Freie Wähler / Parkstadt Süd
Nein zum neuen Justizklotz im Kölner Süden.

Die Kölner FREIEN WÄHLER kritisieren Intransparenz bei den Plänen zur Realisierung der Parkstadt Süd.
  • Die Kölner FREIEN WÄHLER kritisieren Intransparenz bei den Plänen zur Realisierung der Parkstadt Süd.
  • hochgeladen von Torsten Ilg

So war ESIE (Entwicklungskonzept Südliche Innenstadt-Erweiterung) nicht entschieden worden. Wieder kommen die Pläne für ein neues Justizzentrum auf den Tisch. In direkter Nachbarschaft zum bisherigen alten Hochhausensemble an der Luxemburger Straße - angeblich soll das saniert und für studentisches Wohnen umgewidmet werden - will das Land dort neu bauen. Damit würde dann das gesamte Gelände zwischen Bahnlinie und Luxemburger Straße zugeklotzt.

Die Kölner Freien Wähler FWK sehen keinen Grund, Grünflächen gegen Beton einzutauschen und fordern eine Sanierung des bestehenden Gebäudes und den Verbleib der Justiz dort. Das Parkstadt-Süd-Konzept sieht vor, dass vor der Gebäudeplanung der riesige Grünzug zwischen Luxemburger und Rheinufer geplant wird. Diese Reihenfolge ist nach Meinung von Ratsmitglied Wortmann einer Beliebigkeit gewichen, wenn neben GAG und weiteren Investoren nun auch das Land dort bauen will. Die Planung und Konzeption der Parkstadt-Süd soll von einem integrierten Bürgerbeteiligungsverfahren begleitet und mitentschieden werden. Das sieht Ratsmitglied Wortmann von der Verwaltung völlig ignoriert:

„Eine Riesensauerei ist das, wenn die Verwaltung plötzlich eine Parzelle nach der anderen am Bürgerbeteiligungverfahren vorbei bebauen will. Und der Lenkungsausschuss gehört abgeschafft, wenn der sich als Klüngelclub weiter gegen eine offene Beteiligung stellt“, fordert Ratsmitglied Wortmann. Zum Thema Klimaschutz sagt er: „Da wird wegen der Ausbaupläne des FC Köln (2 Trainingsplätze am äußeren Grüngürtel) laut gejammert, aber hier soll 1/4 der Parkstadt-Süd mit dem neuen Stadtarchiv und der Justizverwaltung gänzlich zubetoniert werden“, so Ratsmitglied Wortmann, FWK.

(Quelle FWK, Walter Wortmann)

Autor:

Torsten Ilg aus Köln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.