Nümbrecht - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Am Bienenstand
3 Bilder

Das nächste Wetter kommt bestimmt!
Wetter-Cocktail - Bienen, Schnee und Sonnenschein

Was für ein Wetter-Cocktail! Schneegestöber, Sonnenstrahlen, Regen, Schneedecke, ein wenig Sturm, ein paar Hagelkörnchen gefällig? Von allem ist was dabei. Unsere Honigbienen hatten sich schon so gefreut. Sie konnten schon Ausflüge machen, Pollen eintragen, die Sonne wärmte ihre Einflugbretter, die Putzbienen machten ihren Frühlingsputz. Die ersten Schneeglöckchen läuteten den Vorfrühling ein. Die Forsythien blühen, sehen ja schön aus, geben aber weder Pollen noch Nektar ab. Aber die anderen...

  • Nümbrecht
  • 09.04.21
  • 31× gelesen
  • 2
"Herzig"
2 Bilder

Valentinstag am 14. Februar
"Herzig" sein zum Valentinstag

Wer war Valentin von Rom? Der Heilige Valentin, der „Vater des Valentinstags“, lebte im 3. Jahrhundert als Bischof von Terni in italienischen Umbrien, auch bekannt als „Valentin von Rom“. Legenden und Mythen ranken sich um Valentin. Wir wissen von ihm, dass er als Märtyrer starb und die Kirche ihm einen Gedenktag einrichtete am 14. Februar. Valentin vermählte christlich Liebespaare, besonders Soldaten und ihre Liebsten. Das war im römischen Reich verboten. In seinem Klostergarten wirkte der...

  • Nümbrecht
  • 13.02.21
  • 16× gelesen
  • 1
Kleiber
3 Bilder

Winter-Vögel: Knusper Knusper Knäuschen
Wer knabbert im Vogelhäuschen?

Die letzten Tage fühlten sich schon kalt an, der Schnee rieselte in dicken Flocken hernieder und umhüllte Bäume und Wiesen, Dächer und Straßen. Wie schön war es doch, dem Schneefall zuzuschauen. Jetzt regnet es wieder. Laut Wettervorhersage sollen sich in den nächsten Tagen Schneefall und Regenschauer wieder abwechseln. Na gut, bei dem Wetter wird es einem nicht langweilig. Ein Spaziergang im Schnee ist für Kinder und Erwachsene natürlich viel verlockender als im Regenschauer. Es gibt viel zu...

  • Nümbrecht
  • 28.01.21
  • 51× gelesen
  • 1
Michael Enders: Gutscheine Aktion 2020
3 Bilder

Weihnachtsgeschichten, die das Herz berühren
Gutscheine – Aktion - Bergneustadt

Weihnachten ist trotz Corona immer noch das Fest der Liebe, der Geschenke, der Besinnlichkeit. Die Tage sind dunkler und kürzer geworden, die Menschen rücken gerne näher zusammen. Freunde und Familienangehörige treffen, einen Schneemann bauen oder aufstellen, da kein Schnee da ist, eine Weihnachtsfeier besuchen. In diesem Jahr muss man Corona-Vorschriften beachten, trotzdem ist der Sinn für Gemeinschaft vorhanden die Menschen sind gerne weiterhin für den anderen da. Michael und Susanne Enders...

  • Nümbrecht
  • 07.12.20
  • 115× gelesen
  • 1
Taube
3 Bilder

Besuch einer Taube
Neugieriger Vogel

Wenn man in Corona-Zeiten im Krankenhaus liegt wird auch jeder tierische Besuch kostbar, ist eine willkommene Ablenkung. Da sitzt doch eine Taube dem Geländer und beobachtet einen mit klarem Blick durch das Fenster. Ist es ein Tauberich oder eine Täubin? Auf jeden Fall ist es ein neugieriger Vogel. Der kleine Kopf geht vor und zurück wenn sie über das Geländer läuft. Was weiß man allgemein über Tauben? Klar, zunächst fallen einem die weißen Friedenstauben ein, die bei einer Hochzeit fliegen...

  • Nümbrecht
  • 20.11.20
  • 129× gelesen
  • 1
Hahn
6 Bilder

Herbstspaziergang
Auf Entdeckungsreise im Oberbergischen Land

Bei einem Spaziergang in Oberberg kann es richtig spannend werden. Mal regnet es in Strömen, die Tiere und auch wir sind stapfen durch Regenpfützen und Matsch, Himmel und Wolken sind regengrau eingefärbt. Dann scheint wieder die Sonne, wärmt alle wieder auf, der Himmel blitzt wieder blau auf, weiße Wolkengebilde erstrahlen. Mal geht man durch einen herbstlich bunten „Indianersommerwald“, der sich immer wieder mit Wiesen abwechselt, auf denen Tiere stehen. Kühe, Pferde, Hühner, die im Bauwagen...

  • Nümbrecht
  • 26.10.20
  • 406× gelesen
  • 1
Michael Enders
3 Bilder

Selbsthilfegruppe in Coronazeiten
LLH Leukämie-u.Lymphomhilfe Oberberg

Die Corona-Pandemie hat unser Zusammenleben stark verändert. Auch die monatlichen Treffen der LLH Leukämie- und Lymphomhilfe Oberberg waren davon betroffen, man konnte nur miteinander telefonieren oder eine E-Mail verschicken. Jetzt trifft sich die Gruppe wieder einmal im Monat, selbstverständlich unter strenger Einhaltung der vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen. Leider sind andere Erkrankungen nicht weniger geworden, die Arbeit der Selbsthilfegruppe ist weiterhin wichtig und nötig. Die...

  • Nümbrecht
  • 25.10.20
  • 151× gelesen
Norbert Herod, Dr. Claudia Garrido, Jürgen Ringsdorf v.lks.n.re.

VORSTAND-NEWS vom Kreisimkerverband Oberberg
Jahreshauptversammlung (JHV) Kreisimkerverband (KIV) Oberberg am 16.02.2020

In der diesjährigen JHV des KIV Oberberg vom 16.02.2020 wurde der 1. Vorsitzende Norbert Herod für eine weitere vierjährige Amtszeit im Amt bestätigt. Seit acht Jahren führt er gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen und -Kollegin den KIV Oberberg an, der mit seinen 16 Bienenzucht und Imker-Vereinen für das Wohl der Honigbienen in Oberberg sorgt. Ebenfalls neu bestätigt in ihren Ämtern wurden der 2. Schatzmeister Udo Kämper und Martin Wölk als 2. Schriftführer. Das Vorstandsteam freut sich...

  • Nümbrecht
  • 20.02.20
  • 87× gelesen
  • 1
Der kochende Apotheker Ralph Olesinski

Menschen in Waldbröl
Der kochende Apotheker - Ralph Olesinski

Wer mit ihm spricht kann nur immer wieder staunen über seinen unermesslichen Wissensreichtum. Man kann mit ihm über alles reden, er kennt sich aus. Er ist diskret und höflich, verliert dabei sein Ziel nicht, dem Patienten helfen zu wollen. Wer zu ihm kommt hat irgend ein Zipperlein oder aber auch eine schwere Krankheit. Wie geht man damit um? Wie wird manches erträglicher? Ein Apotheker der Hand in Hand mit dem Arzt und dem Patienten arbeitet ist Gold wert. Dabei ist er Mensch geblieben, das...

  • Nümbrecht
  • 12.12.19
  • 452× gelesen
  • 1

Alle Jahre wieder...
Ja ist denn schon wieder bald Weihnachten?

Auch wenn wir es uns vorgenommen hatten... wir haben mal wieder keine Geschenke. Der Weihnachtsbaum steht schon seit September herum und nadelt. Der Ständer passt auch nicht. Das Weihnachtsessen! Haben wir dafür schon alles da? Was vergessen? Soll doch was besonders leckeres werden... Und warum nur haben sich Otto und Frida so kurz vor Weihnachten getrennt? Wo sie doch gerade erst ein Kind bekommen haben? Wo werden sie Weihnachten mit dem Kind sein, bei seiner oder bei ihrer Familie? Oder...

  • Nümbrecht
  • 07.12.19
  • 136× gelesen
  • 1
Bienenfreundin Charlotte liebt den Honigduft!
3 Bilder

Kreistierschau des Oberbergischen Kreises am 29. Sept. 2019
Mit dabei: Honigbienen und der Kreisimkerverband Oberberg

Am Sonntag, den 29. Sept. 2019 findet die Kreistierschau des Oberbergischen Kreises statt in der Reitanlage im Falkenhof, 51789 Lindlar. In der Zeit von 9.00 - 17.00 h können die Besucher viel über Tierhaltung erfahren. Mit dabei sind Milchkühe aus den Kreisen Rhein-Berg, Rhein-Sieg, Mettmann und Oberberg, Schafzüchter mit ihren Landschafen aus ganz NRW, Geflügel- und Kaninchenzüchter mit ihren Rassetieren.  Und natürlich dürfen die Imker auch nicht fehlen. Sie bringen die meisten und die...

  • Nümbrecht
  • 22.09.19
  • 329× gelesen
  • 1
Alpaka, sanfter Beobachter...  - Bergischer Landschaftstag 2019
2 Bilder

Der Vorstand vom Kreisimkerverband (KIV) Oberberg – Leben für die Bienen
Mit dem KIV Oberberg-Infostand unterwegs

Der Vorstand vom Kreisimkerverband (KIV) Oberberg hat mit seinem Infostand beim Bergischen Landschaftstag die Menschen über Bienenhaltung aber auch über Wildbienen informiert. Denn der Nahrungsmangel in der Natur ist für alle Insekten lebensbedrohend. Der Standort war genau gegenüber dem Alpaka-Stand, wir standen den ganzen Tag über unter sanfter "Beobachtung" s. Bild. Das Schwerpunkt-Thema „Was(s)erleben – Lebensmittel und Lebensraum“ wurde voll erfüllt, der Vormittag war verregnet. Wie...

  • Nümbrecht
  • 06.09.19
  • 282× gelesen
  • 1
Meise mit Würmchen
2 Bilder

Wildvögel - was schmeckt ihnen eigentlich?
Futterstellen für Wildvögel - nicht nur im Winter willkommen

Wildvögel haben es nicht einfach. Es gibt immer mehr bebaute Flächen und die Äcker sind ganz schön trocken. Das bedeutet weniger Futter für unsere singenden Freunde. Das Frühjahr haben sie schon mal hinter sich gebracht, Nester gebaut, gebrütet und die Jungs und Mädels aufgezogen.  Jetzt müssen sich so langsam einige Vögel auf die bevorstehende Reise in den Süden vorbereiten. Die andern Wildvögel die hier in der Heimat zurückbleiben brauchen eine gute Basis für den Winter, d.h. Kraft tanken,...

  • Nümbrecht
  • 24.08.19
  • 239× gelesen
  • 2
Honigbienen
3 Bilder

Honigbienen und die Hitzewelle
Kein Hitzefrei für Bienen - wie kann man ihnen helfen?

Starke Hitze bedeutet zusätzliche Arbeit für die Bienen. Ihre Brut muss gekühlt werden, denn diese benötigt eine Temperatur rund um die 36 Grad um gut zu überleben. Eigentlich können Honigbienen die Temperatur in ihrem Stock gut selbst regulieren. Diese Temperatur benötigen sie im Frühling und Sommer, denn in dieser Zeit entwickelt sich der Bienen-Nachwuchs. Für die Larven in ihren Wabenkämmerchen kann es gefährlich werden, wenn die Temperaturen zu stark ansteigen. Die Jungbienen könnten in...

  • Nümbrecht
  • 26.07.19
  • 196× gelesen
  • 1
Der gefleckte Schmalbock
2 Bilder

Ein Spaziergang in Nümbrecht und Umgebung
Bunte Artenvielfalt & Insekten

Bei einem Spaziergang in der Umgebung von Nümbrecht kann man sie entdecken, Käfer, Honigbienen, Schmetterlinge, Wildbienen. Die Bestäuber sind nicht gerade in der Überzahl aber es gibt sie. Wer kennt sie alle beim Namen? Es gibt Bläulinge, wunderschöne blau schimmernde Schmetterlinge, die gerne in Wassernähe schwirren. Leider ist zur Zeit so mancher Bach ausgetrocknet. Da hat es der gefleckte Schmalbock schon etwas besser. Mit seinem schwarzen Körper und einer Größe von höchstens 20 Millimeter...

  • Nümbrecht
  • 12.07.19
  • 238× gelesen
  • 1
Biene auf Blüte
3 Bilder

Sommerzeit – Insektenzeit
Von Wild- u. Honig -bienen, Hummeln, Hornissen & Co.

Alle Jahre wieder ist es so weit: Ängstliche Anrufer melden sich beim Kreisimkerverband (KIV) Oberberg, bei der Feuerwehr, beim Schornsteinfeger, bei der Polizei. Die bange Frage ist meistens „können Sie mir helfen, bei uns sind Bienen“ - an der Haustür, im Schornstein oder im Dachgeschoss oder an anderen warmen, trockenen Plätzchen. Die Grillzeit hat begonnen und zwischen den Regenschauern möchte man sich doch gerne mal wieder unbehelligt draussen aufhalten können im Garten, auf der Terrasse...

  • Nümbrecht
  • 23.05.19
  • 225× gelesen
  • 1
Bienenweide
2 Bilder

Honigbienen im Wonnemonat Mai
Schwärmende Honigbienen und Frostige Heilige

Wer kennt sie nicht, die Eisigen Heiligen, die uns den Frost zurückbringen im Wonnemonat Mai... Die Eisheiligen sind wieder da: Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und.... die kalte Sophie am 15. Mai. Ja die alten Bauernregeln erzählen von ihnen. Nach diesen letzten Nachtfrösten erfreuen uns üblicherweise warme, sonnige Tage. Und was bedeutet dies für die Honigbienen? Na ja, für ein paar Tage kommen sie schon damit klar. Sie können sich ja jetzt ausgiebig warm arbeiten. Im Bienenvolk...

  • Nümbrecht
  • 04.05.19
  • 335× gelesen
  • 1
Naseweis und Neroli - ein Herz und eine Seele
3 Bilder

Ein paar Gedanken über Katzen
Katzen sind spannend und entspannend zugleich

Wer mit einer Katze leben darf weiß: Katzen sind schon echte Persönlichkeiten. Irgendjemand sagte mir mal, dass Katzen immer den gleichen, langweiligen Gesichtsausdruck hätten. Von wegen! Bei allen meinen Katzen erkenne ich sofort ob sie gute oder schlechte Laune haben. Schau mir in die Augen Kleines... sage ich da nur. Sind die Pupillen der Katze eng gestellt dann Vorsicht; besser nicht kraulen. Kniept sie mir ruhig zu dann hält sie gerade ihre Meditation. Das Zucken eines Ohres oder ein...

  • Nümbrecht
  • 23.04.19
  • 363× gelesen
  • 1
Frühlingsfest im Schneegestöber
3 Bilder

Ein Herz für Herzkissen beim Frühlingsfest von Fa. Kranenberg
Herzkissenteam Denklingen kann viele bunte Stoffe gebrauchen

Beim Frühlingsfest der Fa. Kranenberg Blockhäuser konnte man viel entdecken. Jedes Musterhaus bot eine andere Überraschung. Es gab Gewürze aus Serbien, edle Weine konnten verkostet werden, Dekoartikel für den Garten, für den Wintergarten oder den Ostertisch. Eine Imkerei aus der Region bot Honig an und Körbchen mit Bienenwachs-Ostereier. Am Samstag hat es tüchtig geschneit, am Sonntag schien dafür die Sonne umso kräftiger. So konnte das Frühlingsfest für alle ein besonderes Erlebnis werden. Ein...

  • Nümbrecht
  • 16.04.19
  • 347× gelesen
  • 1
Natur Meditation - Mohnblume

Transzendenz, Musik, Singen... – Eine Osternmeditation
Jenseits der Grenze des Erfahrbaren oder aber auch „Das Göttliche… „

In asiatischen Kulturen gibt es ein Ur-Gesetz, das Karma. Karma ist mal gut, mal schlecht. Je nachdem, welche Taten ein Mensch in einem früheren Leben vollbracht hat. Gutes bringt auch im jetzigen Leben Glück. Die Auswirkungen von schlechten Erlebnissen wirken sich negativ aus. Schlechtes Karma wird erzeugt. Die gute Botschaft ist: Das Karma kann verändert werden. Einfach gute Taten ausführen, gut zu anderen Menschen sein. Schon wird das Karma positiv beeinflusst. Doch dafür ist eine...

  • Nümbrecht
  • 11.04.19
  • 230× gelesen
  • 1
Michael Enders, Leiter der Selbsthilfegruppe Leukämie- und Lymphomhilfe Oberberg
3 Bilder

Diagnose Krebs
Erste Hilfe bei Leukämien und Lymphomen

Von einem Tag auf den anderen kann das Leben sich verändern. Von der Diagnose Leukämie- oder Lymphomerkrankung wie das Non-Hodgkin-Lymphom (NHL), einer der häufigsten Krebsarten in Deutschland und anderen Industriestaaten betroffen zu sein, stellt für Patienten und deren Angehörige einen massiven Einschnitt im Leben dar. Plötzlich ist alles anders, die Dinge bekommen eine andere Bedeutung. Ängste treten auf, lebensverändernde Entscheidungen müssen getroffen werden. Gibt es überhaupt eine Chance...

  • Nümbrecht
  • 05.04.19
  • 578× gelesen
  • 1
Lily Schneider, Handarbeiten aus Olivenholz
3 Bilder

Ostern-Werk-Kunstmarkt
Auf dem Ostern-Werk-Kunstmarkt in Nümbrecht

kann man was erleben... z.b. wunderbare Handarbeiten. Was haben sich die Aussteller und Ausstellerinnen für eine Arbeit gemacht, bevor sie an diesem Markt teilnehmen konnten. Feinste Glasgebilde, so zart, dass man sich nicht traut, sie anzufassen, zaubern Lichtreflexe, drehen sich, glänzen, strahlen... Da riecht es nach handgemachten Pralinen, da zieht es einen förmlich hin. Aber einen Stand davor bleibt man wieder stehen, fasziniert von zarten Gebilden. Da liegen Ostereier, in den herrlichsten...

  • Nümbrecht
  • 25.03.19
  • 271× gelesen
  • 1
Stockentenpärchen

Was passiert bei uns im Teich?
Stockenten

Die Stockenten gründeln immer wieder gern und ausgiebig auf unserem Teich. Jetzt sind sie wieder da. So gegen 7.00 h morgens gibt es ein, zwei, dreimal ein dickes Platschgeräusch, dann lautes Geschnatter. Die Stimmen sind unverkennbar. Hurrah! Die Stockenten sind da! Die Frage ist nur... wieviel sind es denn diesmal? Ein Weibchen und ein stattliches Erpelduo. Zwei Erpel und ein Weibchen, ob das gut geht? Mal beobachten... was geschieht denn da? Die Erpel tragen ihr buntes Gefieder mit Stolz,...

  • Nümbrecht
  • 14.03.19
  • 1.071× gelesen
  • 1
Nümbrecht-Callas

Karneval
Tipps und Tricks für die Karnevalszeit

Die menschliche Stimme hält ja viel aus. Aber einmal im Jahr muss sie einen Härtetest durchstehen. Es ist wieder Karnevalszeit! Alaaf! Helau! Hm tata hm tata! Ja, lasst die Freude einfach mal raus. Laßt die Kehlen schmettern... Dagegen hat ja keiner was. Als Gesangslehrerin mache ich mir nur mal wieder ein wenig Sorge um diese zwei kleinen Stimmbänder, die im menschlichen Körper schwingen und klingen und anspannen und verspannen... können. Sie können sogar Knötchen kriegen! Seien wir doch mal...

  • Nümbrecht
  • 28.02.19
  • 239× gelesen
  • 1
  • 1
  • 2

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.