Politik Aktiv! - Oliver Krauß
"Aus dieser Runde nehme ich viel mit …“

Oliver Krauß im Gespräch mit den Vereinsmitgliedern
2Bilder
  • Oliver Krauß im Gespräch mit den Vereinsmitgliedern
  • Foto: GK
  • hochgeladen von H.-J. Unger

Die Mitglieder des Vereins Politik Aktiv! freuten sich, dass sie zum August-Stammtisch im Meckenheimer „Blumenhof“ unseren CDU-Landtagsabgeordneten Oliver Krauß begrüßen konnten. Die Teilnehmer waren hoch erfreut, dass das Landtagsmitglied trotz seiner zahlreichen Termine ohne Zögern unsere Einladung zum Gedankenaustausch annahm. Leider ist dies keine Selbstverständlichkeit mehr – auch nicht bei Politikern.

Oliver Krauß startete seine Ausführungen mit einer ausführlichen Darstellung und Bewertung der aktuellen politischen Gegebenheiten. Seien es die erschütternden Ereignisse in Afghanistan, der Umgang mit den Klimaveränderungen und deren Auswirkungen auf die Menschen und die Wirtschaft, der Vorausblick auf die Bundestagswahl im Schlagschatten katastrophischen Geschehens, die Verkehrssituation im Land und in der Region bis hin zur Arbeit des CDU-Kreisvorstandes, dessen stellvertretender Vorsitzender er ist.Er beendete sein Statement mit einer interessanten Feststellung: „Eigentlich wünsche ich mir, dass ein solcher konstruktiver Meinungsaustausch, wie er regelmäßig von Politik Aktiv! veranstaltet wird, nicht von einem Verein, sondern von der Partei angeboten wird. Ich bin mir aber auch bewusst, dass Politik Aktiv! eine Lücke schließt, da wir aus den CDU-Gremien auf Kreis-, Stadt- und Ortsebene oft noch viel zu wenig Angebote für Mitglieder und uns nahestehende Interessierte machen. Dabei rede ich nicht von routinemäßigen Arbeitskreisen, sondern von meinungsbildender Basisarbeit als Grundpfeiler innerparteilicher Demokratie, die auch Mitmenschen von außerhalb anspricht und einlädt. Insofern leisten Sie einen wichtigen Beitrag im Dienst an Austausch und Argument, und ich nehme viel aus dieser Runde mit.“

Diese Feststellung wurde durch die Stammtisch-Teilnehmer zustimmend aufgegriffen. Was meinen Sie, warum es uns gibt? Wo sollen wir uns einbringen? An welcher Stelle können wir sonst über politische Gegebenheiten diskutieren und uns mit Mandatsträgern austauschen? Deshalb haben wir uns zusammengetan und debattieren. Übrigens auf hohem Niveau und meist mit kompetenten Referenten. Wir fühlen uns hier im Linksrheinischen absolut allein gelassen. Ein Beispiel soll das veranschaulichen. „Warum hat sich die Kreisvorsitzende, Frau Winkelmeier-Becker, linksrheinisch nicht sehen lassen? Selbst bei der Hochwasserkatastrophe haben wir sie nicht gesehen, obwohl sie als parlamentarische Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium wertvolle Hilfe hätte leisten können“ stellte der vom Hochwasser betroffene Hans-J. Unger fest. „Mitglieder der Jungen Union aus verschiedenen Teilen des Kreises haben toll mit angepackt, aber offenbar waren die teils sehr tragischen Schicksale der Menschen vor Ort nicht wichtig genug“, sah ein weiterer Teilnehmer die amtierende Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete kritisch. Der linksrheinische Teil des Rhein-Sieg-Kreises sei das ungewollte Stiefkind des Kreises, so der Eindruck nicht weniger Menschen in der Voreifel. „Das macht nicht nur fassungslos, es stimmt vor allem traurig und trägt nicht dazu bei, die CDU zu ihrer alten Stärke zurückzuführen“, fasste der Vereinsvorsitzende, Günter Klein, die Debatte zusammen. „Wir werden dieses Thema weiterverfolgen. Das ist für uns noch lange nicht abgehakt“ ergänzte er.
Mehr als zwei Stunden wurde diskutiert. Zum Abschluss bedankten sich die Teilnehmer von Politik Aktiv! für das Kommen ihres Landtagsabgeordneten. Oliver Krauß versprach bald wiederzukommen, wenn es um das Thema „NRW Europa- und Außenpolitik“ geht. Verabschiedet wurde der Abgeordnete mit einem Spätburgunder aus dem Ahrtal, selbstverständlich ein „Flutwein“.

Oliver Krauß im Gespräch mit den Vereinsmitgliedern
Intensive Diskussion, Oliver Kraus und Günter Klein
Autor:

H.-J. Unger aus Swisttal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen