Alle Jahre wieder...
Ja ist denn schon wieder bald Weihnachten?

Auch wenn wir es uns vorgenommen hatten... wir haben mal wieder keine Geschenke. Der Weihnachtsbaum steht schon seit September herum und nadelt. Der Ständer passt auch nicht. Das Weihnachtsessen! Haben wir dafür schon alles da? Was vergessen? Soll doch was besonders leckeres werden... Und warum nur haben sich Otto und Frida so kurz vor Weihnachten getrennt? Wo sie doch gerade erst ein Kind bekommen haben? Wo werden sie Weihnachten mit dem Kind sein, bei seiner oder bei ihrer Familie? Oder getrennt? Oder nicht wegen dem Kind?  Kind? Da war doch was mit einem Kind zu Weihnachten? Ach ja! Alle Jahre wieder kommt das Christuskind auf die Erde nieder und bringt uns seinen himmlischen Segen ins Haus. Chöre singen das Lied, Solisten aus aller Welt singen es, wir selbst tun es heimlich auch, natürlich nur wenn uns keiner dabei hören kann.

Die Weihnachtsmärkte stehen auch wieder an ihren Plätzen, halt alle Jahre wieder. Der Duft von Bratwürstchen und Glühwein und heißem Met vermischen sich mit den Kaltatemfahnen der Besucher, die sich an den heißen Getränken erwärmen. So ein Weihnachtsmarktbummel gehört einfach dazu, überall erklingt Musik, der Posaunenchor, der Gospelchor, die Bands, alle sind sie vom Weihnachtsvorfieber erfasst. Bei soviel Geselligkeit bleibt es nicht aus, die Schnupfenviren und Bakterien wandern mit. Bloss nicht Weihnachten im Bett bleiben müssen. Also dick einpacken, dem Regen trotzen, dem Blitzeis entgehen, Nasentropfen rein und einfach chillig unterwegs sein und sich an der bunten Welt erfreuen. Alle Jahre wieder kommt das Weihnachtsfest auf die Erde nieder. Jeder feiert ein bisschen anders. Ob rosa Kugeln, blaue oder rote, was ist in an Deko? Glitzerkugeln?  Elche? Wichtel? Schweinekugeln? Muß es jedes Jahr eine neue Deko sein oder tun es die alten Vintage-Kugeln auch, die von der Großmutter? Soll ja auch wieder in sein und verbreitet so eine ganz andere Atmosphäre von der guten alten Zeit...

Alle Jahre wieder die gleichen Gedanken, die gleichen Probleme, die Hektik, der Stress und dann noch der Verkehr. Dabei ist es doch ganz einfach, Weihnachten kann ganz friedlich verlaufen. Wir lassen die Tannenbäume im Wald, sie leben auch gerne weiter. Wir schmücken mit dem alten Schmuck die Wohnung, die Zimmerpflanzen können auch etwas Schmuck vertragen. Das Essen kann ganz in Ruhe miteinander gekocht werden, dafür muss auch nicht unbedingt ein Tier sterben. Und wenn doch, dann eines, das wenigstens ein schönes Tiergerechtes Leben gelebt hat. Und wenn man dann im Familienkreis wie alle Jahre wieder gemeinsam die Weihnachtsgeschichte liest, sich dabei in die Augen schaut und freut, dass man beieinander ist, ist doch alles gut. Ein altes Jahr vergeht, ein neues Jahr steht vor der Tür, alle Jahre wieder.

Wer hat denn eigentlich das Lied „Alle Jahre wieder“ ins Leben gerufen? Es war ein Pfarrer, der Volksgedichte und Melodien sammelte, namens Wilhelm Hey. Und hier nun für alle zum mitsingen...

Alle Jahre wieder
Alle Jahre wieder
Kommt das Christuskind
Auf die Erde nieder
Wo wir Menschen sind

Kehrt mit seinem Segen
Ein in jedes Haus
Geht auf allen Wegen
Mit uns ein und aus

Steht auch mir zur Seite
Still und unerkannt
Dass es treu mich leite
An der lieben Hand

Autor:

Stefania Herod aus Nümbrecht

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.