Weihnachten - Schenken oder nicht?
Der Geschenkemarathon hat begonnen!

Wer hat noch nicht und sucht noch was? Wer kennt das nicht... Wieder mal hatte man ein ganzes Jahr lang Zeit, um ein passendes Geschenk für seine, ihre Liebsten zu besorgen. Aber da kam halt immer wieder etwas dazwischen. Keine Zeit! Jetzt geht der Stress wieder los, was kaufe ich nur?

Mir geht es so, dass ich gerne das ganze Jahr über Geschenke kaufe, aber ich behalte sie auch gerne! Sie gefallen mir ja schließlich so gut und man soll doch verschenken was einem selbst lieb und teuer ist...

Mein Freund Manfred hat jedes Jahr das gleiche Problem. Seine Frau hat nur noch leuchtende Augen, denn sie hat schon alle Geschenke beisammen, für ihn, für die Kinder, die Enkelchen, die Freunde. Und er? Hat mal wieder nix und ruft mich an: „Kannst Du mir sagen, was ich meiner Frau schenken soll?“ Ja was weiß ich? Ich bin doch nicht dauernd mit ihr zusammen.

Ganz ehrlich, wer hat denn schon „vorgesorgt“ und im Laufe des Jahres schon mal das eine oder andere Geschenk heimlich gekauft? Es wäre so einfach gewesen. Da macht man miteinander Schaufensterbummel, da hört man das eine oder andere verzückte: „Oh wie süß! Oh wie schön!“ oder so. Einfach speichern, in Gehirnkammer 11 oder 13 und dann am nächsten Tag schnell kaufen gehen.

Aber eigentlich ist es doch ganz einfach... man braucht gar keine Geschenke! Es ist doch Weihnachten, das Fest der Liebe! Da reicht es doch wenn man mal wieder füreinander Zeit hat oder? Und die Frau was leckeres kocht... Die Kinder sind ja auch schon groß und haben ihre eigenen Interessen. Aber es wäre doch schön, wenn wir mal wieder miteinander...

Die Weihnachtsmärkte bieten einem so viele schöne Geschenkmöglichkeiten. Da gibt es so viele schöne Dinge, die von handwerklich künstlerisch begabten Menschen hergestellt werden. Da kann man doch auch was finden? Aber dann ist es halt eng, man kommt kaum an einen Stand ran und der Glühwein schmeckt doch auch so lecker! Und dann war es halt ein schöner Abend, die Stimmung war weihnachtlich, die Weihnachtslieder singen wir wieder. Und fühlen uns gut dabei.

Vielleicht kann man doch noch sich etwas überlegen, mal schauen, da ist z.B. eine schöne Bienenwachskerze, die könnte man Heiligabend anzünden. Der gute Honigkerzenduft vermischt sich mit dem Duft der selbstgeschlagenen Tanne. Aus dem Regal haben wir ein Buch herausgesucht, dass lange darauf wartete wieder mal entdeckt zu werden und seine kleinen Geheimnisse preiszugeben. Eine Weihnachtsgeschichte von Dickens, ein Märchen, oder gar die Weihnachtsgeschichte überhaupt. Von dem Paar das eine Herberge suchte und einen Stall fand. Von dem Kind das vor langer langer Zeit geboren wurde und von dem wir heute immer noch sprechen. Von dem Stern, der hoch am Himmel stand und weise Menschen führte...
Und wenn man dann gemeinsam am Tisch sitzt und um sich schaut und sieht, das noch alle da sind, die wir lieben, dann kehrt der Friede in unser Herz ein und alles wird gut.
Noch haben wir ein paar Tage, um uns auf Weihnachten vorzubereiten, es fällt uns sicher noch was ein, womit wir anderen eine Freude machen können. Also ich gehe morgen auf den Weihnachtsmarkt in Ruppichteroth und dann noch am nächsten Wochenende nach Bielstein. Da werde ich schon einige besondere Leckereien finden, und vielleicht ein Kleinod aus Filz oder Stein oder Holz oder... wer weiß, vielleicht treffe ich sogar den Weihnachtsmann!

Autor:

Stefania Herod aus Nümbrecht

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.