Rhein-Erft - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Denksport für die geistige Fitness im Alltag
Die Sache mit den kleinen grauen Zellen

Die Sache mit den kleinen grauen Zellen Zwei graue Zellen unterhalten sich. „Irgendwie vergesse ich in letzter Zeit so schnell so vieles“, sprach die kleine graue Zelle. „Da gehen die Beine in den Keller und fragen mich, was die Arme denn nun nehmen sollen und ich weiß es nicht mehr! Ich möchte gefordert werden, mich neu vernetzen, feste, stabile neue Nervenverbindungen eingehen, damit ich wieder das Gefühl habe, dazu zu gehören. Der Rest vom Körper betreibt doch auch Sport! Ich...

  • Bergheim
  • 22.10.19
  • 96× gelesen

21 Jahre Einkaufen und Gutes tun
Treffpunkt Herz - Benefizverkauf für Jasper

Hürth-Fischenich Aufgrund der aktuellen Notlage einer Familie, haben sich die benefizerfahrenen Ehrenamtlichen von "Treffpunkt Herz" aus Fischenich entschlossen, einen Sonderverkauf für den kleinen Jasper zu organisieren. Aus allen Richtungen treffen Sachspenden für den guten Zweck ein. Nähere Infos zur Geschichte von Jasper finden Sie hier, liebe Leser*innen https://www.gofundme.com/f/jaspers-weg-zu-seiner-neuen-schwester  Bereits 2016 engagierte sich das ehrenamtliche Team für...

  • Hürth
  • 21.10.19
  • 105× gelesen
2 Bilder

5 Hürther Tagesmütter gründen den Verein Kindertagespflege Hürth e.V.

Im Frühling 2018 haben fünf Hürther Tagesmütter den Verein Kindertagespflege Hürth e.V. gegründet, da sie Tagesmama aus Leidenschaft sind und ihnen die Kindertagespflege in Hürth sehr am Herzen liegt. Diese 5 Tagesmütter bilden jetzt den Vorstand:  1. Vorsitzende Inga Hilbk-Salverius, 2. Vorsitzende Dagmar Spiess-Schön, Kassiererin Bettina Roth,  Schriftführerin Tanja Lambertz-Karwatka und Beisitzerin Christiane Sturm.  Der Verein hat sich das Ziel gesetzt die Qualität der Kindertagespflege...

  • Hürth
  • 05.10.19
  • 3.702× gelesen
  •  2
Bald ist Hallowuff!
8 Bilder

Hündische Gedanken zur goldenen Jahreszeit
Erlebnis Herbst in Pulheim und anderswo!

Heute übergebe ich das Wort bzw. die Schreibe an meinen Hund Carlo, der den Herbst genießt und es so richtig im Blätterwald rascheln lässt! Liebe Leute, freut euch, es ist Herbst! In Pulheim, im Rhein-Erft-Kreis, in NRW, in Deutschland! Das heißt wundervolle Herbsttage mit Sonne und atemberaubendem Morgen- und Abendrot. Die Natur färbt sich golden und bunt, Kastanien und Eicheln fallen von den Bäumen und manchmal wallen morgens kühle Nebel. Ist das nicht schön? Ich als Hund finde das...

  • Pulheim
  • 04.10.19
  • 325× gelesen
  •  1
5 Bilder

Kinderprinzessin Laura-Marie l. aus Hürth-Kendenich freut sich auf die Session

Die designierte Kinderprinzessin Laura-Marie l. (Mann) 2019/2020 aus Hürth-Kendenich übernimmt in der kommenden Session das Amt von der Kinderprinzessin Chantal l. (Plötz) 2014/2015 aus Kendenich. Seit dem ersten öffentlichen Auftritt beim traditionellen Kendenicher Maibaum Aufstellen, war Laura-Marie und ihr Gefolge schon sehr aktiv und hat sich auf mehreren Veranstaltungen im Heimatort Hürth-Kendenich vorgestellt. Laura-Marie I. wird in der kommenden Session begleitet von ihren Paginnen...

  • Hürth
  • 04.10.19
  • 332× gelesen
  •  1
Die Marion-Dönhoff-Realschule
3 Bilder

Die guten alten Zeiten
Ehemaligentreffen in der Marion-Dönhoff-Realschule Pulheim

Das waren noch Zeiten. Immer wenn ich die Tür der Marion-Dönhoff-Realschule in Pulheim öffne, kommen sie wieder, die Erinnerungen und alles was ich in diesen 6 Jahren auf der Schule gelernt und erlebt habe. Nun gab es beim Ehemaligentreffen der Marion- Dönhoff-Realschule endlich die Gelegenheit meine Lieblingslehrerinnen und Lieblingslehrer nochmal zu sehen, ehemalige Mitschülerinnen und Mitschüler wieder zu treffen und generell einen tollen Abend mit Freunden zu verbringen. Oft sieht man sich...

  • Pulheim
  • 29.09.19
  • 1.792× gelesen
  •  1
AbteiSTONES - kleine Geste mit positiver Wirkung!
5 Bilder

Steine als Botschafter für eine buntere Welt
Aktion "AbteiSTONES" in Brauweiler gestartet - Selbstbemalte Steine sollen Freude spenden!

Nun gibt es sie auch in Pulheim, genauer gesagt in Brauweiler. Eine Gruppe Menschen, die Steine von Hand bunt bemalen und sie an gut zugänglichen Orten auslegen. Die Steine sollen den Findern eine kleine Freude bereiten. Diese können die Steine selbst behalten oder sie an einem anderen Ort auf eine neue Reise schicken. Ausgehend von Brauweiler könnten die „AbteiSTONES“ so durch ganz Pulheim, den Rhein-Erft-Kreis und noch viel weiter umherwandern. Die Initiatorin der „AbteiSTONES“ in Brauweiler...

  • Pulheim
  • 27.09.19
  • 810× gelesen
  •  1
Die “Quartettverein-Familie” besuchte ihre diesjährige Schirmherrin Romina Plonsker MdL (Bildmitte) im Düsseldorfer Landtag und verbrachte einen sehr schönen gemeinsamen Tag.
5 Bilder

Besuch bei Schirmherrin Romina Plonsker MdL im NRW Landtag:
Von guten Gesprächen, schwungvollen Tönen und Kölsch in Düsseldorf

Die Vorfreude bei der „Quartettverein-Familie“ war bereits seit Tagen groß, bis es am vergangenen Samstag, 21. September 2019, mit dem Bus des Reisepartners BIRGELS Reisen aus Meerbusch ab dem “Quartettverein-Hauptquartier”, Hotel „Zum Casino“ Maaßen in Königshoven, in Richtung Düsseldorf los ging. Die Sänger mit ihrer Chorleiterin Daniela Bosenius samt Begleitungen freuten sich nicht ohne Grund, denn die diesjährige Schirmherrin Romina Plonsker MdL hatte den Königshovener MGV in die...

  • Bedburg
  • 23.09.19
  • 94× gelesen
Von vielen immer noch unterschätzt - die sozialen Berufe.

Wertschätzung ist die schönste Bezahlung!
Mehr Anerkennung und Respekt für soziale Berufe – Nicht jeder kann in sozialen Berufen arbeiten!

Auch in Pulheim werden sie verzweifelt gesucht, Erzieherinnen und Erzieher, aber auch andere soziale Berufe sind sehr gefragt. Es gibt viele offene Stellen, aber zu wenige Bewerber. Eine gute berufliche Chance also, aber warum sucht der soziale Bereich so dringend nach Kräften? Neben der Bezahlung gibt es sicherlich auch andere Gründe. Daher gebe ich meine Meinung zu diesem Thema ab, das mir ganz besonders am Herzen liegt. Es geht um die sozialen Berufe. Dazu gehören Erzieher, Altenpfleger,...

  • Pulheim
  • 22.09.19
  • 2.052× gelesen
  •  1
Achtung Fahrradfahrer!
2 Bilder

Immer diese Autofahrer! Immer diese Radfahrer! ...und die Fußgänger sowieso!
Mobilität in Pulheim - Rücksicht ist immer eine Lösung!

Wir alle sind Verkehrsteilnehmer auf den Straßen in Pulheim, in NRW, in Deutschland, weltweit. Ob als Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer oder Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs, um von A nach B zu kommen, nutzt jeder den öffentlichen Verkehrsraum. Ich natürlich auch. Ich bin hauptsächlich in Pulheim und seinen Ortsteilen, im Rhein-Erft-Kreis sowie in Köln unterwegs. Mit dem Fahrrad, zu Fuß, mit dem Auto oder mit dem ÖPNV. Genauso ist es bei vielen Menschen sicherlich auch. Je nach Zeit,...

  • Pulheim
  • 20.09.19
  • 637× gelesen
  •  1
Blick auf die Quarzgrube und der Renaturierung
4 Bilder

Tag der offenen Tür der Quarzwerke Frechen
Die „Weltbevölkerung als Sandkorn“ passt in zwei 25 kg Säcke Quarzsand

Die „Weltbevölkerung als Sandkorn“ passt in zwei 25 kg Säcke Quarzsand Am Sonntag 15. September hatten die Quarzwerke Frechen zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Bei Sonnenschein und T-Shirt Wetter waren es ideale Voraussetzungen für viele Frechener Bürger mal vorbei zu schauen. Die Werksleitung hat sich sehr gut präsentiert und so gab es viel zu sehen und zu entdecken für die Kids und Erwachsenen. Für die Kids war im Quarzsand Berg viele goldene Nuggets zu finden und auch beim Trampolin...

  • Frechen
  • 19.09.19
  • 195× gelesen
Cadillac La Salle
7 Bilder

11. Oldtimer-Treffen der Bürger-Gemeinschaft Vochem
......von Musik, Motoren und Petticoats

Ich bin ja nun auch Abonnent des Frechener Senioren-Kuriers, mein Faible für richtig alte Autos mag der Beweis sein. Und beim Oldtimer-Treffen in Brühl-Vochem gabs auch noch Rock'n Roll, auch das mag ich sehr. Auf der Stiftsstr. und am Thüringer Platz glänzten die motorisierten Schätze in der Sonne. Messerschmidt- Kabinenroller, Borgward, Buckel-Taunus standen einträchtig nehmen amerikanischen Limousinen. Klasse. Und, seien wir ehrlich : die heutigen SUVs, Kias, Audis, Opel sind ein Furz...

  • Brühl
  • 16.09.19
  • 117× gelesen
Unter schönstr Herbstsonne spielten mehr als ein Dutzend Mixed-Paare in Kendenich um den Rosenpokal, das letzte Turnier der Außensaison.
2 Bilder

Letztes Tennisturnier unter strahlender Herbstsonne
Zwei Sieger und viele Gewinner beim Kendenicher Rosenturnier

(Hürth-Kendenich) - Sobald die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, werden auch in Hürth die Tennisplätze „winterfest“ gemacht. Netze werden abgehängt, Linien gegen spätere Frostaufbrüche gesichert, Tore verschlossen. Die Zeit der beliebten Tennisturniere an der frischen Luft, die vom Frühjahr bis zum Herbst ungezählte Menschen begeistern, sind dann vorbei. Eines der letzten Außenturniere in Hürth fand am Sonntag, 15. September, auf der von goldenem Herbstlaub umgebenen Anlage des TC...

  • Hürth
  • 16.09.19
  • 112× gelesen
  •  1
Ein Auftritt von Nachwuchsmusikern beim Akkordeon-Konzert "Gemeinsam musizieren mit der Quetsch" des Akkordeon-Orchesters Wesseling im April 2019.

Akkordeon-Orchester lädt zum 21. Workshop ein
Gemeinsam musizieren mit Quetsch in Wesseling

Wesseling. Der 21. Workshop der Reihe „Gemeinsam musizieren mit Quetsch“ des Akkordeon-Orchesters Wesseling steht an: ab Oktober 2019 können wieder Akkordeonschüler Freude am Zusammenspiel mit anderen im Orchester gewinnen! Der nächste Auftritt des Workshop-Orchesters ist im Rahmen des traditionellen Jahreskonzertes des Vereins geplant am Samstag, 16. November 2019, um 16:30 Uhr in der Aula Gartenstraße, Mühlenweg 43, 50389 Wesseling-Nord. Außerdem präsentiert das Stammorchester und das...

  • Wesseling
  • 14.09.19
  • 374× gelesen
  •  4
Jemand fehlt, aber den Platz im Herzen verlässt er nicht.

Friedhofsbesuch in Pulheim
Friedhöfe – Orte, die Tod und Leben vereinen

Regelmäßig besuche ich auf dem Sinnersdorfer Friedhof das Grab meiner Mutter. Ich gieße die Blumen, pflege das Grab, halte inne und trauere, auch wenn meine Mutter schon etliche Jahre tot ist. Die Trauer ist immer da, vergeht nie, aber man lernt mit ihr umzugehen. Daher ist der Friedhof ein wichtiger Ort mich. Doch sind Friedhöfe wirklich nur Orte der Trauer und des Schmerzes? Sicherlich fließen hier zahlreiche Tränen und vielen Menschen legt sich ein Trauerflor um ihr Herz, wenn sie am...

  • Pulheim
  • 13.09.19
  • 497× gelesen
  •  1
v.l.n.r. Norbert Gräfen 1. Vorsitzender der Dorfgemeinschaft, Friedrich Weber 2.Geschäftsführer, Brigitte Weber, Beisitzerin, mit ihrem Stand Treffpunkt Herz
4 Bilder

Es zählen nicht die großen Dinge im Leben
Erster Flohmarkt auf Rosellenplatz ein Erfolg

Fischenich Obwohl am 08.09.2019 der Rosellen-Flohmarkt zum ersten Male stattfand, kamen trotz durchwachsenen Wetters viele um zu schauen was angeboten wurde. Organisiert wurde das Ganze von Familie Weber unterstützt durch den Vorstand der Dorfgemeinschaft. Bereits während des Aufbaus der 15 Stände waren die ersten Käufer unterwegs. Rege wechselten Spielzeugautos, Brettspiele, Kinderbücher, Dekoartikel usw. ihre Besitzer. Mit dabei Treffpunkt Herz unter ihrem bekannten Motto :...

  • Hürth
  • 11.09.19
  • 144× gelesen
  •  1
Die Stadt Pulheim - im Moment eher kein Magnet für Jugendliche.
2 Bilder

Pulheim, (k)ein Ort für Jugendliche?
Pulheim, ein Ort aus dem man viel mehr machen könnte

In Pulheim gibt es meiner Meinung nach viel zu wenig Angebote für Jugendliche. Ich spreche damit vor allem von 16 bis ca. 22-jährigen. Es gibt keine Disco, keine Bowlingbahn, kein Kino, keine Kletterhalle o. ä. Noch nicht einmal ein Hallenbad gibt es mehr im Zentralort Pulheim, dafür muss man nach Stommeln fahren. Generell ist die Möglichkeit an Freizeitaktivitäten für Jugendliche in Pulheim verbesserungswürdig. Wenn ich mich mit meinen Freundinnen treffe und wir irgendetwas unternehmen...

  • Pulheim
  • 08.09.19
  • 5.806× gelesen
  •  1
Ganz in Weiß mit einem Blumenstrauß!

Geschichten von damals - Eine Pulheimer Hochzeitsgeschichte
Warum man früher in Pulheim schon mit 5 Jahren heiraten konnte!

In Pulheim war auch früher schon vieles möglich. So wurde es mir bereits mit 5 Jahren ermöglicht zu heiraten.Es war eine „Hochzeit ganz in Weiß mit einem Blumenstrauß...“ im Sinnersdorfer Kindergarten „Rappelkiste“. Nicht wirklich amtlich oder kirchlich, dafür aber höchst feierlich im Rahmen eines "Wir spielen Hochzeit"-Tages. Schon Tage vor der Hochzeit war ich sehr aufgeregt und meine Mutter mit dem Nähen meines Brautkleides beschäftigt. Wunderschönen weißen Gardinenstoff hatte sie dazu...

  • Pulheim
  • 06.09.19
  • 635× gelesen
  •  1
Enthüllungen beim Sommerfest: Seniortrainer Hans Debuch und Carl Carstens engagieren sich ehrenamtlich im Quartiersbüro Niederaußem und haben drei Fotobücher zur Geschichte des Treffs gestaltet.
6 Bilder

Jahreschroniken dokumentieren grenzenlose Nachbarschaft in Niederaußem
Sommerfest im Quartier

Für Hans Debuch und Carl Carstens war es ein großer Tag: Beim Sommerfest im Quartiersbüro Niederaußem enthüllten die beiden SeniorTrainer im EFI-Team Bergheim e. V. ihr gemeinsames Ehrenamts-Projekt: Drei liebevoll gestaltete Jahreschroniken, die die Entstehungsgeschichte des Treffpunkts aller Generationen und Kulturen dokumentieren. Seit 2017 ist die Kreisstadt Bergheim mit ihrem Quartiersbüro als zentraler Anlaufstelle in Niederaußem vor Ort und bietet mit dem „Grenzenlos Café und Laden“,...

  • Bergheim
  • 05.09.19
  • 158× gelesen
Ja, wo fährt er denn, der Zug?
2 Bilder

„Es fährt ein Zug nach Nirgendwo…. Irgendwie, irgendwo, irgendwann….“
Von Pulheim nach Bergheim mit dem ÖPNV - Hauptsache ankommen?!

Das Thema „Umwelt- und Klimaschutz“ ist derzeit in den Medien sehr präsent. Es gibt viele Ideen und Vorschläge dazu aus der Öffentlichkeit und der Politik. Ein Dauerbrenner dabei ist, dass möglichst viele Menschen auf ihr Auto verzichten sollen. Als Alternative wird dann gerne die Nutzung des ÖPNV genannt. Wenn das so einfach wäre…. Dazu von mir ein konkretes Beispiel oder nennen wir es lieber die Schilderung eines Leidensweges: Meine Tochter muss wochentags von Pulheim nach Bergheim. Sie...

  • Pulheim
  • 31.08.19
  • 3.399× gelesen
  •  2
  •  1

Herbstfest an der Mühle in Oberaussem
Mühlenverein Oberaussem läd zum 10. Herbstfest

"Beim ersten Herbstfest haben wir schon die frischen Reibekuchen gebacken" weiss der 1. Vorsitzende des Mühlenvereines Friedrich Geist. Auch in Diesem Jahr wird es in Bergheim Oberaussem wieder nach frischen Reibekuchen sowie herzhaften vom Grill duften. Pünktlich zum Tag des Denkmals läd der Mühlenverein Oberaussem am 8. September 2019 ab 11:00 Uhr zum Herbstfest unter der  Mühle ein. Neben einer Hüpfburg, Kinderschminken und einem Glücksrad für die Kleinen Gäste wurde für die  Showbühne ein...

  • Bergheim
  • 28.08.19
  • 116× gelesen
Die Milchbar auf dem Weg nach Kommern. Foto: Heike Löhrer

Spektakulärer Abtransport der Milchbar zog viele Besucher an
Krönender Abschied mit Gesang und Wunderkerzen

In der Nacht vom 24.08.219 zum 25.08.219 wurde die Milchbar mit schwerem Gerät nach Kommern transportiert. Ab 18 Uhr versammelten sich ehemalige Gäste und Freunde der Milchbar vor dem Kaufhof, um sich gebührend von ihr zu verabschieden. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Musiker Charly Manderscheidt erinnerte mit Rock 'n '  Roll an frühere Zeiten in der Brühler Kultgaststätte. Zeitzeugen erinnerten sich bei Interviews mit Museumsdirektor Josef Mangold an frühere Zeiten  und erzählten...

  • Brühl
  • 27.08.19
  • 313× gelesen
FrauLiebelein und ihr Traum-Auto, ein Packard
8 Bilder

Die Freiwillige Feuerwehr Habbelrath lädt ein........
13. Oldtimer -und Trecker Treffen in Frechen Habbelrath

Die Veranstalter hatten wiedereinmal einen guten Draht zu Petrus, bei schönem Sonnenschein-Wetter waren in der Antoniusstrasse ca. 250 Oldtimer, Trecker, LKW's und Motorräder zu bestaunen. Dieses schöne Treffen begann vor 13 Jahren mit dem Kauf und der Restaurierung eines alten Magirus Tanklöschfahrzeuges durch die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Habbelrath. Man fuhr mit dem Schmuckstück auf andere Treffen, fachsimpelte mit den Kollegen und die Idee eines Oldtimer -Treffen in...

  • Frechen
  • 25.08.19
  • 304× gelesen
Eine Bank zum Verweilen und Innehalten....
8 Bilder

Erholung vor der eigenen Haustür
Mit dem Faltrad auf Entdeckungstour rund um das Naturschutzgebiet „Große Laache“ in Pulheim

Etwas für das Klima und die Gesundheit tun sowie nebenbei noch wunderschöne Ausblicke in der Natur genießen. Mit diesem Vorsatz im Gepäck startete ich mit meinem Faltrad meine Entdeckungstour rund um die „Große Laache“ in Pulheim. So konnte ich mein Rad abseits von Straßen und Fahrradwegen testen. Es erwies sich auch hier als praktisch und handlich und rollte gut über das Gelände. Dabei konnte ich die Landschaft, das Wasser und die Ruhe der Natur wunderbar genießen. Es ging vorbei am schönen...

  • Pulheim
  • 23.08.19
  • 733× gelesen
  •  1

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.