Bürgermeister/In Wahl in Pulheim
Spannendes Kopf- an Kopf Rennen zwischen Marion Reiter und Wolf Kessler um Platz 2

Innenhof Rathaus Pulheim, ein spannender Abend, denn Pulheim hatte gewählt. Einige Politiker und interessierte Bürger hatten den Weg in den Innenhof gefunden, wo auf einer großen Leinwand die Ergebnisse regelmässig aktualisiert wurden. 

Neben den Ergebnissen der Wahl des Landrats/Landsrätin und des Kreistages ging es natürlich auch um unseren Rat und vor Allem um die Frage, wer zukünftig Bürgermeister/in unserer Stadt wird. 

Wird Frank Keppeler von der CDU die alleinige Mehrheit bekommen? Wird es eine Stichwahl geben?  Und wie schneidet Marion Reiter von der SPD ab, die im Wahlkampf für einige Diskussionen gesorgt hatte. 

Es war von der 1. Auszählung der Wahlkreise an spannend, schnell zeichnete sich ab, dass Frank Keppeler nicht die alleinige Mehrheit bekommen wird. Und dass es ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Marion Reiter und Wolf Keßler geben wird, wer den 2. Platz macht. 

Am Ende konnte Frau Reiter sich mit  einem kleinen Vorsprung mit 23,41% durchsetzen, Herr Keßler kam auf 20,32 %.  

Ich empfand es als tolle Geste, dass er zu Frau Reiter ging und ihr zum 2. Platz gratulierte (siehe Foto)

Es bleibt also weiter spannend, in 2 Wochen kommt es zur Stichwahl zwischen Frank Keppeler, der übrigens 41,81 % für sich verbuchen konnte und Marion Reiter. 

Auch bei der Wahl des Landrates wird es zur Stichwahl kommen zwischen Frank Rock von der CDU, der 40,07% der Stimmen für sich verbuchen konnte und Dierk Timm von der SPD, der 31,15 % der Stimmen für sich verbuchen konnte. Auch hier war der Kandidat der Grünen, Elmar Gillet, auf dem 3. Platz mit 20,67%.

Autor:

Ingrid Blüm aus Pulheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen