Neanderthal Museum
Ausflug ins Neandertal und eine Zeitreise durch die Geschichte der Menschen (mit Video)

Ein Tagesausflug ins Neandertal: Das Neanderthal Museum bietet eine Zeitreise durch 4 Millionen Jahre Menschheitsgeschichte, anschließend lädt das Eiszeitliche Wildgehege zu einem Spaziergang ein oder für die jüngsten Gäste ein neu eröffneter Steinzeitspielplatz.

Diese zentralen Fragen: "Woher kommen wir?" - "Wer sind wir?" - "Wohin gehen wir?" - leiten Besucherinnen und Besucher durch das 1996 eröffnete barrierefreie Neanderthal Museum. Diese einzigartige Ausstellung im Kreis Mettmann zeigt die Spuren der Menschheit, von ihrer langen Reise aus den Savannen zu den Großstädten heutzutage.
Dazu gibt es noch eine Sonderausstellung bis zum 30. August 2020: Unter dem Motto - "Gladiatoren - Helden der Arena" begegnen den Besuchern lebensgroße Gladiatoren in originalgetreuer Kampfmontur und man erfährt alles über den Alltag der römischen Arenahelden.

Eiszeitliches Wildgehege
Durch eines der ältesten deutschen Naturschutzgebiete führt ein rund 60-minütiger Rundweg. In einer abwechslungsreichen Landschaft mit Hoch- und Talwiesen, bewaldeten Hängen und dem kleinen Fluss "Düssel", leben auf 23 Hektar Tarpane, Wisente und Auerochsen.

Steinzeitspielplatz
Genau gegenüber dem Neanderthal Museum entstand der am 24 Juni 2020 eröffnete Steinzeitspielplatz. Die urzeitliche Gestaltung des Spielplatzes mit überdimensionalen steinzeitlichen Stoßlanzen, die nach Originalfunden aus der Zeit des Neanderthalers nachgebildet wurden, ist schlicht gehalten. Die Spielgeräte sind aus natürlichen Rohstoffen wie Robinienholz und Kalkstein. Das Testergebnis der Schülerinnen und Schüler der Klasse 2b einer Mettmanner Grundschule am Eröffnungstag - Daumen hoch! Toll, hier kommen wir öfters hin!


Autor:

Horst-Peter Nauen aus Leichlingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen