Vortrag im Herrenhaus Burg Altendorf
Die Geologie Meckenheims

Prof. Dr. Wilhelm Meyer hält einen Vortrag zum Thema:  Die Geologie Meckenheims

Meckenheim hat nicht nur eine 6.000-jährige Siedlungsgeschichte vorzuweisen, in der Menschen mehr oder weniger stark das Erscheinungsbild der Region beeinflussten, sondern eine ungleich längere, aber nicht weniger spannende geologische Geschichte.
Vor mehreren Millionen von Jahren bildete sich das Rheinische Schiefergebirge, das Rheintal bildete sich aus und die Ahr und Swist fanden ihr heutiges Bett.
Relativ jung sind dagegen die Vulkane, zu denen auch der Tomberg gehört, die heute noch das hiesige Landschaftsbild prägen.
Prof. Dr. Wilhelm Meyer, Mitglied des Museumsvereins und zuletzt von 1969 bis 1998 Professor am Geologischen Institut der Universität Bonn, wird über die Geologie Meckenheims vortragen und den Zuhörern erklären, warum wir in Meckenheim, wenn wir in unseren Hausgärten graben, fruchtbaren Lößboden finden, aber auch auf harte Tonerde stoßen können.

Termin: Freitag, der 7. Februar 2020, 18.30 Uhr

Ort: Begegnungsstätte für Meckenheimer Geschichte und Kultur
im Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstraße 5
53340 Meckenheim-Altendorf

Der Eintritt ist frei

Autor:

Walter Kümmel aus Meckenheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.