Bayer-Team weiter erstklassig!

Das Bundesliga-Team des TSV bleibt auch in der nächsten Hallensaison erstklassig.

hintere Reihe, von links:
Stefanie Lebensorger, Katja Hofmann, Trainerin Kerstin Müller, Alina Tiemesmann

vordere Reihe:
Jana Hasenjäger, Maya Mehle, Lina Hasenjäger
  • Das Bundesliga-Team des TSV bleibt auch in der nächsten Hallensaison erstklassig.

    hintere Reihe, von links:
    Stefanie Lebensorger, Katja Hofmann, Trainerin Kerstin Müller, Alina Tiemesmann

    vordere Reihe:
    Jana Hasenjäger, Maya Mehle, Lina Hasenjäger
  • Foto: Uwe Spille
  • hochgeladen von Niklas Hodel

Leverkusen. Beim 8. Spieltag der 1. Bundesliga Nord in Brettorf konnte das TSV-Team den Klassenerhalt in der höchsten deutschen Spielklasse sicherstellen.

Das Team von Trainerin Kerstin Müller reiste zum letzten Spieltag der Hallensaison in den Landkreis Oldenburg zum TV Brettorf.

Die Ausgangslage vor dem Spieltag war klar:

Das TSV-Team stand vor den letzten beiden Spielen auf dem 6. Platz (10:18 Punkte, 25:29 Sätze) gefolgt vom VfL Kellinghusen (7. Platz, 10:18 Punkte, 21:33 Sätze) und Stern Kaulsdorf (8. Platz, 10:18 Punkte, 19:36 Sätze) und musste mindestens ein Spiel in Brettorf gegen den direkten Konkurrenten Stern Kaulsdorf oder den Gastgeber TV Brettorf gewinnen, um sicher auch in der Hallensaison 20/21 in der 1. Bundesliga zu verbleiben.

Im ersten Spiel in Brettorf hatte das Bayer-Team spielfrei und musste mit ansehen, wie Stern Kaulsdorf überraschenderweise mit 3:1 gegen den TV Brettorf gewinnen konnte und so die Farbenstädterinnen aus Leverkusen unter starken Druck vor dem zweiten Spiel setzte, denn nun konnte nur ein Sieg gegen Kaulsdorf dem Bayer-Team weiterhelfen.

Aufgrund einiger kurzfristiger Ausfälle musste Trainerin Kerstin Müller zum Spiel gegen Kaulsdorf mit Jana Hasenjäger eine Angriffsspielerin in die Abwehr stellen und startete mit Maya Mehle und Katja Hofmann im Angriff, Lina Hasenjäger im Zuspiel und Alina Tiemesmann in der Abwehr neben Jana Hasenjäger.

Trotz des Siegesdrucks konnte das Bayer-Team dank einer guten Teamleistung gegen Kaulsdorf klar gewinnen (3:0: 11:4, 11:7, 11:8) und sicherte sich damit den Klassenverbleib in Liga 1.

Das nächste Spiel gegen den Gastgeber TV Brettorf war dann für das Bayer-Team nur noch nebensächlich und so konnte das Team die 1:3-Niederlage (8:11, 11:6, 11:13, 7:11), diemal mit Stefanie Lebensorger für Jana Hasenjäger in der Abwehr, nicht verhindern.

Trainerin Kerstin Müller ist trotz des Klassenerhaltes nur bedingt zufrieden mit der Leistung ihres Teams über die Saison:

"Wir haben zwar den Klassenerhalt geschafft, aber viele Punkte im Saisonverlauf verschenkt! Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen und werden weiter hart an uns arbeiten müssen."

Kader: Alina Tiemesmann, Katja Hofmann, Lina und Jana Hasenjäger, Stefanie Lebensorger, Maya Mehle

Trainer: Kerstin und Jörg Müller

Weitere Infos

Autor:

Niklas Hodel aus Leverkusen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen