Erholung vor der eigenen Haustür
Sonntagstour "Rund um den Pulheimer Bach"

Immer am Bach entlang
17Bilder
  • Immer am Bach entlang
  • Foto: Anja Fiedler
  • hochgeladen von Anja Fiedler

Bei bestem Sonntagswetter startete ich vom Malerviertel in Pulheim zu einer kleinen Radtour rund um den Pulheimer Bach. Mit ein paar Fotos nehme ich Sie gerne dabei mit. 

Meine Tour führte über die Rathauskreuzung in Pulheim Richtung Geyen an der K25 entlang. Einige hundert Meter bevor ich Geyen erreichte, bog ich vom Fahrradweg nach links Richtung Bachmeisterei (Unterhaltungsverband Pulheimer Bach) ab. An dieser fuhr ich vorbei und überquerte dann den Pulheimer Bach über Steintritte. Das Fahrrad musste ich hinübertragen, was aber kein Problem darstellte. Danach hielt ich mich im Wald links und folgte dem Lauf des Pulheimer Bachs zurück Richtung Pulheim. Hierbei boten sich immer wieder schöne Ausblicke und Fotomotive. Man sieht knorrige Bäume, viel Grün, hört Vögel zwitschern oder ein Schmetterling flattert vorbei. Eine grüne Idylle, die zur Entspannung und Erholung beiträgt. Am Ende des Waldes folgte ich dem Weg nach links. Dabei sieht man in der Ferne auf der linken Seite die Bachmeisterei und Geyen. Nach einem kurzen Stück erreichte ich wieder den Radweg und folgte diesem nun nach rechts  Richtung Pulheim.

An der neuen Grünanlage am Planetenviertel am Ortsteingang machte ich Halt. Der multifunktionale Platz am Eingang der Anlage lädt zum Skaten, Klettern und Balancieren ein. Er ist seitlich mit Wildrosen und Bäumen bepflanzt. Angrenzend befinden sich Ball- und Spielwiese sowie Bänke, die einen Blick auf die Landschaft bieten. Haupt- und Nebenwege führen an der Grünanlage entlang. Die Parklandschaft ist Teil eines Gesamtkonzeptes, dass letztlich das Planetenviertel umrahmen und sich bis zum Pulheimer Bach (Bereich Elchweg) ausdehnen soll. 

Dann fuhr ich weiter nach Pulheim hinein und bog nach einigen hundert Metern rechts in die Straße "Am Wiesenhang" ein. Ich folgte dem Straßenverlauf, bog am Ende links ab und fuhr an der Bahnlinie entlang wieder Richtung Zentrum. Schließlich kam ich kurz vor der Rathauskreuzung wieder auf die Hauptstraße und fuhr ortseinwärts nach Hause. 

Für diese kleine Radtour sollte man bei gemäßigtem Tempo ca. anderthalb Stunden einplanen. Die Dauer  hängt zusätzlich von Stopps und Pausen ab, die man bei Bedarf einlegen kann. Auch für Kinder ist diese Tour gut zu schaffen und bietet viele interessante Einblicke und Möglichkeiten zum Schauen und Bewegen. 

Spaß, Bewegung und Erholung vor der eigenen Haustür, was will man mehr? 

In diesem Sinne verbleibe ich mit radfreundlichen Grüßen

Anja Fiedler

Autor:

Anja Fiedler aus Pulheim

Anja Fiedler auf Facebook
Anja Fiedler auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen