Rhein-Erft - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

En unserem Veedel
Treffpunkt Herz - Mitglied im städtischen Netzwerk gegen Kinderarmut

Fischenich Anpacken ist angesagt. Der virtuelle Second-Hand-Laden für den guten Zweck braucht frischen Wind. Eine Anfrage des Jugendamtes an Familie Weber und ihr Team, am städtischen Schulranzen-Projekt teilzunehmen, wurde freudig aufgenommen und einstimmig mit JA beantwortet. Und plötzlich wird wieder über das virtuelle Lädchen mit Herz in Fischenich gesprochen, diverse Zeitungen berichten, Spendenwillige strömen herbei.  Das ehrenamtliche Team um Familie Weber ist vielen Menschen...

  • Hürth
  • 05.07.20
  • 72× gelesen
Die BVP-Bürgermeisterkandidatin Birgit Liste-Partsch im Interview

Interview-Serie mit den Bürgermeisterkandidatinnen und Bürgermeisterkandidaten in Pulheim
Interview mit Birgit Liste-Partsch

Heute möchte ich meine Interview-Serie mit den Bürgermeisterkandidatinnen und Bürgermeisterkandidaten in Pulheim fortführen. Ich habe Marion Reiter (SPD), Birgit Liste-Partsch (BVP), Martin Wortmann (FDP), Frank Keppeler (CDU) und Wolf Keßler (Bündnis 90/Die Grünen) fünf Fragen gestellt, die mich als Jugendliche persönlich sehr beschäftigen. Ich hoffe mit meiner Interview-Serie einen kleinen Überblick über die Kandidierenden zu schaffen. Gerade Menschen in meinem Alter haben viele Fragen und...

  • Pulheim
  • 04.07.20
  • 1.907× gelesen
  •  1
Sonnenstrahlen schimmern an den Bau Wipfel vorbei.
  3 Bilder

In unseren Wäldern kann man super abschalten
Raus in die Natur

In unseren Wäldern rund um Brühl gibt es viel zu entdecken.  Ich war auch jetzt mal unterwegs und bin in die Natur geflüchtet,um den Duft der Natur und die Ruhe zu genießen.  Vom Wasserturm lief ich, ohne einen Plan zu haben los.  Einfach mal schauen, wo mich der Weg hinführt. Schilder habe ich außer Acht gelassen.  Dann traf, als ich ca. 20 Minuten unterwegs war eine Dame mit ihrem Hund.  Wir kamen ins Gespräch und unterhielten uns über die reichhaltigen Waldgebiete und Naturschutzgebiete...

  • Brühl
  • 29.06.20
  • 1.429× gelesen
  •  2
Die SPD-Bürgermeisterkandidatin Marion Reiter im Interview

Interview-Serie mit den Bürgermeisterkandidatinnen und Bürgermeisterkandidaten in Pulheim
Interview mit Marion Reiter

Heute möchte ich meine Interview-Serie mit den Bürgermeisterkandidatinnen und Bürgermeisterkandidaten in Pulheim fortführen. Ich habe Marion Reiter (SPD), Birgit Liste-Partsch (BVP), Martin Wortmann (FDP), Frank Keppeler (CDU) und Wolf Keßler (Bündnis 90/Die Grünen) fünf Fragen gestellt, die mich als Jugendliche persönlich sehr beschäftigen. Ich hoffe mit meiner Interview-Serie einen kleinen Überblick über die Kandidierenden zu schaffen. Gerade Menschen in meinem Alter haben viele Fragen und...

  • Pulheim
  • 27.06.20
  • 1.539× gelesen
  •  1
Der amtierende Bürgermeister Frank Keppeler (CDU) im Interview

Interview-Serie mit den Bürgermeisterkandidatinnen und Bürgermeisterkandidaten in Pulheim
Interview mit Frank Keppeler

Heute möchte ich meine Interview-Serie mit den Bürgermeisterkandidatinnen und Bürgermeisterkandidaten in Pulheim starten. Ich habe Marion Reiter (SPD), Birgit Liste-Partsch (BVP), Frank Keppeler (CDU) und Wolf Keßler (Bündnis 90/Die Grünen) fünf Fragen gestellt, die mich als Jugendliche persönlich sehr beschäftigen. Ich hoffe mit meiner Interview-Serie einen kleinen Überblick über die Kandidierenden zu schaffen. Gerade Menschen in meinem Alter haben viele Fragen und wollen wissen, wofür die...

  • Pulheim
  • 20.06.20
  • 1.827× gelesen
  •  1
Ein letzter wehmütiger Blick auf Knauber...

Ein letzter Einkauf bei Knauber in Pulheim
Abschied von Knauber in Pulheim

Diese Woche stattete ich Knauber in Pulheim einen letzten Besuch ab. Denn die Knauber-Filiale in Pulheim schließt. Zum 1. Juli gibt das Unternehmen Knauber den Standort Pulheim sowie die drei Freizeitmärkte in Ahrweiler, Bergisch Gladbach und Bonn an die Firma Bauhaus ab. Bis zum 30. Juni ist die Filiale noch wie gewohnt geöffnet, dann wird sie umgebaut und soll wohl voraussichtlich ab dem Spätsommer/Frühherbst als Filiale unter dem Dach des Unternehmens Bauhaus wiedereröffnen. Wie Bauhaus und...

  • Pulheim
  • 19.06.20
  • 10.588× gelesen
  •  1
Traumgarten  mit Buchs-Figuren...
  10 Bilder

Offene Gartenpforte Juni 2020
Gartenbesuche im Bergischen

Vergangenen Sonntag konnten wir einige schöne Gärten im Bergischen besuchen. Zufällig bin ich durch einen Bericht in der Lokal-Zeit Köln auf die Offenen Gärten  aufmerksam geworden. Die Internet-Präsentation war wieder hilfreich und trotz Corona haben wir ein paar schöne Momente und Eindrücke erlebt. Allerdings war die Gastfreundlichkeit in einem der Gärten nicht soo doll.

  • Frechen
  • 17.06.20
  • 65× gelesen
  9 Bilder

Sammeln und tauschen
Blau Weiß Kerpen sammelt Sticker der Spieler

Blau Weiß Kerpen hat nun das Projekt „Stickerstars“ gestartet: Alle Spieler, Trainer und Funktionäre können nun gesammelt, in ein Album eingeklebt und getauscht werden. Bilder aus der Vereinsgeschichte ergänzen das Set der Fotos. Die Aktion läuft bis zum 22.8. mit dem Kerpener Rewe-Markt. „Vor allem unsere Kids im Verein werden daran Spaß haben und eifrig sammeln und kleben“, so Jugendleiter Michael Seidel stolz. „Das ist eine wunderbare Aktion für die Atmosphäre in den Teams und über die...

  • Kerpen
  • 14.06.20
  • 66× gelesen
Eine Oase der Ruhe
  12 Bilder

Erholung am Pulheimer Bach und an der Großen Laache
Spaziergang im Zauberwald

Ich habe heute Urlaub vor der eigenen Haustür gemacht. Ein entspannter Spaziergang im Naturschutzgebiet am Pulheimer Bach und an der Großen Laache entlang, brachte mir Erholung, Spaß und etwas Abenteuer. Hier zeigt die Natur sich von ihren schönsten Seiten. Denn überall gibt es Interessantes zu entdecken, aber auch zu hören. Vogelgezwitscher, das Quaken der Frösche, plätscherndes Wasser, Geraschel in den Zweigen der Bäume, so hört sich für mich Entspannung an. Wunderschöne Bäume mit knorrigen...

  • Pulheim
  • 11.06.20
  • 539× gelesen
  •  2
In Brühl herrscht wieder ein wenig Leben.

Gastronomen kämpfen um ihre Existenz
Nur ein Stück Normalität

Seit dem 11.05.20 dürfen Restaurants und Cafés wieder Gäste empfangen und verpflegen. Auch Kneipen dürfen ausschenken.  In Brühl herrscht wieder ein wenig Leben.  Nach und nach sollte in der Corona-Krise wieder ein Stück Normalität zurückkehren.  Doch bei genauerer Betrachtung hat die aktuelle Situation der Gastronomen mit Normalität gar nichts zu tun.  Die Auflagen sind sehr streng.  Es herrschen Verhaltensregeln, die eingehalten werden müssen. Im Eingangsbereich, im Fenster, an der...

  • Brühl
  • 11.06.20
  • 2.023× gelesen

CDU-Königsdorf setzt sich für Digitalisierung ein
Glasfaser für Frechen

Die Corona-Krise hat viele Menschen in den vergangenen Monaten dazu gezwungen, per Computer von zuhause zu arbeiten. Insbesondere Dienstleistungsfirmen im Bereich IT, Unternehmensberatungen, Finanz-, Versicherungs- und Steuerberatungen, Werbeagenturen oder Arztpraxen – wie sie im Gewerbegebiet in Königsdorf angesiedelt sind - sind auf leistungsfähige digitale Netze angewiesen. Der Anspruch an die Leitungsgeschwindigkeit und die Zuverlässigkeit der Netze wird mit zunehmend komplexeren...

  • Frechen
  • 10.06.20
  • 608× gelesen
  •  3
Wesseling, mal anders

Ich war doch so vorsichtig mit dem Essen in der Corona-Zeit, aber jetzt komme ich um das Abnehmen nicht mehr herum. Und dabei habe ich mich doch erst kürzlich so angestrengt…
Fasten wie ein Profi, Teil 2

Mittlerweile bin ich ja Fastenprofi. Ok, fast ein Profi. Aber wenn man zum wiederholten Mal viel Geld ausgibt, um wenig zu essen, hat man schon Erfahrung. Eine Woche bei 800 Kalorien pro Tag, dazu Sport und jede Menge Vorträge. Mein Energiepegel fühlt sich allerdings mehr nach 200 als nach 800 Kalorien an. Ich bin der einzige Mann unter acht weiblichen Fastenfans. Nun macht es mir nichts aus, wenn ich mich mit niemandem über Fußball unterhalten muss. Aber wie steigt man in einen...

  • Wesseling
  • 07.06.20
  • 744× gelesen
Über dieses Kunstwerk staunt auch der Hund.
  2 Bilder

Etwas andere Zaundeko in Pulheim
Kreatives Upcycling von Radkappen

Bei einem Spaziergang im Malerviertel in Pulheim habe ich ein sehr kreatives Upcycling-Projekt entdeckt. Einfallsreiche Menschen haben zwei alte Radkappen bunt bemalt und als Deko an ihren Zaun gehängt. So erfüllen diese einen neuen Zweck. Anstatt am "Rad zu drehen", hängen sie nun umweltfreundlich wiederverwendet am Zaun.  Somit ein guter "Radschlag" um alten Dingen einen neuen Zweck zu geben. In diesem Sinne verbleibe ich mit kreativen Grüßen Anja Fiedler

  • Pulheim
  • 06.06.20
  • 2.833× gelesen
  •  3
Igel - Nützling, aufgrund fehlender Nahrungsfielfalt Kulturfolger, auf nächtlicher Futtersuche im Privatgarten erfolgreich.
  7 Bilder

Auf kleine, am Boden lebende Tiere Rücksicht nehmen
Mähroboter – Nachteinsatz vermeiden

Wieder ist es soweit. Die Unterbringung kranker und/oder verletzter Igel wird immer schwieriger. Igelstationen, Hilfs- und Pflegestellen melden aufgrund dramatisch gestiegener Zugangszahlen Aufnahmestopp aufgrund von Überfüllung. Nicht nur im Rhein-Erft-Kreis, sondern in der gesamten Republik. Alarmierend ist die Anzahl schwer und schwerstverletzter Tiere, verursacht durch Mähroboter, Fadenmäher, Tellersenden u.ä. Gartengeräten. In dieser Jahreszeit sind sie unterwegs… Jungigel, gemeinsam...

  • Elsdorf
  • 04.06.20
  • 705× gelesen
  •  1
Noch bis Ende Juli gibt es bei Ulla Wegener im "Zaunkönig" in Glessen Schönes für Haus und Garten.
  4 Bilder

Ulla Wegener schließt ihren Geschenkeladen in Glessen
Die "Zaunkönigin" verlässt ihr Reich

Seit 2011 ist der „Zaunkönig“ in Glessen die erste Adresse für Dekoratives für Haus und Garten. Ende Juli schließt Ulla Wegener ihren kleinen Geschenkeladen in der Hohe Str. 14 – „nicht wegen Corona, aber weil uns die Krise noch einmal vor Augen führt, worauf es im Leben wirklich ankommt – die Zeit mit Familie und Freunden zu genießen“, so die 63jährige. Ihr Verkaufstalent war der geborenen Geschäftsfrau durch die Eltern und Großeltern in die Wiege gelegt worden, die eigene...

  • Bergheim
  • 02.06.20
  • 3.546× gelesen

Ferienangebot für Kinder
Inlineskating Workshop in den Sommerferien

Die RheinErft-Flames des SC Brühl 06/45 e.V. bieten für Kinder im Alter von ca. 6 bis 12 Jahren in der zweiten Woche der Sommerferien einen Inlineskating Workshop an. In diesem Kurs können Kinder, die schon etwas Inliner laufen können, unter fachlicher Anleitung von DRIV/ISHD Lizenztrainern ihr Können verbessern. Der Workshop ist kostenlos. Voranmeldung ist aber erforderlich! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Aktuell sind nur noch wenige Plätze frei! Termin: 06.07. bis 10.07.2020 jeweils...

  • Brühl
  • 01.06.20
  • 61× gelesen
Einen freundlichen Gruß an 
vorbeikommende Spaziergänger sendet die kleine Schildkröte.
  2 Bilder

Augen auf beim Spaziergang in Pulheim
Lustiger Reflektor am Baum zieht Blicke auf sich

Bei der abendlichen Gassirunde mit meinem Hund lachte mich der freundliche Schildkrötenreflektor an einem Baum auf einer Grünfläche in Pulheim an und zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht. "Achtung Baum!" scheint mir die Schildkröte zuzurufen. Auf jeden Fall ist dieser Reflektor ein kleiner Augenöffner und lenkt den Blick auf etwas Wesentliches, die schönen Dinge der Natur - in diesem Fall auf den stattlichen Baum.  Vielleicht entdeckt der ein oder andere auch noch den lustigen Wegweiser. Wer...

  • Pulheim
  • 28.05.20
  • 3.265× gelesen
  •  2
Weiße Akelei

Beliebte Wesselinger Realschulleiterin gestorben
In memoriam: Irmtraut Tóth

Wesseling. Irmtraut Tóth ist am 17. Mai 2020 im Alter von 76 Jahren gestorben. Sie gehörte von 1989 bis 2014 dem Rat der Stadt Wesseling an und war Mitglied in zahlreichen Ausschüssen. Von 1994 bis 2009 war sie Vorsitzende bzw. stellvertretende Vorsitzende des Kultur- und Partnerschaftsausschusses sowie von 1989 bis 2004 stellvertretende Vorsitzende des Schulausschusses. Von 2004 bis 2008 war sie Schulleiterin der Albert-Einstein-Realschule. Zuvor war sie dort von 1971 bis 1994 Lehrerin sowie...

  • Wesseling
  • 25.05.20
  • 2.695× gelesen
  •  9
Ohne Flügel, aber trotzdem beeindruckend, die Mühle in Stommeln,

Mühle derzeit ohne Flügel
Lebendige Geschichte - Die Windmühle in Stommeln

Das Wahrzeichen von Stommeln, die Windmühle, hat derzeit keine Flügel. Denn diese müssen überholt werden, um sich hoffentlich bald wieder drehen zu können. Dann kann vielleicht sogar wieder gemahlen werden. Die Flügel der Windmühle in Stommeln sind etwas Besonderes. Es sind sogenannte Bilau-Flügel. Es wurde nicht, wie sonst oft üblich, Segeltuch aufgespannt, sondern es wurden Aluminiumbleche auf den Holzträgern der Flügel befestigt. Je nach den Windverhältnissen drehen sich diese Klappen zum...

  • Pulheim
  • 22.05.20
  • 1.681× gelesen
  •  2
Fleißige Biene bei der Arbeit.
  5 Bilder

Was können wir in Pulheim für Bienen tun?
Weltbienentag - Eine Welt ohne Bienen ist undenkbar

Auch in Pulheim schwirren sie nun wieder herum, die Honigbienen und ihre Verwandten, die Wildbienen. Man entdeckt sie in Gärten, Beeten, auf Blühstreifen usw. Mit Bienenfleiß bestäuben sie ca. 80 Prozent aller hiesigen Blüh- und Nutzpflanzen. Auch für medizinische Zwecke werden heutzutage über 50.000 bienenbestäubte Pflanzenarten verwendet.  Bienen sorgen somit für unsere Nahrung und Gesundheit.  Um die Bedeutung der Biene für die Menschheit regelmäßig ins Gedächtnis zu rufen, haben die...

  • Pulheim
  • 20.05.20
  • 431× gelesen
  •  1
  7 Bilder

75 Jahre Kriegsende in Europa
Kranzniederlegung zur Erinnerung an sowjetische Kriegsgefangene

Auf dem Friedhof Frechen Königsdorf Süd haben die Frechener Ratsfraktionen Die Linke und Bündnis90/Die Grünen am 8.Mai 2020 zur Erinnerung an  sowjetische Kriegsgefangene Kränze niedergelegt. In einer Ecke des Friedhofs liegen 11 Grabplatten mit kyrillischen Buchstaben. Davon konnten 8 Schicksale geklärt werden, die Namen wurden in den 1960-er Jahren eingemeisselt. Die Menschen wurden namenlos, nur mit einer Nummer registriert, beerdigt. Sie wurden nur 20 bis 24 Jahre alt und zwischen...

  • Frechen
  • 13.05.20
  • 76× gelesen
Begeisterter Applaus für das Akkordeon-Duo Plus des Akkordeon-Orchesters Wesseling von den Zuhörern an den Fenstern des INTEGRA Seniorenpflegezentrum und der 1. stv. Bürgermeisterin Monika-Engels-Welter.
  2 Bilder

Gartenkonzerte in Seniorenheimen
"Musik zum Mai" von Monika Engels-Welter

Wesseling. Ein tolle Idee hatte die 1. stellvertretende Bürgermeisterin Monika Engels-Welter: sie wollte den drei Seniorenheimen in Wesseling zum Mai Musik schenken. Eigentlich waren die Gartenkonzerte am 30. April/1. Mai 2020 geplant. Da spielte das Wetter aber überhaupt nicht mit: es war ungemütlich und regnerisch. So verschob das Akkordeon-Duo Plus des Akkordeon-Orchesters Wesseling die beiden geplanten Konzerte für das Präses-Held-Haus der Diakonie Michaelshoven und das INTEGRA...

  • Wesseling
  • 11.05.20
  • 734× gelesen
  •  8
Behelfsmasken und Corona-Schutzschilde für Pflegekräfte und die Feuerwehr.

Projekte aus der Wesseling-Gruppe
Hilfsbereitschaft in Corona-Zeiten

Wesseling. In der vor über zehn Jahren gegründeten Städtegruppe Wesseling auf Facebook treffen sich mittlerweile virtuell über 14.000 Mitglieder. Dies ist in Zeiten von Corona noch wichtiger - da ja reale Kontakte zur Eindämmung des Virus vermieden werden sollen. Aus der Gruppenbeschreibung: "Diese Gruppe ist offen für alle – egal, wo ihr herkommt oder hingeht. Was ihr seid oder noch werden wollt. Wer am Leben in dieser Stadt am Rhein interessiert sind, der kann sich beteiligen oder auch nur...

  • Wesseling
  • 09.05.20
  • 1.264× gelesen
  •  1

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.