Betagtensitzung bei der Karnevalsgesellschaft "Der Reiter 1960 e.V. Köln -Hochkirchen
Auch die "reifere Jugend" feiert Fastelovend

Der älteste männliche Sitzungsbesucher : Herr Bär mit 89 Lebensjahren
3Bilder
  • Der älteste männliche Sitzungsbesucher : Herr Bär mit 89 Lebensjahren
  • Foto: Herrmann J Nied
  • hochgeladen von Herrmann Nied

Am vergangenen Wochenende hatte die Hochkirchener Karnevalsgesellschaft "Der Reiter" wieder einmal alle Hände voll zu tun. Samstag standen gleich zwei Veranstaltungen hintereinander auf dem Plan.
Um 13:00 Uhr startete die Betagtensitzung zu der die Gesellschaft alljährlich alle Bürger ab 65 Jahren zu einem netten Nachmittag bei Kaffee ,Kuchen , Wööschjer un Kölsch und einem unterhaltsamen Sitzungsprogramm unentgeltlich einlädt.
Mit 200 Gästen war der Saal gut gefüllt und die Stimmung war prächtig, als es endlich mit der Tanzgruppe "Westerwaldsterne" los ging. Besonderes Highlight des Nachmittags : Der Präsident Rolf Richter gab ein Mitsing Konzert. Hierbei wurde er von Jens Kriete an der Gitarre unterstützt. Es wurden viele altbekannte Kölsche Leedcher von den Besuchern mitgesungen. 
Es folgte der Männergesangverein aus Immendorf, die Newcomerband "Kölschraum , die Wiesser Funken und natürlich machte auch das Dreigestirn der Altgemeinde Rodenkirchen seine Aufwartung. Hierbei haben die drei schon seit Jahren die Aufgabe, die ältesten Sitzungsbesucher zu Ehren.
In diesem Jahr wurde Herr Bär mit 89 Lenzen und Frau Rustige mit 93 Lebensjahren geehrt.
So wurde geschunkelt, gesungen und viel gelacht und ein schönes Fest ging zu Ende.
Für die "Reiter" natürlich keine Zeit sich auszuruhen,denn der Saal musste für die nächste Veranstaltung umgebaut werden und diese startete schon um 19:00 Uhr.

Autor:

Herrmann Nied aus Köln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.