Faustballerinnen stehen mitten in der Saisonvorbereitung

Leverkusen. Das Bundesliga-Team des TSV Bayer 04 Leverkusen e.V. startet am kommenden Wochenende in die Saisonvorbereitung für die Hallensaison 2019/20.

Mit dem Turnier beim TV Brettorf am 20.Oktober beginnt die heiße Phase der Saisonvorbereitung für das Bayer-Team. Dabei treffen die Farbenstädterinnen auf den Ligakonkurrenten und aktuellen Feldmeister Ahlhorner SV 1, den Gastgeber TV Brettorf 2 und den VFL Kellinghusen 2, beides Teams in der 2. Bundesliga.

Mit dem ersten oder zweiten Platz in Gruppe D kann das Bayer-Team das Viertelfinale erreichen und würde dann auf weitere Hochkaräter der 1. Bundesliga wie den TV Jahn Schneverdingen, die SG Stern Kaulsdorf oder den TK Hannover treffen.

Für das Team von Trainerin Kerstin Müller ist das Turnier in Brettorf ein erster Gradmesser für die anstehende Hallensaison in der 1. Bundesliga Nord:

„Wir wollen unser Bestes geben und damit das Viertelfinale erreichen. Mal schauen, was wir am Ende als Platzierung rausholen.“

Zudem dient das Turnier auch als Testphase für die Leverkusenerinnen, um so mögliche neue Aufstellungen und Spielformationen auszuprobieren.

Außer Stefanie Lebensorger sind alle Spielerinnen mit an Bord für das Vorbereitungsturnier in Brettorf.

Kader: Katrin Hagen, Ayleen Hodel, Kati Hofmann, Lina und Jana Hasenjäger, Maya Mehle, Alina Tiemesmann

Trainer: Kerstin und Jörg Müller

Autor:

Niklas Hodel aus Leverkusen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.