Zwischen Looping und Reibekuchen
Deutzer Traditionskirmes zu Ostern

14Bilder

Pünktlich zur Pressekonferenz erstrahlten die Buden und Fahrgeschäfte der Deutzer Osterkirmes.  Neben Altbewährtem gab es erstmals seit 1996 wieder , den Olympia Looping der Schaustellerfamilie Barth . Es ist mit 40 m Tiefe und 83 m Länge, die größte transportable 5 fach Looping Achterbahn der Welt.  
Doch auch die "Wilde Maus" ist wie jedes Jahr am Rheinufer zu finden.  Ebenso das weithin sichtbare Europa Rad.

Überhaupt befindet sich sehr viel Tradition auf der Kölner Osterkirmes, die traditionell rechtsrheinisch aufgebaut wird. Auch alte Namen,  wie Nock, Kipp, Bauermeister, Hartmann oder Barth bürgen für Schaustellertradition. 
Wenn am Sonntag,  gegen 10 Uhr , die Ostermesse  auf der Platte des Auto Scooters gehalten wird,  sorgt Schausteller Pfarrer Ellinghaus , für eine weitere Traditionsveranstaltung. 

Die Kirmes eröffnet am Karsamstag gegen 14 Uhr und endet an allen Tagen um 22 Uhr.  Wer um Ostern keine Zeit hat, der muss dennoch nicht auf diese besonders schöne Kirmes verzichten. Bis zum 5. Mai , bleibt die bunte Welt der Schausteller.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen