Neue Segelkurse beim YCWH

4Bilder

Draußen ist es noch dunkel und sehr kalt, Keiner denkt ans Segeln! Wirklich? Beim Yacht-Club-Wuppertal-Hitdorf (YCWH) mit Sitz im Hitdorfer Hafen beginnen die Vorbereitungen auf die neue Segelsaison.

Kinder ab ca. 8 Jahren können auf Optimisten, das sind kleine kindgerechte Segelboote, das Segeln erlernen. Das Training beginnt nach den Osterferien jeweils Mittwochs am späteren Nachmittag, Größere Jugendliche lernen auf "420iger" Jugendboote. Neben dem praktischen Segeln steht auch Knotenkunde und ein bisschen Theorie auf dem Programm. Auf dem Wasser gibt es ja bekanntlich keine Ampeln, da muss man schon wissen, wer Vorfahrt hat. Zum Abschluss der Saison steht die Prüfung zum Jüngstensegelschein.

Bevor es aufs Wasser geht, geht es ins Wasser. Auch wenn das Kentern insbesondere bei den Optis fast nie vorkommt, steht Sicherheit beim YCWH an erster Stelle. Deshalb gehen alle Segler 14-tägig ab Februar Samstags nachmittags ins Schwimmbad um Selbst- und Fremdrettung zu erlernen.

Alle Interessenten treffen sich am Samstag, den 09. Februar 2019, um 15 h im Clubhaus des YCHW, Rheinstr. 166, in Leverkusen-Hitdorf. Anschließend geht es direkt ins Schwimmbad zur ersten Trainingsstunde.

Weitere Auskünfte unter Jugend@ycwh.de

Autor:

Yacht-Club Wuppertal-Hitdorf aus Leverkusen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.