Future Sports Meckenheim – Basketball-Bezirksliga
Klarer Sieg gegen "Kellerkind"

Andi Rossi traf per Freiwurf zum 100:69-Sieg
3Bilder
  • Andi Rossi traf per Freiwurf zum 100:69-Sieg
  • Foto: Ulf Krüger
  • hochgeladen von Ulf Krüger

Mit einem klaren 100:69-Sieg haben sich die Bezirksliga-Basketballer von Future Sports Meckenheim gegen den Tabellenvorletzten Hennefer TV durchgesetzt. Die zahlreichen Zuschauer in der Meckenheimer Wettkampfhalle sahen nur im ersten Spielabschnitt ein halbwegs ausgeglichenes Spiel in dem Hennef versuchte, die Meckenheimer Verteidigung durch Distanzwürfe zu überwinden. Das bessere Zusammenspiel, eine aggressive Verteidigung und die Ausgeglichenheit in der Mannschaft waren am Freitagabend allerdings die Garanten für einen am Ende deutlichen Sieg von Future Sports. Da machte es auch nichts aus, dass Centerspieler Brandon Jamar kurz nach einem krachenenden Dunking im ersten Viertel mit seinem zweiten Foul auf die Bank musste. Matthias Büsch oder Max Meintz ersetzten den 2,08m-Hünen hervorragend. Im zweiten Viertel überrollte dann die Meckenheimer Angriffsmaschinerie die Gastmannschaft. 5 Dreipunkte-Würfe, insgesamt 34 eigene Zähler und eine gute Verteidigung brachten eine 56:29-Führung zur Halbzeit. Meckenheim hatte im zweiten Viertel 20 Punkte mehr erzählt als Hennef. Einen entscheidenden Anteil daran hatten die beiden Meckenheimer Aufbauspieler Bennie Miller und Calin Barbu. Der erfahrene US-Amerikaner und das 18-jährige Meckenheimer Nachwuchstalent setzten ihre Mitspieler gekonnt in Szene oder steuerten eigene Zähler bei. 20 der 34 Punkte gingen im zweiten Abschnitt auf das Konto des Duos. Coach Zoran Nikolic nutze jetzt den deutlichen Vorsprung und gab allen Spielern lange Einsatzzeiten. Meckenheim konnte dadurch die Intensität in der Verteidigung hoch halten und kam immer wieder zu Ballgewinnen und durch Schnellangriffe zu einfachen Punkten. Auch ein Hennefer 13:2-Lauf zum Ende des dritten Viertels konnte an dem klaren Meckenheimer Sieg nichts mehr ändern. Future Sports fing sich schnell wieder und gewann die letzten 10 Minuten mit 26:15. Spannung kam lediglich noch einmal in der letzten Spielminute auf. Meckenheim führte mit 94:69, sechs Zähler fehlten zur magischen 100-Punkte-Marke. Topscorer Calin Barbu erhöhte per Dreier und Korbleger auf 99:69. Alles sah nach einem Verpassen der Marke aus, bis Andi Rossi 16 Sekunden vor Schluss beim Korbleger gefoult wurde. Den ersten seiner beiden fälligen Freiwürfe setzte er noch knapp neben den Ring, der zweite Ball fiel dann ins Netz. Unter frenetischem Jubel seiner Mitspieler knackte er damit die 100er-Marke und muss, wie in Basketballkreisen üblich, beim nächsten Training „eine Runde geben“. Mehr Informationen zum Verein und zu Trainingszeiten gibt es auf www.future-sports-meckenheim.de.
Es spielten gegen den Leverkusen: Jamar, B. (11/ 1 Dreier); Barbu, C. (25/3 Dreier); Rossi, A. (5); Theis, M. (8); van de Vliet, S. (5/ 1); Baumecker, M. (5/1); Trilling, F. (6/1); Meintz, M. (4); Diels, Y. (4); Hörnig, F.; Miller, B. (17/3); Büsch, M. (4)

Autor:

Ulf Krüger aus Meckenheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen