Faustballerinnen mit Pleiten, Pech und Regen

Beim 4. Spieltag der 1. Bundesliga Nord in Kellinghusen verloren die TSV-Faustballerinnen auf nassem Rasen beide Partien gegen den VfL Kellinghusen und den Lemwerder TV.

Die Reise nach Kellinghusen, Landkreis Steinburg, trat das TSV-Team mit Betreuer Sebastian Pynappel bereits am Samstag inklusive Übernachtung an, um somit rechtzeitig am Spielort im hohen Norden am Sonntag zu sein.

Trainerin Kerstin Müller konnte aus privaten Gründen die Reise nicht antreten und auch Abwehrspielerin Katrin Hagen fiel aufgrund einer Verletzung aus.

Aber trotz aller Umstände, wollte das TSV-Team wenigstens einen Sieg gegen die beiden Teams aus Kellinghusen und Lemwerder erreichen.

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber VfL Kellinghusen gestaltete sich das Spiel von Anfang an aufgrund des nassen Spielfeldes ausgeglichen:

Der erste Satz ging an Bayer (11:8), während der zweite Satz an Kellinghusen ging (4:11). Den dritten Satz sicherte sich das TSV-Team mit 11:8 und war auch im vierten Satz lange in Führung, um dann noch unglücklich in der Verlängerung mit 14:15 zu verlieren.

Somit ging es in den entscheidenen 5. Satz: Der VfL Kellinghusen setzte sich schnell ab und die Farbenstädterinnen konnten leider nicht mehr den Rückstand aufholen (6:11). Damit war das erste Spiel mit 2:3 verloren und die Bayer-5 musste im nächsten Spiel gegen den Lemwerder TV liefern.

Auch hier spielte der nasse Untergrund den Hauptdarsteller und das TSV-Team sah in den ersten beiden Sätzen sehr unglücklich aus und musste jeweils ein 12:14 hinnehmen.

Doch mit dem Rücken zur Wand, gab das Team nochmal alles und glich zum 2:2-Satzstand (11:9, 11:7) aus.

Erneut musste der 5. Satz über den Gewinner der Partie entscheiden:

Lemwerder nutzte die Fehler von Bayer und konnte den letzten Satz mit 8:11 und das Spiel mit 2:3 Sätzen gewinnen.

Somit fuhr das TSV-Team ohne Sieg zurück nach Leverkusen und muss nun beim Heimspieltag am 16.06 in Leverkusen Punkte für das Ziel Klassenerhalt einfahren.

Kader: Alina Tiemesmann, Kati Hofmann, Jana und Lina Hasenjäger, Maya Mehle, Stefanie Lebensorger, Ayleen Hodel

Trainer: Sebastian Pynappel

Foto: Sagert/Faustball-Abteilung TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.

Autor:

Niklas Hodel aus Leverkusen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.