TSV Seelscheid Volleyball
Wichtige Punkte zum Klassenerhalt

3Bilder

Nach der knappen Niederlage am vergangenen Wochenende gegen SSF Fortuna Bonn, ging es am heutigen Samstag, 25.01.2020, für die 1. Volleyball Damenmannschaft des TSV Seelscheid nach Brühl zum Spiel gehen den TV Eitorf.
Hoch motiviert 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen ging man ins Spiel.
Der erste Satz begann mit blockstarker Leistung unsere Mittelblockerin Kathrin Kraus. Damit fanden die Volleyballerinnen direkt gut ins Spiel und dominiert schnell (12:6). Dank ebenfalls starker Abwehr und guter Angriffe konnte der Satz mit 25:16 gewonnen werden.
Zu Beginn des zweiten Satzes taten sich die Damen etwas schwer in der Annahme (9:6). Doch dank der guten Stimmung fanden sie in der Mitte des Satzes zurück in ihr Spiel. Die Damen setzten sich mit starken Angriffen durch und nutzten die Unstimmigkeiten im gegnerischen Block, um Punkte gut zu machen (21:13). Sie gewannen auch den zweiten Satz deutlich mit 25:15.
Nun hieß es, den dritten Satz "zumachen" und das Spiel gewinnen. Dennoch lagen die Volleyballerinnen zu Beginn 3:1 zurück. Einige schöne Angriffe der Gegnerinnen aus Eitorf machte es der Abwehr schwer und die Damen kämpften um jeden Punkt (10:9). Starke Aufschläge brachten schließlich die Wende und die Seelscheiderinnen konnten eine Führung herausspielen (20:14). Trotz einiger kleiner Eigenfehler zum Ende hin, konnte der dritten Satz mit 25:18 beendet werden.
Damit gewannen die seelscheider Damen das Spiel 3:0 und nehmen 3 Punkte gegen den Abstieg mit.

Dank starker Leistung des gesamten Teams freute es alle, dass auch unsere Jugendspielerin Paula Bolender spielen konnte und guten Einsatz zeigte.

Am kommenden Wochenende (01.02.2020 um 15 Uhr) geht es für die Volleyballerinnen des TSV Seelscheid zum SV Wachtberg II.

Autor:

Oliver Neef aus Neunkirchen-Seelscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen