seilbahn zur Lösung der Verkehrsprobleme im Zuge der Ost-West-Achse

Köln: Kölner Ost-West-Achse
Bürger fordern: "Stadt-Seilbahn statt Staupolitik."

Zur aktuellen Debatte um die geplanten Maßnahmen zur Verdrängung des Autoverkehrs durch separate Busspuren (Aachener Str.) und extra lange KVB-Straßenbahnen im Zuge der geplanten Prüfung einer oberirdischen Lösung zur Ost-West-Achse, haben wir Freien Wähler einen neuen #Vlog (Video-Beitrag) erstellt. Wir lehnen faule Kompromisse entschieden ab. Das Kölner Ratsbündnis von CDU, Grünen und Gut hat sich damit um eine wichtige Weichenstellung gedrückt. Doppelte Planungen erzeugen nur unnötige...

  • Köln
  • 06.01.19
  • 224× gelesen
  • 1
Die neuen Dan-Träger Klaus Dolling, Vladislav Vlasuk und Johann Löwen (v.l.n.r.)

Karate in Zündorf
Erfolgreicher Jahresabschluss für Zündorfer Karate-Verein - Neue Schnupperkurse ab Januar

Mit tollen Ergebnissen beendete der Zündorfer Karate-Verein Budokan Köln das Trainingsjahr 2018. Die Karateka Klaus Dolling, Vladislav Vlasuk und Johann Löwen konnten nach langer Vorbereitung und einer intensiven Prüfung am 08.12.2018 in Neuss ihren Schwarzgurt (1. Dan) entgegennehmen. Prüfer Ludwig Binder und Christian Wedewardt zeigten sich sehr zufrieden mit den Leistungen der drei Prüflinge. Neben den drei neuen Schwarzgurten traten auch etwa 40 Karateka zwischen 7 und 50 Jahren zu...

  • Porz
  • 30.12.18
  • 180× gelesen
  • 1

Danke Thomas.
Ein großer Verlust - Danke Thomas

Lieber Thomas, du warst für uns ein großer Freund des Porzer Karnevals. Du hast uns immer wieder auf deine wundervolle Art den Zusammenhang zwischen Karneval und Kirche dargestellt. Die "Kölsche Mess" war Tradition pur! Auch deine Unterstützung bei unserem Projekt "Karneval macht Schule" zeigte uns, wie sehr du deinen Beruf liebst und lebst! Die Nachricht über deinen Tod erreicht uns im Advent, in dem besonders die Familie Zeit und Aufmerksamkeit miteinander erlebt. Deiner Familie wünschen wir...

  • Porz
  • 25.12.18
  • 132× gelesen

Jahresabschlussveranstaltung des Bürgervereins Wahn-Wahnheide-Lind
Jahresabschlussveranstaltung des Bürgervereins Wahn-Wahnheide-Lind

Ca. 100 Besucher sahen die Filmvorführung von dem Dokumentarfilmer Jürgen Schumann " Schattenvögel und Sonnentau Die Wahner Heide im Wandel der Zeit" zu dem der Bürgerverein im Aegidium eingeladen hatte. Der 1. Vors. Jochen Humberg konnte zu dieser Veranstaltung u.a. auch den Dezernent des Rhein-Siegkreises Michael Jäger, und den früheren Leiter des Bundesforstamtes Jörg Pape begrüßen. Mit dieser Veranstaltung beendete der Bürgerverein Wahn-Wahnheide-Lind seine diesjährigen Aktivitäten - wie...

  • Porz
  • 23.12.18
  • 53× gelesen

1. Zugversammlung zum Rosensonntagszug 2019
Festausschuss hatte geladen

Urbach. - Zugleiter Thomas Pollok vom Festausschuss Porzer Karneval (FAS) eröffnet die erste Zugversammlung zum Porzer Rosensonntagszug 2019. Rund 120 Vertreter der Gesellschaften sind der Aufforderung zur ersten Zugversammlung gefolgt, um sich zu informieren und die Details zum Rosensonntagzug 2019 aus erster Hand zu erfahren. Alle Vereine und Interessengemeinschaften die am Porzer Rosensonntagszug teilnehmen wollen müssen verantwortliche Vertreter entsenden und an beiden Terminen teilnehmen....

  • Porz
  • 17.12.18
  • 146× gelesen
  • 1
Das Akkordeon hat mal Pause!  Anita Brandtstäter muss fotografieren... Axel Porath, Bratsche, war Gast bei der Weihnachtsfeier des Trommelkreises von Olek Gelba bei der Lebenshilfe Rodenkirchen.

Musikalische Unterstützung durch Akkordeon und Bratsche
Weihnachtslieder erklangen im Trommelkreis der Lebenshilfe

Köln-Weiß: Aleksander Gelba, Sürther Musiker und Percussionist des Akkordeon-Orchesters Wesseling, ist seit Oktober 2014 regelmäßig einmal pro Woche im Maria-Grete-Schütz-Haus der Lebenshilfe Rodenkirchen in Weiß, in dem Menschen mit mehrfacher Behinderungen in altersgemischten Wohngruppen leben. Er leitet dort einen Trommelkreis: zwei Stunden wird hier eifrig getrommelt. Es geht dabei um Spaß, aber auch um Konzentration, Motorik und Gemeinschaftsgeist. Unterstützt wird er von einem alten...

  • Rodenkirchen
  • 07.12.18
  • 221× gelesen
  • 2

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.