Die schönsten neuen Schnappschüsse

Nachrichten - Rhein-Erft

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen Rhein-Erft

Lokales

Ferienangebot für Kinder
Inlineskating Workshop in den Sommerferien

Die RheinErft-Flames des SC Brühl 06/45 e.V. bieten für Kinder im Alter von ca. 6 bis 12 Jahren in der zweiten Woche der Sommerferien einen Inlineskating Workshop an. In diesem Kurs können Kinder, die schon etwas Inliner laufen können, unter fachlicher Anleitung von DRIV/ISHD Lizenztrainern ihr Können verbessern. Der Workshop ist kostenlos. Voranmeldung ist aber erforderlich! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Aktuell sind nur noch wenige Plätze frei! Termin: 06.07. bis 10.07.2020 jeweils...

  • Brühl
  • 01.06.20
  • 35× gelesen
Einen freundlichen Gruß an 
vorbeikommende Spaziergänger sendet die kleine Schildkröte.
2 Bilder

Augen auf beim Spaziergang in Pulheim
Lustiger Reflektor am Baum zieht Blicke auf sich

Bei der abendlichen Gassirunde mit meinem Hund lachte mich der freundliche Schildkrötenreflektor an einem Baum auf einer Grünfläche in Pulheim an und zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht. "Achtung Baum!" scheint mir die Schildkröte zuzurufen. Auf jeden Fall ist dieser Reflektor ein kleiner Augenöffner und lenkt den Blick auf etwas Wesentliches, die schönen Dinge der Natur - in diesem Fall auf den stattlichen Baum.  Vielleicht entdeckt der ein oder andere auch noch den lustigen Wegweiser. Wer...

  • Pulheim
  • 28.05.20
  • 3.200× gelesen
  •  2
Weiße Akelei

Beliebte Wesselinger Realschulleiterin gestorben
In memoriam: Irmtraut Tóth

Wesseling. Irmtraut Tóth ist am 17. Mai 2020 im Alter von 76 Jahren gestorben. Sie gehörte von 1989 bis 2014 dem Rat der Stadt Wesseling an und war Mitglied in zahlreichen Ausschüssen. Von 1994 bis 2009 war sie Vorsitzende bzw. stellvertretende Vorsitzende des Kultur- und Partnerschaftsausschusses sowie von 1989 bis 2004 stellvertretende Vorsitzende des Schulausschusses. Von 2004 bis 2008 war sie Schulleiterin der Albert-Einstein-Realschule. Zuvor war sie dort von 1971 bis 1994 Lehrerin sowie...

  • Wesseling
  • 25.05.20
  • 2.606× gelesen
  •  9
Ohne Flügel, aber trotzdem beeindruckend, die Mühle in Stommeln,

Mühle derzeit ohne Flügel
Lebendige Geschichte - Die Windmühle in Stommeln

Das Wahrzeichen von Stommeln, die Windmühle, hat derzeit keine Flügel. Denn diese müssen überholt werden, um sich hoffentlich bald wieder drehen zu können. Dann kann vielleicht sogar wieder gemahlen werden. Die Flügel der Windmühle in Stommeln sind etwas Besonderes. Es sind sogenannte Bilau-Flügel. Es wurde nicht, wie sonst oft üblich, Segeltuch aufgespannt, sondern es wurden Aluminiumbleche auf den Holzträgern der Flügel befestigt. Je nach den Windverhältnissen drehen sich diese Klappen zum...

  • Pulheim
  • 22.05.20
  • 1.630× gelesen
  •  2
Fleißige Biene bei der Arbeit.
5 Bilder

Was können wir in Pulheim für Bienen tun?
Weltbienentag - Eine Welt ohne Bienen ist undenkbar

Auch in Pulheim schwirren sie nun wieder herum, die Honigbienen und ihre Verwandten, die Wildbienen. Man entdeckt sie in Gärten, Beeten, auf Blühstreifen usw. Mit Bienenfleiß bestäuben sie ca. 80 Prozent aller hiesigen Blüh- und Nutzpflanzen. Auch für medizinische Zwecke werden heutzutage über 50.000 bienenbestäubte Pflanzenarten verwendet.  Bienen sorgen somit für unsere Nahrung und Gesundheit.  Um die Bedeutung der Biene für die Menschheit regelmäßig ins Gedächtnis zu rufen, haben die...

  • Pulheim
  • 20.05.20
  • 417× gelesen
  •  1

Kultur

Benefiz 2019. Fressnapf Bergheim, Filialleiterin Claudia Müdder mit Vertreterin Claudia Winz. Bilder wie dieses wird es in diesem Jahr nicht geben.
6 Bilder

Corona-Zeit ¬ für Tiere schlechte Zeit
Viel Kleines macht ein Großes – Bis 13.06.2020 Futter spenden

Wie berichtet, in diesem Jahr ist so vieles anders. So fand die diesjährige Benefiz-Veranstaltung der Tierfreunde Rhein-Erft „Gehen, walken, joggen, radeln – Bewegungskultur pur“ am 17. Mai 2020 nicht statt. Schade, viele haben es sehr bedauert, sich nicht zugunsten des Tierheims Bergheim u.a. aktiv einbringen zu können. Aber es gibt Alternativen: Besondere Zeiten erfordern eben besondere Maßnahmen! Weil sie in Not geratene Tiere nicht hängen lassen, spenden Hauptsponsor Fressnapf Bergheim...

  • Elsdorf
  • 27.05.20
  • 580× gelesen
  •  1
Gesunder Igel - so möchte jeder sympathische Stachelritter sein Revier durchstreifen.
12 Bilder

Mähroboter und Fadenmäher – Geißeln für Igel
Es war einmal… – ein Igelgesicht

Deutlich ist in den Igelstationen, Igelhilfs- und -pflegestellen zu spüren, dass die neue „Saison“ gestartet ist. Bereits jetzt sind die Betreiberinnen nahe an ihren Grenzen. Üblich im Frühjahr sind Zugänge, die aufgrund eingeschränkter Nahrungsvielfalt und -menge im Laufe des vergangenen Jahres den Winterschlaf mehr schlecht als recht überstanden haben. Das ist leider nicht alles… – Mähroboter, Fadenmäher  und Tellersensen, um nur einige Beispiele zu nennen, sind Gerätschaften, die in...

  • Elsdorf
  • 13.05.20
  • 315× gelesen
Das Akkordeon-Orchester Wesseling bei seinem Jahreskonzert im November 2019 auf der Bühne der Aula Gartenstraße.

Lockerung der Corona-Regeln in NRW
Wann können Musikvereine wieder proben?

Wesseling. Am 12. März 2020 hatte das 1965 gegründete Akkordeon-Orchester Wesseling die letzten "Veranstaltungen": die Proben des Orchesters und im Rahmen des Workshops "Gemeinsam musizieren mit Quetsch" für Nachwuchs-Musiker. Danach musste der Workshop vorzeitig beendet, der Probenbetrieb eingestellt und das geplante Akkordeonkonzert mit und für den Nachwuchs am 26. März 2020 abgesagt werden. Auch in der Aspiranten-Gruppe und im Akkordeon-Trio Plus durfte nach der Verordnung zum Schutz vor...

  • Wesseling
  • 13.05.20
  • 5.141× gelesen
  •  23
Susanne Sasse hat das Konzert von Andreas Münzel vom Balkon aus gesehen, mit ihrem Handy Fotos gemacht und sogar moderiert. Das hat sie nach dem Konzert diktiert: Ich hab was mit Mikro gesagt zum ersten Mal gemacht und ich habe mich riesig gefreut und war ein bisschen aufgeregt – das hat nicht jeder gemacht. Das war was Besonderes für mich. Weil ich das zum ersten Mal gemacht hab.
11 Bilder

Kölsche Kleinkunst mit Andreas Münzel im Garten der Paul Kraemer Häuser
Komm loss mer schunkeln in den Mai

Wir wohnen in den Paul Kraemer Häusern. Viele sind Risikopatienten. Wir müssen zuhause bleiben. Wegen Corona. Das finden wir doof. Uns ist oft langweilig. Immer nur zuhause. Letzte Woche war bei uns suuuuper. Da gabs im Garten zwei Konzerte. Von Andreas Münzel, Manfred Bröde und Sebastian Lammerich. Wenn wir nicht zum Konzert gehen dürfen, muss das Konzert eben zu uns kommen. Mer stonn zo dir FC Kölleeee... Gestern war das Konzert gewesen bei uns im Garten. Ich hab was mit Mikro gesagt zum...

  • Frechen
  • 08.05.20
  • 119× gelesen
Kölsche Mitsingabende + Kabarettauftritte = Andreas Münzel mit seiner "Kölschen Kleinkunst".  
Andreas findet das toll: Wenn alle Gäste Spaß an der Freud haben und mitmachen.

BLATT-GOLD WILLS WISSEN
Flippt bei dir das Publikum aus wie bei den Beatles?

Wir von Blatt-Gold haben uns 15 Fragen ausgedacht. Die geben wir allen Menschen, von denen wir mehr wissen wollen. Darum heißt das: Blatt-Gold wills wissen! Und jeder bekommt noch eine Extrafrage. Diesmal mit: Musiker Andreas Münzel. Der Andreas ist der Mann am Klavier. Der ist Musiker. Kölsche Musik macht der, aber auch Rock und Schlager und alles, was Spaß macht. Denn dem ist es wichtig, dass alle Spaß haben und mitmachen können. Das finden wir richtig super. Er hat für uns Musik gemacht...

  • Frechen
  • 08.05.20
  • 143× gelesen
Kein Benefiz zugunsten des Tierheims Bergheim am 17.05.2020
7 Bilder

Aufgepasst: Wichtiger Hinweis
Benefiz-Veranstaltung 2020 am 17. Mai fällt aus

Die in Bergheim für Sonntag, 17. Mai 2020 terminierte Benefiz-Veranstaltung „Gehen, walken, joggen, radeln – Bewegungskultur pur“ zugunsten des Tierheims Bergheim u.a., fällt aufgrund der Coronakrise aus. Die Tierfreunde Rhein-Erft, Ausrichter des jährlichen Ereignisses für Jung & Alt, mit oder ohne Hund, haben sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. „Besondere Umstände erfordern in diesen Zeiten besondere Maßnahmen“, begründet Renate Könen, Sprecherin der Tierfreunde, die...

  • Elsdorf
  • 06.05.20
  • 534× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht

2 Bilder

Kellerbrand in Sindorf

Um 10.21 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand alarmiert. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte schon eine sehr starke Rauchentwicklung fest. Derzeit befindenden sich mehr als 65 Feuerwehrleute der Löschzüge Sindorf, Horrem, Kerpen, Götzenkirchen, Manheim, Brüggen, Buir und Quadrath in der Augsburger Straße in Sindorf im Einsatz. Die Ursache des Brandes ist zurzeit noch unklar. Die Polizei rief die Bewohner dazu auf, Fenster und Türen zu schließen und ihre Wohnungen nicht zu...

  • Kerpen
  • 23.01.20
  • 211× gelesen
2 Bilder

Wäscherei in Neu-Bottenbroich brannte

Am Montag den 13.01.2020 gegen 18.15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer brennenden Wäscherei auf dem Ginsterweg in Neu-Bottenbroich gerufen. Unter der Leitung von Brandamtmann Frank Schaffrath rückten 60 Einsatzkräfte der Löschgruppe Götzenkirchen, der Löschzüge Horrem und Sindorf, der hauptamtlichen Wache und des Rettungsdienstes aus. Beim Eintreffen der Feuerwehrleute stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Es wurden glücklicherweise keine Menschen durch den Brand verletzt. Durch die schnelle...

  • Kerpen
  • 13.01.20
  • 754× gelesen

Vater konnte größeren Brand verhindern

Am 28. Dezember wurde die Feuerwehr gegen 12.50 Uhr alarmiert. Es wurde ein Zimmerbrand im Obergeschoss eines Einfamilienhauses auf der Brüggener Straße in Kerpen-Brüggen gemeldet. Aus bisher ungeklärter Ursache waren Regale in einem Kinderzimmer in Brand geraten. Die Mutter und ihre drei Kinder konnten das Haus unverletzt und eigenständig verlassen. Der Vater konnte das Feuer bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle bringen und so einen großen Brand...

  • Kerpen
  • 28.12.19
  • 139× gelesen

Garage war in Brand geraten

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr zu einem Garagenbrand in den Hohlweg in Buir gerufen. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte verhindert werden, dass die Flammen auf das direkt angrenzende Wohnhaus übergriffen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Ursache des Brandes ist bisher ungeklärt. Die Kriminalpolizei wird die Ermittlungen aufnehmen. Unter der Leitung von Andreas Kolling waren 62 Kräfte der hauptamtlichen Wache und der Löschzüge Buir, Blatzheim, Manheim und Sindorf...

  • Kerpen
  • 28.11.19
  • 326× gelesen
3 Bilder

Wohnhaus niedergebrannt

Am Samstag gegen 22. 00 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein Hausbrand im Sonnenblumenweg in Manheim-neu gemeldet. Die 60-jährige Bewohnerin und ihr erwachsener Sohn konnten sich selbst und ihre beiden Hunde rechtzeitig in Sicherheit bringen. Nach einer Sichtung durch den Rettungsdienst wurden beide vorsorglich in umliegende Kliniken eingeliefert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Wohnhaus bereits im Vollbrand. Durch die starke Brandentwicklung brach das komplette Dach des...

  • Kerpen
  • 24.11.19
  • 1.746× gelesen
2 Bilder

Unfall mit Todesfolge

Am heutigen Morgen kam es auf der L122 zwischen Bergheim-Ahe und Kerpen-Sindorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 33-Jähriger aus Kerpen befuhr die Straße aus Richtung Bergheim kommend. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich. Der Fahrer verstarb, trotz umgehender Rettungsmaßen, leider noch an der Unfallstelle. Da die Einsatzkräfte zunächst nicht ausschließen konnten, dass sich weitere Personen im Fahrzeug...

  • Kerpen
  • 06.10.19
  • 28.108× gelesen
  •  1

Sport

Neue Hoffnung im neuen Verein
Die RheinErft-Flames werden „blau“ – Wechsel zum SC Brühl 06/45 e.V.

Die RheinErft-Flames Inlineskaterhockey-Teams wechseln ihre Farbe. Vom bisherigen Rot des LAC Rhein-Erft e.V. wechselt man zum Blau des SC Brühl 06/45 e.V. . Da der bisherige Verein ja leider in Liquidation ist, hat man sich entschieden, in einem neuen Verein die komplette Aufbauarbeit der letzten 11 Jahre noch einmal zu starten und setzt darauf, diesmal mehr Glück mit Entscheidungsträgern zu haben. Wann genau man wieder einen regulären Liga-Spielbetrieb haben wird, ist noch unklar, geplant...

  • Brühl
  • 01.06.20
  • 13× gelesen
5 Bilder

Fußballspieler gesucht!!!
Die Jugend der SG Elsdorf/Berrendorf/Heppendorf sucht…

Am späten Nachmittag erreichte die Redaktion Sport des SC 08 Elsdorf von Jugendleiter Tobias Hänsel eine Nachricht. Gesucht werden neue Spieler in der SG 50189 (Kurzform für die Spielgemeinschaft) Es geht um die A-Jugend, hier werden dringend neue Gesichter gesucht. Anreiz mit in der SG zu spielen ist das neue Stadion in Elsdorf mit dem wunderschönen Kunstrasen (Granulat ist ein Kork-Quarzsand Gemisch), ein in der Renovierung befindliches Sportlerheim, ein tolles Umfeld mit motivierten...

  • Elsdorf
  • 23.05.20
  • 79× gelesen
15.12.2019 "Herbstmeister" nach dem 11. Sieg im 11. Spiel
Hintere Reihe von links nach rechts:
Christoph Mertes, Moritz Köster, Jonne Sjölund, Louis Friemel, Marius Többen, Loic Marth, Henrik Scheer, Lasse Hodapp
Vordere Reihe:
Lars Mangelmann, Kari Klebinger, Emil Stramitzer, Julius Landmann, Elvan Kromberg, Ole Romberg
Video
6 Bilder

Handball, Regionalliga Nordrhein U19 männlich, TuS Königsdorf
Vom Außenseiter zum “unschlagbaren Überflieger” - Königsdorfs A-Jugend ist Nordrheinmeister

Es gilt zu feiern – und zwar nicht weniger als den größten Erfolg des Jugendhandballs, den es bisher beim TuS Königsdorf gab. Die männliche A-Jugend, trainiert von Ole Romberg und Nico Pick ist Nordrheinmeister – in der zweithöchsten Spielklasse im deutschen Jugendhandball. Es gilt zu feiern – nur wann, wo und wie? “Ganz klar, den Jungs ist etwas weggenommen worden. Es fühlt sich nicht so richtig nach Meisterschaft an, wenn einem der Titel am grünen Tisch zugesprochen wird.”, sagt Ole Romberg....

  • Frechen
  • 20.05.20
  • 267× gelesen
  •  3
Die Schwestern Lea und Hannah bei Ihrem ersten gemeinsamen Wachdienst in Scharbeutz an der Ostsee.
5 Bilder

Die DLRG Bedburg blickt in einer besonderen Zeit zurück auf das Erlebte der letzten Jahre!
Rückblick auf das gemeinsam Erlebte

Die Wachsaison der DLRG ist vor einigen Tagen gestartet. Doch leider ist nicht alles so wie immer. Auch bei der DLRG Bedburg nicht. Benachbarte Bezirke, die wir immer gerne an Wochenenden oder bei Veranstaltungen unterstützt haben, können dieses Jahr ihren Wachdienst nicht so starten und durchführen wie die letzten Jahre. Überall werden Konzepte entwickelt, um trotzdem die Sicherheit der Badegäste an Seen und Flüssen gewährleisten zu können. Für unsere Wachgänger ist noch nicht absehbar, ob...

  • Bedburg
  • 08.05.20
  • 150× gelesen

Schach
Schachverein Erftstadt veranstaltet Turniere im Internet

Da wegen der Corana-Krise ein "normaler" Spielbetrieb derzeit nicht möglich ist weicht der Schachverein Erftstadt auf das Internet aus. Dienstags ab 19.30 Uhr und Freitags ab 18 Uhr veranstalten wir Turniere. Zu diesen Schachturnieren möchten wir auch Nicht-Mitglieder einladen. Jeder ist willkommen und kann kostenlos und unverbindlich teilnehmen. Eine ausführliche Anleitung steht auf unserer: Homepage

  • Erftstadt
  • 06.05.20
  • 28× gelesen
Ortsbesichtigung beim TC Burg: Hans-Joachim Köln, Harald Dudzus, Wolfgang Engel, Frank Rock (MdL), Dagmar Maiwald (vlnr)
2 Bilder

Aufatmen bei Sportvereinen an Rhein und Erft
6,3 Millionen vom Land für den Sport im Kreis

(Hürth) - Harte Zeiten durchlebt auch der Sport in unserer Heimat. Wie in vielen anderen Bereichen, so steht auch hier noch vieles weitgehend still. Für die Sportvereine bringt der Umgang mit dem Corona-Virus ein besonderes Problem mit sich: Fest einkalkulierte Einnahmen durch Vereinsfeste und Turniere fehlen nun für notwendige Investitionen. Ein Grund mehr für den Vorsitzenden des Kreissportbundes Harald Dudzus und den Vorsitzenden des Stadtsportverbandes Wolfgang Engel, sich gemeinsam mit dem...

  • Hürth
  • 03.05.20
  • 288× gelesen
  •  3

Panorama

4 Bilder

Felder
Der Raps blüht

Der Raps blüht auf einem Feld in Oberaußem am Eulenturm,im Hintergrund das Kraftwerk Niederaußem und der Kreisel mit den Figuren vom Radfahrverein.

  • Bergheim
  • 31.03.20
  • 2.442× gelesen

Immobilienbewertung

Eine Immobilienbewertung kann bei einem Kauf oder Verkauf einer Immobilie in Ludwigshafen eine wichtige Stütze sein. Ist die zu kaufende Immobilie von einem neutralen Gutachter bewertet worden, kann der Käufer besser einschätzen, ob der Kaufpreis gerechtfertigt ist oder nicht. Zudem gibt eine Immobilienbewertung Aufschluss darüber, wie sich der Wert in kommenden Jahren entwickeln wird. Zum einen ist die Rendite der Immobilie absehbar und zum anderen versetzt es den Käufer in eine bessere...

  • Elsdorf
  • 14.03.20
  • 65× gelesen
  •  1
Kamelle und Äpfel - ein Gegensatz, der sich nicht ausschließt!

Karneval nachhaltig feiern - geht das?
Jeck mit weniger Dreck!

Karneval steht für gute Laune, Spaß, jecke Tage und ist eine wichtige und wunderbare Tradition. Da wird generationenübergreifend geschunkelt, gesungen, gelacht, usw. Eine weniger schöne Begleiterscheinung der tollen Tage ist dagegen der Müll, welcher produziert wird und die oftmals fehlende Nachhaltigkeit. Auch das Festkomitee Kölner Karneval steht vor der Herausforderung mehr Klima- und Umweltaspekte in seine Planungen miteinzubeziehen. Doch schließen sich die Tradition Karneval und...

  • Pulheim
  • 21.02.20
  • 334× gelesen
  •  1

Das empfehlen Ärzte in Punkto Potenz

Impotent zu sein, ist für viele schon schlimm. Es führt zu psychischem Druck, was dieses Problem noch verschlimmert. Jedoch teilen ein erheblicher Prozentsatz der Männer dieses Problem, was vor allem ab 50 Jahren zunimmt. Im Jahre 1998 kam mit dem bekannten Potenzmittel der Durchbruch. Es wurde zwar eher zufällig entdeckt, als nach einem Mittel gegen für eine andere Krankheit geforscht wurde, jedoch ist es heute kaum noch wegzudenken. Denn für viele Männer ist es die Lösung, auch im zweiten...

  • Elsdorf
  • 13.02.20
  • 75× gelesen
  •  1

Krankenkasse Schweiz
8 Tipps zum Sparen bei Krankenkassenprämien

1. Der Vergleich der Krankenkassenangebote Erst einmal wird der Vergleich unterschiedlicher Angebote von Krankenkassen auf verschiedenen Internet-Portalen empfohlen. Infolge des Vergleiches erhält der Versicherte einen idealen Einblick sowohl in Sparmöglichkeiten als auch welche Krankenkasse das attraktivere Angebot macht. Im Falle der Krankenkassen-Prämien können oftmals große Unterschiede (bzgl. Modell und Leistung) auftreten. Der Unterschied bei großen Versicherungen zeigt sich bei der...

  • Elsdorf
  • 30.01.20
  • 25× gelesen
  •  1

Kronkorken für Kinderonkologie
Treffpunkt Herz und PXH sammeln "Krokos für Kids"

Hürth Wer jetzt an Krokodile denkt, ist auf dem falschen Weg. *Krokos* haben einen Durchmesser von knapp 30 mm und wiegen ca 2 Gramm. *Krokos* findet man eigentlich in jedem Haushalt und leider landen diese kleinen, unscheinbaren Deckel oft direkt im Müll. Kronkorken wegwerfen ? Das käme für Familie Weber aus Hürth nicht infrage: Seit Januar 2020 sammelt die Familie die kleinen runden Kronkorken in ihrer Freizeit für den guten Zweck. Mittlerweile haben sich auch Freunde und...

  • Hürth
  • 28.01.20
  • 189× gelesen
  •  1

Politik

Friedliche Anti-Kohle-Proteste
Der Kampf um das Klima - ein Kommentar

Proteste am Tagebau Garzweiler für einen raschen Kohle Ausstieg Einen Tag nach der ersten länderübergreifenden "Fridays for Future"-Demonstration am Freitag 21.Juni in Aachen mit bis zu 40.000 Teilnehmern, hat die Klimabewegung am Samstag 22. Juni eine weitere Demo organisiert. Bündnisse wie "Alle Dörfer bleiben", der BUND sowie Greenpeace unterstützen die Proteste. Rund 8000 Kohlegegner protestierten friedlich am Rande des Tagebau Garzweiler gegen den Abriss weiterer Dörfer, dies machte...

  • Frechen
  • 28.06.19
  • 61× gelesen

Und täglich grüßt das Murmeltier
Brexit = Bullshit (Satire)

Wer kennt sich noch aus im Brexit-Rummel? Wissen die Briten wirklich, was sie mit dem Austritt wollen? Ganz gleich, wie sie sich entscheiden, die Hälfte der britischen Bevölkerung wird immer Verlierer sein. Und wer kann Tories, Labour Party, Ober- und Unterhaus unterscheiden? Alle kennen den „kleinen Lord“ aus dem Schmachtfetzen zu Weihnachten vom Fernsehen. Aber was ist ein House of Lords? Eigentlich kann uns das schnuppe sein. Jedenfalls tummelt sich irgendwo dazwischen diese...

  • Wesseling
  • 26.01.19
  • 136× gelesen
  •  1
  •  1
2 Bilder

Der heutige Mittwoch brachte noch kein Ziel
Noch kein Kompromiss zu Lohn für Flughafen-Sicherheitsmitarbeiter

Beide Seiten hätten am heutigen Mittwoch in Berlin über Kompromissmöglichkeiten gesprochen, sagte eine Sprecherin der Arbeitgeber. Von der Gewerkschaft Verdi hieß es lediglich, es gebe keinen neuen Zwischenstand. Nach einem Monat Pause und mehreren Warnstreiks trafen sich Verdi und der Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) zur fünfte Runde wieder am Verhandlungstisch. Verdi verlangt deutlich mehr Geld für das Sicherheitspersonal. So soll der Stundenlohn für die Mitarbeiter an...

  • Elsdorf
  • 23.01.19
  • 54× gelesen

Kiosk für Realschule Frechen in 2019 gefordert!

Warum dauert die Umsetzung einer offenkundig sinnvollen und an sich unkomplizierten Maßnahme wie die Einrichtung eines Kioskes an der Realschule Frechen gefühlt unendlich lange? Diese berechtigte Frage drängt sich mit Blick auf die bisherige Entwicklung in dieser Angelegenheit geradezu auf. Noch konkreter könnte aber auch gefragt werden, weshalb die städtische Gebäudewirtschaft die Realisierung nicht zeitnäher umsetzt. Die Forderung nach einem Kiosk ist bekanntlich nicht neu, sondern bereits...

  • Frechen
  • 14.01.19
  • 90× gelesen
2 Bilder

24 Stunden "Warn-Streik" an den Flughäfen Köln/Bonn, Düsseldorf und Stuttgart
Am 06.12.2018 schon angekündigt wird es Morgen für viele Fluggäste bitter

Die Gewerkschaft ver.di ruft Ihre Beschäftigten an den oben genannten Flughäfen zu einem 24 Stündigen Warnstreik auf.  Bereits am 06.12.2018, am Nikolaus-Tag, setzte die Gewerkschaft schon einmal die Nikoläuse vor, um eventuell den Arbeitgeber zu besänftigen und auf die Forderung von 20,-€ Bundesweit ein zugehen.  Doch nach der letzten Tarifverhandlung am 22.12.2018 in Berlin blieb die Arbeitgeberseite stumm und bei Ihrem Angebot von gerade einmal 2%. Mit Ende der Friedenspflicht, am...

  • Elsdorf
  • 09.01.19
  • 69× gelesen

Straßenbaubeiträge
Straßenbaubeiträge: Keine vollendeten Tatsachen schaffen!

Frechen, 18.11.2018 Straßenbaubeiträge: Keine vollendeten Tatsachen schaffen! Bekanntlich hat die Landesregierung NRW eine Novellierung der Straßenbaubeiträge in Aussicht gestellt. Die zuständige Ministerin, Frau Scharrenbach, ist offensichtlich nicht geneigt, die Straßenbaubeiträge in den Kommunen und Städten gänzlich abzuschaffen, sondern spricht von einer Abmilderung der Beträge. Wir von der Perspektive sind sehr gespannt auf den Inhalt der neuen Gesetzesregelung. Bezüglich...

  • Frechen
  • 19.11.18
  • 29× gelesen

Ratgeber

Hier ein Mundschutz, der gleichzeitig ein Lächeln verschenkt.
2 Bilder

Leere Toiletten und Küchenpapierrollen sinnvoll verwenden
Not macht erfinderisch

Einweghandschuhe und Mundschutzmasken werden vieler Orts knapp.  Mir kam heute eine Idee, wie man leere Toilettenpapier und Küchenrollen wieder verwenden kann.  Die Rollen kann man über Türklinken und Griffe stülpen. Bei Einkaufswagen die Rolle einseitig aufschneiden und dann auf dem Griff platzieren.  Rolle zu schmal? Kein Problem. Einfach zwei Rollen ineinander schieben.  Ich habe noch ein Experiment gemacht.  Bin hingegangen und habe aus einer Rolle mal eine Mundschutzmaske...

  • Brühl
  • 02.04.20
  • 585× gelesen
2 Bilder

ALKOHOL - Ein HILFESCHREI
Öffentliche Autorenlesung & Gespräch mit Angehörigen und Betroffenen

Die Salus Kliniken Hürth laden Sie ganz herzlich ein: Suchtkranken und vor allem auch Menschen aus dem Umfeld von Alkoholkranken bieten die Salus - Kliniken in Hürth die Möglichkeit zur Information und zum Austausch. Am 25.März 2020 ab 18:30 Uhr ist Burkhard Thom, Autor der beiden Ratgeber „Alkohol – Die Gefahr lauert überall“ und „Alkohol – Hilfeschrei“ zu Gast. Die kostenlose Veranstaltung (Lesung-Gespräche-Diskussion) findet statt in Willy-Brandt-Platz 1, 50354 Hürth. Eingeladen sind...

  • Rhein-Erft
  • 01.03.20
  • 39× gelesen
Sinnvolle Verwertung von Obst. Kleine Kunden dürfen sich kostenlos bedienen.

Tonnenweise werden jährlich Lebensmittel entsorgt
Die große Verschwendung

Leider werden weltweit immer noch Unmengen von Lebensmitteln unnötig weggeworfen. Ein Drittel aller Lebensmittel landet weltweit im Müll. In Deutschland soll es sogar noch mehr sein.  Hinter Supermärkten, Hotels und Gaststätten stehen überfüllte Container mit unverbrauchten Lebensmitteln. Ist ist untersagt, aus den Containern Lebensmittel zu entwenden, da es als Diebstahl geahndet wird. Alles, was es im Supermarkt zu kaufen gibt, finden wir auch im Müll. Viele Leute haben keinen Überblick...

  • Brühl
  • 14.02.20
  • 392× gelesen

Tipps zum Brot backen
Duftendes Backwerk aus eigener Herstellung

Der verführerische Duft von frisch gebackenem Brot ist ein Erlebnis für die Sinne. Ofenwarm schmeckt das Backwerk mit weichem Teig und knuspriger Kruste am besten. Obwohl es zahlreiche verschiedene Brotarten gibt, basieren sämtliche Variationen auf den gleichen Grundzutaten. Beim Brot selber backen kommt es auf das exakte Mischungsverhältnis der Zutaten und das genaue Abwiegen der Mengen an. Drei Grundtypen von BrotteigenDie Grundzutaten für Brot sind grundsätzlich gleich. Das Backwerk...

  • Bergheim
  • 01.02.20
  • 50× gelesen

Ein Thema was uns alle angeht
Demenz kann jeden von uns treffen

Demenz, eine Krankheit, mit der man sich befassen sollte. Denn Sie kann jeden von uns einholen, und sie ist nicht aufzuhalten. Im Laufe meiner beruflichen Laufbahn hatte ich viel mit Demenz- Patienten zu tun. Angehörige sind oft verzweifelt und überfordert. Denn damit umzugehen erfordert ein hohes Maß an Geduld und Einfühlungsvermögen.  " Weg vom Geist" oder "ohne Geist" - so lautet die wörtliche Übersetzung des Begriffs " Demenz" aus dem Lateinischen. Damit ist bereits das wesentliche...

  • Brühl
  • 31.01.20
  • 508× gelesen
Zeit ist kostbar und nicht käuflich. Man sollte sie sich nehmen, nicht nur zu Weihnachten.

Zeit
Eine Geschichte aus dem Leben

Mein Großvater erzählte mir immer eine Geschichte, die mir bis heute zu denken gibt. Man kann sie immer erzählen. Ich möchte sie jetzt erzählen, um allen mal einen Denkanstoß zu geben: Ein alter Herr ging durch die Stadt und sprach zu Gott. Er wünschte sich von ihm, daß er ihn Heiligabend besucht. Gott versprach dem alten Herrn, daß er vorbei schaut. Abends, Heiligabend klingelt es bei dem Herrn. Er machte auf, eine Frau stand vor der Tür und bat um Milch für ihr Baby, und gab an, daß ihr Mann...

  • Brühl
  • 23.12.19
  • 460× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.