Musikalischer Advent in Bechen
Advent wie in der „guten alten Zeit“ – so war es von der Musikgemeinschaft Bechen e. V. angekündigt, und so geschah es auch am vergangenen Wochenende in der Scheune der Familie König in Kürten-Bechen.

5Bilder

Samstagabend versetzten die Bechener Musikerinnen und Musiker unter der Leitung ihres Dirigenten Christina Reckendrees das Publikum in der voll besetzten Scheune sehr schnell in besinnliche und auch fröhliche Adventsstimmung. Dies gelang leicht, wenn man die wirklich bunte Mischung anspruchsvoller und kreativer Beiträge betrachtet: Textbeiträge, die nachdenklich stimmten, ein Holz-, ein Blechbläser- und ein Flötenensemble mit einfallsreichen Musikbeiträgen, Katja Eyberg & Roland Scheuermeyer (Gesang und Gitarre) mit Stücken rund um des Thema Frieden, Jutta Chmielewski (Gesang und Ukkulele) mit einem Weihnachtskrätzchen und nicht zuletzt die Dirigenten der Musikgemeinschaft Bechen e. V., Christian Reckendrees, und des Jugendorchesters, Tobias Sünder, mit einem Gesangs-, Klavier- und Pfeifbeitrag.

Traditionell wurde der Abend mit gemeinsamem Gesang beendet. Das Publikum stimmte sich, mit Orchesterbegleitung traditionelle Weihnachtslieder und das Bergischen Heimatlied singend, auf die Adventszeit ein und ließ den Abend mit „Wenn am Himmel die Stääne danze“ von den Klüngelköpp ausklingen.

Am Sonntagnachmittag eröffnete das 30-köpfige Jugendorchester unter der Leitung von Tobias Sünder mit einem begeisternden Auftritt das Programm. Die jungen Musikerinnen und Musiker präsentierten ihr Können mit großer Freude an der Musik. Ein eindrucksvoller Vortrag und die beste Werbung für das erste eigene Konzert am 15. Dezember dieses Jahres, welches gemeinsam mit dem Jugendorchester des Musikvereins Einigkeit Olpe gegeben wird. Sie sind herzlich eingeladen, an diesem Tag um 15.30 Uhr in der Katholischen Kirche St. Antonius E. Bechen mit viel junger Musik einen schönen dritten Adventssonntag zu verbringen.

Autor:

Musikgemeinschaft Bechen e. V. aus Kürten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.