Nachrichten - Lindenthal

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen Lindenthal

Lokales

2 Bilder

Was ist im Rheincenter los?
Mieten im Rheincenter zu teuer?

Seit einigen Monaten häuft sich der Leerstand im Rheincenter in Köln Weiden. Ich als Anwohnerin nehme das mit Besorgnis zur Kenntnis. Woran liegt das? Zu hohe Mieten? Missmanagement der neuen Chefetage? Baufälligkeiten? Oder sollte die Kaufkraft der Einwohner in und um Weiden so enorm abgenommen haben, dass sich teilweise selbst der renommierte Einzelhandel nicht mehr halten kann. Es wäre schön, wenn wir als Leser etwas über die Ursachen des zunehmenden Leerstands erfahren würden. :)

  • Lindenthal
  • 01.07.19
  • 84× gelesen
  •  2
2 Bilder

Vermüllung
Im Westen viel neues am Wegensrand

Haben Sie schon einmal geschaut, wieviel Müll links und rechts der Spazierwege liegt? Achten Sie mal darauf! Ich wette, Sie gehen keine zehn Meter ohne dass Ihnen Verpackungsmüll, benutzte Feucht- und Taschentücher oder leere Getränkebehälter begegnen. Achten mal Sie darauf! Das Foto zeigt nur den tragbaren Müll, den ich heute in 500m aufgesammelt habe, inklusive der großen - nun bis zur Hälfte gefüllten schwarzen Mülltüte - versteht sich :) Bei meinen Joggingtouren durch den Kölner Westen...

  • Lindenthal
  • 15.02.19
  • 49× gelesen
Helga Allermann, Susanne Hanke, Gunda Sträter von den Beginen und Petra Weber (v.l.) von „Widdersdorf hilft“ bringen am 12. November die Widdersdorfer Tafel an den Start.

Widdersdorfer Tafel nimmt Arbeit auf
Ehrenamtliche Helfer gesucht

Die Umschlagstelle für die neue Widdersdorfer Tafel ist zwar klein, aber für den Anfang reicht es aus: Die Initiative „Widdersdorf hilft“ beginnt am 12. November erstmals mit der Ausgabe von Lebensmitteln an bedürftige Mitbürger. Das größte Hindernis ist aus dem Weg geräumt: Die Initiative, die 2015 entstand, um sich um geflüchtete Menschen zu kümmern, bekommt für ihre gemeinnützige Arbeit eine Garage zur Verfügung gestellt. Kostenlos. Einen geeigneten Raum zu finden, so Helga Allermann von...

  • Lindenthal
  • 06.11.18
  • 62× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.