Der Zeichensetzer unterwegs
Der stoning roll wird weiterrollen

6Bilder

So mancher erinnert sich sicher noch an die Aktion "stoning roll", im letzten Jahr. Michael Flossbach, Aktionskünstler und Zeichensetzer aus Kürten, hatte den Stein ins Rollen gebracht.
Am 3.Oktober 2018 war er nach langer Reise von Kürten nach Berlin gerollt worden.

Und genau dieser "stoning roll" ist nun wieder unterwegs.

Für den Frieden unter den Völkern!

Dazu hatte Michael Flossbach, der u. a. zur Künstlervereinigung "ARTler Bergisch Gladbach" gehört, sich einiges einfallen lassen.
So wollte er nicht nur reden, sondern handeln.

"Frieden entsteht, wenn man ihn geht!" ist einer seiner Wahlsprüche und so ging er bereits vor seiner "stoning roll Aktion" los, um den Kontakt zu den Weltreligionen in Köln zu suchen.

Sein Plan den Stein in die Synagoge, die Moschee und den Kölner Dom zu bringen, ging nicht ganz auf. Er scheiterte schlussendlich an der Obrigkeit!
Doch nicht überall, denn die DITIB Moschee gewährte ihm Dialog.

So konnte er seinen Stein von Kürten nach Köln, über diverse Zwischenstationen rollen.
3 Tage dauerte seine Aktion und man hatte in Bergisch Gladbach sogar eine Weltpremiere. Eigens zum "stoning roll" wurde ein Lied kreiert, welches in der Gnadenkirche zum Besten gegeben wurde. Der Bassist der Gruppe "Kaiserwetter", Pascal Lunkewic, spielte auf der Gitarre und sang den Song: "Bring den Stein ins Rollen!".

Dies machte Michael Flossbach und seine Rolling Crew dann auch.
Stationen waren u. a. das Buddisthische Zentrum, die Gnadenkirche, das Rathaus Bergisch Gladbach, Museum Alte Dombach, der Garten der Religionen in Köln, Zoo Köln und die Zentralmoschee in Ehrenfeld.

Jung und Alt waren beteiligt und so hat er sein Ziel für den diesjährigen 3.Oktober, dem sogenannten "Tag der Deutschen Einheit", gut erreichen können.

Auf die Frage wie es weitergeht antwortete der Zeichensetzer : "In den Köpfen hat sich seit meiner ersten stoning roll Aktion, 2018, viel bewegt und so formiert sich zur Zeit eine Art - stoning roll Bewegung-, die sich aus verschiedenen Organisationen zusammensetzt. Damit ist für mich ein Teilziel erreicht. Menschen erreichen, verbinden und bestenfalls auf Dauer friedlich zusammenführen. Der stoning roll wird weiterrollen, heute, morgen, übermorgen und den Dialog zwischen Religionen und Nationen suchen und finden! "

Autor:

Elisabeth van Langen aus Köln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.