Rhein-Erft - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Der Balthasar Neumann Platz wird ein Ort für ein multikulturelles Miteinander. Foto: Heike Löhrer

Ein multikulturelles Miteinander auf dem Balthasar Neumann Platz
1. Nationenfest

Am 01.09.2019 veranstaltet die IG. Balthasar-Neumann-Platz von 11-17 Uhr ein Fest, bei dem sich Menschen aus mehr als 20 Nationen, die in Brühl leben vorstellen. Sie präsentieren ihre Handwerkskunst, und bieten ihre kulinarischen Köstlichkeiten an. Die Besucher lernen bei dieser Veranstaltung verschiedene Nationen und Kulturen kennen. Es erwartet die Besucher also ein multikulturelles Miteinander, bei dem vielleicht auch ein Austausch untereinander stattfinden wird. Ca. 40 Teilnehmer werden...

  • Brühl
  • 21.08.19
  • 212× gelesen
Sonnenblumen so weit das Auge reicht.
3 Bilder

Wunderschöne Aussichten
Sonnenblumenfeld in Pulheim

Ein ganzes Feld weithin gelb leuchtender Sonnenblumen in Pulheim. Es befindet sich direkt an der Bonnstraße, angrenzend an die Pulheimer Laache und das Gewerbegebiet. Wer einmal kurz durchatmen und sich an den Schönheiten der Natur erfreuen möchte, dem kann ich einen Besuch an diesem Sonnenblumenfeld empfehlen. Ein wunderschönes Fotomotiv und ein Platz zum kurzen Innehalten. Direkt vor der eigenen Haustür gibt es viel Schönes zu sehen. Man muss nur die Augen aufhalten.  In diesem Sinne...

  • Pulheim
  • 19.08.19
  • 2.173× gelesen
  •  1
Angebunden auf der Autobahn, aber es gab für ihn ein Happy End.Foto: Heike Löhrer

Überfüllte Tierheime und Notunterkünfte
In der Ferienzeit zig tausende Tiere ausgesetzt

Wie in jedem Jahr werden in der Urlaubszeit in unserer Region tausende Tiere ausgesetzt, weil die Halter nicht wissen, was sie mit ihren vierbeinigen Hausgenossen machen sollen. Immer wieder traurig, wenn man in den Medien mitbekommt, was mit den armen Geschöpfen geschieht, nur weil die Tierhalter ihren Urlaub geniessen wollen, aber nicht wissen, was sie ihren Tieren damit antun. Erst liegen sie unterm Weihnachtsbaum, oder werden unüberlegt angeschafft. Wenn es aber dann in die Urlaubszeit...

  • Brühl
  • 16.08.19
  • 114× gelesen
"Demenz-Geschichten" ist ein Schreibprojekt der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz Bergheim. Ausgewählte Texte sollen als Buch veröffentlicht werden.

Lokale Allianz Bergheim sammelt Demenz-Geschichten
"Demenz geht uns alle an"

Immer mehr Menschen erkranken an Demenz, nicht nur im fortgeschrittenen Alter. Die Erkrankung verändert nicht nur das Leben der Betroffenen, sondern auch das ihrer Familien. Die meisten werden von nahen Angehörigen, vor allem von ihren Ehepartnern, Töchtern oder Schwiegertöchtern zu Hause betreut und gepflegt. „Demenz geht alle an und ist vielen von uns in der ein oder anderen Weise schon begegnet,“ so der Leiter der Stadtbibliothek, Werner Wieczorek von der Lokalen Allianz für Menschen mit...

  • Bergheim
  • 15.08.19
  • 91× gelesen
Die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz präsentiert die neue Broschüre des Netzwerks mit Adresssen, Beratungs- und Hilfsangeboten.
4 Bilder

Beratung und Hilfe für Menschen mit Demenz und Angehörige
Neue Broschüre der Lokalen Demenz-Allianz in Bergheim

In der Kreisstadt Bergheim ist durch die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz ein breites Netzwerk aus Institutionen und freiwillig Engagierten entstanden, das umfassende Beratung, Entlastung und Hilfe vor Ort bietet. Im November 2014 als städtische Initiative unter dem Dach der Stadtbibliothek Bergheim und 2015 auf Kreisebene als „Demenznetzwerk Rhein-Erft-Kreis“ gegründet, setzen sich die Kooperationspartner gemeinsam dafür ein, die Situation von Betroffenen und Angehörigen dauerhaft zu...

  • Bergheim
  • 12.08.19
  • 143× gelesen

Blutgruppe D in Rheidt Hüchelhoven
Mit der Traktorwippe durch den Doppelort

Es rattert und knattert wieder im kleinen beschaulichen Doppelort Rheidt Hüchelhoven. Die Traktorfreunde Rheidt Hüchelhoven e.V. laden zum Traktortreffen 2019 auf dem Kirmesplatz in Hüchelhoven ein. Vom 22. bis zum 25. August steht Rheidt Hüchelhoven wieder ganz im Zeichen der neuen und alten Landmaschinentechnik. Herzhaftes vom Grill, eine große Kuchentheke, Strohburg für die kleinen Kletterer  und neu im Programm die Traktorwippe. Am Samstag dann startet der Verein seine Megaparty "Costa...

  • Bergheim
  • 10.08.19
  • 325× gelesen
  •  1

Einkaufen und Gutes tun
1. Rosellen-Flohmarkt in Fischenich

Fischenich (bw) Am 08.09.2019 findet erstmalig ein Dorftrödel auf dem Rosellenplatz in Hürth-Fischenich statt. Angeboten werden Second-Hand-Waren aller Art. Jeder aus der Umgebung ist herzlich eingeladen mitzumachen ! Vertreten sind u.a. die beliebte Initiative Treffpunkt Herz mit einem gut sortierten Flohmarktstand dessen Einnahmen komplett an Engel der Hoffnung e.V. gespendet werden, sowie die Umweltgruppe CleanUp Fischenich, die gemeinsam mit dem Vorstand der Dorfgemeinschaft diesen...

  • Hürth
  • 09.08.19
  • 577× gelesen
Die Anlieferung der Stahlträger, auf denen die Milchbar abheben wird, bevor es nach Kommern geht. Foto:Heike Löhrer
2 Bilder

Spektaktuläres Ende einer Geschichte
Umzug der Milchbar per Tieflader nach Kommern

Die bekannte Kultgaststätte,, Milchbar" in der Carl-Schurz-Straße hat eine lange Geschichte. Am 24.08. endet die Geschichte spektakulär. Das Gebäude wird mit einem Schwerlastkran auf einen Tieflader gehoben und dann komplett nach Kommern transportiert. Dort wird man die Geschichte weiterschreiben. Ab ca. 21 Uhr geht das Spektakel los. Die Carl-Schurz-Straße wird dann weiträumig gesperrt, damit Kran und Tieflader die enge Strasse passieren können. Der Abtransport geschieht um Mitternacht, da um...

  • Brühl
  • 09.08.19
  • 564× gelesen

Rehe am Glessener Schützenhaus
Gute Nachbarschaft mit dem Wildtier des Jahres 2019

Was hat sich dieses Pärchen nur dabei gedacht, in unmittelbarer Nähe zum Glessener Schützenhaus sein Frühstück einzunehmen? Entweder wussten Bock und Ricke, dass die Frauen und Männer der St. Pankratius-Schützenbruderschaft ausschließlich auf Scheiben und Holzvögel schießen oder sie zeigten sich stolz, weil die Deutsche Wildtierstiftung sie zum „Wildtier des Jahres 2019“ gekürt hat. Auf jeden Fall leben beide - Schützen und Rehe - in entspannter, guter Nachbarschaft. Herzlichen Dank...

  • Bergheim
  • 09.08.19
  • 110× gelesen
Schlemmer-Markt , der Beginn
4 Bilder

3. Frechener Schlemmer &Abendmarkt
Die Feierbiester sind nicht aus Zucker

Wenn in Frechen ein Event  3 mal hintereinander erfolgreich ist, kann man getrost von Tradition sprechen und ich war quasi als Stammgast wieder dabei. Erfahrungsgemäss sind Tische und Bänke heissbegehrt, wir haben 2 Immis aus Wipperfürth vorrausgeschickt...... Um 15Uhr 07 erreicht uns die erste schlechte Nachricht, es gäbe kein "Finchen" und kein "Lockstoff", der Braumeister vom Alten Bahnhof wäre in Urlaub, dazu würden ca. 26 % der Schlemmerstände noch auf der BAB im Stau stehen. Alles...

  • Frechen
  • 08.08.19
  • 1.283× gelesen
  •  1
Wir haben Werner Moers getroffen. Der ist Präsident der Stadtgarde Frechen Grün-Weiß. Mit ihm hatten wir was zu lachen.
8 Bilder

Blatt-Gold beim 3. Schlemmer- und Abendmarkt
Was macht der Präsident auf dem Schlemmermarkt?

Wir von Blatt-Gold waren gestern auf dem Schlemmer- und Abendmarkt. Der ist am Klüttenbrunnen, in der Nähe von unserer Redaktion, wo wir uns jeden Mittwochabend treffen. Wenn wir fertig sind mit schreiben, sind da einige von uns noch hin ...  Feierabend hatten wir aber noch nicht. Wir haben Würstchen getestet, Pommes aus Belgien probiert und den Präsidenten persönlich getroffen: Werner Moers von der Stadtgarde Frechen Grün-Weiß. Blatt-Gold: Hallo Werner, wie oft bist du schon auf dem...

  • Frechen
  • 08.08.19
  • 191× gelesen
11 Bilder

Überbucht. Interesse war sehr groß
Feriencamp Inlineskaterhockey Sommer 2019

Überbucht. Das von der Jugendberatung Mobilé in Zusammenarbeit mit dem LAC Rhein-Erft Flames e.V. angebotene Feriencamp Inlineskaterhockey war ein voller Erfolg. Die Nachfrage war groß und es konnten leider nicht alle interessierten Kinder teilnehmen. In der ersten Woche der Sommerferien konnten die Kinder am ersten Tag zunächst zeigen, wie gut sie schon Inliner laufen konnten. Danach ging es Schritt für Schritt weiter in Richtung Inlineskaterhockey. Es wurden immer mehr...

  • Erftstadt
  • 06.08.19
  • 33× gelesen
4 Bilder

DLRG Bedburg on Tour
Der Konvoi zieht weiter-Hamburg 2019

Für einige Kinder und Jugendliche aus Bedburg starteten die Sommerferien dieses Jahr mit der alljährlichen Jugendfreizeit der DLRG Bedburg. Nachdem die Fahrt letztes Jahr nach Breskens ging, wurde dieses Jahr Hamburg unter dem Motto „der Konvoi zieht weiter – Hamburg 2019“ erkundet. eine Woche waren 53 Kinder und Jugendliche mit 14 Betreuern der DLRG Bedburg unterwegs. Mit acht Bullis ging es am 13.07. los nach Hamburg. Dort angekommen wurde erstmal das Zeltlager aufgebaut. Am nächsten Tag...

  • Bedburg
  • 27.07.19
  • 437× gelesen
Nach dem Unwetter sah der Balthasar Neumann Platz wie leergefegt  aus. Foto: Heike Löhrer

Der Wettergott hatte kein langes Einsehen mit den Veranstaltern
Der dritte Auftritt fiel ins Wasser

Am 20.07.19 veranstaltete die IG. Balthasar Neumann Platz unter Vorsitz von Johannes Rudolph von 16-21 Uhr einen Trödelmarkt. Hierbei konnten Anwohner und interessierte Privatpersonen ihre Sachen, die sie nicht mehr benötigen anbieten. Die Besucherzahl war üppig. Um 17:30 versammelte sich dann der Fidele Senatschor und Freunde, um die Besucher mit ihren Liedern einzustimmen. Um 18 Uhr ging es los. Nach dem dritten Lied den ,,Bergvagabunden" und ihren sonnigen Höhen kam das Unwetter. Es regnete...

  • Brühl
  • 26.07.19
  • 268× gelesen
Schöne Auftritte der Kooperationsprojekte "Musik für alle" an der Johannes-Gutenberg-Schule.

"Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" in der Johannes-Gutenberg-Schule
Auftritte krönten die Kooperationsprojekte "Musik für alle"

Wesseling. Zwei Auftritte außerhalb der Schule krönten die beiden musikalischen Kooperationsprojekte für Schüler der Johannes-Gutenberg-Schule in Wesseling aus dem Förderprogramm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung". Unterstützt wurden sie vom Bundesmusikverband Chor & Orchester Trossingen. Einige Schüler der Schule aus dem Kurs "Rhythmik mit Congas" unter Leitung von Olek Gelba, Percussionist des Akkordeon-Orchesters Wesseling und freier Musiklehrer aus dem Kölner Süden, ...

  • Wesseling
  • 23.07.19
  • 477× gelesen
5 Bilder

Offene Gartenpforte Juli 2019
...unser Garten hatte viele BesucherInnen

Das vergangene Wochenende war unser Garten für alle interessierte GartenfreundInnen geöffnet. Die Offene Gartenpforte, eine Idee aus dem Garten Mutterland England hat auch hier bei uns mittlerweile Tradition. Organisiert von Schloss Dyck und der Stadt Bonn melden sich private Gartenbesitzer, die ihre Gärten dann zu festgelegten Terminen den BesucherInnen zeigen. Unser Kleingarten in der Gartenanlage Rosmarpark hier in Frechen wurde Samstag und Sonntag von vielen Interessierten besucht, sie...

  • Frechen
  • 22.07.19
  • 165× gelesen
  •  2
Generationenprojekt: Hans-Jürgen Knabben sucht Mentoren, die Bergheimer Grundschüler beim Lesen lernen begleiten.
2 Bilder

Leselernhelfer für Grundschüler gesucht
Neue Ausbildungsstaffel startet mit einem Seminar in der Stadtbibliothek

Kinder, die von klein auf mit Geschichten und Büchern in Berührung kommen, haben messbar bessere Noten in der Schule. Lesen und Sprache sind die Basis für jedes Lernen, in allen Fächern. Wenn Kinder Lese- und Sprachdefizite haben, kommen sie im Unterricht nicht mit. An zehn von zwölf Bergheimer Schulen unterstützen Mentoren Mädchen und Jungen bereits beim Lesen lernen. Zum Start des neuen Schuljahrs werden weitere Freiwillige gesucht, die jeweils ein Jahr lang ein Kind im Alter zwischen sieben...

  • Bergheim
  • 22.07.19
  • 213× gelesen
Zum Abschluss präsentierten die Kurse sich gegenseitig, was sie während der Pfingstwoche einstudiert hatten. Jürgen Farkas leitete das teilnehmerstärkste Orchester.

45. Fortbildungslehrgang für Akkordeonisten in Remscheid
Eine Hochzeit, tolle Kurse und Workshops

Remscheid/Wesseling. Das gab es noch nie! Die Teilnehmer und Dozenten des 45. Fortbildungslehrgangs für Akkordeonisten in Remscheid des Deutschen Harmonika-Verbandes Nordrhein-Westfalen standen Spalier für Norbert und Judith Schneider vom 1. Akkordeon-Orchester Rheinhausen, die nach ihrem Ja-Wort auf dem Standesamt Remscheid mit ihren Akkordeon-Freunden in der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW anstoßen und die Hochzeitstorte teilen wollten. Zum Sektempfang...

  • Wesseling
  • 21.07.19
  • 3.607× gelesen
  •  4
Die Milchbar eingehüllt in  Folie und Holzbrettern, einem Kunstwerk sehr ähnlich. Von innen ausgestattet mit Stahlträgern für den Transport. Also kein Kamin, den man oben sieht. Foto:Heike Löhrer
4 Bilder

Vorbereitungen in vollem Gange
Der Umzug einer Brühler Ära rückt näher.

Die Vorbereitungen für den Umzug der Milchbar nach Kommern ins Freilichtmuseum laufen zügig. Die Kultgaststätte in der Karl Schurz Strasse aus den 50er Jahren bekommt dort künftig ein neues zu Hause. Das Dach wurde bereits mit samt dem Dachstuhl Stück für Stück abgetragen. Türen und Fenster wurden mit Brettern versehen. Es dient der Sicherheit beim Abtransport. Denn das Objekt wird komplett mit einem Tieflader abtransportiert, um es dann in Kommern wieder in den Originalzustand zurückzubringen....

  • Brühl
  • 18.07.19
  • 537× gelesen
  •  1
Professor Dr. Heino Falcke ist ein weltbekannter Astrophysiker aus Frechen. Zur Mondlandung vor genau 50 Jahren war er erst 3 Jahre alt.

15 Fragen an Astrophysiker Heino Falcke
Im Himmel will ich Gott treffen - ich habe noch Fragen an sie

Alle reden gerade über die Mondlandung vor 50 Jahren. Es gibt da oben im Weltall aber immer noch Neues zu entdecken. Schwarze Löcher zum Beispiel. Das ist das Spezialgebiet von Professor Dr. Heino Falcke. Der ist ein berühmter Astrophysiker. Der hat ein Foto gemacht von einem schwarzen Loch, von den Umrissen. Eine Sensation! Das war am 10. April 2019. Für seine Arbeit hat der Professor schon viele Preise bekommen. Er ist sogar "Ritter im Orden vom Niederländischen Löwen". Und es gibt einen...

  • Frechen
  • 17.07.19
  • 268× gelesen
  •  1
Der Balthasar Neumann Platz verwandelt sich in einen Trödelmarkt. Foto:Heike Löhrer

Trödeln auf dem Balthasar Neumann Platz
Der Balthasar Neumann Platz läd zum Trödeln ein

Am Samstag den 20.07.2019 veranstaltet die IG Balthasar Neumann Platz einen Trödelnachmittag. Die Anwohner und Privatpersonen bieten an ihren Ständen Sachen an, die sie nicht mehr benötigen. Von 16-21 Uhr haben die Besucher Gelegenheit, zu stöbern und vielleicht etwas brauchbares zu ergattern. Zwischendurch besteht die Gelegenheit, den Hunger und den Durst zu stillen. Ab 18 Uhr beginnt das Musikprogramm. Den Anfang macht der Senatchor der Fidele Bröhler Falkenjäger. Er entführt das Publikum auf...

  • Brühl
  • 13.07.19
  • 1.004× gelesen
  •  1
  •  1
2 Bilder

Zauberhafter Besuch im La Chacra
Ein argentinisches Restaurant mit Herz für seine Kunden

Ich bin auf dem Weg nach Lechenich. Mein Ziel ist das Restaurant La Chacra. Sowohl die Ortschaft, als auch das Steakhaus sind mir unbekannt. Ich hege also keinerlei Erwartungen. Bereits kurz nach der Ankunft im Zentrum bin ich jedoch wie verzaubert, als ich an der alten Stadtmauer vorbeifahre. Dicht an den malerischen Burgpark und den idyllischen Lechenicher Mühlengraben schmiegt sich das La Chacra. Über eine ausladende Terrasse, die Urlaubsflair verströmt, betrete ich das Restaurant....

  • Erftstadt
  • 10.07.19
  • 146× gelesen
3 Bilder

"Wir freuen uns auf ein „get together“ mit den Klassen und Vereinen aus unserer Region"!
Unser Ziel ist es: alle zusammen an einen Tisch zu bekommen.

Jugend-Kicker Turnier in Rheidt/Hüchelhoven im Rahmen des vierten Oldtimer-Traktor-Treffen Liebe Grundschulen in Bergheim und dem Nachbarkreis Rhein-Neuss, am letzten Wochenende der Sommerferien 2019 veranstalten wir zum vierten Male das Oldtimer-Traktortreffen in Rheidt/Hüchelhoven. Neben rund 25 Vereinen unterstützen uns auch zahlreiche Landwirte mit einer Leihgabe ihrer Land- und Erntefahrzeuge für die Veranstaltung. Die Traktorfreunde haben mich gebeten ein Konzept zu überlegen, wie man...

  • Bergheim
  • 10.07.19
  • 138× gelesen
Zahlreiche Gäste folgten der Einladung des Museumsvereins und lauschten interessiert den Ausführungen von Herrn Dr. Grünewald vom LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland
4 Bilder

Reiche Villen zwischen Elsdorf und Kerpen-Manheim
Museumsverein Elsdorf präsentierte Vortrag über die neuesten Grabungsfunde im Tagebau Hambach

In Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) präsentierte der Museumsverein Elsdorf am Donnerstag, 04.07.2019, im Bürgerhaus Neu-Etzweiler, einen Vortrag von Dr. Martin Grünewald, wissenschaftlicher Referent beim LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland, und zuständig für die Archäologie im Tagebau Hambach. Herr Dr. Grünewald hat den ca. 30 anwesenden Gästen in seinem 1,5-stündigen Vortrag am Beispiel neuester Ausgrabungen im Tagebau-Bereich Hambach einen Überblick zur...

  • Elsdorf
  • 10.07.19
  • 194× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.