Rhein-Berg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Manuela Raida (r.) übergibt die Wünschewagen-Spendendose an Doris Keller (l.) vom ASB Bergisch Land.

Spendenaktion
Über 500 € für den ASB-Wünschewagen

Kunden von Rainbow Nails sammelten Spenden in der Advents- und Neujahrszeit Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) freut sich zu Beginn des neuen Jahres über eine Spendensumme von 520,60 €. Die Spendenaktion kommt dem ASB-Wünschewagen zu Gute und fand auf Initiative von Manuela Raida, Inhaberin des Nagelstudios Rainbow Nails in der Hauptstraße in Bergisch Gladbach, statt. Mit dem Wünschewagen erfüllt der ASB schwerkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Wunsch und fährt sie...

  • Bergisch Gladbach
  • 17.01.19
  • 10× gelesen
Lokales
Das kleine Maskottchen freut sich auf einen Namen

Ein Name für das Maskottchen
StadtWerke Rösrath rufen Kinder zum Mitmachen auf

Rösrath (vsch). Ein Stecker ziert seinen Kopf, zwei weitere fungieren als Füße, Arme und Beine sind Stromkabeln nachempfunden, ein kleines Gasflämmchen schnippst er aus seiner rechten Hand, während er geschickt auf einer blauen Welle reitet: der neue Mitarbeiter bei den StadtWerken Rösrath ist ein Multitalent. Seit dem 1. Januar 2019 arbeitet er als Maskottchen und Sympathieträger in der Hauptstraße 142. Einen kurzen Auftritt hatte er bereits: Mit Neujahrswünschen an die Rösratherinnen und...

  • Rösrath
  • 15.01.19
  • 2× gelesen
Lokales
Es wird ganz schön was fehlen auf dem Platz vor dem Rathaus in Bensberg.

Ein Schattenspender weniger in Bensberg
70 Jahre alte Kastanie am Rathaus gefällt

Bensberg (vsch). Eine etwa 70 Jahre alte Kastanie ist gefällt worden. Noch bis Donnerstagmorgen, 10. Januar 2019, zierte sie die die Ecke Einmündung Burggraben/Wipperfürther traße die Einfahrt zur Rückseite des Rathauses Bensberg. Grund dafür ist ein massiver Befall von Brandkrustenpilz. Dieser Pilz zersetzt das Holz und schädigt es fortschreitend, so dass am Ende die Standfestigkeit nicht mehr gewährleistet ist. „Sie kränkelte schon lange und stand unter ständiger Beobachtung“, erläutert...

  • Bergisch Gladbach
  • 10.01.19
  • 4× gelesen
Lokales
Foto: Herbert Pax
6 Bilder

Herbst-Impressionen (08.11.2018),
vom Rheinpark in Köln

Einer der beliebtesten und schönsten Parkanlagen ist für mich der Rheinpark in Köln. Wie man auch an den Besucherzahlen sehen kann, die den Rheinpark als Naherholungsmöglichkeit nutzen. Das ehemalige Bundesgartenschaugelände (1957 u. 1971) bietet auf einer Fläche von 40 Hekter eine abwechslungsreiche Parklandschaft. Die sich von meinen zahlreichen Besuchen, immer von einer geflegten und sauberen Seite zeigte. Die vielen sprudelten Brunnen werden im Sommer gerne als willkommende Abkühlung...

  • Bergisch Gladbach
  • 25.11.18
  • 49× gelesen
  •  1
Lokales
Archivbild 2017...  Foto: Herbert Pax

Der Countdown läuft für das,
Refrather Winterdorf 2018

Der Aufbau des Refrather Winterdorfes hat bereits begonnen. Bis zum 22. November werden die Aufbauten wohl abgeschloßen, und der Platz voller Buden sein. Zusehen hier auf dem Foto ein kleiner Teil des Weihnachtsmarktes aus dem Vorjahr. Zum 6. mal findet hier in Refrath auf dem Peter-Bürling-Platz der Weihnachtsmarkt statt. Die eigens dafür aufgebaute Bühne wird wieder ein reichhaltiges Programm für Groß und Klein bieten, und Vorfreude auf das Weihnachtsfest verbreiten. Am 24. November findet...

  • Bergisch Gladbach
  • 16.11.18
  • 55× gelesen
Lokales
Foto: Herbert Pax
2 Bilder

Herbst auch in Refrath
Tolle Herbststimmung am Kahnweiher an der Steinbreche

Der Kahnweiher liegt mitten im Herzen von Refrath. Dieser wird vom Saaler Mühlenbach mit ausreichend Frischwasser versorgt. Der See wird von den Anwohnern gerne als nahegelegenes Ausflugziel genutzt, da ringsherum ein Fußweg entlang läuft.  Auf diesem Rundweg sind auch ausreichend Ruhebänke vorhanden. Es gibt auch einige Stellen, wie zB die nördliche Einbuchtung am Einlauf, die abseits des Fußweges liegt, hier kann man auf einer Bank verweilen und hat einen schönen Blick über den ganzen See....

  • Bergisch Gladbach
  • 12.11.18
  • 82× gelesen
Lokales
Jetzt ist es offiziell: Das Gymnasium Herkenrath ist eine Schule ohne Rassismus. Von links: Schulleiter Dieter Müller, Simon Schneider, Lehrkraft am Gymnasium Herkenrath, Schülersprecherin Lilly Kruse, Schülersprecher Eric René Ozaneaux und Landeskoordinatorin Renate Bonow.

„Wir sind eine Schule ohne Rassismus“
Gymnasium Herkenrath erhält offizielle Auszeichnung

Herkenrath. „Achlan wa sachlan“ (Arabisch), „Chosch Ommadied“ (Urdu), „Tubbi chär hati“ (Kurdisch), „Miri sä ärthät“ (Albanisch) und „Willkommen“ am Gymnasium Herkenrath. So und noch anders begrüßten ausgewählte Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Herkenrath in ihrer Landessprache ihre Mitschüler in der schuleigenen Aula. Der Anlass der Zusammenkunft war ein ganz besonderer: Die offizielle Auszeichnung des Gymnasiums Herkenrath als eine „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“....

  • Bergisch Gladbach
  • 12.11.18
  • 15× gelesen
  •  1
Lokales
Das angehenden Dreigestirn mit (von links): Bella Maus, angehende Bäuerin, Katharina Kolzem, angehende Jungfrau, Nicole Werdel, angehende Prinzessin.

Proklamation des Overather Dreigestirns
Erstmals gibt es ein Damendreigestirn in Overath

Overath „Das Ornat liegt fertig zu Hause, und wenn ich das anhabe, dann spüre ich schon, dass da was ganz Besonderes kommt“, erzählt Nicole Werdel, die in der kommenden Session Prinzessin in Overath wird. Gemeinsam mit Bella Maus (angehende Bäuerin) und Katharina Kolzem (angehende Jungfrau) arbeitet sie seit Monaten auf eine Zeit hin, die am 17. November um 19 Uhr endlich startet. Denn an diesem Tag wird das erste Damendreigestirn Overaths in der Aula in Cyriax proklamiert. Nicole, Kathi...

  • Overath
  • 23.10.18
  • 16× gelesen
Lokales
Diese Jungs können echt prima Nähmaschinen reparieren.
2 Bilder

Nähmaschinen für ein Selbsthilfeprojekt in Afrika
Schüler des Gymnasiums Herkenrath sammeln, prüfen, reparieren

Es ist nicht unbedingt alltäglich, dass 14-Jährige sich mit mechanischen Nähmaschinen bis ins Kleinste auskennen und sogar auf ihnen nähen können, um die einwandfreie Funktion zu prüfen. Den jungen Technikern der Technik-AG am Gymnasium Herkenrath ist aber keine Herausforderung zu groß, es geht dabei ja um einen guten Zweck und schließlich ist eine Nähmaschine auch eine Maschine und verdient es näher untersucht und verstanden zu werden. Der Maschinenbau ist der Schwerpunkt der AG. Nachdem die...

  • Rhein-Berg
  • 23.10.18
  • 5× gelesen

Beiträge zu Lokales aus