Die schönsten neuen Schnappschüsse

Nachrichten - Rhein-Erft

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen Rhein-Erft

Lokales

Ein Huhn hat sich in Pulheim verirrt.
2 Bilder

Huhn auf Abwegen
Tierische Rettungsaktion in Pulheim

Heute am frühen Nachmittag gab es erste Berichte auf Facebook über ein freilaufendes Huhn im Malerviertel Pulheim. Gesichtet wurde es in der Lucas-Cranach-Straße und der Albrecht-Dürer-Straße. Den Containerstandort Albrecht-Dürer-Straße (Wäldchen) in Pulheim suchte sich das Huhn schließlich als Schlafplatz aus und ließ sich entspannt auf dem dortigen Zaun nieder. Dort habe auch ich es dann gesichtet. Durch einen Anruf bei der Feuerwache Pulheim wurde ein Mitarbeiter des Bauhofes kontaktiert,...

  • Pulheim
  • 04.01.21
  • 2.757× gelesen
  • 2
Ein kleines Licht der Hoffnung für 2021
2 Bilder

Silvester steht im Zeichen der Hoffnung für ein besseres 2021
Silvester in Pulheim und anderswo

Das Jahr 2020 stand im Zeichen von Corona. Ob in Pulheim oder anderswo, wir alle mussten und müssen mit Einschränkungen leben, auf vieles verzichten und verleben so auch ein anderes Silvester als sonst. Das Coronavirus forderte und verlangt von uns allen Opfer. Soziale Kontakte wurden und sind eingeschränkt, Masken gehören zum Alltag, das kulturelle und soziale Leben ruht, Gastronomiebetriebe sind geschlossen, viele Menschen erkrankten am Virus und leider sind auch Tote zu beklagen. Ein...

  • Pulheim
  • 31.12.20
  • 1.047× gelesen
  • 2
  • 3
WECO Raketen
2 Bilder

Lassen sie es krachen?
Kein Raketen- und Böller Verbot in Frechen

Lassen sie es krachen? zu Silvester am 31.12.2020 Werden die Deutschen in diesem Jahr ein lärmfreies Silvester erleben? Das wird – trotz Böllerverkaufsverbots in Zeiten von Corona – vermutlich nicht ganz der Fall sein. Gerade in Großstädten mutmaßt manch ein Kommunalpolitiker, man werde am 31. Dezember erstaunt sein, wie viele Feuerwerkskörper noch in Kellern und Schränken lagern oder illegal beschafft wurden. Das Böllerverkaufsverbot zum Jahresende 2020 ist aus der puren Not der Pandemie...

  • Frechen
  • 31.12.20
  • 1.237× gelesen
  • 1
  • 1

Alles Gute für 2021 - vor allem Gesundheit
Wir freuen uns auf viele neue Geschichten

Ein in vielfacher Hinsicht außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Die Rheinischen Anzeigenblätter bedanken sich bei Ihnen, unseren LeserReportern, für Ihre tollen Schnappschüsse, Geschichten und Veranstaltungshinweise - gerade in diesen schwierigen Corona-Zeiten! Wir wünschen Ihnen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2021 - vor allem natürlich Gesundheit! Wir sehen und lesen uns 2021 - wir freuen uns schon drauf!

  • Erftstadt
  • 30.12.20
  • 415× gelesen
  • 2
  • 2
FOTO 1
10 Bilder

Hatzenporter Layensteig
Schlenderst du -oder wanderst du schon....

In diesen grauen Corona-Zeiten gibt`s zum Glück doch ein paar Dinge, die dir dein Gemüt aufhellen können. Ich habe mich für eine Wanderung an der Mosel entschieden, der HATZENPORTER LAYENSTEIG sollte es sein, er wurde mir mit dem Siegel : Schönster Wanderweg 2018 schmackhaft gemacht. Sven Plöger (mein Wettermann des Vertrauens) versprach akzeptables Wetter und in NullKommaNix war ich am Ausgangspunkt der 12 km langen Strecke; Parkplatzsorgen gabs nicht, naja , wer ist auch schon am...

  • Frechen
  • 29.12.20
  • 145× gelesen
Mit „Mental War“ veröffentlichen die Jungs der Rockband „MIRRORPLAIN“ mit Bandleader und Sänger Christian Döring (Dritter v. r.) ihren neuen Song, um für das Thema Depression insbesondere in den dunklen Wintermonaten zu sensibilisieren und einen festen Anteil ihres Merchandising Erlös an die „Stiftung Deutsche Depressionshilfe“ unter Schirmherrschaft von Harald Schmidt zu spenden.
Video 3 Bilder

Lockdown für Bands und Künstler:
Wenn Depressionen musikalisch werden

Die sechsköpfige Rockband „Mirrorplain“ aus Finnentrop im Sauerland macht schon seit Bandgründung im Mai 2011 lauthals auf sich aufmerksam. Europaweit standen die Musiker bereits auf über 100 Bühnen und konnten so die Massen für sich begeistern. 2016 begann „Mirrorplain“ mit der Arbeit am Debütalbum, was am 8. September 2017 erschien. Seitdem stehen die Jungs bei ihrem Elsdorfer Plattenlabel „Fastball Music“ unter Vertrag. Im Rahmen einer europaweiten Albumtour konnte die Band immer mehr Fans...

  • Bedburg
  • 27.12.20
  • 555× gelesen

Kultur

KG Oberembt verteilt Glücksbringer

Mit einem besonderen Neujahrsgruß wurden in den letzten Stunden des Jahres 2020 alle Oberembter von der Karnevalsgesellschaft „Kluet un Rekelieser“ von 1878 e.V. überrascht. Die Vorstandsmitglieder verteilten an alle Haushalte in Oberembt sowie an die auswärtigen Mitglieder der KG und die Altenheime in Niederembt und Elsdorf kleine Zylinder mit Glücksklee und einer Grußbotschaft. Mit Masken und selbstverständlich dem nötigen Abstand wurden die kleinen Glücksbringer vor die Türen gestellt und...

  • Elsdorf
  • 01.01.21
  • 315× gelesen
Ein umfunktionierter Zigarettenautomat, in dem sich Kunst befindet, zu finden in der Passage der Kreissparkasse nahe der Fußgängerzone.
4 Bilder

In Brühl hängen jetzt zwei Kunstautomaten
Überraschung aus dem Zigarettenautomaten

Wir kennen sie noch, die Zigarettenautomaten, an vielen Stellen hingen sie, und man zog sich unterwegs eine Packung Zigaretten.  Jetzt hängen an zwei Stellen in Brühl solche Automaten.  Man zieht für vier Euro ein Päckchen, aber keine Zigaretten, sondern Kunst.  Initiiert hat diese Aktion Gaby Zimmermann, die Vorsitzende des Brühler Kunstvereins.  In Köln entdeckte sie einen Kunstautomaten und zog sich ein Päckchen. Die Begeisterung war groß, und sie entschloss sich, diese Idee auch in Brühl...

  • Brühl
  • 18.12.20
  • 1.207× gelesen
Magisches Weihnachten mit Lebkuchenmann

Weihnachtliches Gedicht zum Advent
Der verzauberte Lebkuchenmann

Der Lebkuchenmann Neulich im Schaufenster, da lachte er mich an, ein brauner, knuspriger Lebkuchenmann. Der kleine Kerl wirkte so süß und lecker, also nichts wie rein zum Bäcker. Ich kaufte mir den backfrischen Fratz, und hütete ihn bis Weihnachten wie ein kleiner Schatz. An Heiligabend packte ich ihn aus, freute mich auf einen leckeren Lebkuchenschmaus. Doch irgendwas an ihm rührte mich an, was ich bis heute nicht erklären kann. Ich zögerte und staunte, als mir der Lebkuchenmann Folgendes...

  • Pulheim
  • 06.12.20
  • 473× gelesen
  • 2
Kunstinstallation "Broken" von Dennis Meseg vor dem Neuen Rathaus auf dem weihnachtlich geschmückten Alfons-Müller-Platz.

Kunstinstallation von Dennis Meseg
Broken - Mahnmal gegen Gewalt an Frauen

Wesseling. Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen ist ein am 25. November jährlich abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen. In vielen Kommunen, so auch in Bonn, erstrahlten Gebäude wie das Alte Rathaus, die Bundeskunsthalle und die Kreuzkirche in orangefarbenem Licht gemäß dem weltweiten Aufruf „Orange the World“ der UN. Ein besonderer Blickfang war die Kunstinstallation des Bonners Dennis...

  • Wesseling
  • 30.11.20
  • 836× gelesen
  • 10
Durchblick bis zum Brühler Bahnhof.
22 Bilder

Warum nur in Ateliers ausstellen? Geht auch trotz Lockdown
Eine Ausstellung mal anders

Seit dem 02.11.2020 befinden wir uns erneut im Lockdown.  Für Soloselbstständige, Gastronomen, Hoteliers und Kulturhäuser ist eine schwierige Zeit angebrochen, denn sie mussten alle schließen.  Das öffentliche Leben ist stark eingeschränkt.  Keine Events, keine Weihnachtsmärkte, kein Vereinsleben, keine kulturellen Veranstaltungen und somit auch keine Ausstellungen.  Aber es geht doch!!!  Ich möchte zeigen wie.  Ich möchte einfach mal ein paar Fotos präsentieren.  Als Hobbyfotografin habe ich...

  • Brühl
  • 25.11.20
  • 1.373× gelesen
Probenarbeit war in der Aula Gartenstraße ab Ende Mai bis Ende Oktober möglich.
Video

Solidarität mit der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft
#SangUndKlanglos

Wesseling/München: Eine Initiative der Münchner Philharmoniker will den Unmut über den Umgang mit Kunst und Kultur bei den Corona-Maßnahmen gegen das exponentielle Wachstum der Infektionen und im Nachgang der Kranken und der auf Intensivstationen Behandelten zum Ausdruck bringen. Seit Monaten gibt es kaum Konzerte, es regte sich aber auch kaum ein merkbarer Protest der Künstler.  Nachdem der Lockdown light im November erneut alle Kultureinrichtungen zum Schließen zwingt, demonstrierten...

  • Wesseling
  • 06.11.20
  • 603× gelesen
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht

Termin notieren! Bundesweiter Warntag!

Auch in Pulheim und dem Rhein-Erft-Kreis werden Sirenen und andere Warnmittel getestet!
Bundesweiter Warntag am 10. September 2020

Am 10. September 2020 findet erstmals der bundesweite Warntag statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt werden. An diesem gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel getestet. Um 11 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm alle Warnmittel, wie z. B. Sirenen, ausgelöst. Alle Warnmultiplikatoren (z. B. Radiosender, App-Server), die am Modularen Warnsystem...

  • Pulheim
  • 04.09.20
  • 791× gelesen
  • 1
2 Bilder

Kellerbrand in Sindorf

Um 10.21 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand alarmiert. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte schon eine sehr starke Rauchentwicklung fest. Derzeit befindenden sich mehr als 65 Feuerwehrleute der Löschzüge Sindorf, Horrem, Kerpen, Götzenkirchen, Manheim, Brüggen, Buir und Quadrath in der Augsburger Straße in Sindorf im Einsatz. Die Ursache des Brandes ist zurzeit noch unklar. Die Polizei rief die Bewohner dazu auf, Fenster und Türen zu schließen und ihre Wohnungen nicht zu...

  • Kerpen
  • 23.01.20
  • 306× gelesen
2 Bilder

Wäscherei in Neu-Bottenbroich brannte

Am Montag den 13.01.2020 gegen 18.15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer brennenden Wäscherei auf dem Ginsterweg in Neu-Bottenbroich gerufen. Unter der Leitung von Brandamtmann Frank Schaffrath rückten 60 Einsatzkräfte der Löschgruppe Götzenkirchen, der Löschzüge Horrem und Sindorf, der hauptamtlichen Wache und des Rettungsdienstes aus. Beim Eintreffen der Feuerwehrleute stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Es wurden glücklicherweise keine Menschen durch den Brand verletzt. Durch die schnelle...

  • Kerpen
  • 13.01.20
  • 825× gelesen

Vater konnte größeren Brand verhindern

Am 28. Dezember wurde die Feuerwehr gegen 12.50 Uhr alarmiert. Es wurde ein Zimmerbrand im Obergeschoss eines Einfamilienhauses auf der Brüggener Straße in Kerpen-Brüggen gemeldet. Aus bisher ungeklärter Ursache waren Regale in einem Kinderzimmer in Brand geraten. Die Mutter und ihre drei Kinder konnten das Haus unverletzt und eigenständig verlassen. Der Vater konnte das Feuer bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle bringen und so einen großen Brand...

  • Kerpen
  • 28.12.19
  • 161× gelesen

Garage war in Brand geraten

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr zu einem Garagenbrand in den Hohlweg in Buir gerufen. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte verhindert werden, dass die Flammen auf das direkt angrenzende Wohnhaus übergriffen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Ursache des Brandes ist bisher ungeklärt. Die Kriminalpolizei wird die Ermittlungen aufnehmen. Unter der Leitung von Andreas Kolling waren 62 Kräfte der hauptamtlichen Wache und der Löschzüge Buir, Blatzheim, Manheim und Sindorf...

  • Kerpen
  • 28.11.19
  • 352× gelesen
3 Bilder

Wohnhaus niedergebrannt

Am Samstag gegen 22. 00 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein Hausbrand im Sonnenblumenweg in Manheim-neu gemeldet. Die 60-jährige Bewohnerin und ihr erwachsener Sohn konnten sich selbst und ihre beiden Hunde rechtzeitig in Sicherheit bringen. Nach einer Sichtung durch den Rettungsdienst wurden beide vorsorglich in umliegende Kliniken eingeliefert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Wohnhaus bereits im Vollbrand. Durch die starke Brandentwicklung brach das komplette Dach des...

  • Kerpen
  • 24.11.19
  • 1.826× gelesen

Sport

Gebremste Vorfreude: TSV-Vorsitzender Richard Beckschulte gibt den Startschuss für "Glessen läuft" - hier 2018.
3 Bilder

TSV, SC und Förderverein Sportplatz Glessen planen Laufevent
"Glessen läuft 2021" soll am 8. Mai stattfinden

Auch wenn die Sportvereine bis auf die Online-Angebote wieder im Lockdown sind, laufen die Planungen für „Glessen läuft 2021“ bereits auf Hochtouren: Das Orga-Team aus TSV, SC und Förderverein Sportplatz Glessen trifft sich regelmäßig digital und hat als Termin für die beliebte Laufveranstaltung jetzt den 8. Mai 2021 festgesetzt. „Auch wenn wir jetzt noch nicht wissen, wie sich die Pandemie weiterentwickelt, wollen wir die Weichen für ein schönes, sicheres Sportfest im Waldstadion stellen“, so...

  • Bergheim
  • 16.12.20
  • 45× gelesen

DLRG Bedburg e.V.
digitaler Ortsgruppentag schweißt zusammen

30.10.2020, 17:50 Uhr: Neun Vorstandsmitglieder der DLRG Bedburg sitzen etwas verloren im großen Rittersaal des Bedburger Schlosses. Eigentlich ist der Saal um diese Uhrzeit mit mehr als 75 Gästen gefüllt, die gespannt auf Vorträge aus den verschiedenen Ressorts der Ortsgruppe warten, auf die Siegerehrung hinfiebern und gemeinsam mit ihren Vereinskameraden einen interessanten Abend verbringen wollen. In diesem Jahr ist aber alles ganz anders: mit Kamera, Mikros und mehreren Laptops ausgestattet...

  • Bedburg
  • 02.11.20
  • 183× gelesen
  • 1
Mit seinen Alten Herren freut sich Präsident Marinko Miličević vom SC Glessen (2. v. l. obere Reihe) auf das Benefizspiel für Jonathan am 19. Oktober 2020 bei der SG Rommerskirchen/Gilbach. Zum Kader gehört auch Ex-FC-Profi Matthias Scherz.

SG Rommerskirchen/Gilbach und SC Glessen sammeln Spenden mit Ex-FC-Profis
Benefizspiel für Jonathan (5)

DAS SPIEL WURDE AUFGRUND DER STEIGENDEN COVID-ZAHLEN LEIDER ABGESAGT!!! Für ihren erkrankten Bambinispieler Jonathan legen sich die Fußballer der SG Rommerskirchen/Gilbach schwer ins Zeug: Der Fünfjährige hat Leukämie. Zu den Sorgen und den zusätzlichen Ausgaben für die Behandlung droht der Familie jetzt auch noch das Geld auszugehen. Um für seinen kranken Sohn da zu sein hat der Vater seinen Job reduziert und wird wegen der vielen anstehenden Krankenhaustermine unbezahlten Urlaub nehmen....

  • Bergheim
  • 12.10.20
  • 1.042× gelesen

Schachverein Erftstadt
Schach: Neue Anfängerkurse

Nach dem kompletten Lockdown im realen Schach – Online-Schach im Internet ist ja jederzeit möglich – fährt der Schachverein Erftstadt den Betrieb vorsichtig teilweise hoch. Seit einigen Wochen findet wieder das Jugendtraining vor Ort statt, nun bietet der Schachverein wieder Anfängerkurse sowohl für Kinder als auch für Erwachsene an. Beide Kurse werden ab 20. Oktober freitags im Pfarrzentrum St. Kilian in Lechenich stattfinden und aus 10 Einheiten bestehen. Kinder ab 8 Jahren werden von 17 bis...

  • Erftstadt
  • 03.10.20
  • 50× gelesen
Top-Torschütze aus der B-Jugend: Oskar Zirkel bei einem seiner sechs Treffer gegen Biesel
3 Bilder

Handball, Regionalliga Nordrhein, TuS Königsdorf U19
40:18 Kantersieg in Biesel zum Saisonauftakt

Mit einem überzeugenden Auftritt setzt die A-Jugend beim ATV Biesel in Mönchengladbach ein erstes Ausrufezeichen in der neuen Saison! Die knapp verpasste Bundesligaqualifikation schien die Blau-Weißen nicht mehr zu belasten- im Gegenteil- der letztjährige Nordrheinligameister zeigt von Anfang eine gute Einstellung und dem Gegner, das es an diesem Tag nichts zu holen gibt. Nach 10 Minuten steht es bereits 6:1 für die Gäste, die finden zum einen im Positionsspiel gut die Lücken, blitzschnell auch...

  • Frechen
  • 28.09.20
  • 114× gelesen
Ole Romberg muss auf die Linkshänder Kari Klebinger (8) und Christoph Mertes (23) verzichten.
3 Bilder

TuS Königsdorf, Männliche A-Jugend, Regionalliga Nordrhein
Statt Bundesliga: U19 vor dem Saisonauftakt in der Nordrheinliga

Das Jahr 2020 war für die U19 vom TuS Königsdorf bisher eine Berg- und Talfahrt: Mit 18 Siegen aus 18 Spielen wurden sie nach Abbruch der Saison überlegener Nordrhein-Meister. Dann kamen die Corona-Pause und schließlich die Qualifikationsrunde zur Jugend-Bundesliga. Drei knappe, teils dramatische Niederlagen ließen den Traum von der Bundesliga platzen. Bei Ole Romberg und seinen Jungs ist die Enttäuschung natürlich noch groß, aber der Trainer hofft, dass bald Stolz und Wertschätzung für das...

  • Frechen
  • 24.09.20
  • 102× gelesen

Panorama

Gesundheit
Raucherentwöhnung mit Homöopathie - Betrachtung einer Methode

Ein Jahresanfang ist traditionell mit guten Vorsätzen verbunden. Auch wenn jeder andere Tag des Jahres genau so gut geeignet ist, Sinnvolles zu tun, ist der Jahreswechsel besonders beliebt. Mehr Sport treiben, gesünder leben, abnehmen und mit dem Rauchen aufhören sind die bevorzugten Wünsche. Widmen wir uns im folgenden Letztgenanntem – genauer gesagt, einer beworbenen Methode. Raucher könnten danach endlich – im doppelten Wortsinn aufatmen: Sie wären ihr Laster los und könnten wieder...

  • Kerpen
  • 12.01.21
  • 94× gelesen

Ehrenamtliche Helfer sind gefragt
Notfallbegleitung in Corona-Zeiten

Menschen sterben, auch wenn es traurig klingt, es ist Fakt. Wie aber geht man mit dem Verlust eines geliebten Menschen um, insbesondere dann, wenn es dramatische Umstände sind die zum Tod geführt haben? Notfallseelsorge (auch Notfallbegleitung) eine Unterstützung für die Seele der Menschen, gehört zu den Aufgaben oder besser zu den Angeboten von Kirchen und Stiftungen. Nicht nur zu Coronazeiten wir diese psychosoziale und seelsorgerische Aufgabe zur Krisenbewältigung immer wichtiger. Erste...

  • Rhein-Erft
  • 07.01.21
  • 734× gelesen
  • 1
  • 1
Schöne Effekte mit Wunderkerzen bereicherten vieler Orts den Himmel in der Silvesternacht.
5 Bilder

Polizei verzeichnet erheblich weniger Einsätze
Eine ruhige Silvesternacht

Im gesamten Rheinland gab es mitten in der Pandemie für die Menschen eine ungewöhnlich ruhige Silvesternacht.  Durch das Böllerverkaufsverbot war das Feuerwerk am Himmel auch erheblich kleiner als die Jahre zuvor.  Darum  griff man alternativ zu Wunderkerzen, die auch schöne Effekte haben können.  Polizei und Rettungskräfte hatten laut Informationen weniger Einsätze, und es gab weniger Verletzte durch Böller.  Durch die Kontaktbeschränkungen waren auch die Straßen selbst in den Großstädten, wie...

  • Brühl
  • 02.01.21
  • 2.780× gelesen

Gedanken zum neuen Jahr 2021
Neujahr – Na und?

Nun ist es da, das Jahr 2021, das alle so sehr herbeigesehnt haben. Die Sonne ist aufgegangen, trübe blinzelt sie zwischen Wolken hervor. Die eine dankt der Schöpfung für diesen Tag voller Liebe, der andere überlegt, wie er mit seinem restalkoholisierten Körper es wohl schaffen wird, die spärlichen Reste des erfreulich kleinen Feuerwerks von der Straße zu fegen. Im doppelten Wortsinn nüchtern betrachtet ist – bis auf menschengemachte Regeln wie neue Gesetze und Vorschriften – nichts anders als...

  • Kerpen
  • 01.01.21
  • 953× gelesen

Kater, Stallone oder letzter Tag des Jahres?
Silvester – Ich kaufe ein i

Ja, es schon eine Krux mit der Rechtschreibung. Die einen hassen sie, einige lieben sie, anderen ist sie schnurzpiepegal. Während sich manche Schüler über Diktate freu(t)en, sind und waren diese vielen anderen verhasst. Immerhin lässt sich feststellen, dass wir in einer Gesellschaft leben, die Regeln aufgestellt hat und in der die Einhaltung dieser Regeln das Miteinander vereinfacht. Das betrifft das genaue Rechnen (oder wollen Sie irgendwo zu viel zahlen?) genauso wie die korrekte...

  • Kerpen
  • 31.12.20
  • 82× gelesen
Statt Böller werden wohl dieses Jahr zum Jahreswechsel mehr Wunderkerzen brennen.
2 Bilder

Der Brauchtum zum Jahreswechsel hat einen hohen Stellenwert
Rituale zu Silvester

Ein historisches Jahr geht zu Ende, und es geht in die Geschichte ein.  Wir mussten viele Abstriche machen, denn die Corona-Pandemie hat weltweit das öffentliche Leben lahmgelegt. Von Schließungen der Kulturstätten, Schließungen der Gastronomie, Schließungen des Einzelhandels bis hin zu strengen Kontaktbeschränkungen.  Die gesamte Wirtschaft droht zu zerbrechen, und es werden viele Existenzen zerstört.  Nun überlegen sich viele Menschen, wie sie einen stressfreien Jahreswechsel feiern können,...

  • Brühl
  • 30.12.20
  • 2.015× gelesen
  • 1

Politik

Die Stühle der Gastronomiebetriebe bleiben weiterhin unbesetzt.
3 Bilder

Corona-Maßnahmen wurden verschärft
Weitere Einschränkungen

Am 05.01.2021 trafen sich die Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel und einigten sich darauf, den Lockdown bis zum 31.01.2021 zu verlängern.  Aber es gibt weitere Entscheidungen: Die Kontaktbeschränkungen wurden verschärft.  Treffen im privaten Bereich nur noch mit einer Person aus einem fremden Haushalt.  Die Ausnahme, dass Kinder unter 14 Jahren nicht zählen, ist ebenfalls aufgehoben.  Für Hotspot's gibt es ebenfalls eine massive Einschränkung. Die Bewohner dürfen sich im Umkreis...

  • Brühl
  • 08.01.21
  • 1.265× gelesen

Corona-Proteste in Deutschland
QuerdenkerInnen haben KEIN Geschichtsbewußtsein

Bei Corona-Protesten in Kassel und Hannover verglichen sich Personen mit Opfern des National-sozialistischen Terrors in Deutschland und Europas. In Kassel stellte sich eine 22-Jährige auf eine Stufe mit Sophie Scholl;  "sie sei seit Monaten im Widerstand" In Hannover verglich ein 11-jähriges Mädchen ihre heimliche Geburtstags-Feier mit Anne Frank. Anne Frank floh 1934 mit ihren Eltern vor der Verfolgung durch die Nazis in die Niederlande.  Dort wurden die jüdischen Mitmenschen nach der...

  • Frechen
  • 25.11.20
  • 83× gelesen

Bürgermeister/In Wahl in Pulheim
Spannendes Kopf- an Kopf Rennen zwischen Marion Reiter und Wolf Kessler um Platz 2

Innenhof Rathaus Pulheim, ein spannender Abend, denn Pulheim hatte gewählt. Einige Politiker und interessierte Bürger hatten den Weg in den Innenhof gefunden, wo auf einer großen Leinwand die Ergebnisse regelmässig aktualisiert wurden.  Neben den Ergebnissen der Wahl des Landrats/Landsrätin und des Kreistages ging es natürlich auch um unseren Rat und vor Allem um die Frage, wer zukünftig Bürgermeister/in unserer Stadt wird.  Wird Frank Keppeler von der CDU die alleinige Mehrheit bekommen? Wird...

  • Pulheim
  • 13.09.20
  • 6.053× gelesen
  • 1

Mehr als nur ein fauler Kompromiss – veräppeln erlaubt!???
Bundestag soll wieder kleiner werden

“Wenn du einen Teich trockenlegen willst, darfst du nicht die Frösche fragen“. Diesen häufig geäußerten Spruch eines ehem. Bundestagsabgeordneten aus dem Rhein-Erft-Kreis wollte er zwar nur auf den Personalabbau der kommunalen Verwaltungsbediensteten gemünzt wissen, aber gilt der nicht für unsere Abgeordneten ebenso? Mit Interesse habe ich zur Kenntnis genommen, dass sich die GroKo in Berlin geeinigt hat, denn der „Bundestag soll wieder kleiner werden“. Die Verkleinerung des Parlaments ist ein...

  • Elsdorf
  • 28.08.20
  • 120× gelesen

Corona
Von Corona uns anderen Gefahren

Von Corona und anderen Gefahren. Unsere Feinde sind unsichtbar und weitaus gefährlicher als Kim Jong-Un, Donald Trump oder die Atombombe es jemals war. Im letzten Jahrhundert nannte man die Bedrohung Spanische-, Asiatische-und Hongkong-Grippe,- alle mit Millionen Toten. Die neue Viren-Generation heißt Sars, Cholera, Ebola und Corona. Letzteres trat im März einen einzigartigen Siegeszug um die Welt an. Um das Virus zu stoppen, legten westliche Industriestaaten vorsorglich alle Betriebe lahm. In...

  • Brühl
  • 12.06.20
  • 50× gelesen

Friedliche Anti-Kohle-Proteste
Der Kampf um das Klima - ein Kommentar

Proteste am Tagebau Garzweiler für einen raschen Kohle Ausstieg Einen Tag nach der ersten länderübergreifenden "Fridays for Future"-Demonstration am Freitag 21.Juni in Aachen mit bis zu 40.000 Teilnehmern, hat die Klimabewegung am Samstag 22. Juni eine weitere Demo organisiert. Bündnisse wie "Alle Dörfer bleiben", der BUND sowie Greenpeace unterstützen die Proteste. Rund 8000 Kohlegegner protestierten friedlich am Rande des Tagebau Garzweiler gegen den Abriss weiterer Dörfer, dies machte...

  • Frechen
  • 28.06.19
  • 68× gelesen

Ratgeber

Auch wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgentwo ein Englein her.

Wenn unsere Großeltern uns Geschichten erzählten, hörten wir gerne zu
Erinnerungen

Heiligabend rückt immer näher, und Erinnerungen aus der Kindheit werden wach.  Ich denke, vielen Menschen geht es auch so und denken gerne an diese Zeit zurück.  So kann ich mich noch gut und gerne daran erinnern, dass mein Großvater mir einmal eine Geschichte erzählt hat, die mich bis heute zum Nachdenken bewegt, und die ich schon oft anderen Kindern, aber auch Erwachsenen erzählt habe und vielleicht der ein oder andere sie erzählen möchte.  Deshalb möchte ich sie auch hier weitergeben: Es war...

  • Brühl
  • 14.12.20
  • 1.159× gelesen
  • 1

Sport im Alltag
Machs mit und für das Köpfchen-Sport gegen Corona-Frust

Kurze Tipps für lange Gesundheit Durch die coronabedingten Einschränkungen geraten viele in eine psychische Krise. Oft entstehen Gefühle der Unsicherheit und Überforderung sowie Ängste. Sport kann hier ein gutes Hilfsmittel sein. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass der Sport selbst nicht zum Stress wird. Dies kann passieren, wenn strenge und unrealistische Ziele gesetzt werden. Gerade übertriebene Vorstellungen, wie schnelles Abnehmen, führen zu zusätzlicher Frustration. Das Ziel besonders...

  • Erftstadt
  • 25.11.20
  • 119× gelesen
2 Bilder

Griechischer Abend - Thema Chalkidiki
Einladung zum griechischen Abend

Inspiration Chalkidiki Sie möchten sich inspirieren lassen und Ideen für ihren nächsten Urlaub sammeln? Dann ist das das perfekte Event für sie!  Ein lieber Kollege aus Griechenland und ich laden Sie zu einem griechischen Abend mit einer Präsentation der Destination und typischen griechischen Häppchen und Getränken ein! Thema: Chalkidiki Wann: am 06. oder 07.10.2020 um 19:00 Uhr Wo: bei mir im Reisebüro around the world Reiseservice Kerstin Brabender Venloer Str. 575 in Pulheim-Stommeln Da wir...

  • Pulheim
  • 21.09.20
  • 100× gelesen
  • 1

Unbezahlbar
Besser als Baldrian

Mitten in der Nacht schreckst Du hoch. Dein Puls rast und Du realisierst, dass Du einen ziemlichen Unsinn geträumt hast. Langsam kehrst Du in die Wirklichkeit zurück und versuchst, Dich zu beruhigen. Dabei fällt Dir Dein gestriger Arbeitstag ein: die Hektik, die nervigen Gespräche, der Ärger etc. Je mehr Du Dich zu beruhigen versuchst, umso wacher und aufgeregter wirst Du. Dein Partner liegt neben Dir, atmet tief und schläft fest. Du willst möglichst ruhig liegen bleiben und erinnerst Dich an...

  • Kerpen
  • 21.09.20
  • 51× gelesen

Kommunikation am Telefon
Hallo – Wer da?

Haben Sie auch schon mal bei den beiden Familien mit den häufigsten Namen Deutschlands angerufen, obwohl diese (fast) gar nicht im Telefonbuch stehen? Gemeint sind die Familien ”Hallo” und ”Ja”. Warum landen wir immer wieder bei diesen, obwohl sie in den aktuellen Verzeichnissen Deutschlands kaum eingetragen sind? ”Hallo” ist ein gutes Dutzend Mal vertreten, die Familie ”Ja” sucht man vergebens. Was spricht gegen die – dem Anrufer gegenüber höfliche – Meldung mit Vor- und Nachname? Dieser weiß...

  • Kerpen
  • 21.09.20
  • 45× gelesen

Wertschätzung
Wer anderen hilft, lebt glücklicher

Hilfsbereitschaft sollte in unserer Gesellschaft selbstverständlich sein. Sollte. Ist sie oftmals auch, dennoch wird immer wieder über raue Sitten geklagt. Rowdytum im Straßenverkehr nähme zu, in den Unternehmen herrsche eine Ellbogen-Mentalität und die Höflichkeit im Umgang miteinander sei auch schon besser gewesen. Und Ehrenamtler sind tatsächlich immer schwerer zu finden. Da kommen zwei Studien gerade recht, die zeigen, dass positives Verhalten und Fairness anderen gegenüber für beide Seiten...

  • Kerpen
  • 21.09.20
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.