Rhein-Erft - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Seit über 40 Jahren findet der Missionsbasar in Glessen statt.
2 Bilder

Missionsbasar in Glessen
Hilfe für Menschen in Not

Seit 41 Jahren findet am letzten Sonntag im November der Missionsbasar in Glessen statt. Am 24. November von 11 bis 17 Uhr sind im Katholischen Pfarrheim in der Pfarrer-Tirtey-Straße mit viel Liebe erstellte Handarbeiten wie bemaltes Porzellan, Gestricktes, Genähtes und Gebasteltes zu erwerben. Wie immer gibt es eine Caféteria mit köstlichen selbstgebackenen Kuchen und Torten. Zu den rund ein Dutzend Ausstellern gesellen sich jedes Jahr neue Kreative hinzu. Veranstalter ist der...

  • Bergheim
  • 18.11.19
  • 32× gelesen
Landwirt Peter Nollen möchte mit seinem Adventsbasar auch einen Treffpunkt für Groß und Klein bieten.
8 Bilder

Klein aber fein
Adventsbasar im Hofladen Sinnersdorf

Zum dritten Mal lädt der Hofladen Sinnersdorf zur Adventsausstellung ein. Am Samstag konnte man ab 11 Uhr dort vorbeischauen. Auch heute – am Sonntag, dem 17.11.19 – ist der Adventsbasar von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Am 30.11.19 sind die Türen im Rahmen des Sinnersdorfer Advents nochmals ab 13 Uhr geöffnet, um bei der Adventsausstellung vorbeizuschauen. Landwirt Peter Nollen und seine Familie freuen sich über viele Besucher. Bei diesem Adventsbasar kann man neben dem Einkauf von regionalen...

  • Pulheim
  • 17.11.19
  • 568× gelesen
  •  2

mein lipes haustir
Mein Hund

Mein Hund Hast Eppi und ist ein Mädchen Hund und ist sehr Net und Belt Auch sehr laut Di spilt sehr gerne ball und mit Honde knochen aus Gummi und ist gerne Hundeknochen Und ist gerne auch hunde lekersen und spild aur mit bällen. Wie sieht Eppi aus? Eppis Fell ist braun ja si must gerne ser gerne spilen und spahrsiren gehen Ist auhr gerne fleis worst SSi ist aur dunkel braun und Jart auhr gerne kazen Aper ist wasser scheu und mag kein Wasser. cedric und epi

  • Frechen
  • 13.11.19
  • 17× gelesen
Heike Stumm, Angelika Lanfermann und Gisela Müller von der Kunstgemeinschaft Bergheim bereiten den traditionellen Nikolausmarkt im Rathaus vor.
6 Bilder

11. Nikolausmarkt der Kunstgemeinschaft Bergheim am 7. und 8. Dezember 2019
Ausgefallenes und Besonderes zu Weihnachten

Zum 20jährigen Bestehen soll der traditionelle Nikolausmarkt der Kunstgemeinschaft Bergheim etwas ganz Besonderes werden. Eine gelungene Mischung aus Altem und Neuem verspricht Organisatorin Angelika Lanfermann für das zweite Adventswochenende. 13 Mitglieder der Kunstgemeinschaft und 23 Gastaussteller präsentieren am 7. und 8. Dezember ihre Werke und zeigen im adventlich geschmückten Bergheimer Rathaus ihre große Bandbreite und handwerkliches Können: Schöne Dekoideen für Haus und Garten, kleine...

  • Bergheim
  • 13.11.19
  • 115× gelesen
Die Akteure des Akkordeon-Orchesters Wesseling unter Leitung von Anita Brandtstäter bedanken sich für viel Applaus im CBT-Wohnhaus St. Lucia.

Akkordeon-Orchester gastierte wieder im CBT Wohnhaus St. Lucia
Viel Applaus nach "Leev Marie"

Wesseling. Einige Bewohner des CBT Wohnhauses St. Lucia mussten Anita Brandtstäter die Hand drücken und sich persönlich für das schöne Nachmittagskonzert bedanken. Seit mehr als zehn Jahren kommt sie mit den Aktiven des Akkordeon-Orchesters Wesseling in das Seniorenheim, um die Bewohner und Gäste an einem Nachmittag im oft trüben November mit schöner Musik zu erfreuen. Die Cafeteria war voll besetzt - und die Zuhörer waren ganz aufmerksam: bei leisen Stellen hätte man eine Stecknadel fallen...

  • Wesseling
  • 10.11.19
  • 390× gelesen
  •  2
  •  1

Lust und Frust im Ehrenamt
Treffpunkt Herz vor dem Aus ?

Hürth-Fischenich Seit 21 Jahren führen verschiedene Ehrenamtliche das Konzept *Einkaufen und Gutes tun* in Fischenich aus und unterstützen durch den Verkauf von Sachspenden viele Bedürftige im Umfeld. Hier darf JEDER einkaufen. Mehrere zehntausend Euro kamen in 21 Jahren zusammen. Geld mit dem Kinder, Jugendliche und Bedürftige unterstützt wurden. Nun droht dem virtuellen Lädchen das Aus, da sich seit zwei Jahren niemand findet, der den Ehrenamtlichen einen kostenlosen Lagerraum...

  • Hürth
  • 10.11.19
  • 127× gelesen
Nicht nur Pulheimer sind betroffen: Auch Bedburger und Bergheimer müssen Umwege in Kauf nehmen.
2 Bilder

Der alltägliche Wahnsinn im ÖPNV geht weiter!
RB38 soll mehrere Jahre nicht mehr bis Köln fahren

Möglichst viel mit Bus und Bahn fahren und möglichst wenig mit dem Auto. Das ist eine Möglichkeit, um zum Umwelt- und Klimaschutz einen Teil beizutragen. Doch wie soll das gehen, wenn die Bedingungen dafür nicht gegeben sind und teilweise nun sogar noch verschlechtert werden? Ab dem kommenden Frühjahr wird es einen Fahrplanwechsel geben und die RB38 (Richtung Bedburg/Richtung Köln Messe/Deutz) soll mehrere Jahre ausfallen. Grund dafür sind Bauarbeiten an der Brücke in der Deutz-Mühlheimer...

  • Pulheim
  • 10.11.19
  • 4.994× gelesen
  •  2
  •  1
Einmol Prinz zo sin... !? Früher hat Werner Moers davon geträumt. Heute ist er Präsident und glücklich darüber.
3 Bilder

16 Fragen an Werner Moers, Präsident der KG Stadtgarde Frechen Grün-Weiß
Träumst Du davon, einmal Karnevals-Prinz zu werden?

Am 11.11. um 11:11 Uhr geht es wieder los: Die neue Karnevals-Session beginnt. Werner Moers ist seit 5 Jahren Karnevals-Präsident der Stadtgarde Frechen Grün-Weiß. Hat Familie und 2 Töchter und ist lustig hilfsbereit und hört jedem zu. Wenn er nicht gerade Präsident ist, geht er arbeiten. Er ist bei RWE kaufmännischer Angestellter. Wir von Blatt-Gold haben ihm 16 Fragen gestellt. Welchen Wochentag mögen Sie am liebsten und warum? Samstag, weil ich dann frei habe Was würden Sie tun, wenn...

  • Frechen
  • 07.11.19
  • 500× gelesen
(v.l.n.r.) MGV-Vorsitzender Manfred Speuser, Jubilar Christian Bach und Chorleiterin Daniela Bosenius freuten sich gemeinsam über die gelungene Überraschung: Ein exklusives Wohnzimmerkonzert zum 80. Geburtstag!
4 Bilder

Wohnzimmerkonzert zum 80. Geburtstag in Grevenbroich-Noithausen

Grevenbroich-Noithausen / Bedburg.   (bs) Schon lange im Vorfeld hatten Ehefrau und Tochter den Überraschungsbesuch des MGV Quartettverein in Grevenbroich-Noithausen zum 80. Geburtstag bei Fördermitglied Christian Bach mit dem MGV-Vorsitzenden Manfred Speuser geplant. Bach, der als Förderer und Freund des Quartettverein nicht nur jedes Herbstkonzert besucht, sondern auch sonst jede Gelegenheit wahrnimmt, den Königshovener MGV live zu hören, war vom exklusiven Wohnzimmerkonzert als...

  • Bedburg
  • 02.11.19
  • 158× gelesen

Horrorhaus in Hüchelhoven gut besucht
Horror in Hüchelhoven

Pünktlich zu Halloween öffneten die Organisatoren des „Horrorhaus in Hüchelhoven“ ihr Tor um freiwillige Gäste aus dem Ort und Umland das Gruseln zu lehren. In Liebevolle Kleinarbeit wurde der Garten der Familie Ruland in ein Labyrinth des Schreckens umgebaut. Mit einem beachtlichen Licht und Nebeltechnik befand sich der Besucher im Reich der Untoten. Ängstliche aber doch neugierige Besucher sollten natürlich auch die Möglichkeit haben den in Monatelanger Kleinarbeit umgebauten Garten zu...

  • Bergheim
  • 01.11.19
  • 50× gelesen
Das grüne Kreuz, ein stiller Protest
2 Bilder

Auch auf Pulheimer Feldern zu sehen: Grüne Kreuze
Stiller Protest der Landwirte mit grünen Kreuzen

Neulich entdeckte ich im Vorbeifahren ein grünes Kreuz auf einem Feld in Pulheim. Auch in anderen Regionen hat sie der ein oder andere sicherlich schon gesehen. Doch warum stehen solche grünen Kreuze auf den Feldern? Initiiert von einem Bauern aus Nordrhein-Westfalen ist diese Aktion ein stiller Protest gegen das Agrarpaket des Bundeslandwirtschaft- und Umweltministeriums, das Anfang September auf den Weg gebracht wurde. Die Idee der grünen Kreuze verbreitete sich innerhalb kurzer Zeit...

  • Pulheim
  • 01.11.19
  • 3.684× gelesen
  •  1
6 Bilder

Reibekuchenfest der Frechener Klütteköpp
Riefkocheesse für se all

Jestern wo et widder suwigg, de Frechener Klütteköpp, koot FKK jenant, han widder zom alljöhrliche Riefkocheesse enjelade. Neven dä Burchfaht an der Burgstross wor e groß Zelt objebout. De Desche jemütlich met Äppel, Birre un Herbslaub dekoriert. De Kleinjärtner vum Rosmarpark woren zahlreich un pünklich vertrodde. Un et durt och janit lang un die eschte Riefkoche woren om Teller. Se woren hück usse ärch kross un enne zo deck un zo laff, schad. Am Nomeddach wood et richtich voll....

  • Frechen
  • 27.10.19
  • 122× gelesen
Wie sieht das Leben von einem Hund in Pulheim aus?
3 Bilder

Wie hundefreundlich ist Pulheim?
Ein Hundeleben in Pulheim

Jeden Tag mindestens 3-mal mit dem Hund Gassi gehen, eine alltägliche Pflicht für Hundehalter. Jedoch eine Aufgabe, die man je nach Zeit, Wetter und Lust mal gerne und mal nicht ganz so gerne ausführt. Doch wer einen Hund besitzt, trägt Verantwortung. Und jede Gassirunde bezahlt der Hund mit Dankbarkeit, Liebe und Treue. Hunde sind für mich immer noch die besten Freunde des Menschen. Auch in Pulheim leben viele Hunde. Doch ist Pulheim auch eine hundefreundliche Stadt? Mein Mischlingsrüde...

  • Pulheim
  • 27.10.19
  • 940× gelesen
  •  1

Denksport für die geistige Fitness im Alltag
Die Sache mit den kleinen grauen Zellen

Die Sache mit den kleinen grauen Zellen Zwei graue Zellen unterhalten sich. „Irgendwie vergesse ich in letzter Zeit so schnell so vieles“, sprach die kleine graue Zelle. „Da gehen die Beine in den Keller und fragen mich, was die Arme denn nun nehmen sollen und ich weiß es nicht mehr! Ich möchte gefordert werden, mich neu vernetzen, feste, stabile neue Nervenverbindungen eingehen, damit ich wieder das Gefühl habe, dazu zu gehören. Der Rest vom Körper betreibt doch auch Sport! Ich...

  • Bergheim
  • 22.10.19
  • 94× gelesen
2 Bilder

21 Jahre Einkaufen und Gutes tun
Treffpunkt Herz - Benefizverkauf für Jasper

Hürth-Fischenich Aufgrund der aktuellen Notlage einer Familie, haben sich die benefizerfahrenen Ehrenamtlichen von "Treffpunkt Herz" aus Fischenich entschlossen, einen Sonderverkauf für den kleinen Jasper zu organisieren. Aus allen Richtungen treffen Sachspenden für den guten Zweck ein. Nähere Infos zur Geschichte von Jasper finden Sie hier, liebe Leser*innen https://www.gofundme.com/f/jaspers-weg-zu-seiner-neuen-schwester  Bereits 2016 engagierte sich das ehrenamtliche Team für...

  • Hürth
  • 21.10.19
  • 95× gelesen
2 Bilder

5 Hürther Tagesmütter gründen den Verein Kindertagespflege Hürth e.V.

Im Frühling 2018 haben fünf Hürther Tagesmütter den Verein Kindertagespflege Hürth e.V. gegründet, da sie Tagesmama aus Leidenschaft sind und ihnen die Kindertagespflege in Hürth sehr am Herzen liegt. Diese 5 Tagesmütter bilden jetzt den Vorstand:  1. Vorsitzende Inga Hilbk-Salverius, 2. Vorsitzende Dagmar Spiess-Schön, Kassiererin Bettina Roth,  Schriftführerin Tanja Lambertz-Karwatka und Beisitzerin Christiane Sturm.  Der Verein hat sich das Ziel gesetzt die Qualität der Kindertagespflege...

  • Hürth
  • 05.10.19
  • 3.694× gelesen
  •  2
Bald ist Hallowuff!
8 Bilder

Hündische Gedanken zur goldenen Jahreszeit
Erlebnis Herbst in Pulheim und anderswo!

Heute übergebe ich das Wort bzw. die Schreibe an meinen Hund Carlo, der den Herbst genießt und es so richtig im Blätterwald rascheln lässt! Liebe Leute, freut euch, es ist Herbst! In Pulheim, im Rhein-Erft-Kreis, in NRW, in Deutschland! Das heißt wundervolle Herbsttage mit Sonne und atemberaubendem Morgen- und Abendrot. Die Natur färbt sich golden und bunt, Kastanien und Eicheln fallen von den Bäumen und manchmal wallen morgens kühle Nebel. Ist das nicht schön? Ich als Hund finde das...

  • Pulheim
  • 04.10.19
  • 319× gelesen
  •  1
5 Bilder

Kinderprinzessin Laura-Marie l. aus Hürth-Kendenich freut sich auf die Session

Die designierte Kinderprinzessin Laura-Marie l. (Mann) 2019/2020 aus Hürth-Kendenich übernimmt in der kommenden Session das Amt von der Kinderprinzessin Chantal l. (Plötz) 2014/2015 aus Kendenich. Seit dem ersten öffentlichen Auftritt beim traditionellen Kendenicher Maibaum Aufstellen, war Laura-Marie und ihr Gefolge schon sehr aktiv und hat sich auf mehreren Veranstaltungen im Heimatort Hürth-Kendenich vorgestellt. Laura-Marie I. wird in der kommenden Session begleitet von ihren Paginnen...

  • Hürth
  • 04.10.19
  • 291× gelesen
  •  1
Die Marion-Dönhoff-Realschule
3 Bilder

Die guten alten Zeiten
Ehemaligentreffen in der Marion-Dönhoff-Realschule Pulheim

Das waren noch Zeiten. Immer wenn ich die Tür der Marion-Dönhoff-Realschule in Pulheim öffne, kommen sie wieder, die Erinnerungen und alles was ich in diesen 6 Jahren auf der Schule gelernt und erlebt habe. Nun gab es beim Ehemaligentreffen der Marion- Dönhoff-Realschule endlich die Gelegenheit meine Lieblingslehrerinnen und Lieblingslehrer nochmal zu sehen, ehemalige Mitschülerinnen und Mitschüler wieder zu treffen und generell einen tollen Abend mit Freunden zu verbringen. Oft sieht man sich...

  • Pulheim
  • 29.09.19
  • 1.772× gelesen
  •  1
AbteiSTONES - kleine Geste mit positiver Wirkung!
5 Bilder

Steine als Botschafter für eine buntere Welt
Aktion "AbteiSTONES" in Brauweiler gestartet - Selbstbemalte Steine sollen Freude spenden!

Nun gibt es sie auch in Pulheim, genauer gesagt in Brauweiler. Eine Gruppe Menschen, die Steine von Hand bunt bemalen und sie an gut zugänglichen Orten auslegen. Die Steine sollen den Findern eine kleine Freude bereiten. Diese können die Steine selbst behalten oder sie an einem anderen Ort auf eine neue Reise schicken. Ausgehend von Brauweiler könnten die „AbteiSTONES“ so durch ganz Pulheim, den Rhein-Erft-Kreis und noch viel weiter umherwandern. Die Initiatorin der „AbteiSTONES“ in Brauweiler...

  • Pulheim
  • 27.09.19
  • 806× gelesen
  •  1
Die “Quartettverein-Familie” besuchte ihre diesjährige Schirmherrin Romina Plonsker MdL (Bildmitte) im Düsseldorfer Landtag und verbrachte einen sehr schönen gemeinsamen Tag.
5 Bilder

Besuch bei Schirmherrin Romina Plonsker MdL im NRW Landtag:
Von guten Gesprächen, schwungvollen Tönen und Kölsch in Düsseldorf

Die Vorfreude bei der „Quartettverein-Familie“ war bereits seit Tagen groß, bis es am vergangenen Samstag, 21. September 2019, mit dem Bus des Reisepartners BIRGELS Reisen aus Meerbusch ab dem “Quartettverein-Hauptquartier”, Hotel „Zum Casino“ Maaßen in Königshoven, in Richtung Düsseldorf los ging. Die Sänger mit ihrer Chorleiterin Daniela Bosenius samt Begleitungen freuten sich nicht ohne Grund, denn die diesjährige Schirmherrin Romina Plonsker MdL hatte den Königshovener MGV in die...

  • Bedburg
  • 23.09.19
  • 93× gelesen
Von vielen immer noch unterschätzt - die sozialen Berufe.

Wertschätzung ist die schönste Bezahlung!
Mehr Anerkennung und Respekt für soziale Berufe – Nicht jeder kann in sozialen Berufen arbeiten!

Auch in Pulheim werden sie verzweifelt gesucht, Erzieherinnen und Erzieher, aber auch andere soziale Berufe sind sehr gefragt. Es gibt viele offene Stellen, aber zu wenige Bewerber. Eine gute berufliche Chance also, aber warum sucht der soziale Bereich so dringend nach Kräften? Neben der Bezahlung gibt es sicherlich auch andere Gründe. Daher gebe ich meine Meinung zu diesem Thema ab, das mir ganz besonders am Herzen liegt. Es geht um die sozialen Berufe. Dazu gehören Erzieher, Altenpfleger,...

  • Pulheim
  • 22.09.19
  • 2.037× gelesen
  •  1
Achtung Fahrradfahrer!
2 Bilder

Immer diese Autofahrer! Immer diese Radfahrer! ...und die Fußgänger sowieso!
Mobilität in Pulheim - Rücksicht ist immer eine Lösung!

Wir alle sind Verkehrsteilnehmer auf den Straßen in Pulheim, in NRW, in Deutschland, weltweit. Ob als Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer oder Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs, um von A nach B zu kommen, nutzt jeder den öffentlichen Verkehrsraum. Ich natürlich auch. Ich bin hauptsächlich in Pulheim und seinen Ortsteilen, im Rhein-Erft-Kreis sowie in Köln unterwegs. Mit dem Fahrrad, zu Fuß, mit dem Auto oder mit dem ÖPNV. Genauso ist es bei vielen Menschen sicherlich auch. Je nach Zeit,...

  • Pulheim
  • 20.09.19
  • 633× gelesen
  •  1
Blick auf die Quarzgrube und der Renaturierung
4 Bilder

Tag der offenen Tür der Quarzwerke Frechen
Die „Weltbevölkerung als Sandkorn“ passt in zwei 25 kg Säcke Quarzsand

Die „Weltbevölkerung als Sandkorn“ passt in zwei 25 kg Säcke Quarzsand Am Sonntag 15. September hatten die Quarzwerke Frechen zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Bei Sonnenschein und T-Shirt Wetter waren es ideale Voraussetzungen für viele Frechener Bürger mal vorbei zu schauen. Die Werksleitung hat sich sehr gut präsentiert und so gab es viel zu sehen und zu entdecken für die Kids und Erwachsenen. Für die Kids war im Quarzsand Berg viele goldene Nuggets zu finden und auch beim Trampolin...

  • Frechen
  • 19.09.19
  • 192× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.