Bayer-Team gewinnt gegen Top-Team!

Abwehrspielerin Ayleen Hodel und ihr Team konnten den Tabellenersten der Bundesliga besiegen!
  • Abwehrspielerin Ayleen Hodel und ihr Team konnten den Tabellenersten der Bundesliga besiegen!
  • Foto: Schönwandt/Faustball-Bilder.de
  • hochgeladen von Niklas Hodel

Leverkusen. Zum 6. Spieltag in der 1. Bundesliga Nord kamen die beiden Top-Teams vom TV Jahn Schneverdingen und dem Ahlhorner SV nach Leverkusen.

Während die beiden Gästeteams aus dem hohen Norden vor dem Spieltag als Erster und Zweiter an der Tabellenspitze standen, fand sich das TSV-Team als Achter der Bundesliga-Tabelle auf einem Abstiegsplatz wieder und musste auch gegen die beiden Top-Teams aus Ahlhorn und Schneverdingen möglichst gewinnen, um im Kampf um den Klassenerhalt nicht den Anschluss zu verlieren.

Gleich im ersten Spiel zeigte das Bayer-Team den „Heidschnucken“ aus Schneverdingen, dass das Team trotz der bisherigen mäßigen Saisonleistung an den besten Tagen jeden Gegner in der 1.Bundesliga schlagen kann:

Nach einer starken Teamleistung und nahezu einwandfreier Leistung der beiden Angriffsspielerinnen Katja Hofmann und Jana Hasenjäger war das Spiel nach rund 45 Minuten mit 3:0 (11:8, 11:8, 11:6) für die Farbenstädterinnen beendet und der Tabellenerste aus Schneverdingen geschlagen.

Auch gegen den Ahlhorner SV sah es zunächst so aus, als könnte das Bayer-Team an die furiose Leistung im ersten Spiel anknüpfen und entschied den ersten Satz für sich (11:9), jedoch stellte der routinierte Gegner aus Ahlhorn im zweiten Satz den Ausgleich sicher (8:11), setzte sich auch knapp im dritten Satz (12:14) gegen die Bayer-Auswahl durch und konnte das Spiel nach dem Gewinn des vierten Satz (8:11) mit 1:3 in Sätzen gewinnen.

Trotz der Niederlage gegen Ahlhorn war Trainerin Kerstin Müller mit der Performance ihres Teams zufrieden:

„Schade, dass wir nicht gegen Ahlhorn gewinnen konnten, aber der Sieg gegen Schneverdingen hilft uns im Abstiegskampf enorm weiter und meine Mädels haben gezeigt, dass sie jedes Team der Liga schlagen können – jetzt müssen wir aber weiter hart an uns arbeiten und um jeden Punkt kämpfen.“

Das Bayer-Team steht somit auf dem 7. Platz der Tabelle (8:16 Punkte, 21:26 Sätze) und hat am nächsten Sonntag um 11 Uhr in der Fritz-Jacobi-Halle erneut einen Heimspieltag (Gegner: SV Moslesfehn und VfL Kellinghusen).

Kader: Alina Tiemesmann, Katrin Hagen, Lina und Jana Hasenjäger, Ayleen Hodel, Katja Hofmann, Stefanie Lebensorger

Trainer: Kerstin und Jörg Müller

Autor:

Niklas Hodel aus Leverkusen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.