TSV Seelscheid Volleyball
Volleyballjugend des TSV Seelscheid startet erfolgreich in neue Spielsaison

2Bilder

Nach einer gefühlt unendlich langen CORONA-Trainingspause hat die Volleyballabteilung des TSV Seelscheid ab Juli 2020 das Training mit den älteren Jugendlichen Schritt für Schritt wieder aufgenommen. Das Training wurde vom Umfang und Inhalt an das Hygienekonzept der Gemeinde angepasst. Die Freude der Jugendlichen, nun endlich mal wieder im Team zu trainieren, war vielen deutlich anzusehen. Offensichtlich haben diese kleinen Trainingsschritte Früchte getragen.

Als Erstes trat unser weibliches U18-Team unter Trainer Jens Heinsohn auswärts gegen die Mannschaft des TV Menden an. Sie könnten sich dort erfolgreich mit 2:0 (25-18, 25-23) durchsetzen. Die Freude über den ersten Sieg des noch jungen Teams war sehr groß.
Das Team: Julia Blick, Hannah Müller, Cecile Parot, Janka Weiler, Lena Heinsohn, Karolin Böke, Nina Vandersander

Am Wochenend-Samstag folgte das neu gebildete weibliche U16-Team unter dem Trainer-Team Lara Wegner und Oliver Neef mit einem Heimspiel gegen die Mannschaft des TV Eitorf. Das Team konnte die bereits im letzten Jahr gesammelten Erfahrungen aus der U14-Liga in der neuen Formation mit größerem Spielfeld und 6-Spielern auf dem Feld nutzen und gewann des Spiel mit viel spielerischer Klasse und Einsatz deutlich mit 2:0 (25.15, 25:10).
Das Team: Lea Neef, Hannah Müller, Anna Neef, Celina Neef, Luisa Steinsträsser, Mareike Morschel, Leonie Müller, Darja Yahooni, Laila Frahm, Laura Figge

Am Wochenend-Sonntag trat dann des ebenfalls neu gebildete männliche U16-Team unter Trainer Roman Kurka im Schulzentrum Ostheim zu einer Doppelbegegnung an. Kein Spieler dieses Team hatte bisher je ein Ligaspiel bestritten, aber alle hatten in den letzten Wochen sehr fleißig und motiviert trainiert. Bereits im ersten Spiel gegen 1. FC Spich zeigte sich, dass die Spieler das im Training geübte gut umsetzen konnten und gewannen deutlich mit 2:0 (25:11. 25:15). Im zweiten Spiel gegen das erfahrenere Team des DJK-Köln-Ost würde leidenschaftlich gekämpft, letztendlich müsste sich das Team des TSV jedoch mit 0:2 (9:25, 21:25) geschlagen geben. Die Jungs sowie der Trainer waren dennoch überglücklich über diesen ersten Ligaspieltag.
Das Team: Philipp Jensch, David Schmidt, Jonas Weishase, Fabio Krause, Nathanael Schmidt, Maximilian Henseler, Marc-Colin Drewes

Autor:

Andreas Braun aus Neunkirchen-Seelscheid

Webseite von Andreas Braun
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen