Rhein-Erft - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Martina Romeike (vorne links) vom Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz bereitet die Bergheimer Lesepaten auf ihre ehrenamtliche Tätigkeit vor.

Alzheimer Gesellschaft Bergheim koordiniert Besuchstermine
Demenz-Lesepaten freuen sich auf ihren Einsatz

"Wenn Corona etwas Gutes hatte, war das sicherlich, dass wir nun alle viel fitter am Computer sind", so Martina Romeike vom Kölner Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz. Auch für die Bergheimer Lesepaten musste ein einfache Online-Lösung gefunden werden, wie sie ihre Schulung abschließen und ihre ehrenamtliche Tätigkeit für Menschen mit Demenz starten können. Los ging es im Dezember und im März erst einmal mit einer Vorlesewerkstatt am heimischen Bildschirm: Von Profi und „Bühnenhörspieler“...

  • Bergheim
  • 30.07.21
  • 33× gelesen
Initiatorin Birgit Jansch (links im Bild) mit ihrer Freundin Birgit Schütz, die in ihrer Boutique "Mode & mehr" in Kerpen-Balkhausen durch den Verkauf ebenfalls Spendengelder für Flutopfer sammelt.

Waffelbacken zugunsten einer von der Flut betroffenen Familie aus Erftstadt-Blessem
Benefiz-Waffelaktion in Kerpen-Brüggen

Birgit Jansch aus Kerpen-Brüggen geht es so wie vielen Menschen im Augenblick. Angesichts der schlimmen Bilder der Überflutungen aus Erftstadt und anderen Regionen in Deutschland möchte man helfen. Sie greift nun die Idee von zwei Mädchen aus Erftstadt-Gymnich auf und möchte mit dem Verkauf von selbstgebackenen Waffeln Spenden für eine von der Flut betroffene Familie aus Erftstadt-Blessem sammeln. Die beiden Mädchen aus Gymnich finden es übrigens toll, dass ihre Aktion nun woanders fortgeführt...

  • Kerpen
  • 28.07.21
  • 862× gelesen
  • 1

Einkaufen & Gutes tun
Treffpunkt Herz veranstaltet Benefiz-Flohmarkt

FISCHENICH Als einer der Fischenicher Vereine, die für die Opfer der Flutkatastrophe sammeln, möchte das ehrenamtliche Team von Treffpunkt Herz sich anschliessen und den Betroffenen Geld spenden. Hierzu findet spontan am Mittwoch, 28.07.2021 ab 10 Uhr ein kleiner aber feiner Hof-Flohmarkt statt. Die Einnahmen fließen auf das Konto der Dorfgemeinschaft bei der Raiba Fischenich. Von dort aus kommt das gesammelte Geld der Aktion Lichtblicke zugute. Eine versiegelte Spendendose steht bereit. Es...

  • Hürth
  • 25.07.21
  • 12× gelesen
4 Bilder

Ring Ring, der Eismann kommt
Förderverein sponsert Eis für Kindergarten

Ring Ring, der Eismann kommt Der Eismann klingelte am Morgen des 23.07.2021 vor der Tür des Kindergartens St. Vinzenz. Es gab Eis! Zum Start in die Ferien sponserte der Förderverein für jedes Kind des Kindergartens St. Vinzenz eine Kugel Eis. Dabei sollten die Erzieherinnen und Erzieher, die neue Kindergartenleitung, sowie das weitere Personal natürlich nicht zu kurz kommen. Auch für sie gab es Eis vom Eiswagen. Da das für Mai geplante Zirkusprojekt leider Corona bedingt, auf Herbst 2022...

  • Kerpen
  • 23.07.21
  • 48× gelesen
Martina Bernhardt, Hannah Jäger, Anja Fiedler, Burkhard Thom und ich sind bei der Lesung im Medio am 25.07.2021 um 15 Uhr dabei.
3 Bilder

Herzliche Einladung zur Lesung am 25.07.2021 in der Medio-Lounge in Bergheim
Hundegeschichten für den guten Zweck

Nachdem wir im letztem Jahr bereits eine erfolgreiche Lesung in der Medio-Lounge in Bergheim hatten, sind wir in diesem Jahr zurück. Am 25. Juli 2021 um 15 Uhr sind wir wieder dort zu Gast. Im Lesegepäck haben wir spannende, traurige, heitere und berührende Hundegeschichten rund um das Leben mit den wauzigen Vierbeinern. Mit dabei sind die Autorinnen Martina Bernhardt, Hannah Jäger, Anja Fiedler und ich sowie der Autor und Herausgeber des Buches Burkhard Thom. Wir lesen Hundegeschichten aus den...

  • Pulheim
  • 21.07.21
  • 666× gelesen
  • 1
Helfen bei der Gründung einer Demenz-Selbsthilfegruppe in Bedburg: Petra Windhausen, Dr. Sibylle Schreckling, Sarika Kratz (vorn v.l.n.r.) mit Gabriela Leibl und Robert Heinen von der Stadt Bedburg.

Neue Demenz-Gruppe trifft sich erstmals am 1. September 2021 in Bedburg
Hilfe zur Selbsthilfe für pflegende Angehörige

Sedum ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Dickblattgewächse. Durch die Wasserspeicherung in ihren Blättern hält sie auch längeren Phasen der Trockenheit stand und kann locker unter widrigen Umständen überleben. SeDum („Selbsthilfe im Bereich Demenz unterstützend ermöglichen“) ist auch der Name eines Projekts der Alzheimer Gesellschaft NRW, die in Kooperation mit kommunalen Partnern Gruppen-Neugründungen im Bereich Demenz auf den Weg bringt. In einigen Teilen Nordrhein-Westfalens gibt...

  • Bedburg
  • 20.07.21
  • 34× gelesen
  • 1
Ein weiterer Meilenstein zur Modernisierung des Glessener Waldstadions ist geschafft: SC Vorsitzender und Bauherr Burkhard Dickmann freut sich über die Fertigstellung des neuen Vereinsheims.
3 Bilder

SC Glessen erhält Förderung aus dem Landesprogramm "Moderne Sportstätte 2022"
Neue Schließanlage und Kamera für das modernisierte Waldstadion

Die Freude beim SC Glessen war groß, als der neue Förderbescheid aus dem Landes-Programm „Moderne Sportstätte 2022“ auf den Tisch flatterte. Insgesamt erhält der Verein 10.203 Euro für die Modernisierung des Waldstadions. Geplant ist eine neue Schließanlage und eine Kamera für den Sportplatz, der seit 2016 mit vereinten Kräften „aus der Asche“ geholt worden ist. Als letzter Meilenstein steht jetzt noch die Eröffnung des neuen Vereinsheims an, die am 15. August 2021 nach zwei Jahren Bauzeit...

  • Bergheim
  • 19.07.21
  • 46× gelesen
Hier ein schon fertig ausgemaltes Bild
2 Bilder

Mitgefühl für die Flutopfer - Dankeschön an alle Helfer!
Ausmalbild zum kostenlosen Download als Zeichen der Solidarität und Dankbarkeit

In den letzten Tagen sehen wir täglich traurige Bilder von der aktuellen Flutkatastrophe aus dem Rhein-Erft-Kreis, aber auch aus Rheinland-Pfalz, Belgien, den Niederlanden und nun leider ganz aktuell aus Bayern, Sachsen und Österreich. Erst kam der Dauer- und Starkregen und dann die Überflutungen. Es ist einfach nur schlimm, man ist fassungslos und möchte einfach nur helfen.  Unglaublich ist für mich als Pulheimerin, wie nah die Katastrophe ist. Erftstadt hat es besonders hart erwischt, aber...

  • Pulheim
  • 18.07.21
  • 1.557× gelesen
  • 1
In Pulheim-Sinthern, unterhalb der Martinstraße, hat der Pulheimer Bach sein Bett verlassen und den parallel verlaufenden Fuß-/Radweg überspült.
3 Bilder

Umgekehrt funktioniert auch - Randkanal entwässert in den Pulheimer Bach
Starkregen - Zwischenfazit vom Pulheimer Bachverband

Der derzeitige Dauer- und zeitweise Starkregen hat auch Auswirkungen auf den Wasserstand des Kölner Randkanals und des Pulheimer Bachs. In einer Pressemitteilung informiert Verbandsvorsteher Horst Engel über die aktuelle Lage. Der Randkanal ist derzeit übervoll. Dies führte zu einem Phänomen, das so eigentlich nicht vorgesehen ist. Aber bekanntermaßen sucht sich Wasser seinen eigenen Weg. Verbandsingenieur Michael Hillebrandt vom Pulheimer Bachverband staunte nicht schlecht: „Das haben wir noch...

  • Pulheim
  • 14.07.21
  • 1.835× gelesen
  • 2
Dr. Sibylle Schreckling (2. v.r.) und ihr Team von der Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis.

Infoveranstaltung zur Gruppenneugründung im Schloss Bedburg
Selbsthilfe für pflegende Angehörige von Menschen mit Alzheimer Demenz

Die häusliche Situation der Alzheimer Demenz Betroffenen und ihren pflegenden Angehörigen ist während der Coronapandemie besonders schwer und fordert viel Kraft. Der Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. und die Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis e.V. möchten gemeinsam in Kooperation mit der Stadt Bedburg und den Tierfreunden Rhein-Erft Unterstützung bieten. In einer neuen Selbsthilfegruppe können pflegende Angehörige sich mit anderen Betroffenen austauschen und durch Zuhören...

  • Bedburg
  • 13.07.21
  • 17× gelesen
um 14 Uhr 58 waren die Plätze noch frei.....
6 Bilder

Frechener Schlemmer-&Abendmarkt
Schlemmermarkt is coming home

Was für den englischen Fußball-Fan sein Wembley ist, ist für den gemeinen Frechener sein Schlemmermarkt.  Dieses gesellschaftliche Highlight an der Hauptstr. wurde lange vermisst und herbeigesehnt. Umso plötzlicher klingelte vergangenen Mittwoch bei uns das Telefon; Schwager Helmut teilte uns mit : heute ab 15 Uhr Schlemmermarkt! Als zeitlich unabhängige Rentner und Rentnerinnen war wir natürlich pünktlich, Tische und Bänke sind heißbegehrt. Wir wurden direktemang vom Marktchef freundlich...

  • Frechen
  • 11.07.21
  • 84× gelesen
Mit dem Kopf in der leeren Tüte kann man die letzten Essensreste am besten ausschlecken.

Lustige Fotos hat wohl jeder Tierbesitzer
Carlo und der Wunderkorb

Welcher Tierbesitzer hat sie nicht? Lustige Fotos von den eigenen Haustieren. In ihren aktuellen Druckausgaben rufen die Rheinischen Anzeigenblätter dazu auf die schönsten Schnappschüsse seiner Haustiere bis zum 12. Juli an die Redaktion zu schicken. Ich habe beim Durchforsten meiner Fotos auch das ein oder andere lustige und sehenswerte Bild von meinem Hund Carlo gefunden. Unter anderem entdeckte ich das diesem Artikel beigefügte Foto, in dem sein Kopf komplett in einer Tüte steckt.   Dazu...

  • Pulheim
  • 08.07.21
  • 630× gelesen
  • 1
Bei der Unterzeichnung des Kooperationsvereinbarung:
vorne von links nach rechts (sitzend) Bürgermeister Volker Mießeler und Rektor Hans-Joachim Pieper, hintere Reihe von links nach rechts (stehend) Erster Beigeordneter Wolfgang Berger, Technische Beigeordnete Claudia Schwan-Schmitz und Dekan Benedikt Stahl

Kreisstadt Bergheim und die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter schließen Kooperationsabkommen
Gemeinsam dem Strukturwandel begegnen - Kooperation gegen Fachkräftemangel

Die Kreisstadt Bergheim und die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn haben eine Kooperation zur gemeinsamen Ausbildung von Studierenden im Rahmen eines dualen Masterstudienganges des Fachbereiches Architektur vereinbart. Darüber informiert die Stadt Bergheim in einer Pressemitteilung. Die zweijährige akademische Ausbildung erfolgt in der Hochschule. Die praktische Arbeit wird in der Abteilung für Planung und Umwelt der Stadtverwaltung Bergheim stattfinden. Damit...

  • Bergheim
  • 08.07.21
  • 304× gelesen
  • 1
Hallo, ich bin das Malteser-Mix-Mädchen Bine im neuen Zuhause
3 Bilder

Klara - ein Corona-Opfer
Start in mein neues Leben

Hallo, hier bin ich! Die kleine Malteser-Mix-Hündin, die mit ihrer Wurfschwester von zwielichtigen rumänischen Züchtern in Deutschland verscherbelt werden sollte. Viel zu jung, nur wenige Wochen alt, trennte man uns von unserer Mutter im Heimatland Rumänien, pries uns auf E-Bay Kleinanzeigen für viel Geld als reinrassige Malteserwelpen an und brachte uns ungeimpft, nicht entwurmt, natürlich illegal, nach Deutschland. Zum Glück hat PETA e.V. aufgepasst und kommt den zwielichtigen Gestalten, die...

  • Elsdorf
  • 07.07.21
  • 214× gelesen
die Sporthalle Herbertskaul wird zukünftig den Namen von Franz Brück tragen

Hauptkampfbahn an den "sieben Bäumen" im Sportpark Frechen
Turnhalle Herbertskaul in Franz Brück umzubenennen

In einem Bürgerantrag nach §24 GO NRW hat ein Bürger aus Frechen beantragt; das Sport Stadion in Frechen (Hauptkampfbahn) zukünftig als Franz Brück Stadion zu benennen. Jedem Sportinteressiertem war Franz Brück ein Begriff, denn viele Jahre hat er aktiv als Trainer sich für den Sport in Frechen eingesetzt und vielen Jugendlichen und älteren Bürgern das Sportabzeichen ermöglicht. Er hat sich mit viel Leidenshaft für den Sport eingesetzt und konnte andere motivieren. Die Hauptkampfbahn war sein...

  • Frechen
  • 29.06.21
  • 26× gelesen
Der Übergang vom Brühler Schlosspark zum Hbf. Auch zeitlich erleben wir in vielen Dingen des Lebens Übergänge, denen wir mit Nachhaltigkeit gegenüberstehen sollten.

Mitmachaktion für Leser und Leserinnen
Nachhaltigkeit

Die Redaktion der Rheinischen Anzeigenblätter hat zu einer besonderen Aktion aufgerufen, an der sich auch wir LeserReporter beteiligen können. Wir alle befinden uns im Wandel der Zeit und des Klimas. Hierbei hat das Wort „Nachhaltigkeit" an wichtiger Bedeutung gewonnen. Dieses Wort stammt aus der Forstwirtschaft, und schon im 17. Jahrhundert wussten die Menschen, dass man mit Rücksicht auf nachfolgende Generationen nicht mehr Bäume fällen darf, als nachwachsen. Bis heute müssen wir achtsam mit...

  • Brühl
  • 27.06.21
  • 1.568× gelesen
Ein Teil der Flügel ist bereits wieder zurück.
5 Bilder

Restaurierungsmaßnahmen fast abgeschlossen
Stommelner Windmühle hat bald ihre Flügel wieder

Ohne die Mühle würde Stommeln etwas fehlen. Sie ist ein Bauwerk, das einzigartig ist und viele Geschichten erzählen könnte. Über Generationen hinweg war die Mühle ein historischer Schauplatz. Als Wahrzeichen ist sie ein Ort der Erinnerung, die die Vergangenheit lebendig hält. Die Arbeiten an der Windmühle Stommeln schreiten voran. Bald sind die Flügel der Mühle wieder komplett. Die im Jahr 1860-1864 erbaute Windmühle ist das Wahrzeichen von Stommeln und hat aufgrund von Restaurierungsmaßnahmen...

  • Pulheim
  • 27.06.21
  • 885× gelesen
  • 1
Das Bild zeigt deutlich die glatten Lehmflächen und die rund 70 Zentimeter tiefen Neströhren der Uferschwalben.

Uferschwalben zementieren mit Lehm ihren letzten Rückzugsraum am Pulheimer See
Uferschwalben kämpfen um ihre Brutkolonien am Pulheimer See

Im Zusammenhang mit den Restarbeiten am Pulheimer See schrumpft auch die Uferschwalbenkolonie am rund 15 Meter hohen Steilufer der Nordseite.  In einer Pressemitteilung schreibt Horst Engel, Verbandsvorsteher des Unterhaltungsverbandes Pulheimer Bach, dass in den letzten Wochen zu beobachten war, dass die Uferschwalben nun aus der Not heraus auch die vor dem Steilufer gelegene, nur etwa drei Meter hohe Abbruchkante entdeckt haben und flächig mit Lehm zementieren. Die Schwalben versuchen so zu...

  • Pulheim
  • 26.06.21
  • 640× gelesen
  • 2
Trotz Wegfall der Priorisierung kann das Impfzentrum Hürth derzeit keine Impftermine anbieten.

Priorisierung aufgehoben, aber neue Impfkontingente fehlen
Trotz Freigabe derzeit keine Buchung von Impfterminen im Impfzentrum Hürth möglich

Das NRW-Gesundheitsministerium (MAGS) hatte am 24.06.2021 angekündigt, dass ab Samstag, 26. Juni, alle Über-16-Jährigen über die nordrhein-westfälischen Kassenverbände einen Impftermin in einem Impfzentrum buchen können. Doch in einigen Impfzentren kann dieses Versprechen nicht eingelöst werden, so auch im Impfzentrum Hürth.  Dort stehen aktuell keine Termine zur Verfügung.  Der Rhein-Erft-Kreis hat laut Auskunft des Pressesprechers auf die Terminvergabe keinen Einfluss und verweist auf die...

  • Hürth
  • 26.06.21
  • 1.082× gelesen
  • 2
Änne Türke vom Regionalbüro für Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland moderierte das kreisweite Netzwerktreffen der Lokalen Allianz.
5 Bilder

Lokale Demenz-Allianz bietet Unterstützung
Wege aus der Corona-Angst

Menschen in Senioreneinrichtungen und pflegende Angehörige haben unter der Corona-Zeit besonders gelitten, resümiert Änne Türke vom Kölner Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz die schwierigen Lockdown-Monate. Während in den Alten- und Pflegeheimen inzwischen schon wieder einige Lockerungen möglich sind, warten viele Ehrenamtler und ambulante Dienste seit über einem Jahr darauf, ihre vielfältigen Hilfs- und Unterstützungsangebote wieder hochfahren zu dürfen. Viele Angehörige fühlten sich allein...

  • Bergheim
  • 26.06.21
  • 63× gelesen
Der Radweg muss saniert werden. 
(Symbolfoto)

Vollsperrung der K 20 ab 21.06.2021
Radweg an der Kreisstraße 20 in Stommeln wird saniert

Der Rhein-Erft-Kreis erneuert in Stommeln den Fahrradweg an der Kreisstraße 20. Der Bauabschnitt beginnt im Bereich der Einmündung des Fliestedener Weges und endet an der Einmündung der Landesstraße 93 auf der freien Strecke. Darüber informiert der Rhein-Erft-Kreis in einer Pressemitteilung. Der Radweg wurde in diesem Abschnitt durch den Baumbestand stark beschädigt. Um den neuen Radweg langfristig zu erhalten, wurden bereits in der vergangenen Vegetationsruhe Gehölzpflege- und Baumfällarbeiten...

  • Pulheim
  • 17.06.21
  • 443× gelesen
  • 1
Benefiz-"Aktion des Vertrauens 2021" am Start. Los geht's am 02. Mai in Richtung Tierheim und zurück
20 Bilder

Leilas Fazit
Benefiz-„Aktion des Vertrauens 2021“ rekordverdächtig

Hi, da bin ich wieder. Leila, das mittelgroße Yorkie-Mädchen. Obwohl inzwischen gehörig in die Jahre gekommen, habe ich es mir zusammen mit meiner Freundin Trixie und meinen Menschen nicht nehmen lassen, die Benefiz-„Aktion des Vertrauens 2021“ der Tierfreunde Rhein-Erft mit Kilometermachen an fast allen Tagen, die möglich waren, zu unterstützen. Schon zum offiziellen Start am 02. Mai 2021 ging es um 13.00 Uhr an Checkpoint 1, Bergheim-Paffendorf, Kastanienallee, kräftig rund. Astrid, bekannt...

  • Elsdorf
  • 13.06.21
  • 648× gelesen
  • 1
Der Pool erfreut sich großer Beliebtheit bei den acht Alpakas auf dem Alpakahof Abels.
9 Bilder

Strand- und Badesaison für Alpakas eröffnet
Ein sonniger Tag auf dem Alpakahof Abels in Quadrath-Ichendorf

Endlich wird es Sommer, die Sonne scheint und es wird wieder richtig warm. Darüber freuen sich auch die Alpakas auf dem Alpakahof Abels in Bergheim (Quadrath-Ichendorf). Dort wurde die Poolsaison bereits offiziell eröffnet. Auf der großen Weide wurde für die acht Alpakas Bambi, Batman, Joker, Olaf, Toffifee, Zazu, Twix und Klecks ein Pool zum Abkühlen aufgebaut. Begeistert springen die Alpakas dort hinein, planschen im Wasser und nutzen den Pool auch zum Trinken. Auch für das passende...

  • Bergheim
  • 13.06.21
  • 2.568× gelesen
  • 1
Stolz präsentieren die Mitarbeiter des Bachverbands die neue Schautafel.

Beim Spaziergang etwas über Naturschutz erfahren
Neue Schautafeln an der Großen Laache in Pulheim

Im Naturschutzgebiet "Große Laache" sind zwei neue Infotafeln aufgestellt worden. Dies teilt der Verbandsvorsteher des Bachverbandes, Horst Engel, in einer Pressemitteilung mit. Diese sind auch mit neuen Wetterschutzdächern ausgestattet. Sie wurden in Eigenleistung durch die Mitarbeiter des Bachverbandes hergestellt und montiert. Die Infotafeln erklären anhand vieler Bilder die doppelte Funktion des Naturschutzgebiets. Zum einen ist es Rückzugsraum für seltene Pflanzen und Tiere und zum anderen...

  • Pulheim
  • 11.06.21
  • 733× gelesen
  • 1

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.