Rhein-Erft - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Teil 2 der St.Martin Story
Wie gehts weiter?

Da hab ich ja was geschrieben. So viele private Mails haben mich erreicht. Wie recht ich doch habe. Aber auch Negatives. Wie sollen die Kinder diesen Weg schaffen? Wir reden ja von 1,1 km Fußweg und 15 Minuten Fußmarsch. Ich denke, das schaffen die Kinder. An allen Innenstadt Geschäften die schön beleuchtet sind vorbei, und danach noch auf dem Rückweg, wie früher, in die Geschäfte singen und schnörzen gehen. Teil 1 hier! Zum Ablauf: Treffen wäre am Rathaus wo der Bürgermeister alle Pänz...

  • Wesseling
  • 15.11.18
  • 87× gelesen
  •  3
2 Bilder

KG Haufenlaufen aus Pulheim startet in die Session
Neues Zweigestirn ins Amt gehoben

Das jecke Volk fieberte erwartungsvoll auf die alles entscheidende Uhrzeit hin: Um 11.11 Uhr wurde im Haus Faßbender in Sinnersdorf, der Hofburg der KG  Haufenlaufen, das neue Zweigestirn inthronisiert. Zu dem lila-gelben Team Zweigestirn gehören traditionell drei Personen: Die diesjährige Umsbusche  Bibi  I. heißt bürgerlich Bianca Müller, ist 27 Jahre alt und arbeitet als Köchin. Ihre Alte  Lackwurst  Wuddy  I. ist auch privat an ihrer Seite, heißt Adrian Wutke, ist 35 Jahre alt und...

  • Pulheim
  • 13.11.18
  • 1.045× gelesen
  •  1
2 Bilder

Hundeklo
Bank leider nicht nutzbar

Weil es im Ortsteil Sinnersdorf nur wenig Sitzplätze für Senioren gibt, war man sehr erfreut, dass es neben dem Eingang zum Sportplatz eine Bank zum Ausruhen gab. Leider dauerte die Freude nicht lange. Da es am Sportplatz keinen Hundetütenspender mit Ablage für Hundekot gab, wurde der Papierkorb, der unmittelbar neben der Bank steht, bald dazu gebraucht,  dort den Hundekot abzulegen.  Viele nicht geschlossenen Hundetüten mit Inhalt und sogar loser Kot füllen den Papierkorb. Will sich nun jemand...

  • Pulheim
  • 13.11.18
  • 71× gelesen
  •  3

Ski Bazar Ski Club Hürth am 17.11./18.11.

Auch in diesem Jhar findet wieder unser Ski Bazar im Autohaus Bautz&Klinkhammer, Luxemburgerstr. 378 statt. Am Samstag könnnen zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr die zum Verkauf bestimmten Artikel abgegeben werden. Am Sonntag findet dann der Verkauf zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr statt. Fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt. Weiter Informationen zur Veranstaltung finden sich auf der Internetseite www.ski-club-huerth.de unter der Rubrik "Termine".

  • Hürth
  • 13.11.18
  • 13× gelesen
4 Bilder

Tombola für den guten Zweck
St. Martinszug durch Dorweiler

Unser St. Martinszug in Dorweiler wurde hoch zu Ross vom St. Martin angeführt. Eine Vielzahl von Besuchern, Groß und Klein, versammelten sich an der Alten Feuerwache um ihre Laternen und Fackeln durch das Dorf zutragen. Entlang der St. Margaretha-Kirche ging es dann mit freudigen Liedern auf den Lippen, begleitet von einer kleinen Kapelle, zum großen Lagerfeuer auf den Wiesen hinter dem Dorf. Auch hier stimmte die Kapelle zu traditionellen St. Martins-Liedern an und wurde lautstark durch die...

  • Rhein-Erft
  • 12.11.18
  • 46× gelesen

St. Pankratius auf's Dach gestiegen
Sanierungsarbeiten an der Katholischen Pfarrkirche in Glessen

Seit einigen Wochen steht ein Gerüst an Hohe Straße 33 in Glessen – das ist die Adresse der Katholischen Pfarrkirche St. Pankratius. Umfangreiche Sanierungen sind notwendig geworden.  Besonders beeindruckend waren die Arbeiten am Turmdach, die von den Dachdeckern in schwindelnd erregender Höhe ausgeführt wurden. Nur von der Arbeitsbühne am Ende eines 75-Meter-Auslegers konnten diese ausgeführt werden. Ob die Handwerker währenddessen den Ausblick über Glessen bis hin zum „großen Bruder“, dem...

  • Bergheim
  • 11.11.18
  • 38× gelesen

1. Computacenter Martinslauf Sindorf
Läuft in Sindorf...

Sieben Wochen Planungszeit, ein stimmungsvolles Ambiente, super Wetter und viele Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf des 1.Computacenter Martinslauf Sindorf powerd bei der GVG Rhein - Erft. Rund um die  Ulrich Kirche in Kerpen- Sindorf versammelten sich über 600 Läuferinnen und Läufer um die Premiere des 1.Computacenter Martinslauf Sindorf mitzugestalten. Weitere bis zu 400 Sympathisanten versammelten sich entlang der Strecke und unterstützten die Läufer mit Applaus und Musik....

  • Kerpen
  • 11.11.18
  • 91× gelesen

Narzissen und Krokusse für's Jubiläumsjahr
Fördergemeinschaft Schöneres Glessen lässt das Dorf aufblühen

2019 wird die Fördergemeinschaft Schöneres Glessen 30. Im Jubiläumsjahr soll das Dorf besonders schön aufblühen – so der Plan der Vereins-Aktiven um den Vorsitzenden Bernd Kühl. Damit Glessen sich schon ab Februar in eine Insekten- und Augenweide verwandelt, machte sich eine große Gruppe Freiwilliger am Wochenende an die Arbeit und setzte hunderte von Narzissen- und Krokuszwiebeln in die Bankette an den Ortseingängen. Möglich wurde die Aktion auch durch eine großzügige Vereins-Spende...

  • Bergheim
  • 11.11.18
  • 75× gelesen
Die Reisegruppe vor dem Dorfhotel Sylt bestehend aus aktiven Quartettverein Sängern, Partnern, Fördermitgliedern, Fans und Groupies hatte viel Spaß auf der Insel Sylt.
12 Bilder

Ahoi und Leinen los in Richtung Sylt:
Der Reisebericht zur Konzertreise 2018

Bedburg-Königshoven / Sylt.  (bs)  Am frühen Freitagmorgen, um 5:00 Uhr, hörte man rund um das Probenlokal Hotel „Zum Casino“ Maaßen die Hartgummirollen der Reisetrolleys über den Asphalt der Straßen rollen. Die etwa 70-köpfige Reisegruppe bestehend aus Quartettverein-Sängern, Partnern, Fördermitgliedern, Fans und Groupies sammelte sich zum Einschiffen vor dem „Heimathafen“. Zur großen Freude am frühen Morgen trauten einige ihren Augen nicht wirklich, als der Doppeldeckerbus der Firma BIRGELS...

  • Bedburg
  • 10.11.18
  • 107× gelesen
  •  2
Die Protektorin 2018, Dr. Ute Bermann-Klein, nahm gemeinsam mit Heinzbert Faßbender, Protektor aus dem Jahr 2016, die Ehrungen von Hans Erdmann (links) und Guido Porta (2. von rechts) vor.
2 Bilder

85 Jahre Singen im Deutschen Chorverband:
Ehrungen für Hans Erdmann, Guido Porta und eine Überraschung für Willy Moll

Bedburg-Königshoven. (bs)  Hans Erdmann fand über den MGV Bedburg den Weg zum Quartettverein, wo er heute bereits seit 22 Jahren aktives Mitglied ist. Als Stütze im ersten Tenor ist Erdmann für den Chor nicht mehr wegzudenken: Seit mehreren Jahren ist er als Manager für Finanzen im Vorstandsteam tätig und wurde für 25 Jahre Singen im Chorverband geehrt. Als wenn dies nicht schon genug wäre, hat Erdmann in diesem Jahr die Konzertreise auf die Insel Sylt maßgeblich mitorganisiert und mit seiner...

  • Bedburg
  • 10.11.18
  • 57× gelesen
Angelsdorfer Hof
2 Bilder

Historische Gebäude in Elsdorf
Museumsverein Elsdorf präsentiert Bildkalender 2019

Der Museumsverein Elsdorf hat seinen neuen Bildkalender für das Jahr 2019 herausgebracht. Gemäß dem Vereinsmotto „Vergangenheit sichtbar machen. Gegenwart erleben.“ hat der Museumsverein nun im vierten Jahr in Folge einen Bildkalender aufgelegt. Nachdem im Kalender 2018 Elsdorfer Persönlichkeiten präsentiert wurden, widmet sich der Verein nun Gebäuden im Elsdorfer Stadtgebiet, die eine lange Geschichte vorweisen können, und heute noch im Stadtbild präsent sind. Die Zeichnungen stammen...

  • Elsdorf
  • 10.11.18
  • 51× gelesen

St. Seb. Schützenbruderschaft Bliesheim 1405 e.V.
Vorstandswahlen

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 16.10.2018 wählten die Mitglieder turnusmäßig den neuen Vorstand für die kommenden vier Jahre. Hierbei wurden alle Funktionsträger in ihrem Vorstandsamt bestätigt und mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. Funktionen im Einzelnen: Präsident: Wolfgang Bauerfeind Vizepräsident & Pressewart: Andreas Krings Geschäftsführer: Andre Mause Schießmeister: Rolf Vosen (Stellv. Wolfgang Beran) Kassierer: Christl Berger (Stellv. Alexander...

  • Erftstadt
  • 10.11.18
  • 87× gelesen
  •  1

St. Martin in Wesseling
Manchmal ist weniger mehr?!

10 Tage und 14 Umzüge später ist wieder Ruhe in Wesseling. Als ich noch klein war, da war es anders. Ein großer St.Martinsumzug und alles endete am Ascheplatz mit riesem Feuer für alle! Feuerwehr musste sich nicht zerreißen und die Polizei musste nicht jeden Tag halb Wesseling sperren. Die kleinsten konnten an Mamas Hand mit Laterne auf der Strasse laufen. Ohne Hektik. Stand heute ist: Alles rennt und keiner singt! Alle im Stress und schlechte Laune sowie kleine Grillfeuer auf Schulhöfen....

  • Wesseling
  • 09.11.18
  • 75× gelesen

Die Kleintierpflegestelle in Frechen stellt sich vor!
Auch kleine Tiere brauchen eure Unterstützung!

Tierheime beherbergen oft nur Hunde und Katzen, aber auch die kleinen Fellnasen brauchen oftmals Hilfe und sind umfangreicher zu betreuen als Hunde oder Katzen.  Seid dem Jahr 2000 gibt es die Kleintierpflegestelle in Frechen zugehörig zum Tierschutzverein Tierhilfe Nordeifel e. V.  Hier wird sich ausschliesslich um das Wohl von Kaninchen und Meerschweinchen gekümmert, ab und an verirrt sich auch einmal ein Chinchilla zu uns.  Sonja Chiodo (Tierarzthelferin) und Ihre Familie samt Großeltern...

  • Frechen
  • 08.11.18
  • 172× gelesen
  •  1
  •  1
Die Herzsportgruppe des TSV Glessen hilft, wieder fit zu werden.
3 Bilder

Koronargruppe des TSV Glessen bietet zertifiziertes Training
Wieder fit dank Herzsport

Nach einem Herzinfarkt, einer Bypass-OP oder anderen koronaren Gefäßerkrankungen hilft Sport, den Herzmuskel zu stärken und wieder fit zu werden. Der TSV Glessen ist einer der wenigen Vereine im Rhein-Erft-Kreis, die zertifizierten Koronarsport anbieten. Seit über 25 Jahren trifft sich die Gruppe zweimal wöchentlich mittwochs von 17:30 bis 19:00 Uhr und freitags von 16:30 bis 18:00 Uhr in der Grundschul-Turnhalle (Am Wierichskamp 5, 50129 Bergheim-Glessen). Volker Göpel als erfahrener und...

  • Bergheim
  • 07.11.18
  • 232× gelesen
  •  1
Ute Libertus (links) und die Glessener Ortsbürgermeisterin Anne Keller engagieren sich für mehr Sauberkeit im Ort.
2 Bilder

"Wir tun's": Glessener Bürger für mehr Sauberkeit im Ort
Gassi-Geher setzen ein Zeichen

Drei- bis viermal täglich geht Ute Libertus mit ihrer Schnauzer-Terrier Mischung Lucy Gassi. Die Tierbetreuerin aus Glessen kennt mittlerweile jeden Baum und jeden Strauch auf ihren Spazierwegen durch den Ort und in den Feldern. Nach einem Schlaganfall gehbehindert, würde es der 49jährigen jedoch nicht im Traum einfallen, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner einfach liegen zu lassen oder samt Tüte in die schöne Landschaft zu werfen. Genervt von den vielen Häufchen auf den Wegen und den...

  • Bergheim
  • 07.11.18
  • 101× gelesen
  •  1
Laborleiter Philipp Jäger (30) und Çlirim Kryeziu, Azubi zum Chemielaboranten. Der 20-Jährige wiegt Proben ab.
2 Bilder

Neues Laborgebäude eingeweiht
200.000 Proben jährlich

Ja, man würde auch Mondgestein aus dem Weltall untersuchen, selbstverständlich, wenn es denn jemand schicken würde. Allerdings stelle das Groß der 200.000 Proben jährlich, die bei Eurofins Wesseling verarbeitet werden, Bodenproben dar. Vaterschaftstests und all die anderen Stoffe, die man durchleuchten kann, werden in anderen Teilen der Republik verarbeitet, verriet Philipp Jäger, Leiter des neuen Online-Labors der Eurofins Umwelt West GmbH an der Vorgebirgsstraße. Eurofins, das sind - kurz...

  • Wesseling
  • 07.11.18
  • 104× gelesen
Der Kranz schwebt am Kran und wenn alles gut geht soll das Gebäude in sechs Monaten bezugsfertig sein.
2 Bilder

"Suez"-Hauptverwaltung kommt nach Wesseling
Über 140 Mitarbeiter am Kronenweg

Mit dem Umzug der Hauptverwaltung der Firma Suez kommt ein wahrlich geschichtsträchtiges Unternehmen in die Stadt am Rhein. Denn, wie es der Firmenname schon vermuten lässt, war der ursprüngliche Unternehmenszweig mit dem Bau des Suezkanals betraut. Doch anders als vor gut 150 Jahren, als dem Fortschritt des Kanals viele (diplomatische) Steine in den Weg gelegt worden waren, laufe es mit dem Bau des neuen Verwaltungsgebäudes - welches übrigens nur gemietet wird - bestens. Erst Anfang des...

  • Wesseling
  • 06.11.18
  • 84× gelesen

Sozialwarenhaus lädt ein
Alles für Alle

Das Sozialwarenhaus an der Dr.-Tusch-Straße in Frechen verkauft „Alles für Alle“. Ein Besuch lohnt sich. Für sehr kleines Geld gibt es hier Gläser, Geschirr, Besteck aber auch Bücher, Gesellschaftsspiele und Weihnachtsdeko. Auch Spender sind herzlich willkommen: Jeden Mittwoch können zwischen 14.30 und 16.30 Uhr Warenspenden abgegeben werden. Kleidung wird nicht angenommen!

  • Rhein-Erft
  • 05.11.18
  • 20× gelesen

Karneval in Sindorf
Prinz Manuel führt die Jecken an

Kerpen-Sindorf (ps). Zahlreiche Gäste waren in der Aula der Ulrichschule in Sindorf erschienen, um der Proklamation des 24. Jugenddreigestirns des FSK beizuwohnen. Der Präsident des Festkomitees der Kolpingstadt Kerpen Jürgen Mein hatte die Aufgabe übernommen, Prinz Manuel (Kobert) in sein Amt einzuführen. Er zählte unter anderem Judo und Zocken als Hobbys des jungen Regenten auf. Mein zeigte sich besonders begeistert davon, dass Manuel Lesen als weitere Freizeitbeschäftigung angegeben hatte....

  • Kerpen
  • 05.11.18
  • 55× gelesen
4 Bilder

Auf dem Rücken der Pferde

‚Wie baut man Hemmungen, Ängste, Vorbehalte gegenüber Schülern von anderen Schulformen? ab? Klar – indem man die Schüler beider Schulen was erreichen lässt, was sie vorher alle noch nicht konnten…‘ Das dachten sich die zwei Lehrerinnen Kerstin Rumsmüller vom Gutenberg- Gymnasium in Bergheim und Janina Goldberg von der Schule zum Zum Römerturm in Thorr. Und so war ein inklusives Projekt geboren zwischen dem Gutenberg-Gymnasium und der Schule zum Römerturm, einer Schule mit dem Förderschwerpunkt...

  • Bergheim
  • 05.11.18
  • 74× gelesen
Im VHS-Haus am Marienplatz ist vom 12. bis 16. November „Schnupperwoche“.

Schnuppertage in der VHS
Sprachkurse und vieles mehr

Erftstadt-Liblar (gr). Die VHS Erftstadt öffnet in der Woche vom 12. bis 16. November ihr Kursprogramm für alle Interessierten. Wer immer schon mal zur VHS kommen wollte, bisher aber noch gezögert hat, einen Kurs zu buchen, hat während der Schnuppertage die Gelegenheit, einen Einblick in den laufenden Kursbetrieb zu nehmen. Wie wird in einem Sprachkurs gelernt und wie finde ich den Sprachkurs, der meinen Vorkenntnissen entspricht? Wie geht es zu in einem Kunstgeschichte-Kurs, muss man dort...

  • Erftstadt
  • 05.11.18
  • 98× gelesen
Stadtpressesprecher und Wirtschaftsförderer: Peter Adolf (65)  hat 35 Jahre die medialen Geschicke der Stadt am Rhein geleitet. Und auch wenn er diese Aufgabe nun in jüngere Hände gibt,  seine Arbeit als Journalist gibt er nicht auf, Adolf bleibt auch im Ruhestand der Journaille treu.

„Alle wollen gute Medienarbeit“
Stadtpressesprecher Peter Adolf geht in Ruhestand - in 35 Jahren viel erlebt in Wesseling

35 Jahre war er Stadtpressesprecher von Wesseling, doch nun muss sich der Mann, der die Stadt am Rhein in- und auswendig kennt, ein neues Betätigungsfeld suchen: Peter Adolf ist ab November offiziell im Ruhestand. Der 65-Jährige war und ist sehr beliebt bei den Kollegen der lokalen schreibenden Zunft. Immer freundlich, hilfs- und auskunftsbereit und wenn er etwas nicht gleich wusste, wurde es zügig in Erfahrung gebracht, auf eine Antwort mussten wir Lokalredakteure nie lange warten. „Da...

  • Wesseling
  • 30.10.18
  • 63× gelesen

Ausbildungsbörse
Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz

Nicht zu übersehen war die Sattelzugmaschine, die vor dem Medio geparkt hatte. Vor allem Jungs interessierten sich für die Technik des Lastwagens.Foto: Zingsheim Rund 2.300 Schüler haben am Mittwoch die Ausbildungsbörse der Kreisstadt Bergheim und des Rhein-Erft-Kreises besucht. Bergheim (zi). Fast 80 Unternehmen hatten auf der Veranstaltung im Medio ihre Info-Stände aufgebaut, um ihrer Werbung für eine kostbare Ressource ein Gesicht zu verleihen: dem Auszubildenden. Die Frechener...

  • Bergheim
  • 10.10.18
  • 13× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.